Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Varimax

Members
  • Content Count

    16,486
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Varimax last won the day on June 14 2018

Varimax had the most liked content!

2 Followers

About Varimax

  • Rank
    Mutter aller Probleme

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Feyenoord 3:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    4. Klasse, Völkerball, Ich allein gegen alle
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien Thurygrund In:Ulm Eselsberg
  • Interessen
    Exzessive Prokrastination

Recent Profile Visitors

13,209 profile views
  1. Der Inhalt war ja die Unmutsäußerung über die Geisterspiele (nur zur Erinnerung...), da braucht man nichts ablehnen.
  2. Also, der Verein, der die Sportstätte nutzt, ist gar nicht berechtigt, den Antrag zu stellen, weil er dank Grubers toller Konstruktion nur Gesellschafter des eigentlichen Sportstättenbetreibers ist?
  3. Wir qualifizieren uns für die CL, die dann wegen der Covid-19b Mutation abgesagt wird.
  4. Stimmt, von der Austria hört man öfter eine Abgrenzung zu Nazi-Fans als von jedem anderen Verein
  5. Keine Frage. Außerdem natürlich ein schöner Win für die Medien, Die wieder Zeugen konnten, was sie bewirken können.
  6. Die Passagier Flugbranche ist jetzt nicht unbedingt das Pferd , auf das man derzeit setzen sollte
  7. Scheint mir auch am Plausibelsten zu sein. Platzsturm & Co steht man durch, aber wegen dem depperten Transparent und einem ungeschickten Peschek Statement stellt man es plötzlich in Frage? Da stehen schon die wirtschaftlichen Probleme im Vordergrund. So oder so ist es natürlich beschissen für uns.
  8. Was Rapid mit einem Investoren genau verkaufen würde, hängt halt sehr von dem entsprechenden Vertrag ab. Dass man sich die Sachen grundsätzlich anhören kann, würde ich auch nicht abweisen. Nur geben sich die etwaigen Investoren jetzt nicht unbedingt sehr offen, worum es ihnen genau geht. Tojners offener Brief dazu z. B. war ja sehr kryptisch und hat viel Spielraum gelassen, was jetzt genau die Gegenleistung hätte sein sollen. Dass es immer besser geht ist keine Frage. Aber man sollte schon nicht vergessen, dass der Hauptgrund für unsere finanzielle Situation VOR Corona immer noch die sportlichen Fehlentscheidungen waren. Ich glaube einfach nicht, dass es für uns - ohne Mäzen - auch nur irgendwie möglich gewesen wäre, rein durch finanzielles Geschick die Corona-Krise deutlich abzumildern.
  9. Ich gehe davon aus, dass man in Sachen reguläres Sponsoring schon ziemlich am Plafond war, wenn man sich dessen Anteil an unserem Budget vergegenwärtigt. Man hat auch nur eine begrenzte Fläche, die man mit Sponsoren zupicken kann. Dass wir mit verhältnismäßig hohen Zuschauer Einnahmen budgetieren ist ja wohl hoffentlich keine ernsthafte Kritik - immerhin war das der Hauptgrund für das neue Stadion. Und mehr Sponsoren die die Krise abfedern, wenn die selbst großteils in der Krise stecken und ebenfalls wenig Planungssicherheit haben? Hier wird sich alles schon wieder extrem einfach gemacht.
  10. Bitte wo gibt es denn die (außer auf world of sweets)??
  11. Ich denke, das sollte klar sein wenn man zwischen den Zeilen lesen kann........
  12. Ich freu mich morgen schon auf Sky und Krankl mit einer ausgiebigen Runde, "Jetzt kann mans amoi guat sein lossn".
  13. Und hätte Gossmann geschrieben, dass es für Rapid mit 3er/5er Kette einfach nicht möglich ist, aktiv und druckvoll nach vorne zu spielen, hätte ich dem auch was abgewinnen können. Das ist für mich das System gegen RB, LASK & eventuelle EC Kaliber. Hat er aber nicht.
  14. Kitagawa erinnert stark an Jelavic und Kvilitaia: man sieht eigentlich in jedem Spiel, was er drauf hat, nur verhaut er Chance um Chance und das ASB wird schon unrund. Nächste Stufe: er beginnt zu scoren und wechselt in einem halben Jahr nach England.
  15. Gossmann interessiert sich halt null für den eigentlichen Fußball, das merkt man hier wieder mal. 1. wurde der "ängstliche Passivkick" in der ersten Hälfte gegen Sturm von Kühbauer selbst mit ziemlich ähnlichen Worten kritisiert - damit ist klar, dass das eben nicht der Plan war. 2. In den Spielen, wo es der Plan war, reaktiv (oder von mir aus "passiv") zu spielen, hat es durchaus seine Berechtigung und auch Erfolg gehabt. Der Tweet hat Live-Thread-Einzeiler Qualität, Gossmann wäre hier im ASB Besser aufgehoben, so lange es ein anderer Channel als unserer wäre.
×
×
  • Create New...