Stanley-Stiff

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.872
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

4 User folgen diesem Benutzer

Über Stanley-Stiff

  • Rang
    Einer von Uns!
  • Geburtstag 24.07.1985

Kontakt

  • Website URL
    http://www.fearlefunk.com
  • Skype
    stanley-stiffla

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    1030 Boulevard L
  • Interessen
    Die Grünen aus dem Westen...
    Das Platten drehen..
    Save the Vinyl..

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien, Celtic Glasgow, FC Liverpool, Union Berlin
  • Selbst aktiv ?
    Karriereende
  • Beruf oder Beschäftigung
    "Publizistikstudent"
  • Bestes Live-Spiel
    Aston Villa vs. SK Rapid (2:1); SK Rapid vs. Admira (6:0); Österreich vs. England (2:2); SK Rapid vs. Hamburger SV (3:0)
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Niederlande, Dänemark, Schweden & Tschechien
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi
  • Lieblingsbands
    http://huhnmensch.bandcamp.com
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Dort wo das Helle günstig ist...
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Durch ein Gespräch auf dem Weg zur inoffiziellen Meisterfeier am Stephansplatz 2005

Letzte Besucher des Profils

6.289 Profilaufrufe
  1. Es wird Zeit für zwei Mittwoch Abende des Bullen Knechtens. SCR und LFC, zwei europäische Traditionsvereine, müssen diesen Dosenwahnsinn stoppen, bevor unserer einijanker Journaille die Superlative ausgehen (davor muss natürlich Wattens herpaniert werden, versteht sich von selbst).
  2. Etwas verspätet: Das war ein traumhafter Fußballsonntag. Ein hochverdientes 5:0 bei perfektem Fußball-Zuseh-Wetter und im Abgang dann noch die schelmische Freude über dieses 3:0 in Kärtnen, garniert mit dem einen oder anderen Gerstensaft. Traumhaft. Zunächst ganz nüchtern betrachtet, abgesehen vom spielerischen Fortschritt, haben wir 4 der letzten 5 Spiele gewonnen. 12 aus 15 alle 5 Partien würde ich mit Handschlag und sofort nehmen. Ansonsten hat mich die immens starke Partie (Minus dem kurzen Aussetzer nach seinem Tor, den ihm aber Ullmann mit gelb als Konsequenz ausgebessert hat) von Barac extrem gefreut, ebenso die offensiv starke Partie von Auer (der erste Halbzeit defensiv gegen Paintsil öfter mal den Kürzeren gezogen hat aber auch immer wieder gut abgesichert wurde). Ganz generell: Die Mannschaft beginnt zu funktionieren. Wir haben deutlich giftigere Spieler dazugeholt, denen man - auch wenn ihnen noch lange nicht alles aufgeht - einfach lieber beim Fußball spielen zusieht, als vielen ihrer laschen Vorgänger. Dazu kommen Spieler mit denen man schon nicht mehr wirklich rechnen konnte, die anfangen regelmäßig Leistung abzurufen. Das sieht zunehmend und vermehrt nach einer Einheit aus, was da unten passiert (Schobi könnt sich noch ein büssi mehr Mühe geben, diesen Eindruck nicht öfter mal zu konterkarieren aber ansonsten taugt mir das schon schwer). Ja, der Gegner war spätestens nach dem 2:0 gebrochen, aber wir haben weiter hingespielt und wollten immer weiter Tore erzielen und erfolgreich Fußball spielen. Des wü i sehn! Also bitte weiter so! Hoch Rapid!
  3. Dafür hamma jetzt aber schon Einige kassiert, durch hergeschenkte, zweite Bälle nach solchen Situationen. Mir völlig unverständlich, aber ich muss es auch nicht verantworten.
  4. War vor Ort. Erste Halbzeit wars ein anspruchsvoller guter Test für uns, würde ich meinen. Wir mit gutem Tempo von Beginn weg, der Gegner mit, für einen 4t-Ligisten, guten Umschaltmomenten und ganz guter, enger Staffelung, für das sportliche Niveau. Zweite Halbzeit war dann bald bei Güssing die Luft draußen und für uns eine nette Bewegungstherapie mit netten Torabschlüssen. Erschreckend für mich: ausnahmslos jede Standardsituation defensiv wurde zu 11t im eigenen Sechzehner verteidigt, keine Ahnung wieso wir das ständig so forcieren. Ansonsten: Die Jungen haben in Abschnitt 2 alle recht ordentlich performt, Greiml stark aber oft noch etwas unbeholfen, in der Zweikampfführung. Stojkovic mit guten Ansätzen, aber wird naturgemäß noch etwas brauchen, bis er uns wirklich weiterhelfen kann. Sehr gut gefallen haben mir Ljubicic, Badji und teilweise auch die 40 (Name müsste ich jetzt raussuchen). Auch Schuster in Abschnitt 2 war immer gut gefährlich dabei. Der Gegner in Minute 3 mit einem Traumtor, bei schlechter Verteidigung von uns. Auch deren Kapitän wusste durchaus zu gefallen, giftig, bissig, gut im Umschaltspiel. Guter Auftritt alles in allem von uns. Im Schatten der Burg Güssing auch mit nettem Ambiente. Nur das Wetter hätte besser sein können. Tombolagewinn leider keiner von mir. Das Beste: der Platzsprecher von Güssing, offensichtlich ein großer Rapid-Anhänger, welcher vor Spielbeginn von dem "größten, besten und überirdischen Fußballverein Österreichs" sprach und zunächst bei jedem unserer Tore die CL Hymne abgespielt hat, bis ihn wohl jemand ab dem 4:1 gestoppt hat.
  5. #KarmaisaStanglbitch und der Vollständigkeit halber Quelle: https://www.skysportaustria.at/fussball-mix/das-sind-oesterreichs-prominenteste-spieler-ohne-vertrag/
  6. Vielleicht was den laufenden Betrieb angeht, aber wie kann ich auf so eine Idee kommen? Also irgendwas anzukündigen, bevor ich nicht alle Details mit allen Stakeholdern (Sorry, darauf muss ich jetzt etwas rumreiten, ich habs einfach zu oft gehört in den letzten Jahren...) geklärt habe? Das ist maximal populistisch, um jetzt keine gewichtigeren Worte niederzuschreiben.
  7. Hier hast du zumindest mal eine Antwort von Stadtrat Hacker: Quelle: https://kurier.at/sport/fussball/sportstadtrat-hacker-natuerlich-hab-ich-interessen-bei-rapid/400594214?fbclid=IwAR3O-QoWKiMbmE3zG_0E_qPnR4fLxYAHflz6STCJgRUsKli8HYnfhemX85U Wie vermutet, hat man uns im November auf der OHV einfach Honig ums Maul geschmiert, weil man offensichtlich in alter SPÖ Manier gedacht hat, "des schupf ma scho", mit den Parteifreunden aus der Stadtregierung. Und siehe da: die Zeiten haben sich offensichtlich etwas geändert. Ich kann auch ein Playmobil Modell eines Trainingszentrums, in Kooperation mit Playmobil entwerfen, eine schöne 3D Animation samt PPP basteln und erzählen "so mach ma das, 2021 simma fertig, alles supi! Lang lebe Rapid!" Nur wenn ich vorher nicht alles (Genehmigungen, Nachbarn/KO-Nutzer, Finanzierung, etc.) checke, kommt halt genau das raus, was jetzt rausgekommen ist. Big Fail, Mr. Peschek. Tun wir uns alle einen Gefallen und entscheiden nix mehr in die Richtung, bevor nicht das neue Vereinspräsidium gewählt ist und die Tätigkeiten aufgenommen hat.
  8. Co-signed. Diese Lichtgestalt weiß eben immer was Sache ist.
  9. Ich verstehe Peschek (und Ebner) einfach nicht. Bevor Sie sowas produzieren, hättens halt Größe beweisen können, und mit Krammers Rücktrittsankündigung im November '18 auch ankündigen können, dass bis zur Neuwahl seriös mit allen - um Pescheks Lieblingswort zu bemühen - "Stakeholdern" über alle Varianten diskutiert wird, Konzepte vorgelegt werden, eventuell auch Vorverträge abgeschlossen werden, aber eine Entscheidung zu diesem, für den Verein essentiellen Thema erst unter neuer Führung 2020 fallen kann und wird. Was wär ihm da an Zacken aus der GF-Krone gefallen? Aber nein, wie ein schwacher Politiker wollt er lieber das Mitglieder- und Wahlvolk mit einem 25 Mille Konzept (und mehr war es, wie wir jetzt wissen, keinesfalls!) bezirzen und ruhig stellen. Populistischer Bullshit. Sorry, wenn ich es so klar betiteln muss.
  10. Das war geil. FAK fucked. Ur schön. Danke und hoch Rapid!
  11. Danke.
  12. Ljubicic schon weg, weil nicht mal im Kader? Hab jetzt nicht alles gelesen.
  13. Ziemlich trauriges Schauspiel. Mich ärgert vor allem, dass man nicht ehrlich an die Sache herangegangen ist. Wie kann ich bei der OHV im November fertige Pläne mit einem Finanzierungsvolumen von 25-26 Mille vorlegen, wenn offensichtlichst und augenscheinlich weder die Finanzierung gesichert, noch die öffentlichen Bewilligungen erfolgt sind und alle beteiligten Parteien alles abgesegnet und vertraglich zugesichert haben? Was hamma - und vor allem Peschek und Ebner - geglaubt? "Hau mas mal auße, damits uns nicht mehr quälen, den Rest check ma schon mit den roten Parteifreunden." Das ist das eigentlich hochgradig peinliche und unprofessionelle daran. Zusätzlich verstehe ich einfach nicht, warum wir nicht endlich aufhören, über unseren Verhältnissen zu leben. Wenn der nationale Wettbewerb ein Minus von 5 Mille im Jahr bedeutet, habe ich gefälligst eine Sportabteilung aufzustellen, die sich ohne dieses Minus finanzieren lässt. Schlechter als die letzten Jahre hätt ma wohl auch kaum abgeschnitten. Seids ehrlich, kommuniziert es so und jeder normale Anhänger wird es verstehen. Wir manövrieren uns ohne Not immer wieder in solche Scheißgassen. Der "mit Salzburg um Titel spielen" Zug ist seit Jahren abgefahren! Es ist nicht mehr notwendig derart über den "gesunden", sprich machbaren Verhältnissen zu agieren und Spieler für Ö-Verhältnisse überzubezahlen. Ich will endlich mal eine erdige Rapid. Für Platz 2-4 müsste das nach meinem Dafürhalten immer noch reichen.
  14. Servas Filip! Mögest du ab jetzt wieder mit sportlichen Schlagzeilen glänzen. Ich hoffe für uns alle, dass das aufgeht! Am Papier eine Top-Verstärkung. Hoch Rapid!
  15. Naja, 400k netto sind gut 850k brutto nach Adam Riese oder? Außerdem wer weiß ob Huber hier wirklich die genauen Gehaltszahlen vorliegen hat. Kann ich mir schwer vorstellen. Ansonsten zahlen wir vermutlich noch Gehälter von verliehenen Leuten mit, haben die diversen Auflösungen der letzten 1-2 Jahre großzügig abgefunden oder haben irgendwo anders zu hohe Ausgaben, wenn wir aktuell kaum Spielraum haben.