Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

P200E

Members
  • Content Count

    3,883
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About P200E

  • Rank
    Posting-Pate

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Bestes Live-Spiel
    1990 Öst : DDR, SCR : HSV 2009
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Österr. : Tschechien, WM 1990 Florenz
  • Lieblingsspieler
    Messi, Ronaldinho
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Geilstes Stadion
    Sankt Hanappi
  • Lieblingsbands
    Amy Winhouse, Paul Weller

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Fussball, Vespa, Gscheid reden

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ich verstehe die Diskussion über diesen Spieler gerade nicht wirklich. Nachdem er ja schon unter Barisic geholt wurde und ich Barisic eigentlich als einzigen mit maßgeblichen Sachverstand bei der Einschätzung von Spielern bei uns betrachte, gehe ich davon aus, dass er die möglichen Anpassungsprobleme durchaus miteinkalkuliert hat und Kitagawa von einem Vertrauensverlust durch Zocki meilenweit entfernt ist. Dazu noch die Verletzung, die auch wertvolle Zeit gekostet hat, ich seh da eigentlich keinen Grund den Spieler jetzt in Frage zu stellen.
  2. ist vermutlich eine Verwechslung, sie bauen wahrscheinlich nur eine eigene Trainingshalle ein, weil in der Vorbereitung zur Meistergruppe hat das im geheimen Operieren am Platz nicht so gut funktioniert...
  3. das interpretierst du da jetzt rein, denn genauso gut kann man umgekehrt sagen, die anderen machen alles falsch, jetzt blamiert sich der Lask mit Corona und Ismael-Rauswurf, alle hier habens gewusst, dass die nur einen Höhenflug haben und gottseidank hoffentlich bald wieder in der Regionalliga ihr Fischbuffet betreiben, und Thalhamer is sowieso ein Marketing Gag. Ich habe nicht gesagt, Thalhamer ist die richtige Entscheidung, aber zum jetzigen Zeitpunkt kann man devo nicht sagen dass er die falsche Entscheidung ist, weil wir no gar nichts wissen. So wie man vor Zehn Jahren sagte, ja, wenn der Didi (Mateschitz) genug hat von seinem Spielzeug und den Geldhahn abdreht, dann werden die Konsumenten blöd schauen. Is auch nicht eingetreten. Beim anderen Thema kann ich nach über eineinhalb Jahren sagen, dass sich die Entwicklung so wie von mir erwartet entwickelt hat, was das Auftreten und den Stil betrifft, und dieser gefällt mir nun mal nicht. Muss ja auch erlaubt sein.
  4. Ich finde, wir hier im Channel, denen es eh prinzipiell wurscht sein kann was, wie und woanders aufgeführt wird, sollten in Punkto nachtreten a bisserl lockerer sein, bei Canadi kam auch erst nach und nach raus, welche Probleme es überhaupt im Klima zwischen ihm und dem Team gab. Und zum Thema, Thalhamer ist ein Marketing-Gag, ja, sie hätten es sich leicht machen können und eine LASK Legende zum Trainer bestellen können. Verstehe auch nicht, warum sie einen Theoretiker zum Aufbau einer nachhaltigen Struktur holen. <Ironie off> Schau ma einfach mal, wie es wird, gehts in die Hosen könn ma uns noch immer laut lachend auf die Schenkel klopfen, funktioniert es und ist erfolgreich, und unsere Verantwortlichen sind bereit endlich mal weiter als zu den Mannschaftsfotos der 90iger zurück zu blicken, dann können wir vielleicht gar was draus lernen, wenn man ein in der Theorie durchdachtes Konzept implementiert und konsequent umsetzt. Auch Red Bull ist nicht Serienmeister weil sie das meiste Geld haben, sie wurden es erst, als das Konzept stand und umgesetzt wurde.
  5. ja, das mit dem Charakter und seinem Abgang bei Sturm, des passt irgendwie nicht.
  6. Ehrlich gesagt bin ich Deni Alar nicht böse, der Fehler lag eindeutig bei FB und wenn er es befürwortet hatte bei Gogo. Das war sowas von aufgelegt dass es nicht funktionieren wird, und ich hab es damals auch geschrieben. Alar ist ein feiner Kicker, der im passenden Mannschaftsgefüge ein torsicherer Stürmer ist, aber bei uns hat es nicht gepasst, und ich denke es wird auch nimmer passend gemacht werden können. wenn es einen Deppen gibt der ihm so einen Vertrag gibt dann ist nicht er der üble Pursche!
  7. Foda ließ ja ein altmodisches Umschaltspiel spielen, wo Bälle dann flach zu Deni kamen und er höflich Danke sagen konnte und netzte. Dank unserem Trainergott Legende Dietmar Kühbauer werden die Bälle im modernen Umschaltspiel ja hoch nach vor geschaufelt wo man entweder einen Typen wie Kara benötigt, der groß ist und die Bälle sichern und weiterleiten kann, oder eben einen wie Fountas, der dank seiner Schnelligkeit den Verteidiger die entscheidenden Meter abnimmt um dann den in den freien Raum gepfefferten Ball abzulaufen. Darum kann man auch von Flexibilität und zwei verschiedenen Systemen sprechen. Deni Alar ist keines von beiden und passt daher nicht in das moderne Umschaltspiel welches der SK Rapid unter der Legende Dietmar Kühbauer spielt. Schade eigentlich. <Ironiemodus off>
  8. bei uns wär es einfacher, da wird es erst offiziell wenn es auch die Ultras bestätigen haha
  9. da müsst sich fast der Murg a bisserl Sorgen machen
  10. wenn er sich durchbeißen wollte, und man ihm die Chance geben wollte, hätte man sich darauf im letzten Sommer geeinigt. Er passt sowas von überhaupt nicht in des Trainers modernes Umschaltspiel und ich vermute aus den Nebengeräuschen gegen Ende der vorigen Saison dass auch zwischenmenschlich zwischen ihm und Dietmar Kühbauer nicht ganz so passt.
  11. ab der 53. zugesehen, keine Ahnung warum hier sich manche über den Kick der Austria lustig machen, hat genauso ausgesehen wie unser Schweinskick.
  12. es stellt sich die Frage, wer flunkert jetzt a bisserl? SD und Sportabteilung, dass man praktisch keinen Spielraum hat und mit schlimmsten Schwächungen rechnen muss weil man schmerzende Abgänge aus finanziellen Gründen nicht vermeiden wird können, oder der Präsident der meint, eh alles easy cheasy schaffbar, aber halt ungut weil uns Corona a klans bisserl raynschaysst?
  13. Vielleicht meinte er die RB Ultras :)
  14. spricht aber eigentlich noch mehr gegen Peschek, wenn der Trainer, dessen Aufgabe eine ganz andere ist als sich um Fanprobleme zu kümmern als einziger klipp und klar das einzig richtige sagt, und der GF Sport, der eigentlich auch nichts mit der selbsteröffneten Baustelle "Umgang mit den Fans" zu tun haben sollte, die zweitbeste Stellungnahme nach Kühbauer abgibt. Ich denke, viele sind von Peschek nicht sonderlich angetan, und zwar seit langem, weil mit der Dauer einfach Dampfplauderer nicht durchkommen. Diese peinliche Darstellung war dann wohl bei vielen das berühmte Tröpfelein, welches das Fass zum überlaufen brachte und seine Befangenheit klar zu Tage brachte. Ahja, ich finde Reporter, die auf konkrete Fragen auch konkrete Antworten einfordern und hartnäckig nachbohren prinzipiell gut, man würde sich aber so eine Interviewführung bei Vorfällen anderer Vereine halt als Rapidler auch mal wünschen.
  15. das Hochziehen der Jungen wie z.B. Greiml und Demir waren aber durchaus positive Aspekte des Frühjahrs, aber wie in dem Artikel erwähnt habe auch ich bei unserem Übungsleiter bei den Jungen das Gefühl, die werden reingeschmissen, wenn er muss. Hätte sich Sonnleitner nicht nach 20 Minuten verletzt, hätte er wohl die Stamm IV mitgebildet. Und Greiml war da mMn doch ein Update aus spielerischer Sicht. Aber es stimmt schon, die nächste Saison wird aus vielerlei Hinsicht eine Wundertüte. Daher ist es jetzt ohnehin schwer zu sagen, was das Saisonziel sein könnte oder sollte.
×
×
  • Create New...