Varimax

Members
  • Gesamte Inhalte

    15.691
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

Varimax last won the day on 14. Juni 2018

Varimax had the most liked content!

2 User folgen diesem Benutzer

Über Varimax

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien Thurygrund In:Ulm Eselsberg
  • Interessen
    Exzessive Prokrastination

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Feyenoord 3:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    4. Klasse, Völkerball, Ich allein gegen alle
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien

Letzte Besucher des Profils

12.126 Profilaufrufe
  1. Ja, wenn man es so weinerlich schreibt dann war es wohl die richtige Entscheidung, dich ignoriert zu haben. Man kann es natürlich auch wie ein Erwachsener schreiben. Und ob es einem was bringt hängt wie gesagt von der persönlichen Situation ab. MIR würde es bringen, dass ich nicht mehr im. Hinterkopf auf irgendwas warte und die Kontrolle über Ja oder Nein in die eigene Hand genommen habe. Wenn mich die Sache aber eh nicht weiter beschäftigt, dann war sie mir wohl nicht so wichtig und ich kann auch einfach so weiter ziehen. Edit. Interessanter Nebeneffekt aus eigener Erfahrung: nach so einer ähnlichen Geschichte mit langem herumgeeiere (allerdings mit Antworten von ihr), an deren Ende dann von mir die Ansage kam, so, mir reicht es jetzt, kam sie die Woche drauf angetanzt und "ihr war jetzt alles viel klarer" Mit dem Hintergedanken sollte man natürlich nicht an die Sache heran gehen, sonst steht man letztlich wohl wieder am Anfang...
  2. Eine, mit der man die Sache abschließt, nachdem man es eh schon über Nachrichten probiert hat. Damit holt man sich die Initiative wieder ein Stück zurück - ob die dann unbeantwortet bleibt oder nicht ist dann nicht mehr wichtig.
  3. @patriot18 Das mit dem Nicht-antworten ist natürlich eine Unart, andererseits kann es halt auch sein, dass sie schon schlechte Erfahrungen mit zurück gewiesenen Männern gemacht hat. Damit kommen nämlich auch viele weit jenseits der 15 nicht klar. Schwer aus der Ferne zu beurteilen - fürs eigene Ego kann man noch eine abschließende, freundschaftliche Nachricht übermitteln und es dann abhaken. Wenn sie mir was bedeuten würde wäre dieses offene Ende eine Qual. Wenns eh nur so eine schauma mal Geschichte war, würde ich es auch einfach gut sein lassen.
  4. Und ungefähr gleich berechenbar.
  5. Der Vergleich der Ö-Bundesliga-Gremien mit dem Pariser Wetter ist in seiner Trefflichkeit geradezu tragikomisch.
  6. Weil gerade im Radio gehört: Martin Braun wurde letzte Woche nach eineinhalb Jahren als sportlicher Leiter der Stuttgarter Kickers entlassen.
  7. Wie wahr. Aber wir müssen jetzt nach vorne schauen. Auch andere Uruguay-Mütter haben krasse Söhne.
  8. Leute, ich habe leider schlechte Nachrichten: Terans ist mittlerweile ablösefrei für 3 Jahre zum letztjährigen 5. Von Brasiliens Serie A gewechselt. Bin genauso enttäuscht wie ihr, dass wir wieder einmal zu spät dran waren
  9. Bist Du neu hier? Das ist kein Grenzfall. Oder anders gesagt: Would - Und wenn ich mir dafür die Schamhaare waxen und mitm Kuli "kleiner Basti" über den kleinen Varimax schreiben müsste.
  10. Mein Deutschlehrer brachte mehr sowas wie, "Irrtum! Sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste". Ich mochte den.
  11. Eigentlich mittelmäßig, aber die Tomaten haben es rausgerissen.
  12. Oder wenn man mit Sky in Deutschland telefoniert und sich beschwert, dass die österreichische Bundesliga auf den hinteren Sport-Sendern kommt, die nicht online verfügbar sind oder nicht in HD. Und der Sky-Jochen erst mal runter betet, dass "alle Spiele der Fußball Bundesliga selbstverständlich auf Sky-Bundesliga in HD übertragen werden und man vielleicht noch mal einen Sendersuchlauf... etc." Und du nur so
  13. Ist wirklich mühsam. Martic bringt einiges mit, die körperlichen Attribute und auch das Passspiel - in der Kombination findet man das halt eben nicht am jeder Straßenecke. Fände es auch unverständlich, wenn er schon wieder abgegeben würde. Er hatte in seiner ersten Saison bei Rapid also schwache Spiele - ja Wahnsinn, dann schießt er halt nicht gleich durch die Decke, so wie alle anderen Neuzugänge der letzten 5 Jahre. Er hatte aber eben auch sehr gute Spiele und seine Stärken sind ja auch im ASB einigen aufgefallen. Ich finde, Martic ist genau so ein Spieler, den man über ein paar Jahre im Verein halten muss, bei dem man halt mal nicht auf Weiterverkauf schauen kann, der dafür Teil einer soliden Basis wird. Aber gut, Geduld ist ja sowieso ein Fremdwort hier.
  14. Is ein verwöhnter blader Gschropp worden
  15. Die Idee hatten sie bestimmt aus "Die Maus, die brüllte" https://de.m.wikipedia.org/wiki/Die_Maus,_die_brüllte