Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 22.06.2019 in all areas

  1. 70 points
    Varimax

    Sommertransferthread 19/20

    "Ich bin kein Freund von Ausstiegsklauseln", sagte Gruber. "Für keinen einzigen Spieler des LASK kommt ein österreichischer Club infrage", sagte Gruber. Guter Mann
  2. 66 points
    weit daneben liegt er trotzdem nicht!
  3. 57 points
    Indyinho

    Sommertransferthread 19/20

    "Für keinen einzigen Spieler des LASK kommt ein österreichischer Club in Frage", sagte Gruber. Zoki:
  4. 57 points
    Gizmo

    Saison-Ankicktag (Freitag 12.07.2019)

    Warum sieht das jeder nur aus der "Ich" Perspektive? Denkt an die Kinder, denkt an die Frauen (die vielleicht "nur so mitkommen"), denkt an Fans, die bisher nicht regelmäßig kommen. Warum @tifoso vero ? Gerade bei dir sitze ich vor deinem Beitrag, mit offenem Mund, und kann es nicht fassen, dass du so denkst. Für viele da draussen ist dieser Verein was besonderes, sind das am Feld da unten Helden, sind das Vorbilder für Kinder, zu denen aufgesehen wird. Für viele ist es etwas besonderes, in dieses Stadion zu gehen und die Atmosphäre zu spüren, für viele sind Personen wie MK, Ralf Muhr oder Frank Hensel "ungreifbar", erfahren sie nur von ihnen aus den Medien. All diese Leute kommen oft ins Stadion, legen Geld ab, sehen sich die Austria an. Aber sie werden immer eine gewisse Distanz zur Austria spüren, warum? Weil die Spieler am Feld einfach unerreichbar, von den Verantwortlichen einfach nur in den Zeitungen gelesen wird oder sie im Stadion maximal auf ihren Platz dürfen und was am Kiosk kaufen können. Warum nutze ich so eine Chance nicht diese Personen zu begeistern und zu verzaubern? Wie oft hatte ich als Kind leuchtende Augen, als Bruno Pezzey in den 80er Jahren am Donauparkparkplatz mein Shirt unterschrieb, als Erich Obermayer mir mit 8 Jahren ein Foto mit mir machte. Ach was red ich, als Schneckerl oder Stögsi in meiner Zeit bei westtribuene.at mit mir gesprochen und sogar zusammengearbeitet haben - MEINE HELDEN! Und ICH wurde wahrgenommen und durfte einige Momente ihrer Aufmerksamkeit GANZ ALLEINE für mich haben. Niemals im Leben würde mir einfallen einem anderen Verein als meiner geliebten Austria mein Herz zu schenken, und einen guten Teil verantwortlich dafür waren sicher solche Erlebnisse als Kind oder Jugendlicher. Nichts ausser dem eigenen offensichtlichen Desinteresse einiger Planer hindert die Austria daran, im Jahr 2019 leuchtende Augen zu zaubern und Fans lebenslang zu binden. Dich, @tifoso vero, und mich, haben sie schon lange. Aber man könnte so viel tun, auf diesem tollen Gelände, um jedes Jahr einen unvergesslichen Tag in violett zu organisieren. Und dafür werde ich ab nun kämpfen, das verspreche ich hier, mit allem was mir so möglich ist, damit wir 2020 nicht wieder ein Testspiel mit 10 Heurigenbänken vorgesetzt bekommen.
  5. 50 points
    schooontn

    SV ASKÖ Köttmansdorf - FK Austria Wien

    Ich hoffe, dass es den Auswärtsfahrern bei uns gefallen hat. Natürlich ist nicht alles hochprofessionell bei uns, haben halt auch nicht so viel Erfahrung mit Spielen in dieser Größenordnung und sind halt auch von der Logistik eingeschränkt. Da muss dann halt schon mal der Biermäher ausrücken oder der Traktor als ORF Tribüne herhalten. Den Grüne hamma übrigens glei dabehalten Und ich muss wirklich sagen, wirklich ohne Ausnahme alle Verantwortlichen (und Fans) komplett kamot, unproblematisch und lässig.
  6. 48 points
    Gizmo

    SV ASKÖ Köttmansdorf - FK Austria Wien

    Ich würd das hier echt ned ins Lächerliche ziehen. Der Sprecher hat das vermutlich noch nicht oft gemacht, ist sicher Amateur und passt aus meiner Sicht zum rundum sympathischen Eindruck den Köttmansdorf in allen Belangen hinterlassen hat. Er hat sich vorbereitet, bemüht und im Rahmen seiner Möglichkeiten das wirklich gut gemacht. Klar gabs den ein oder anderen Hacker, aber das seh ich gerne nach wenn ich gegenüberstelle, mit wieviel Herz und Einsatz er das gemacht hat.
  7. 48 points
    Gizmo

    Vorbereitung Sommer 2019

    Sodala, zweiter Trainingsbesuch, weil sichs mit der Zeit gut ausging. Anbei wieder, ich betone, subjektive Eindrücke: Heute gings das erste Mal um das Erlernen von System und Spielformen. Es wurde ein großer Teil des Trainings auf taktisches Verhalten im Angriff als auch im Pressing verwendet. Ilzer legt sehr viel Wert darauf, dass das Spiel der Austria schnell wird, sowohl von den Entscheidungen als auch der Geschwindigkeit des gespielten Passes selbst. Lösungen in die Tiefe werden gesucht und von CI und seinem Team auch sofort zur Situation angeboten, sprich erklärt, wie er sich Lösungswege und das Erarbeiten von Chancen vorstellt. Es ist bemerkenswert und auffällig, wie viel Wert auf Intensität, Schnelligkeit, "Aggressivität" und Hungrigkeit gelegt wird. Diese Attribute sollen nicht nur punktuell zu sehen sein, sondern über das ganze Spiel über. Auf meine Frage an CI, ob und was man morgen beim Testspiel erwarten darf und ob es "nur" Beschäftigungstherapie ist meinte CI "ich will ein Team sehen, das 90 Minuten hungrig ist, Gas gibt und Tore machen will Im Folgegespräch hatte ich das Thema ein wenig mit ihm vertieft, vor allem dass der FAK es offenbar in den Genen hat nach 1:0 Führungen "zurückzuschalten". Wir dürfen davon ausgehen dass CI alles tun wird um dieses Gehabe der Austria abzuschalten. The Good: unsere Linksverteidiger, für mich vor allem Cavlan, der sich zum gestrigen Tag stark verbessert gezeigt hat. Wird ein spannender Kampf um den Stammplatz, da auch Tschinkenfritz mit 150% Einsatz dabei ist. The Bad: Dominik Prokop: Schade, für mich ein schlechter Tag des Edelzanglers. Flanken zum Abgewöhnen, Abschluss meist mangelhaft. Da muss sich der Dominik einiges einfallen lassen. The Ugly: Maudo Jarjue. Ihm merkte man heute an, dass er noch komplett neben den Schuhen steht. Vor allem heute, als es im Kleinfeld um Gedankenschnelligkeit und Präzision ging merkte man, dass da einiges fehlt. Wurde dann im Verlauf des Trainings, wie auch Handl, als "Anspielstation" im Zielfeld der angreifenden Mannschaft verwendet. Eine Rolle die nur den Ball prallen lassen musste, damit das Team einen Punkt "erzielt". Für mich sind die beiden klare Kandidaten für die Young Violets. The Surprise: Tarkan Serbest. Und wenn ich das sage, heisst das was ;). Tarkan mit einem überzeugenden Training auf der 8, tolle Bälle in die Tiefe, die Fähigkeit das Tempo zu bestimmen. Aber: er hat immer noch seine "Aussetzer", die leichte Ballverluste nach sich ziehen. Treibt man ihm die aus könnte er, so er bleibt, eine gute Rolle spielen. Ilzer weiterhin intensiv dabei, in jeder Situation merkt man ihm an wie die Zahnräder im Hirn arbeiten und wie er sofort korrigiert. Er legt auch im zweiten Training extrem viel wert auf Schnelligkeit und "Aggressivität" im Sinne von Ballhunger, aktiv erobern wollen, hungrig sein. Sehr sehr umgänglicher und netter Mensch dem man anmerkt, dass er mit jeder Faser dabei ist und in seinem Job aufgeht. Sehr sehr gutes Gefühl mit ihm als Trainer. Stürmer: Friese, Monschein (mit Gips!!!) und Yateke hatten Extra-Abschlusstraining. Keiner hat sich hier groß hervorgetan, alle noch mit ihren Problemen. Yateke, verglichen mit gestern, eher auf der schwächeren Seite. Das Training war immer im 1:1 mit einem Verteidiger, hierfür wurden Handl und Jarjue herangezogen. Herausheben möchte ich noch Ivan Lucic. Unfassbar was der heute teilweise rausgefischt hat. Die Mannschaften mussten sich gegen die defensive Mannschaft durchspielen, möglichst mit tiefem Pass in den Raum gehen. Im letzten Drittel durfte das abwehrende Team nicht verteidigen und so kam es eben zu vielen Stanglpassen, Flanken, 1:1 Situationen. Und was Lucic, so wie im abschliessenden Torschussspiel, rausgefischt hat, war auffallend beeindruckend.
  8. 47 points
    DrSaurer

    Herzlich Willkommen Zurück: Peter Stöger

    Laut einer gut informierten Quelle ruft Stöger schon seit Tagen an, weil er den Vertrag endlich unterschreiben will. Leider kommt er immer nur zum Tonband...
  9. 47 points
    Gizmo

    Herzlich Willkommen Zurück: Peter Stöger

    An alle die mir das seit Woche nicht glauben, an den grindigen @Dannyo der Threads schliesst, ein herzliches GUSCH JETZT. P.S: und an alle die meine Avatarwechsel in Zweifel ziehen ein doppeltes GUSCH JETZT PPS: das werden nicht die einzigen erfreulichen News bleiben Gizmo over and out (nach Bon Jovi greif ich zu meiner Scheiblhofer Reserve)
  10. 47 points
    Indyinho

    120 Jahre Jubiläumstrikot

    Ohne jemanden angreifen zu wollen, da ja jeder seine Meinung haben kann: Aber die Trikotpräsentation ist wieder mal das Paradebeispiel dafür, dass du es bei Rapid, wie dus machst, nur falsch machen kannst. Zum einen beschweren sich manche warum man so ein Tamtam um das Trikot macht (Typisch Rapid 2019) - auf der anderen Seite bleibt man beim Trikot schlicht und traditionsverbunden, dafür findet man das wieder fad. Macht Rapid nichts zum neuen Trikot, dann würds heißen "da sind wir halt noch in der Steinzeit"; bringt Rapid irgendwas kreatives raus als neues Trikot, dann heißts wieder in die andere Richtung "Typisch Rapid 2019 - Vereinsjubiläum und nicht mal da nimmt man mehr ein traditionelles Design - scheiss Marketing". Ich für meinen Teil finde, dass die Präsentation in Ordnung war so wie sie ist. Kosten werden dafür nicht wirklich angefallen sein, ein paar Leut vor Ort haben ihre Freude gehabt und das neue Trikot finde ich auch in Ordnung (da bin ich eben der Kategorie "je schlichter, desto besser" zuzuordnen).
  11. 45 points
    Der Mader

    Der allgemeine Trikot-Thread

    Hab die Farbe geändert und jetzt unser offizielles Violett genommen.
  12. 43 points
    Varimax

    Sommertransferthread 19/20

    Wenns stimmt ist von denen, die meinten er wird seinen Vertrag aussitzen, eine fette Entschuldigung fällig. Er ist 29, hat Familie und einen noch 3 Jahre gültigen Vertrag der ihm in der lebenswertesten Stadt der Welt ein gutes Leben ermöglicht. Das gibt er auf um nach Bulgarien zu gehen, einfach weil er eben Fußball spielen will. Meinen Respekt hat er jedenfalls.
  13. 42 points
    poisontw

    Herzlich Willkommen Zurück: Peter Stöger

    Die PS-Präsentation wie ich sie mir vorstelle: PS tritt im Austria-Trikot gemeinsam mit MK vor die Kameras. Er fasst sich an die Brust, reißt die Harreither-Pletschn runter und darunter prangt das Gazprom-Logo. Goldener Konfetti und Euro-Scheine werden durch die Luft gewirbelt. MK macht einstweilen den Shuffle Dance.
  14. 42 points
    Gunner

    Didi Kühbauer | Rapid-Trainer

    Zoki hat immer alle in Schutz genommen => „scheiß Wohlfühloase, kein Wunder, dass die nix reißen!“ Didi gibt Ihnen ein bissl Gas => „Wahnsinn, so verunsichert man die Spieler, kein Wunder, dass die nix reißen!“ Spieler sagen öffentlich „wenn möglich, wollen wir Meister werden“ => „die haben auch nix gelernt, die sollen nicht so goschert sein!“ Didi formuliert es vorsichtiger „wir wollen oben dabei sein!“ => „Na bravo, super Ansprüche haben wir mittlerweile!“
  15. 41 points
    Dannyo

    Sommertransferthread 19/20

    Völlig unabhängig von den Videos: Ich find das alles sehr gut und interessant. Savic und Akono sind definitiv Transfers, die kein großes Risiko in sich bergen. Den Kameruner kriegst von Eding Sport wahrscheinlich um ~200.000 Euro (hat ja dort noch zwei Jahre Vertrag) und wenn's nix wird, kann man nix machen. Ob es was wird oder nicht wird man aber mMn auch schon bei den Amateuren sehen. Wenn er mal täglich da ist, trainiert, in der RLO spielt etc., werden Zoki und Co. schon bemerken, ob er für höhere Aufgaben geschaffen ist oder nicht - so viel Auge traue ich ihnen schon zu... Auf Facebook rennen grad alle heiß, wieso man einen solchen Spieler für die Amas holt. Ich hab zurückgeschrieben, dass Badji anfänglich auch bei den Djurgarden-Junioren spielte und dann gäb's noch die Beispiele Mwepu, Daka, Samassekou (!), Haidara (!!!). Diese vorsichtige Eingewöhnungszeit in der relativ druckfreien zweiten Mannschaft ist mMn für junge Kicker, die direkt aus Afrika kommen, völlig in Ordnung und auch der richtige Weg. Wenn du Glück hast züchtest du dir um wenig Geld einen richtig guten Kicker, wenn du Pech hast, ist trotzdem nicht viel passiert und wir müssen uns nicht über Mocinic/Traustason/Barac-Reinfälle ärgern, sondern haben das Budget nicht (oder halt kaum) belastet. Bitte weiter so - aber natürlich in einem gewissen Rahmen, damit die eigenen Nachwuchsspieler nicht zu kurz kommen.
  16. 39 points
    Varimax

    Sommertransferthread 19/20

  17. 39 points
    Ralphinho

    Verbesserungsvorschläge an den Verein 19/20

    Um mich hierzu auch kurz zu Wort zu melden: Auch wenn wir – oder in dem Fall ich – uns nicht zu jedem Vorschlag äußern, wir lesen hier alles mit und geben eure Inputs freilich weiter. Unser Fanbetreuer Josef hat mit vorhin mitgeteilt, dass er ebenfalls ein offenes Ohr für Vorschläge hat und ihr ihn für gewisse Dinge auch gerne anrufen könnt. Weiterhin gilt natürlich, dass ich, wenn es mir möglich ist, auch hier Fragen beantworte.
  18. 38 points
    schlauch

    LASK Sonderzug

    Die Fanszene hat wieder erfolgreich mit der WESTBAHN verhandelt. Es wird am 24. August einen Sonderzug nach Hütteldorf geben. Infos über Preis und Abfahrtszeit folgen...………..
  19. 38 points
    wama

    Trainerlegende Ivan Osim

    heute um etwa acht ivica osim im san pietro gesehen und dann beim essen angesprochen, auch wenns mir sehr unangenehm war. war wohl ua mit seiner tochter dort, die mir half mit ihm zu kommunizieren, da er nur noch sehr schwach hört. waren extrem rührende minuten, aber er hat sich dennoch echt gefreut, dass ich ihn erkannt habe und um ein autogramm bat, das er mir wirklich gerne gab, auch wenns sowas von nicht mehr zeitgemäß ist. da seine unterschrift nur noch sehr zittrig war, hat er seinen namen dann noch extra in druckbuchstaben unter sein autogramm gesetzt...unfassbar. mein gott, was für ein schöner moment für mich - tausend dank ivica osim für diesen moment heute, du trainergott, du unglaublich charismatischer mensch du, dem ich meine geilsten jahre als sturmfan verdanke!
  20. 37 points
    Silva

    Fanszene Hütteldorf

    Also: Alles was die Polizei, auch ohne Beweise, behauptet, wird als wahr angesehen. Es gibt keine Videos zu den Wurf von Dose und Pyrotechnik, aber was nicht im Video zu sehen war, kann ja dennoch passiert sein. Es wird auf Funksprüche verwiesen und denen geglaubt, obwohl diese zufälligerweise gelöscht wurden. Es wird mal generell angenommen, dass Polizisten keinen Grund haben den Fans etwas zu unterstellen. Polizisten sind wohl bessere Menschen. Es wird als wahr angesehen, dass die Fans, die kooperiert wollten, beschimpft wurden, obwohl kein Zeuge innerhalb des Kessels das bestätigt hat Es wird davon ausgegangen, dass die Durchsagen quer über die Tangente von jedem gehört werden, wenn nicht, soll man sich selber informieren, wie auch immer das gehen soll. Dass man dann noch die Chupze hat zu behaupten, dass es keinen wesentlichen Unterschied macht, ob ich ab 16 Uhr im Stadion mit Klo und Getränke bin, anstatt im Freien ohne Klo und Getränke, ist nur die Krönung. Edit: Polizei hat halt einen Freibrief in Österreich. Während ein Schneeball auf sie mit 2 Jahren Haft bestraft werden kann, können die ja sogar den Kopf unter ein wegfahrendes Auto legen und müssen nichts befürchten.
  21. 36 points
    Tlahuizcalpantecuhtli

    Der allgemeine Trikot-Thread

    knapp dran
  22. 36 points
    rostiger nagel

    Fanszene Hütteldorf

    Das ist doch keine Frage des Verhältnisses Rapid und Polizei, sondern ein strukturelles Problem bei der Polizei. Reicht ja ein Blick auf die Reaktionen auf die Vorkommnisse bei der Klimademo. Von Einsicht oder gar einer Entschuldigung ist da überhaupt nix zu sehen, obwohl jeder die Videos gesehen hat, die eindeutiger nicht sein könnten. Irgendeine Ausrede wird man dort auch wieder finden, wenn unseren Maßnahmenbeschwerden Folge gegeben wurde.
  23. 35 points
  24. 35 points
    die Dash-8 ist um 18:00 ganz hinten gestanden, daneben eine andere um 19 uhr ist die Dash-8 weg, die Turkish Airlines steht noch da - genau an der Stelle, wo's laut Berater-Foto stehen sollte, rechts, eines dahinter. MISSION COMPLETED
  25. 35 points
    Ist der Spielerberater von Kristensen
  26. 35 points
  27. 35 points
    Gschichtldrucka

    Infrastruktur/S.T.A.R.-Projekt

    Hab auch ein paar Eindrücke sammeln können...
  28. 35 points
    elmod

    Infrastruktur/S.T.A.R.-Projekt

    sieht ziemlich geil aus....
  29. 35 points
    Gizmo

    Saison-Ankicktag (Freitag 12.07.2019)

    Hab mir auch mal Gedanken gemacht, wie so ein Ankicktag aussehen würde, wenn ich ihn planen dürfte. Ganz spannend diese Gedankenspiele. Also ich würde ihn vermutlich mal nicht an einen Wochentag sondern an einen Samstag setzen, aber das lass ich hier mal aussen vor, damit eine gewisse Vergleichbarkeit gegeben ist Bitte mal wertfrei durchlesen und dann darunter meine Gedanken dahinter ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Beginn: 13:00 Rahmenprogramm: (Kunstrasenplatz / Museum / Ost-Vorplatz / VIP Area / Generali Arena / Kindergarten / Szene-Corner / Akademie / Fanshop) Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club,... (13:00 - 21:00) Szene Corner: Choreo basteln für das Finale / Spiel Platz 3 (je nachdem wo Austria spielt) / Infostand / Spendenboxen (13:00-16:00) Akademie: Führungen und Besichtigung der Akademie mit Nachwuchsleiter (13:00 - 16:00) Kunstrasenplatz: Kleinfeldturnier für Fans / Fanklubs (13:00 - 16:00) Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses (13:00 - 20:00) Museum: halbstündige Museumsführungen mit Kurator und Legenden (13:00 - 16:00) Ost-Vorplatz: Verpflegung, Hüpfburg, Gewinnspiele, Autogrammstunden Fanshop: Tipps und Tricks in FIFA19! - unsere Profi-eSportler lernen dir wies geht! (13:00 - 18:00) Generali Arena: verkürzte Stadionführungen (40 min) (13:00 - 16:00) Generali Arena: Mein Mannschaftsfoto mit der Austria (13:00- 13:30) Generali Arena: Einmal Stadionsprecher! Steh am Hauptfeld und höre dich über die Anlage! (13:00 - 15:00) VIP Area: moderierte Diskussionsrunden (45 min) 14:00 Ralf Muhr 15:00 Frank Hensel 15:45 Markus Kraetschmer Hauptprogramm: Vorbereitungsspiel Frauen Austria Wien (13:00 Trainingsplatz) Freundschaftsspiel Special Violets (14:00 Generali Arena) Vorbereitungsturnier mit 6 Teams (105 Minuten Spielzeit / Team) Gruppe 1: Austria Vienna Admira (St.Pölten oder Internationaler Verein) Gruppe 2: Young Violets Sportclub Internationaler Verein Gruppenspiele je 30 min / Elferschiessen bei Unentschieden Felder: Generali Arena Hauptfeld / Trainingsplatz hinter Nord mit Tribüne Trainingsplatz: 15:00 YV - Sportclub 15:45 YV - International 16:30 Sportclub - International Generali Arena: 15:00 Vienna - Admira/St.P/International 16:30 Austria - Admira/St.P/International 17:15 Austria - Vienna Spiel Platz 5 Trainingsplatz: (1x45 Min mit Elferschiessen) 18:00 Spiel Platz 3 Generali Arena: (1x45 Min mit Elferschiessen) 19:00 Finale Finale / Generali Arena: (1x45 Min mit Elferschiessen) 20:00 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Daraus würde sich Folgender "Stundenplan" ergeben (manche Aktivitäten würden klarerweise in die folgende "Stunde" reinreichen, aber nur damit man sieht, dass den ganzen Tag über für Unterhaltung gesorgt ist wo jeder für sich was findet. Die Detailzeiten stehen oben): 13:00 - 14:00 Kleinfeldturnier Fans Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Akademie: Führungen und Besichtigung der Akademie mit Nachwuchsleiter Tipps und Tricks in FIFA19! - unsere Profi-eSportler lernen dir wies geht! Szene Corner: Choreo basteln für das Finale / Spiel Platz 3 (je nachdem wo Austria spielt) / Infostand / Spendenboxen Einmal Stadionsprecher! Steh am Hauptfeld und höre dich über die Anlage! Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses Museumsführungen mit Kurator und Legenden Verpflegung, Hüpfburg, Gewinnspiele, Autogrammstunden verkürzte Stadionführungen Mein Mannschaftsfoto mit der Austria Vorbereitungsspiel Frauen Austria Wien 14:00 - 15:00 Kleinfeldturnier Fans Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Akademie: Führungen und Besichtigung der Akademie mit Nachwuchsleiter Einmal Stadionsprecher! Steh am Hauptfeld und höre dich über die Anlage! Tipps und Tricks in FIFA19! - unsere Profi-eSportler lernen dir wies geht! Szene Corner: Choreo basteln für das Finale / Spiel Platz 3 (je nachdem wo Austria spielt) / Infostand / Spendenboxen Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses Museumsführungen mit Kurator und Legenden Verpflegung, Hüpfburg, Gewinnspiele, Autogrammstunden verkürzte Stadionführungen Vorbereitungsspiel Frauen Austria Wien Freundschaftsspiel Special Violets Diskussionsrunde Ralf Muhr 15:00 - 16:00 Kleinfeldturnier Fans Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Akademie: Führungen und Besichtigung der Akademie mit Nachwuchsleiter Tipps und Tricks in FIFA19! - unsere Profi-eSportler lernen dir wies geht! Szene Corner: Choreo basteln für das Finale / Spiel Platz 3 (je nachdem wo Austria spielt) / Infostand / Spendenboxen Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses Museumsführungen mit Kurator und Legenden Verpflegung, Hüpfburg, Gewinnspiele, Autogrammstunden verkürzte Stadionführungen Diskussionsrunde Frank Hensel Diskussionsrunde Markus Kraetschmer Gruppenspiel Vienna - Admira/St.P/International Gruppenspie YoungViolets - Sportclub Gruppenspiel YoungViolets - International 16:00 - 17:00 Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Tipps und Tricks in FIFA19! - unsere Profi-eSportler lernen dir wies geht! Verpflegung, Hüpfburg, Gewinnspiele, Autogrammstunden Diskussionsrunde Markus Kraetschmer Gruppenspiel Austria - Admira/St.P/International Gruppenspiel Sportclub - International 17:00 - 18:00 Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses Tipps und Tricks in FIFA19! - unsere Profi-eSportler lernen dir wies geht! Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Verpflegung, Hüpfburg, Gewinnspiele, Autogrammstunden Diskussionsrunde Markus Kraetschmer Gruppenspiel Austria - Vienna 18:00 - 19:00 Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Verpflegung Spiel Platz 5 19:00 - 20:00 Fußballparcours/ Übungen für Kinder mit Nachwuchstrainern / Infostand der Akademie und des Nachwuchses Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Verpflegung Spiel Platz 3 Siegerehrung Kleinfeldturnier 20:00 - 21:00 Verpflegung Kindergarten: Animation, Spiele für Kinder (Abseits des Fußballs), Science Club Finale Siegerehrung 21:00 - 22:00 Verpflegung Veranstaltungsende ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Was habe ich mir dabei gedacht? Es soll DER violette Startschuss für alle werden, von Klein bis Groß und für unterschiedlichste Interessensgruppen. Es soll für jeden was dabei sein, ohne irre Budgets aufstellen zu müssen (gehe ich im Details noch darauf ein). Und vor allem: es sollen möglichst viele Teile auch bei schlechterem Wetter stattfinden können. Bewusste wurden von mir die unterschiedlichsten Gruppen/Abteilungen einbezogen: Szene: ich weiß es gab schon mal Einblicke in die Szene /Choreobasteln. Hier die Möglichkeit der Ost sich dem breiten Publikum zu präsentieren, Nachwuchs zum Basteln zu bekommen und Mitglieder für diverse Klubs hinzuzuwerben. Nachwuchs: Trainer arbeiten mit Kindern am Fußballparcours, wecken Interesse an der Austria, Kinder werden an Verein gebunden, Infostand über Nachwuchsarbeit / Akademie Akademie: Führung durch die Akadiem, Einblicke in die Vorzeigeakadmie für Fans und Mitglieder Kindergarten: aus meiner Sicht eine tolle tolle Einrichtung, die noch die wenigsten Fans kennen und nutzen. Eine tolle Chance sich zu präsentieren! Gleichzeitig können Eltern die Kinder in die Betreuung geben und den Ankicktag geniessen Diskussionsrunden: Stelle die Fragen, die du schon immer stellen wolltest! Nicht nur für Mitglieder, am Ankicktag für alle (soweit der Platz reicht).Gleichzeitig Einblick in die VIP Area Museumsführung: die Geschichte der Austria inhalieren und den Kindern weitergeben. Legenden erzählen spannende Annektoten, für Romantiker und Geschitsinteressierte Autogrammstunden: dürfen nie fehlen, Bindung an die Mannschaft Gewinnspiele: Einlauf in den Spielen des Turniers mit der Mannschaft, einmaliges Erlebnis für Kinder. Fanartikel_Gewinnscpiele, ... Hüpfburg, Verpflegung: no brainer Kleinfeld Turnier Fans: sowohl für Fanklubs als auch zusammengewürfelte Mannschaften. Vielleicht garniert mit dem einen oder anderen Ehemaligen (Michi Wagner,...) verkürzte Stadionführung: die Möglichkeit hinter die Kulissen zu sehen, die Heimat der Austria kennenzulernen Special Violets / Frauen Austria Wien: Alle Fußballabteilungen haben Ihren Platz bei der Saisoneröffnung! Vorbereitungsturnier: klar, das Hauptevent: 105 Minuten für jede Mannschaft, in Vorbereitung wird immer gerne getauscht, somit die Spiellänge von 30 bzw. 45 min ideal. Vienna, Admira und Sportclub als regionale Gegner mit Tradition, dazu gespickt mit 1-2 internationalen Vereinen. Sehr attraktiv, abwechslungsreich und kurzweilig.Quasi den ganzen Tag über Fußball auf zwei Plätzen mit überdachten Tribünen. Mein Mannschaftsfoto mit der Austria: wer wollte das nicht schon immer mal haben? Ein persönliches Mannschaftsfoto mit der Austria. Gemacht mit Profikamera, Plätze mittels wer zuerst kommt oder Los / Gewinnspiel ermitteln und Erlös an eine der beiden Mannschaften der Special Violets bzw. der Frauenmannschaft Wettersicherheit: Bis auf die Hüpfburg und den Fußballparcour kann alles quasi bei jedem Wetter durchgeführt werden, bei dem auch Fußball gespielt werden kann. Ost-Vorplatz geht mit Partyzelt, Kindergarten, Stadionführung, Museum, Turnier(e), Diskussionsrunden, Akademieführung, Gewinnspiele, Autogrammstunden, Basteln mit Szene (Notfalls im Stadion). Das bedeutetvolles Programm auch bei schechterem Wetter, somit kaum Ausfallsrisiko Kosten: Die allermeisten Dinge können mit dem Personal durchgeführt werden, das im Verein vorhanden ist bzw. das man sowieso für einen Ankicktag braucht (Verpflegung,...). Teilnehmende Vereine kosten nicht mehr als aktuell auch, Schiedsrichter benötigt man mehr, Personal hat längere Arbeitszeit. Ich kann mir nicht vorstellen, dass hier mehr als 10.000 Euro Zusatzkosten entstehen. Also an so einem Tag würd ich mir vermutlich schwer tun alles unterzubringen was mich interessiert, und ich denke da sind für Jeden wirklich viele Sachen dabei. Your take?
  30. 35 points
    alexbender

    Sommertransferthread 19/20

    Du kannst keine transferflops verpflichten wenn du gar keine Spieler holst ....
  31. 35 points
    Hochofen

    Unsere Heimat am See

    So. Ich hab jetzt ein paar intessante Dinge zur Causa "Mögliche Zusammenlegung der Befragung mit der NR-Wahl" in Erfahrung gebracht: 1. Die Unterschriftenlisten wurden bereits letzten Freitag zur Prüfung übergeben. 2. Die Prüfung wird dennoch sicher länger als bis zum nächsten Gemeinderat am 4. Juli dauern. 3. Eine Beschlussfassung ist nur bei gültig geprüften Unterschriften, die in aureichender Anzahl vorliegen müssen, möglich. 4. Der Gemeinderat kann ergo am 4. Juli keinen Beschluss fassen, weil keine gültig geprüften Unterschriften vorliegen werden. 5. Eine Beschlussfassung im übernächsten Gemeinderat ist ebenfalls nicht möglich, da der nur ein paar Tage vor der NR-Wahl stattfindet und damit die Frist zu kurz ist. EINZIGER MÖGLICHER AUSWEG: Es müsste einen Sonder-Gemeinderat im Juli oder August geben. Was wiederum bedeuten würde, dass je nach Termin zahlreiche Mandatare ihren Urlaub ab- oder unterbrechen müssten und für grad mal eine Stunde oder so heimfliegen oder -fahren müssten. Da stellt sich die Frage, ob sie das in ausreichender Zahl tun würden. Denn es muss natürlich Beschlussfähigkeit vorliegen. Dazu § 18 aus dem Stadtstatut: Der Linzer Gemeinderat umfasst derzeit 61 Mitglieder. Und zum Schluss noch die größte BOMBE: Die Befragung 2015 zur Eisenbahnbrücke konnte deshalb einfach mit der GR-Wahl zusammengelegt werden, weil es beide kommunale Abstimmungen waren. Was bedeutete, dass ein zusätzlicher Wahlzettel plus Kuvert reichte. DAS WÄRE HIER NICHT DER FALL! Die Nationalratswahl ist eben eine nationale Wahl und unterliegt einer völlig anderen Wahlordnung, die mit einer kommunalen Abstimmung, wie es die Befragung zum Stadion wäre, rechtlich NICHT KOMPATIBEL ist. Was bedeutet, dass nur eine ZEITLICHE, NICHT aber eine ORGANISATORISCHE Zusammenlegung möglich wäre. Man würde damit alles DOPPELT brauchen! Wahlleiter, Wahlbeisitzer, Wahlzellen, Wahlurnen, Wahlmitteilungen, etc. etc. Sogar die Räume in Kindergärten, Schulen, Horten etc. müssten getrennt und damit zweifach aufgestellt werden! DAS IST KEIN WITZ! Das Geldspar-Argument ist damit keines mehr. Eher ganz im Gegenteil ist das Szenario ein organsatorischer Alptraum, bei dem die Schuldigen bei erzwungener Durchführung klar wären und allen damit verbundenen Unmut auf sich ziehen würden. Ich bin sehr neugierig, was jetzt passiert! Meiner Meinung nach wären die Gegner seeeehr gut beraten, einen Antrag auf Zusammenlegung nicht mal mehr zu überlegen.
  32. 34 points
    Stöger ist noch nicht einmal offiziell hier und anstattt dieses völlig surreale Szenario, dass dieser Mann wirklich Vorstand bei der Austria wird, tagelang zu feiern, wird sein spätes Engagement kritisiert. Manchen möchte man im echten Leben einfach nur viel Glück wûnschen.
  33. 34 points
    MeidlingerVeilchen

    Vorbereitung Sommer 2019

    Is das euer Ernst, bitte??!! Glaubts ihr echt ihr seids die Experten im Fußballmanagement?! Die werden schon wissen was sie tun und wann sie in urlaub gehen können/dürfen!!! Wsl wird hier noch gesudert wenn MK und RM während einem match aufs Heisl gehen! Manche Kommentare hier packst echt nicht mehr!!! Aber daran denken das Stöger & Hauptsponsor „anscheinend“ schon fixiert sind und das Tansferprogramm abgeschlossen ist! Und NEIN man kann JETZT noch nicht sagen, nach 2 Wochen Vorbereitung, das es keine Verstärkungen sind!!! Für was gibt es eine 5-6 Wochen Vorbereitung wenn man nach 2 Wochen schon alles können soll und allss fix fertig einfespielt ist???!!! Schaltet doch BITTE mal euer Hirn ein und nervt nicht jeden mit eurem Hass aufs Management der Austria, wo jeder einzelne Schritt fürn Oasch ist! Das js nämlich noch peinlicher als die Heutige Viola TV -Übertragung!! DANKE!!!
  34. 34 points
    Axelsim

    #14 - Dominik Szoboszlai

    Hi All, unfortunately I cannot speak German at all, but I've been following the forum for quite some time which is basically because of Domi as we are both Hungarians. That looks kinda awkward to comment in English, but excuse me for my lack of German knowledge. Google translate is life-saver for me here. So in case there are any news in the Hungarian media regarding Domi's carrier which could be interesting to you all I'd gladly share it. I won't try to get you all tired with my English comments I swear. For now all we know is that Domi's gonna stay in Salzburg for sure. No worries.
  35. 34 points
    fritzfranzferdinand

    Fanszene Austria Wien

    AUSTRIA WIEN STEHT für Einsatz, Spielwitz & MAGIE...
  36. 33 points
    Mantis Toboggan

    Sommertransferthread 19/20

    Ich glaub für den Japaner wäre es weniger Kulturschock nach Wien zu kommen als es damals für Huspek war
  37. 33 points
    OnkelAlbert

    SV ASKÖ Köttmansdorf - FK Austria Wien

    Hier noch die extra für dieses Spiel gebaute Kamera Tribüne Gesendet von meinem LM-G810 mit Tapatalk
  38. 33 points
    echter-austrianer

    Infrastruktur/S.T.A.R.-Projekt

    So. 69 Aufnahmen durchgeschaut. Das ist mein Favorit aus Favoriten.....
  39. 33 points
    themanwhowasntthere

    Trainerlegende Ivan Osim

    jedes mal wenn der thread einen neuen post hat, zieht sich bei mir immer kurz etwas zusammen. möge er noch lange leben und noch viele autogramme schreiben
  40. 33 points
    aficionado

    Die Gugl Neu

    Spät aber doch ein bisserl Senf auch von meiner Seite: so wie das Stadionproblem jetzt gelöst wurde, bin ich größtenteils von den Ankündigungen her betrachtet, vorerst zufrieden. Wie das Rollout dann letzten Endes praktiziert wird, steht aber wieder auf einem anderen Blatt Papier und da habe ich bei aller Freude und Einigkeit der handelnden Personen dennoch so meine Bedenken. Ich hoffe, das alles läuft so ab, wie man sich das bei der Pressekonferenz so vorgestellt hat. Ich mache allerdings auch keinen Hehl daraus, dass ich den Standort Pichling aus verschiedensten Gründen präferiert hätte. Auch wäre dort ein "Neubau" entstanden. Der LASK greift im Endeffekt auf eine in die Tage gekommene Bausubstanz namens Gugl zurück und ich HOFFE, dass mit dem Geld, welches zur Verfügung steht, auch was anständiges dabei herauskommt. Ein bisserl Kosmetik mit einem Parkdeckklotz davor ist in meinen Augen zu wenig. Der Pichlinger See hätte alleine schon von der Location mal abgesehen einfach Charme gehabt. Habe mir das immer so vorgestellt, wie wenn man in Cádiz im estadio Ramón de Carranza sitzen würde. Dort liegt das Stadion in unmittelbarer Nähe vom Strand in einer Wohngegend. In den obersten Rängen hat man somit schon einen romantischen Ausblick auf Strand und Meer. Und da ich ein alter Romantiker bin, hätte mir sowas schon getaugt, was aber gewiss für die Entscheidungsfindung des Vereines und der Stadt Linz keinen Walzer spielte. Ich bin aber auch eher bei Präsident Gruber, der meinte, dass eine Art Volksbefragung zwecks Standort Pichling nicht unbedingt zu Ungunsten des LASK ausgegangen wäre. Da war sich BM Luger wohl zu sicher. Der LASK hatte einfach ein zeitliches Problem, da Pasching nur bis 2022 bespielt werden kann und das wäre sich unter den gegebenen Umständen mit Pichling nie ausgegangen. Was mir persönlich gut gefällt, ist die dennoch gefundene Gesamtlösung für alle Vereine, die hier involviert sind - besonders, und das sage ich als überzeugter LASKler, für BW Linz. Ich will hier auch den Moment nutzen und meine Gedanken an meinen unlängst verstorbenen, langjährigen Kollegen und Freund richten, mit dem ich lange Zeit ein Büro teilen durfte und der ein Erz-Blau-Weisser war, sich jedoch nie zu schade war, mit mir auch mal zum LASK zu gehen und auch ich beehrte ihn immer wieder mal zum "Stadtrivalen". Es war eine schöne Zeit - so einen wie ihn wirds nicht mehr geben. Ein Topkollege, wo es nie ein böses Wort gab, die Diskussionen vor allem betreffend der Rivalität zwischen LASK und VOEST mir aber jetzt schon gewaltig abgehen. Ein Sir vom Scheitel bis zur Sohle. Schade, dass er das neue Stadion im Donaupark nicht mehr erleben kann - er hätte seine wahre Freude daran gehabt. Gerade jetzt, wo sich in Linz punkto Fußball doch einiges tun wird. Klaus, Du fehlst hier an allen Ecken und Enden - danke nochmal für die tolle Zeit. Sorry fürs OT, es war mir allerdings ein Bedürfnis, das hier mal loszuwerden. In diesem Sinne: ich harre den Dingen mit einer gewissen Vorfreude, aber auch mit einer Portion Skepsis. Ich hoffe, dass all das, was man sich vorgenommen hat, gut umgesetzt wird. Eines noch: ich fands auch mal angenehm, dass man auf politischer Ebene auch mal sachlich ans Werk gehen konnte. Sowas kommt bei den Leuten gut an. Da verzeihe ich dem BM Luger auch den kleinen Seitenhieb mit dem letzten Meistertitel für Linz für den SK VOEST Linz. Im Endeffekt war das so ein bisserl das Necken des "Gegners" wie vor einem Linzer Derby. Ich würde mir wünschen, wenn diese Zeiten wieder kommen würden...
  41. 32 points
    grubi87

    Sommertransferthread 19/20

    Das kann jeder behaupten!
  42. 32 points
    John Garcia

    Abo & Mitgliedschaftsoffensive 2019/20

    Ich habe heuer - so wie die letzten beiden Jahre auch – in einem Verein für einen etwas betagterenFreund (war schon `78 beim Finale dabei), der finanzielle Probleme hat, wieder für ein Abo gesammelt. Mitgespendet haben neben zahlreichen Veilchen auch WSC- und Vienna-Fans als auch Erzgrüne. Heute habe ich bei der Austria angerufen, um sein Abo zu verlängern. Ich befürchtete Probleme – der Nutznießer soll ja auch heuer davon überrascht werden und weiß noch nichts – jedoch ging das äußerst schnell und unkompliziert (ich wusste gerade mal Vor- und Nachname, und auch zweiteres nicht in der korrekten Schreibweise wie sich herausstellte). Großes Lob an die kompetente und freundliche Mitarbeiterin für ihre Arbeit! Auch positive Sachen gehören erwähnt! Forza Viola
  43. 32 points
    tomstig

    Maximilian Ullmann wechselt zum SK Rapid Wien!

    Barisic so: "Da schauts deppert, wos?"
  44. 32 points
    JJU

    Herzlich Willkommen Zurück: Peter Stöger

    Deine sexuellen Vorlieben interessieren hier niemanden. Hier geht es um Peter Stöger.
  45. 32 points
    https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-ueberrascht-und-sportdirektor-freund-erklaert-wir-werden-am-transfermarkt-noch-aktiv-73503682 Highlights hinter der Paywall: - Linnes ist definitiv kein Thema - gab nie Kontakt - Haaland & Co werden sich durchsetzen, CF freut sich auf die ersten Auftritte von Szobo, Daka, Koita, Haaland, Bernede - Wenn es finanziell vernünftig möglich ist, wird ein "routinierter, namhafter Spieler" kommen, da ja der Club "immerhin vor einer ganz wichtigen Phase steht" - Samassekou von Freund noch nicht abgeschrieben. Kein konkretes Angebot und Freund betont, dass Sama weiß, was er an Salzburg hat. CFs Wunsch ist, dass Sama bleibt und er geht auch von seinem Einstieg ins Training am 24.7. aus - Lt. SN (keine Aussage von Freund) will Sama nur zu einem Club wechseln, der international spielt (also kein AS Monaco) - Freund bestätigt Coronel als Walke-Ersatz, Spielgenehmigung ist nur mehr eine Frage von Tagen - Ausgerufene Ziele: Double + Platz 3 CL-Gruppe
  46. 32 points
    andyyyxxx

    Sommertransferthread 19/20

    Ich sag mal mittlerweile sehe ich ein neues stadion bei uns. Ich schau mir den hallencup in deutschland an und sehe, dass unsere burschen technisch besser sind als die deutschen kollegen mMn. Ich sehe, dass auf den positionen, wo vielleicht noch handlungsbedarf besteht schon für die zweite mannschaft interessante talente verpflichtet werden und ich sehe, dass wir nun endlich eine richtige akademie bauen werden. Ich sehe, dass wir den eigenen spielern keine neuen vor die nase setzen wollen, weil wir ja in zukunft die talente zu uns kriegen wollen und verhindern wollen, dass sie weiterhin so zahlreich in die ausländische akademie gehen... Und was ich auch sehe ist, dass wir bestrebt sind, variantenreicher zu sein. Wir haben noch ein system einstudiert, wir haben neue spielertypen geholt. Ich bin kein hellseher, ich weiß nicht ob es eine richtig gute saison werden wird aber ich sehe neben der letzten saison, die nicht nach wunsch verlaufen ist, eben auch viel gutes geschehen und darum will ich auch optimistisch sein für die zukunft.
  47. 32 points
  48. 32 points
    maindrop

    Sommertransferthread 19/20

  49. 32 points
    Druide

    Sommervorbereitung Saison 2019/2020 Testspiele etc.

    Ein kurzer Trainingseindruck vom Vormittag: Das Training begann mit ca 15 minütiger Verspätung. Es hat so ausgesehen, als ob es vorher eine Besprechung gab, denn dann kamen alle gleichzeitig auf den Platz. Aufwärmen und dann eine einzige Übungsform. Auf einem verengten Halbfeld wurde gespielt. Das wars eigentlich. Zum Spiel:Wie gesagt ,sie spielten auf einem Halbfeld und die Spielbreite war wie die Strafraumbreite. Daneben noch eine Spur für einen Außenspieler , der immer für die ballbesitzende Mannschaft spielte.Das ergab dann ein 9 gegen 7. Viel Raum für die Spieler war nie vorhanden und es wurde ganz schön zur Sache gegangen und dies in einem hohen Tempo.Gepresst wurde bis zur Toroutlinie. Wenn der Ball im Out landete gab es eine Pause, wo Marsch aufs Spielfeld kam und mit den Jungs Dinge besprochen hat.Wegen der enormen Hitze wurde auch getrunken und die Pausen dauerten auch etwas länger. Wegen der Spielfeldverdichtung mußte man immer wieder 1:1 Situationen probieren, was oft natürlich zu Ballverlusten führte und das ganze Spiel war oft hektisch und nicht besonders schön anzuschauen.Bei Fouls kam immer sofort die Entschuldigung mit Handschlag.Die ganze Übungsform hat fast eine Stunde gedauert. Adamu nicht immer glücklich,aber extrem motiviert.Der hat Vollgas gegeben und auch noch nach dem Training Schussübungen gemacht ( mit Aufhauser, Okugawa,Haaland und Minamino). Mensah und Ashimeru werde ich wohl immer verwechseln,einem von ihnen würde ich eine andere Haarfarbe wünschen um sie unterscheiden zu können. Auf einer Außenbahn hat glaube ich Diarra( kenne den nicht vom Aussehen) gespielt und auf der anderen (von mir entfernten) habe ich keine Ahnung wer das war.Sah von Statur und Frisur etwas dem Pongracic ähnlich.Aber nagelt mich jetzt nicht fest, bin schon ein alter Mann und das Hirn läßt schon nach. edit: Der Mister x könnte van der Werff gewesen sein,falls er schon dabei ist.
  50. 31 points
    aXXit

    Sonstiges rund um RBS

    Wurde angesprochen auf die Kaderplanung, die vielen Abgänge und wie es mit Zugängen ausschaut. Und hat dann wie ich finde sehr stark dargestellt, wie das bei uns abläuft. Dass es für uns nicht möglich ist einen Schlager oder Lainer zu halten und dass es für unsere Philisophie auch wichtig ist, dass diese Spieler den nächsten Schritt machen nach durchschnittlich 2-3 Saisonen. Auch wenn er jeden Fan versteht, der traurig ist und der manche Spieler lieber länger als kürzer im Verein sehen würde. Auch dass man Bernede und Haaland als Neuzugänge sehen muss. Sie waren eigentlich als Sommertransfers vorgesehen, aber man wollte sie schon im Winter, damit sie sich eingewöhnen können, von der Kadergröße wäre es aber nicht notwendig gewesen. Jetzt sind sie aber schon auf einem ganz anderen Level als hätte man sie erst jetzt geholt. Er hat auch erwähnt, dass Leute wie Hwang, Minamino oder Prevljak allesamt keine 18 mehr sind und man den Altersschnitt im Vergleich zum Vorjahr auf genau 0,1 Jahre gleich belassen hat. Bestätigt hat er, dass in den nächsten 1-2 Wochen ein Torwart kommt und dass er dezidiert nicht ausschließt, dass es weitere Neuzugänge gibt. Aber, dass es auch sehr schwer ist mittlerweile Leute zu finden, die das Niveau der Mannschaft tatsächlich verbessern können, da dieses eben bereits sehr hoch ist und der Verein zwar tolle Transfereinnahmen vorweisen kann, diese aber nur sehr sinnvoll in weitere Spieler investiert werden sollen.