Jackson

Members
  • Gesamte Inhalte

    269
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jackson

  • Rang
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Aston Villa Teil 2; Rapid - Wr. Neustadt 2:0 nach 9 Partien ohne Sieg
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid - Salzburg 0:1 um den Meistertitel unter Schöttel
  • Geilstes Stadion
    Hanappi Stadion
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall

Letzte Besucher des Profils

498 Profilaufrufe
  1. Im neuen Rapid-Magazin (was mittlerweile leider fast vollständig zu einem Werbepostwurf wurde) ist immer hin ein kurzes Interview mit Bickel: "Transfers machen zehn, maximal 20 Prozent meiner Arbeit aus. Bei mir geht es darum, wie der ganze Verein aufgestellt ist. [..] Was die Transfers betrifft, halte ich mich an die Devise, mindestens ein-, zwei- mal mehr mit den Spielern zu sprechen, als sie auf dem Platz zu sehen. (Spricht mmn gegen eine Knasmüllner Verpflichtung, wenn er tatsächlich eine mangelnde Einstellung hat. --> siehe Traustason)" Sehr interessantes Interview, es zeigt mmn sehr gut, wonach wir ihn beurteilen sollten. Auch wenn das schlussendliche Ziel der sportliche Erfolg ist, und das Andere ja nur Mittel zum Zweck sind, sollte man ihn eben auch in anderen Gebieten beurteilen, auch wenn das womöglich schwieriger zu beurteilen ist von außen. Das Interview ist jedenfalls sehr lesenswert und Bickel kommt sehr vernünftig und sympathisch rüber.
  2. Auch wenn Werder über 120 Mio Umsatz macht, Rapid werkelt in diesem Thema viel professioneller. Hier hat man volle Transparenz mit einem kompletten Geschäftsbericht, dort nur ein paar selbstbeweihräuchernde Phrasen und ein paar Eckdaten. Also wenn man nur dieses Thema, und auch das Design der Website usw. beurteilt würde man nicht unbedingt vermuten, dass Werder hier das größere Budget hat. Da ist mit Kramer und seinem Präsidium doch ein ordentlicher Schub an Professionalität damals zu uns gekommen. Kleiner als viele andere mögen wir wohl sein, aber mit Sicherheit auch feiner als so manche. #klassestattbudgetmasse
  3. Das könnten Kommentare der Austria sein, wenn sie ihre Ziele für das Frühjahr formulieren müssten. Aber im ernst: Es war nicht absehbar, dass wir eine solche Serie starten, dennoch zeigt es sehr gut, was im ASB nach ein paar schwachen Runden alles gleich schlechtgeredet wird. Ich sage nicht, dass ich damals zufrieden war, und ich habe auch keine spezifische Prognose abgegeben wie ich mir die weitere Saison vorstelle, aber vlt ist es ein Anstoß für manche, mittelfristiger zu denken und nicht immer emotionsgeladen gleich rollende Köpfe zu fordern oder den Weltuntergang zu beschwören. Denn das hilft uns halt am wenigsten weiter, und wäre z.B. Djuricin, wie von vielen gefordert, entlassen worden, dann hätten wir mit ziemlicher Sicherheit nicht so viele Punkte am Konto wie jetzt.
  4. welche Probleme? Wir haben in den letzten 6 Spielen 1 Gegentor erhalten. Dass wir gerade gegen den LASK ab der 60. hinten nicht mehr wirklich stabil waren hatte mmn auch mit dem Fehlen von Ljubicic zu tun, mit seiner Hereinnahme wurde der LASK fast nur noch über Standards gefährlich, sonst nicht mehr.
  5. Naja, wenn alles nichts hilft kannst du es immer noch mit haufenweise WENN Funktionen machen, wo du von jedem Kasterl ein Feld machst wo du halt nach der Reihe die möglichen Wechselmöglichkeiten abfragst. Und wenn dann einmal ein Wechsel gefunden wurde weißt du wo der war, und damit du dann eine insg. Anzahl rausbringst musst halt dann noch in eine abschließende Tabelle eine 1 für jeden vollzogenen Wechsel ins die korrekte Spalte für den jeweiligen Wechsel hinschreiben lassen, und sonst halt 0er. Dann zusammenzählen und fertig ist die umständlichste Methode der Welt, die ich wahrscheinlich auch noch ziemlich kompliziert beschrieben habe. Aber etwas einfacheres fällt mir gerade auch nicht ein, meine Excel Kenntnisse sind zwar nicht soo schlecht, aber Potential nach oben wäre wohl trotzdem noch ein bisschen vorhanden
  6. Also könntest du dich evtl mit einer Legende durchschummeln, für welche Zahl welche Buchstabenratings stehen?
  7. Ihre Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung.
  8. Da wären halt Zahlen evtl leichter zum Berechnen der Veränderungen als Buchstaben, zumindest für mich. Dann könntest du das mit Differenzen machen, also um wieviel es abgenommen oder zugenommen hätte usw.
  9. @derp (die restlichen Posts auf 300 schaff ich noch bis zum 28.11.2016)
  10. Jetzt haben wir den Beweis, wir spielen wirklich übermächtig
  11. Also es gibt sehr viele Stadien von "mittelgroßen" deutschen Vereinen mit einem Rang und ca. gleich viel bzw. mehr Fassungsvermögen. Dresden hat auf die Schnelle gefunden mehr als wir, Magdeburg ca gleichviel, hier könnte man auch weitersuchen. Man muss schon realistisch sein, dass man für den Preis keine/fast keine weltweiten Raritäten Hinbauen konnte, sondern eine Bühne für die weltweite Rarität, die wir im alten Stadion auch schon hatten und ins neue mitnehmen wollten, den Rapidgeist. Der ist kostenlos und sehr wohl besonders. Aber ob man jetzt das größte einrangige Stadion wäre (was man nicht ist) oder ob man weltweit die längsten Urinale hat, das alles sind in Wahrheit ja Banalitäten.
  12. An der West dürfen sie eh vorbeigehen, da muss man fast zwangsläufig vorbei als individuell anreisender Auswärtsfan. Aber bei Rapid ist die Längstribüne ja auch nicht neutral, mit Auswärtsfankleidung darf man trotzdem rein. Aber ich versteh schon, dass der LASK mit diesem Verbot evtl. Wickeln vorbeugen will.
  13. Naja, so klein war ich ja auch nicht mehr, bei aston villa 2 immerhin schon stolze 10
  14. Also ein Märzenverein waren wir schon des öfteren