Jump to content

Aveiro Santos

Members
  • Content Count

    5,638
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Aveiro Santos

  • Rank
    Postinho

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Recent Profile Visitors

6,711 profile views
  1. Bei der Aufstellung zunächst das schlimmste befürchtet, war es dann doch über weite Strecken in Ordnung. Es gab sogar ein Lebenszeichen vom Trainerteam und man hat mit einigen Anpassungen und Veränderungen im taktischen Verhalten dem LASK durchaus Probleme bereitet. Wie genau, wird in der Analyse erklärt und Lob gibt es da (überraschenderweise) u.a. für Schößwendter: https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-wie-es-der-austria-gelang-dem-lask-zu-trotzen/
  2. Coverage vom Derby ist online! Spielerbewertungen: https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/spielerbewertung-zum-wiener-derby-pentz-erhaelt-note-10/ Analyse zum Spiel : https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-gewonnener-punkt-fuer-die-austria-zwei-verlorene-fuer-rapid/
  3. Ich kanns nicht im Detail ausführen, weil es mir im Vertrauen zugetragen wurde und ich keine anonyme Person mehr bin, aber die Co-Trainer bekommen unter Stöger generell viel Verantwortung und in diesem Fall ist es halt so, dass man fachlich dieser Verantwortung nicht gerecht wird - was man dann auch auf dem Feld sieht. Es kann sich auch jeder selbst daraus einen Reim machen, warum Stögers Arbeit nicht mehr so stringent ist und wer schlicht an seiner Seite fehlt. Unter Zeitdruck in wenigen Tagen so eine wichtige Entscheidung zu treffen ist halt nicht die beste Idee und passt leider zur Gesamtsituation.
  4. Habe die Länderspielpause mal genutzt, um den Saisonstart unter Stöger eingehender zu reflektieren und das gesehene in Worte zu fassen. Herausgekommen ist ein sehr kritischer Artikel, über die aktuelle sportliche Situation und in welche Richtung man sich entwickelt. Die Auftritte sind besorgniserregend und vom Einbau der jungen Talente ist auch wenig zu sehen. Man muss sich langsam echt Sorgen machen, wohin das Ganze führen soll. https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/kommentar-die-austria-ist-sportlich-am-tiefpunkt-angelangt/
  5. Analyse zum Spiel ist online! Darin wird auch erläutert, wie PS mit einigen Umstellungen den Sieg einleitete, nachdem in der ersten halben Stunde fast gar nichts ging. https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-austria-feiert-ersten-erfolg-unter-stoeger/ Bewertungen: https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/spielerbewertungen-austria-ried-starker-einstand-von-markus-suttner/
  6. Analyse und Bewertungen vom Spiel gegen den LASK sind online! https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-lask-bezwingt-zum-auftakt-die-austria/ https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/spielerbewertungen-lask-fak-trauner-und-michorl-am-staerksten/
  7. Ich habe eigentlich fast alle Spiele der Young Violets verfolgt und mir dadurch ein näheres Bild machen können. Manche Sachen und Details bekomme ich auch zugetragen, aber das wichtigste bei der Beurteilung ist, was die Jungs auf dem Spielfeld leisten. Ist schon seit paar Monaten im Kader dabei und vom Standing schlicht schon etwas weiter als die gelisteten Spieler. Hat ja nach Saisonende der Bundesliga auch nicht mehr bei den YV gespielt, was ebenfalls schon aussagekräftig ist. Solange Fitz fehlt, wird Jukic sehr nah an der Mannschaft dran sein und seine Möglichkeiten bekommen.
  8. Da ja einige Spieler von den YV in die Kampfmannschaft hochgezogen wurden, hab ich Einschätzungen zu ihnen verfasst. Kleiner Spoiler: Es sind verdammt gute Kicker dabei https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/neuzugaenge-aus-den-eigenen-reihen-die-groessten-talente-der-wiener-austria/
  9. Wenn man die genannten Spieler auf ein annehmbares Niveau bringt (Jeggo z. B. in der Holland- Rolle) wäre es natürlich auch wichtig, aber aus der Jugend kommen einige wirklich vielversprechende Talente rauf, die schon viel Qualität mitbringen und die man schon einbauen könnte. Und auf die wird/sollte PS wohl eher setzen als auf Sax oder einen Ebner. Potenzial ist natürlich da, aber Fragezeichen gibt's nach wie vor auf einigen Positionen, wie zb im Zentrum und was mit Klein passiert weiß man auch noch nicht. GSD kommt da ja von den YV was nach, dazu kommt demnächst auch noch ein detaillierter Artikel
  10. Hab mal die Entscheidung analysiert und Chancen und Risiken betrachtet. Wird auf jeden Fall sehr interessant werden, wie sich die ganze Geschichte entwickeln wird, da die Umstände ja nicht wirklich einfach sind. https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/peter-stoeger-als-austria-trainer-der-spagat-zwischen-chance-und-gefahr/
  11. Ein hochinteressantes Spiel braucht natürlich auch eine ausführliche Nachbearbeitung. Analyse ist online! https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-austria-ringt-altach-im-playoff-halbfinale-nieder/
  12. So ein Spiel muss natürlich eingehender nachbetrachtet werden und ich habe versucht Ursachenforschung zu betreiben, wie es zu so einer Leistung kommen konnte. https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-vogelwilde-austria-laeuft-in-ein-debakel/
  13. Der Auswärtssieg in Mattersburg hatte doch einige interessante Aspekte zu bieten: -Systemumstellung im Mittelfeld -Neue Rollen für Jeggo, Ebner und Fitz Genauere Details mit Bildmaterial gibt's in der Analyse: https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-austria-feiert-ueberzeugenden-auswaertssieg-in-mattersburg/
×
×
  • Create New...