Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Jackson

Members
  • Content Count

    1,542
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

About Jackson

  • Rank
    letzter Besuch: Gerade eben

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    °,°

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    0664/69696969
  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Nicht mehr
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Aston Villa Teil 2; Rapid - Wr. Neustadt 2:0 nach 9 Partien ohne Sieg
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid - Salzburg 0:1 um den Meistertitel unter Schöttel
  • Geilstes Stadion
    Hanappi Stadion
  • Lieblingsbands
    Skillet, Linkin Park, Moneyboy :davinci:
  • Am Wochenende trifft man mich...
    manchmal
  • Lieblingsfilme
    Clockwork Orange, Muttertag
  • Lieblingsbücher
    Garp, Erebos
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall

Recent Profile Visitors

2,285 profile views
  1. Klar, aber egal wie viel Mühe du dir machst, es gibt Bereiche wo du und viele andere keinen Einblick haben (können), die jedoch bei so einer Wahl wichtig wären. Und deswegen bin ich der Meinung das beste für Rapid wäre, wenn von uns gewählte Mitgliedervertreter im WK diese Einblicke bekommen und aufgrund ALLER Fakten dann entscheiden können. Es lebe die Ironie. Aber im Ernst: Glaubst du echt, dass die aktuelle Variante mit Wahlk(r)ampf, diversen schmutzigen Aktionen von beiden Seiten, usw. die beste Vorgehensweise ist? Mir persönlich würde ein Wahlrecht der Mitglieder für unsere Vertreter im WK, sowie ein Ja oder Nein bei der HV zu deren Vorschlag reichen. Wäre nett, wenn du hier meine Meinung akzeptieren würdest ohne dich darüber lustig zu machen. Du musst ja nichtmal drüber nachdenken wenn du nicht willst, aber so ein Beitrag wie der obere ist halt doch pure Verarschung, wenn ich einfach Überlegungen und Meinungen äußere, die RAPID helfen sollen, und du dann mit sowas kommst. Bzgl Krammer bin ich deiner Meinung, aus dem alten Präsidium sollte keiner im WK sitzen. Ich habe nur etwas Angst vor der Zeit nach dem Wahlkampf, mir kommt vor hier wird gerade viel zerbrochen. Und zwar dauerhaft.
  2. Ja schon klar, trotzdem hätte ich anstatt "meiner" besten Wahl lieber "die" beste Wahl. Und die können am ehesten jene treffen, die am besten informiert sind, und das bin weder ich noch du, sondern das WK, welches eh schon von den Mitgliedern gewählt wurde. Mir gehts da echt nicht um persönliche Präferenzen, sondern eben um Rapid, und da haben 99% der Mitglieder gar nicht die Chance sich ein neutrales Urteil zu bilden. Und das ist schade, deswegen bin ich gegen diese Wahl. Das WK soll von uns so gewählt werden, dass es uns einen Präsidenten präsentiert, den wir dann annehmen oder ablehnen können (falls das WK auf sehr dumme Gedanken kommen würde). Mehr wäre wsl nicht nötig...
  3. du weißt genau, dass es nicht am Geschäftsbericht liegt. Aber wunderts mich, du machst doch schon lange nur noch in eine Richtung Stimmung... Entweder du erzählst die ganze Geschichte oder nichts, aber immer nur die eine Seite darstellen die deinem Favoriten helfen würde ist halt lächerlich. Ich bin seiner Meinung, oder glaubst du, dass du mehr Infos hast und dich besser auskennst als das WK?
  4. Sieht man ja eh wie ernst es sein muss bis sich die Legenden melden. Da wird ohnehin jeder Fliegenschiss kommentiert, so verdienstvoll diese Personen als Spieler auch waren, wenn sie sich nicht weitergebildet haben und in Sachen Fußball Rapid wirklich helfen wollen dann haben sie einfach gusch zu sein, sry. Ob ein Krankl in lila Hemd beim Derby, ein Konsel oder sonst wer, wenn es ihnen wirklich um Rapid gehen würde, dann hätten sie in der Vergangenheit schon konstruktiv mitgeholfen anstatt immer nur zu kritisieren. Da gehts um eigene Eitelkeiten und sonst nichts - leider.
  5. Sicher, aber sollte Zocki nicht in das Konzept von Schmid passen so wäre es nur sinnvoll hier Veränderungen vorzunehmen. Und momentan sieht es zwar so aus als würde Schmid im Wahlkampf wieder an Zocki festhalten wollen, jedoch kennt er ihn nicht, abseits von einer sehr kurzen Plauderei. Und ich weiß nicht ob es Zocki gefällt, wenn ihm ein Team beiseite gestellt wird welches ihn unterstützen soll... da kennt jemand Zocki und seine Arbeitsweise wohl eher schlecht. Das ist keiner der delegiert oder seine Aufgaben verteilt. Der will hackeln, und hat wohl selbst auch tatsächlich das beste Auge und einen der besten Zugänge zu den Spielern. Bzgl Schmid bin ich ganz deiner Meinung, dieses vorlaute und teilweise unvernünftige Auftreten ist für ihn tatsächlich ein Problem, sein Team jedoch scheint sicher kompetent genug das auszugleichen. Die einzige Frage ist für mich wie Teamfähig und vernünftig Schmid unter Druck ist. Diese Frage wird man aber leider wohl nicht beantworten können.
  6. Ich zitier mich mal selber weils doch ein paar Reaktionen auf meinen Post gab... Dass Didi angezählt ist wird wohl niemand bestreiten der das Sky Interview mit Schmid gesehen hat? Bzgl Herzog muss man den Zeitrahmen bedenken, ich wette mit euch, dass bei einem Schmid Sieg und "günstigen" Verhältnissen bis zum Sommer sich in dieser Hinsicht was tut. Und ja, auch Barisic hat bei Schmid um einiges weniger Vertrauen als bei Bruckner, das beruht jedoch auf Gegenseitigkeit. Das muss ja auch nicht per se was schlechtes sein, es kann auch gut sein wenn man alles hinterfragt, genauso wie es legitim ist, dass Schmid Didi kritisiert. Alles ok für mich, solange Schmid danach "bessere" Leute bringen würde. Wenn er das schafft und solche Personen schon in der Hinterhand hat, hab ich damit kein Problem, im Gegenteil. Auch die Tatsache, dass Zocki mit Bruckner (und umgekehrt) besser kann als mit Schmid wird wohl niemand hier bestreiten? Inwiefern fantasiere ich mir hier etwas zusammen? Lustigerweise ja. Jetzt wäre natürlich interessant welche Quellen vertrauenswürdiger sind. Kennst du die Kaufsumme für das WE-Gebäude? Hier bin ich nebenbei bemerkt voll deiner Meinung, es stellt sich immer mehr heraus was Bickel alles "einreißen" ließ.
  7. Das ist halt leider falsch. Hast du Quellen für diese Zahlen die du hier verbreitest oder schätzt du einfach?
  8. Doch. Didi ist seit dem Sky Interview öffentlich angezählt, der weiß genau, dass es gegen Sturm um seinen Job geht. Gewinnt Rapid und spielt stark, wird Bruckner Präsident und er und Zocki bekommen genug Zeit etwas aufzubauen. Gewinnt Sturm (und scheidet Israel in der EM Quali aus) haben wir einen neuen Trainer und zu hoher Wahrscheinlichleit auch einen neuen SD. Barisic passt nicht in das Konzept von Schmid, Barisic will auch nicht mit Schmid arbeiten, sowie umgekehrt. Das Konzept von Bruckner ist Barisic. Beides suboptimal, aber man wird sehen, je nachdem wer gewählt wird, ob die Taktik und das Konzept gut gewählt sind.
  9. Ist auch der erste Jahrgang wo Schuldes sein Konzept von Anfang an durchziehen konnte
  10. Nein, eher mit dem selben wie heuer. Die Rasengeräte fallen weg, und das Funktionsgebäude kommt wohl in etwas mit der selben Summe dazu. Das ist immer noch viel, aber von 9 Mio weit entfernt.
  11. Ich halte es da gern mit dem "alten" Leitspruch: Wer zusammenhält gewinnt! In diesem Sinne auf faire letzte 10 Tage. Welchen Sinn solche Aktionen wie von Kindler (Freibier) oder Schmid (Fanbus) haben außer billiger Stimmenfang, würd mich mal interessieren... Unabhängig vom Team, aber man sollte aufgrund von besseren Argumenten gewinnen und nicht wegen Freibier.
  12. Jackson

    Plauderecke

    Geht mir genauso. Der Hauptgrund warum ich oft in der Ecke VIP-BW bin ist jener, dass ich dann den Blick auf unsere Haupttribüne hab und nicht auf den unedigen VIP-Bereich.
  13. Wenn man nur in Titeln denkt, dann ja. Ich hab auch ohne Titel genug schöne Momente und auch Erfolge gehabt mit Rapid. Dass die letzten 3 Jahre scheiße waren bestreitet wohl eh niemand, aber in den letzten 10 Jahren waren schon sehr sehr coole Spiele und Erlebnisse dabei. Rapid Auf lange Sicht müssen wir natürlich wieder auf Platz zwei in AUT kommen, aber momentan sind wir sicher wieder besser in der Spur als noch unter Canadi/Djuricin...
  14. "Schlechte Rapid" Wenn wir für dich schlecht sind, dann schau dir mal die Leidensfühigkeit von Fans bei anderen Vereinen an, dann merkst eigentlich erst was man für ein Erfolgsfan ist. Ich bin mit Platz 4 momentan zufrieden, einfach weil der Punkteschnitt von uns stimmt. Nur weil andere Teams überdurchschnittlich starke Saisonen hinlegen heißt das nicht, dass wir deswegen schlecht sind. Wir sind normal gut, andere halt überdurchschnittlich gut. Ok, aber nur weil der WAC grade die stärkste Phase der Vereinsgeschichte hat arbeiten wir nicht besser oder schlechter, das beeinflusst unsere Arbeit nicht. Aber wenn ich schon lese, dass wir seit 10 Jahren erfolglos sind... Anscheinend gibt es für viele nur die Unterscheidung Meister oder schlechte Saison. Ein zweiter Platz wie unter Zocki war ja zu wenig. Müller war auch so ungeduldig und unzufrieden und seht her wo wir jetzt stehen? Um nichts besser, und kurzfristig um einiges schlechter.
×
×
  • Create New...