Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Varimax

Members
  • Content Count

    16,326
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Varimax last won the day on June 14 2018

Varimax had the most liked content!

2 Followers

About Varimax

  • Rank
    Mutter aller Probleme

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien Thurygrund In:Ulm Eselsberg
  • Interessen
    Exzessive Prokrastination

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Feyenoord 3:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    4. Klasse, Völkerball, Ich allein gegen alle
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien

Recent Profile Visitors

12,879 profile views
  1. Die Mieter im Haus meiner Großtante haben das schon vor ein paar Monaten so gemacht. Die ganze Wohnung war voller Tiefkühltruhen und sie haben wohl Tag und Nacht fürs Meal Prep genutzt. Für meinen Geschmack etwas zu mehllastig, aber das waren sehr fleißige und auch höfliche Leute. Ich hoffe, es geht ihnen gut.
  2. Bei uns läuten sie an, stellens vor die Haustür (Mehrparteienhaus) und warten im Auto, bis mans abgeholt hat.
  3. Das gehts mMn eher darum, dass der Schaden, den kleinere Vereine nehmen, "nicht so schlimm" ist, als dass er wirklich "geringer" ist. Wenn es um die Existenz geht, setze ich trotzdem eher auf ein Fortbestehen (im Profifußball) von Rapid als von Hartberg. Aber ja, man sollte sich natürlich mit dem Gedanken anfreuden, dass es bei uns durchaus eher um einen Wiederaufbau als um eine Erhaltung gehen wird.
  4. Oho, da mag jemand seine Hühner unbridiert, schoaf
  5. Fendrich wird im Gegenteil von den ganzen Hipstern massiv unterschätzt. Das schon erwähnte Malibu ist ein perfektes Lied, das sowohl musikalisch als auch vom Text her großartig die erschöpfte Resignation beschreibt, die die Rückkehr in die Realität des Alltags kennzeichnet.
  6. Die Schweiz hat wieder ordentlich angezogen, nachdem es die letzten Tage unter 1000 Neuinfektionen waren. Auch bei der Zahl der Toten im Gleichschritt mit Deutschland.
  7. Reaktanz gilt hier gemeinsam mit Lethargie (nach der Theorie der erlernten Hilflosigkeit von Martin Seligman, 1986) und Überkonformität als eines der drei wichtigsten Reaktionsmuster auf äußeren Druck oder Einschränkungen. https://de.wikipedia.org/wiki/Reaktanz_(Psychologie) Kann man derzeit tatsächlich alle 3 ganz schön beobachten (bei mir ists übrigens am ehesten Lethargie ).
  8. Während der 90er war ich leider großteils minderjährig und kenne diese daher nur aus Erzählungen der burgenländischen Saufkumpane meines Vaters vom Alt Wien.
  9. Gestern: Zucchini-Nudeln (wir Instagrammer sagen "Zoodles") mit einem feinen Lachs Saucerl. Heute: Kürbis Süßkartoffelsuppe mit Naan. Alles wunderbar, aber jetzt lüstet es mich nach Fleisch.
  10. Jo na sicher, alles Eigenbedarf gö? https://www.ebay.de/b/Hefen/257944/bn_27050695
  11. Mal schauen. Vielleich abends, falls Netflix und Prime den Datentransfer weiter drosseln.
  12. Bitte, welche "Ladys" wissen wer Trifon war? Abgesehen vielleicht von bulgarischen Thekenschlampen aus den 90ern - oh wait.
  13. Das kann ich nicht beurteilen. Da ich nie in den Spiegel schaue ist mein einziger Selbstbezug mein Profilbild im ASB. Und laut dem bin ich ein fescher Bua Anfang 20.
×
×
  • Create New...