Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

P200E

Members
  • Content Count

    3,730
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About P200E

  • Rank
    Posting-Pate

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Fussball, Vespa, Gscheid reden

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Bestes Live-Spiel
    1990 Öst : DDR, SCR : HSV 2009
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Österr. : Tschechien, WM 1990 Florenz
  • Lieblingsspieler
    Messi, Ronaldinho
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Geilstes Stadion
    Sankt Hanappi
  • Lieblingsbands
    Amy Winhouse, Paul Weller

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. naja, das habens damals halt unbedingt beim Salzburg Match zelebrieren wollen, war so quasi die Geburtsstunde der Karren aus dem Dreck ziehen Marketingschiene
  2. laut dem Interview war man sich jedoch weitgehend einig, vor allem über das Finanzielle, er wollte einfach abwarten ob es sich für Europaleague ausgeht, weil, wenn ich das hoffentlich jetzt richtig zitiere "es nichts geileres gibt als mit Rapid im Europacup zu spielen"
  3. danke für die ernsthafte Auseinandersetzung und die hilfreiche Erklärung. Es geht mir jetzt besser, ich hatte den Ursprungspost nämlich für einen ironischen, nicht ganz ernst zu nehmenden Schmäh bzw. Funfact von User AlexBender gehalten.
  4. würde uns nicht betreffen, wie uns die Vergangenheit ja zeigte sind unsere Purchen ja unkaputtbar <ironie off>
  5. wenn du die letzten Seiten nachlest wirst du feststellen dass hier sehr viele der Meinung sind, dass die Saison falls eine Fortführung unmöglich ist, am jetzigen Tabellenstand gewertet werden und somit der Meistertitel dem Lask zugesprochen werden soll. Einige sehen es nicht ganz so und ein paar sehen das anders. Gefühlt würd ich sagen, eine leichte aber spürbare Mehrheit siegt das so. Les nach, du wirst angenehm überrascht sein
  6. Wenn schon Stand Vorjahr, was für mich ein keiner Weise nachvollziehbar ist, dann werden die im Europacup lukrierten Gelder der so auf die Butterseite gefallenen Vereine ganz einfach nach dem TV Schlüssel auf alle anderen aufgeteilt.
  7. P200E

    Plauderecke

    https://www.ligaportal.at/noe/2-landesliga/2-landesliga-ost/82278-lagerware-fuer-sozialmarkt-voesendorf-setzt-tolles-zeichen-fuer-die-gemeinschaft-tolles-zeichen
  8. optimalerweise die Niere des der Austria zujubelnden Nachbarn...
  9. als einer der mit der aktuellen Situation ziemlich angepisst ist, und speziell mit der Besetzung maßgeblicher Positionen im sportlichen Bereich unterhalb des Sportdirektors (damit es jeder versteht: obwohl ich den Kühbauer sowas von überhaupt nicht mag und für zum Rapid Trainer geeignet halte) nicht zufrieden bin, würde ich bei Abbruch der Meisterschaft selbst bei gerichtlich ausjudiziertem Sachverhalt auf eine Refundierung allfälliger entgangener Spiele darauf verzichten und vermutlich sogar ziemlich sicher auch ein (virtuelles) Abo für die neue Saison erstehen. Hatte ja auch bisher ein Abo und nur wenigen Spielen mit kühbauerschem Gekickse beigewohnt.
  10. https://www.derstandard.at/story/2000116097050/spiel-null-champions-league-spiel-in-italien-als-moeglicher-katalysator So hart die Auswirkungen zuerst erschienen, wenn die Theorie aus dem Artikel stimmt, dann war es jedenfalls richtig so schnell bei uns alles abzudrehen.
  11. die Wirtschaftskrise wird sich leider einen Schmarrn um Österreich kümmern, und Österreich kann nicht viel beitragen, um die (weltweite) Wirtschaftskrise zu mindern. Das ist ja genau ein Problem, dass alles global so vernetzt ist, dass ein Land allein nicht gegen den Stillstand ankämpfen kann. Deutschland ist mal mit den Ausgangsbeschränkungen weitgehen 10 Tage hinterher und hat wesentlich mehr EInwohner, England ist, naja, England, die sind noch nicht mal da wo wir vor zwei Wochen waren. Italien wird sich so schnell nicht erholen und Spanien und Frankreich sind auch arg gebeutelt. Wir dürfen nicht Peak der Erkrankungen mit Entwarnung verwechseln. Ich schätze ehrlich gesagt die Situation so ein, dass wir vor Herbst kaum wieder einen annähernden nationalen Normalzustand haben, da rede ich aber noch nicht davon, dass rund um uns noch höchste Vorsicht geboten sein wird. Also hinsichtlich offener Grenzen und Reisefreiheit wie bis vor zwei WOchen.
×
×
  • Create New...