Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

brillantinbrutal

Members
  • Content Count

    10,249
  • Avg. Content Per Day

    6
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

brillantinbrutal last won the day on January 14 2018

brillantinbrutal had the most liked content!

About brillantinbrutal

  • Rank
    Held von heute

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    tria Wien

Recent Profile Visitors

5,604 profile views
  1. Gut möglich. Das sind halt Dinge, die man im TV de facto nicht sieht.
  2. Wenn du mit mir nicht diskutieren willst, würde ich dir empfehlen, in die Diskussion nicht einzusteigen. Falls du doch einsteigst, könntest du ja versuchen, auch einmal Recht zu haben statt dir selbst zu widersprechen. Hast du zB einen Link bei der Hand, welche milliardenschwere Coronaunterstützung des Landes Oberösterreich nicht zur Auszahlung gelangt? Mich würden aber auch andere Milliardenhilfen der Länder durchaus interessieren.
  3. Weil wir nebst dessen auch noch vom Verbund finanziert werden, oder - noch absurder - von der Wienholding. Wenn man dann noch die Höhe und den Grund der Verschuldung in den beiden Bundesländern miteinbezieht, komme ich zum Schluss, dass wir ganz, ganz fest gusch sein sollten bei diese Thema. Welche Milliarden geben du Bundesländer so aus und wofür, wenn nicht für Infra?
  4. Das ist bei Fitz allerdings grundsätzlich so. Ich bin gespannt, wie weit er dies abstellen wird, oder wie weit er diese Schwäche durch Offensivstärke überkompensieren kann. Die zweite Variante wäre fast noch mehr . Gogo
  5. Stimmt. Aber wir sollten da ganz fest die Pappm halten.
  6. Nun, tatsächlich sehe ich es so, dass im Vorjahr die Jungen mit Grünwald, Klein, Madl und Ebner (?) im UPO reüssiert haben. Im entscheidenden Spiel gegen eine OPO Mannschaft haben sie es nicht geschafft. Sohin lässt sich damit weder deine noch meine These stützen. Am ehesten würde ich aus dem Vorjahr noch ableiten, dass Fitz ein Unterschiedspieler ist. Und zu den Leuten: Die finden fast immer, dass es mit denen besser gehen würde, die gerade nicht spielen, sofern wir nicht gerade alles gewonnen wird. Untergegangen... Eher keiner. Weitergebracht hat uns bis dato auch noch keiner. Probiert haben wir es mit Prokop, Borkovic, Serbest, Gluhakovic, Teigtasche, Blue, Kvasina, Hadzikic und nun eben Pichler, Wimmer, Sarkaria, Fitz, Jukic, Handl und Maudo. Von der ersten Tranche sind alle irgendwo zwischen Mittelmaß und Versenkung verschwunden. Von der zweiten Tranche haben Pichler, Wimmer und Sarkaria bis gestern gezeigt, dass es mit ihnen auch ganz schlecht gehen kann. Handl hat dies selbst gestern geschafft. Jukic wird nun viel gelobt, wobei ich mich teilweise frage, warum. Gegen Pölten ist er mir zwei Mal wirklich aufgefallen. Einmal mit einem Tor, das wirklich jeder (sogar Holland) gemacht hätte und einmal mit einer vergebenen Torchance, die außer Holland kaum jemand vergeben hätte. Ich will ihn damit nicht schlecht reden, aber ich gewinne den Eindruck, dass derzeit Junge nicht unbedingt nur nach ihrer Leistung beurteilt werden. Wenn nun aber so viele Junge spielen sollen, dann reicht es nicht, wenn sie bloß nicht untergehen. Dann müssen sie Spiele entscheiden. Fitz wird das, wenn er fit bleibt, tun. Wenn er noch defensiv stabil wird, kann er uns alleine in die TOP 3 führen.
  7. Das genaue Gegenteil war im Vorjahr der Fall. Wir sind Austria Wien. Wir haben Sponsoren, die vor allem dann zahlen, wenn wir das internationale Geschäft erreichen. Wir sind nicht die Admira, die sich in den ersten 22 Runden ein paar Pünktchen im Abstiegskampf sichern will. Jetzt zu probieren, weil es vermeintlich um nix geht, ist fatalistisch, unabmbitioniert, kurzsichtig. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit wäre auch den Jungen nicht geholfen, wenn hinter ihnen Handl und EPB, vor ihnen Fitz und neben ihnen Kollegen von den YV stehen und bei niemanden die Automatismen passen und alle nervös sind. Da geht es um das Mannschaftsgefüge und nicht alleine um Ebner, der hier vom Hero zur Zero wurde. An der Seitenlinie steht ein Weltklassetrainer. Ich meine, der hat die Kompetenz, die Auswirkungen auf das Mannschaftsgefüge (auch auf das der YV) zu beurteilen. Schauen wir doch, was bis zur Winterpause passiert. Dann kannst du als Spielermanager immer noch beginnen, deine Schützlinge zu transferieren.
  8. Herrgottsakra! ;-) Nix schwingt mit, schon alleine, weil ich mir hochgradig selten die Mühe mache, die YV konzentriert zu beobachten. Mir geht es um den richtigen Ansatz, junge Spieler, wenn sie weit genug sind, kontinuierlich in die Erste einzubauen. Das macht Stöger. Falsch finde ich, möglichst viele Unroutinierte gleichzeitig hochzuziehen. Das forderst du aber, auch wenn du jetzt nur noch von Radulovic, Hahn sprichst, weil Wimmer, Pichler, Sarkaria, Handl, manchmal Maudo, Fitz und nun Jukic eh schon integriert wurden. Und als Begründung hast du - mitunter - geliefert, dass es mit denen auch nicht schlechter als UPO werden kann, nur du halt mehr Geduld haben würdest. Gleichzeitig nimmst du noch in Anspruch, dass das die Mehrheit der Fans auch so sehen würde. Ich halte dagegen: Die Fans sind zufrieden, wenn wir gewinnen und wenn wir verlieren (oder nicht gut spielen) werden sie schimpfen und irgendeinen scheinobjektiven Grund vorschieben, um den Frust abzulassen, den sie zuhause und in der Arbeit aufgerissen haben. Da kann der Altersschnitt noch so niedrig sein.
  9. Das würde ich so nicht behaupten. Ich sehe, du hast es eh schon editiert.
  10. Der geht nicht deppert hin, sondern der Bärli wollte ihn ganz bewusst auflaufen lassen, was Grüni eh verhindert und ihn kaum berührt hat. 100% richtige Entscheidung.
×
×
  • Create New...