AC58

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.818
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

AC58 last won the day on 23. Juni 2018

AC58 had the most liked content!

5 User folgen diesem Benutzer

Über AC58

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid
  • Bestes Live-Spiel
    Aston Villa:SCR 2009-08-27
  • Schlechtestes Live-Spiel
    SCR:Admira 2016-03-12
  • Lieblingsspieler
    Kevin Keegan
  • Geilstes Stadion
    IMMER Unseres
  • Lieblingsbands
    U2, Bruce, Jethro
  • Lieblingsbücher
    "Die große Scheidung", C.S.Lewis, ...
  • So habe ich ins ASB gefunden
    "http://www.austriansoccerboard.at" in die Menüzeile eingeben - ganz einfach ;)

Letzte Besucher des Profils

4.829 Profilaufrufe
  1. https://www.heute.at/sport/fussball/story/Japan-Experte-warnt-Rapid-vor-Schwaeche-von-Stuermer-54679698
  2. Wir tun eh alles damit er sich bei uns wohl fühlt. Peschek hat extra wegen Kitagawa den „orangenen Patzen“ nicht weg verhandelt ...
  3. Besonders den „japanischen Kalajdzic“ nimmt das sehr mit ...
  4. Wenn du von Freundschaft sprichst liegt der Fall bei dir ja komplett anders. Dann brauchen wir auch nicht über Sachfragen diskutieren, die steht über allem anderen. PS: Wir hatten in den letzten Jahren so viel „Pech“ mit Transfers, dass wir durchaus auch einmal „Glück“ haben dürfen, wobei ich in diesem Fall das Glück gepaart mit sehr viel Verstand, Überzeugungskraft und Konzept sehe. Und mit einem entscheidenden finanziellen Vorteil, der uns aber - im Gegensatz zu manch anderen - nicht geschenkt wurde.
  5. Normal diskutiere ich sehr ungern mit Gästen. Aber könntest du erklären was daran „dreckig“ ist wenn jemand seine vertraglich festgelegte AK in Anspruch nimmt? Noch dazu wo der Berater bei jedem Auslandstransfer MEHR verdient hätte also der Spieler kaum von dieser Seite manipuliert wurde.
  6. Da ich nie Erwartungen habe kann ich hier nur meine Wünsche deponieren: - ich wünsche mir eine Saison ohne Heimniederlage damit dieses Stadion endlich das Image bekommt das es sich verdient - so wie für einige andere geht es auch für mich nicht an, dass wir noch ein 4. Jahr ohne Derby-Heimsieg bleiben - über die Platzierung mache ich mir erst nach dem Grunddurchgang Gedanken, da es im Herbst auch für die anderen Teams noch unkalkulierbare Herausforderungen gibt und für uns immer auch noch das Verletzungsthema eine leidige Rolle spielte
  7. Für Steffen war halt nie das passende dabei. Zu seiner Zeit galt Ö noch als „Entwicklungsland“. Das hat sich zu unser aller Glück aber geändert. Ich möchte jedenfalls nicht, dass wir das selbe Affentheater zum Besten geben wie derzeit in Pasching abläuft. Allerdings war ich auch immer dafür jedem der zu uns kommt klar zu machen, dass er mit einem Mindestverbleib von 2 Jahren rechnen muss da wir ja auch Eingewöhnungszeit kalkulieren müssen.
  8. Du wirst die Japaner schon noch unterscheiden lernen - das Auge muss sich erst einüben ...
  9. Ich bin froh dass er klare Ziele hat, die ÜBER Rapid liegen. So können wir sicher sein, dass er alles gibt. Wir haben Spieler bei denen hat man den Eindruck es ist ihnen wurscht ob es noch nach oben geht oder nicht mehr. Und so treten sie dann am Platz auch auf. E: Im übrigen nehme ich an, dass er bei uns einen Vertrag hat, der uns auch ein entsprechendes Transferplus ermöglicht - also jedenfalls eine AK über € 600.000 🤣
  10. https://m.heute.at/sport/fussball/story/47746550
  11. Nicht vom Huber - aber gleich daneben. Reaktion is eh klar, beim LASK is intern Feuer am Dach, die Verantwortlichen müssen sich jetzt verteidigen, inkl Verleumdungskampagne.
  12. Ihr werdet von keinem LASK-Fan vernünftige oder seriöse Aussagen zum Transfer bekommen. Dort weiß man genau so wenig zu Zahlen wie hier herinnen. Man konnte Ullmann wöchentlich auf die Beine sehen. Die, die ihn wollten, wissen was sie bekommen. Ansonsten zählt nur mehr das was er bei uns zeigt.
  13. ad 1) Hier kann ich nur den Aussagen seines Managers vertrauen. Im Nachhinein lügen/bluffen ist sinnlos und kommt nicht gut. Im Wesentlichen geht es dabei immer darum welche reelle Chance der Spieler auf Einsätze hat. Stamm bei Rapid kann auf Zeit besser sein als im Ausland zu verhungern. ad 2) Diese Behauptung hat für mich zu wenig Deckung. Rose konnte sich Ullmann bei RBS vorstellen, daher war die Transfersumme wohl kaum das Hindernis.
  14. Ein paar Anmerkungen zu Ullmann: - Dass Werner nun seine angebliche "Nervosität" kritisiert ist etwas scheinheilig. Immerhin hat man ihm ja sehr früh die Ersatzleute vor die Nase gesetzt, das wird seine Geduld nicht erhöht haben. - der Transfer ist ein Nachweis, dass man bei Rapid im Vergleich gut zahlt, sonst wäre dieser trotz allem nicht möglich gewesen. Zeigt, dass unsere finanzielle Lage sehr wohl innerhalb Ö einen Unterschied ausmacht. - Nachdem lt. Berater auch die 5 Top-Ligen angefragt haben, scheint der Wechsel trotzdem gut überlegt zu sein. - Seinen Schritt betrachte ich durchaus als klug. Bewährt er sich bei uns hat er mit 25 ein ganz anderes standing bei einem Auslandstransfer als vom LASK weg. Dieser Unterschied bestimmt die ganze folgende Karriere. Höhere Transferkosten bedeuten IMMER eine bessere Behandlung beim folgenden Verein. - Unsere Euphorie über diesen Transfer ist auch dem Überraschungseffekt zuzuschreiben den ich gestern Morgen angedeutet habe. Das Positive darin liegt nicht in seiner aktuellen Stärke sondern in seinem Potential. Deshalb sind auch die (im Nachhinein abschwächenden) LASK-Kritiken irrelevant. Wir haben auf Perspektive gekauft und nicht nach Status.