Jump to content
Dexta

Fanszene Hütteldorf

60,218 posts in this topic

Recommended Posts

valderama schrieb vor einer Stunde:

Wenn ein junger Mann nach einer intensiven Partie, die man deppert aus der Hand gegeben hat, zum Interview kommt und nicht perfekt und konform ist, dann habe ich absolutes Verständnis. 

ich verzeih es dem schaub natürlich, aber unzufrieden war ich trotzdem mit der aussage. auch weil ich mich natürlich heute dafür rechtfertigen musste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
marsh23 schrieb vor einer Stunde:

Ist doch eh immer das gleiche, wenns gegen Rapid geht sinds alle immer ganz geil drauf Moralapostel zu spielen :facepalm:

 

ist wohl bei jedem Verein so. Bei uns wurde mal ein Sturm Spiel strafverifiziert wegen ein paar Becherwürfen, ist noch gar nicht so lange her, da sind auch alle aus den Löchern gekrochen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Feanor schrieb vor 8 Minuten:

 

hab mir eigentlich vorgenommen in diesem thread nicht mehr zu posten, da sich in den gesamt 2871 seiten die diskussionen seit jahren im kreis drehen, aber diese zwei posts möcht ich unbedingt hervorheben. vor allem die fans anderer vereine, die sich hier aufspielen und den moralapostel mimen, können sich gerne über die häuser hauen. lask fans echauffieren sich über drei feuerzeuge und zwei bierbecher, während ihre fanszene weiterhin von nazis unterwandert wird. ganz ehrlich, baba.
ms6 triffts imho auf den punkt, gestern war derby, seit langer zeit ein sehr emotionales derby, welches, wie hier ersichtlich, gesprächsstoff lieferte. ich weiß gar nicht wie oft ich schon von älteren rapid oder austria fans gehört hab wie leiwand die duelle früher waren.

"des kaunst jo heit nimma vergleichen. kühbauer, ipoua, rachimov, ogris, des woa no a derby daumois, do san de fetzn gflogn, do woa a feia drin"

ich hatte gestern wie erwähnt seit langer zeit wieder selbiges gefühl. angestachelt von einer phänomenalen stimmung in den ersten 20 minuten gings nicht nur auf den rängen rund. ja, mir geht's g'impfte auf wenn ich den holzhauser nur seh, ich glaub meine leut im stadion werden das bezeugen können :D, aber genau solche figuren machen doch ein derby erst zu dem was es sein soll. es muss auch für einen außenstehenden ein unterschied zwischen rapid-austria und rapid-admira erkennbar sein. gäbe es diesen unterschied auf den auf den rängen nicht, wirds ihn auch auf dem rasen nicht geben, ganz einfach.

völlig egal ob die figur die würfe provoziert hat oder nicht, sie sind passiert, man stehe dazu wie man will, sie kamen aus der emotion und nicht aus langeweile oder purem drang nach randalen.
hier bzw. in den medien wird schon wieder stundenlang über lappalien diskutiert anstatt solche spiele wie gestern einfach zu genießen. ich glaub man muss nicht allzu weit zurückschauen, da gabs bei einem gewissen derby ganz andere szenen als fliegende bierbecher und eine blonde mimose, die einen abbruch erzwingen will weil seine truppe nichts auf den rasen bekommt.

wir haben eine liga, welche ob ihrer zusammensetzung komplett uninteressant ist, spiele wie gestern stellen die ausnahme dar. es gibt einen serienmeister für den sich niemand interessiert. beide wiener vereine werden mit diesem serienmeister auf dauer nicht mithalten können. nochmal, warum genießen beide seiten nicht einfach solche spiele wie gestern und nehmen es eben auch mal hin wenn es ein paar leute übertreiben? warum macht man nicht einfach das beste aus den stadtduellen bzw. aus den duellen mit sturm und lässt die salzburger einfach in ihrer eigenen welt? sollens 25x meister werden, es wird niemanden interessieren. gestern war fußball bzw. derby pur, wenn ihr sowas nicht sehen wollt ist die spanische oder englische liga die bessere lösung für euch. im tv dann aber natürlich.


DANKE!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Lemmy K
sockn schrieb vor 6 Minuten:

was hat es eigentlich mit dem Fetzen des Eishockeyclub Kloten auf sich?

Freundschaft mit Lords/Lions....schon lange.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Feanor schrieb vor 45 Minuten:

ja, mir geht's g'impfte auf wenn ich den holzhauser nur seh, ich glaub meine leut im stadion werden das bezeugen können :D,

Geh, aber wie kommst auf das :D bis auf die alte Dame vor mir war das in unserem Umfeld auf der Tribune aber auch eine recht populäre Sicht der Dinge glaube ich :D 

zum Rest: +1 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Feanor schrieb vor 52 Minuten:

 

hab mir eigentlich vorgenommen in diesem thread nicht mehr zu posten, da sich in den gesamt 2871 seiten die diskussionen seit jahren im kreis drehen, aber diese zwei posts möcht ich unbedingt hervorheben. vor allem die fans anderer vereine, die sich hier aufspielen und den moralapostel mimen, können sich gerne über die häuser hauen. lask fans echauffieren sich über drei feuerzeuge und zwei bierbecher, während ihre fanszene weiterhin von nazis unterwandert wird. ganz ehrlich, baba.
ms6 triffts imho auf den punkt, gestern war derby, seit langer zeit ein sehr emotionales derby, welches, wie hier ersichtlich, gesprächsstoff lieferte. ich weiß gar nicht wie oft ich schon von älteren rapid oder austria fans gehört hab wie leiwand die duelle früher waren.

"des kaunst jo heit nimma vergleichen. kühbauer, ipoua, rachimov, ogris, des woa no a derby daumois, do san de fetzn gflogn, do woa a feia drin"

ich hatte gestern wie erwähnt seit langer zeit wieder selbiges gefühl. angestachelt von einer phänomenalen stimmung in den ersten 20 minuten gings nicht nur auf den rängen rund. ja, mir geht's g'impfte auf wenn ich den holzhauser nur seh, ich glaub meine leut im stadion werden das bezeugen können :D, aber genau solche figuren machen doch ein derby erst zu dem was es sein soll. es muss auch für einen außenstehenden ein unterschied zwischen rapid-austria und rapid-admira erkennbar sein. gäbe es diesen unterschied auf den auf den rängen nicht, wirds ihn auch auf dem rasen nicht geben, ganz einfach.

völlig egal ob die figur die würfe provoziert hat oder nicht, sie sind passiert, man stehe dazu wie man will, sie kamen aus der emotion und nicht aus langeweile oder purem drang nach randalen.
hier bzw. in den medien wird schon wieder stundenlang über lappalien diskutiert anstatt solche spiele wie gestern einfach zu genießen. ich glaub man muss nicht allzu weit zurückschauen, da gabs bei einem gewissen derby ganz andere szenen als fliegende bierbecher und eine blonde mimose, die einen abbruch erzwingen will weil seine truppe nichts auf den rasen bekommt.

wir haben eine liga, welche ob ihrer zusammensetzung komplett uninteressant ist, spiele wie gestern stellen die ausnahme dar. es gibt einen serienmeister für den sich niemand interessiert. beide wiener vereine werden mit diesem serienmeister auf dauer nicht mithalten können. nochmal, warum genießen beide seiten nicht einfach solche spiele wie gestern und nehmen es eben auch mal hin wenn es ein paar leute übertreiben? warum macht man nicht einfach das beste aus den stadtduellen bzw. aus den duellen mit sturm und lässt die salzburger einfach in ihrer eigenen welt? sollens 25x meister werden, es wird niemanden interessieren. gestern war fußball bzw. derby pur, wenn ihr sowas nicht sehen wollt ist die spanische oder englische liga die bessere lösung für euch. im tv dann aber natürlich.

Okay, was nehmen wir für die Zukunft mit: Wenn es dem Anhang danach ist, wird einfach ein gegnerischer Spieler mit Gegenständen beworfen weils halt geil ist. Wie es dem Beworfenen dabei geht ist einem egal und sowas ist zu akzeptieren weil man will ja unterhalten werden. Die Situation war jetzt zwar nicht besonders gefährlich, aber wie kommt ein Spieler dazu sich sowas gefallen zu lassen und was gibt den Fans das Recht dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites
würde der verein dafür sorgt das die " problemkinder " aus den stadion verschwinden und die üblichen sonnenschirme die wegen der noch vorhanden" problemkinder "  bei eckbällen verwendet werden hätten wir das ganze nicht

steffen lebt halt rapid im gegensatz von genug anderen spielern da kommt das halt vor auch wenn es nicht zu 100% richtig war wie er vorgegangen ist

wir können froh sein das Holzhauser nicht umgefallen ist nachdem ihm steffen den ball in die hand " gegeben " hat

 


Auch wenn mans hunderte Male schreibt, es wird nicht richtiger... Problemkinder? von wem genau wird eigentlich gesprochen? Habt ihr euch die Gegebenheiten im BW mal zur Gemüte geführt? Das Derby war wie das Eröffnungsspiel gegen Chelsea, eingepfercht wie Sardinen, es war trotz Temperatursturz heiß, und es waren einfach sehr sehr viele im BW die sonst nicht kommen! Man wird solche Sachen nie wirklich unterbinden können, außer du ziehst die Polizei vor dem Block auf, dann kannst dir aber gleich die Kugel geben

Share this post


Link to post
Share on other sites
hab mir eigentlich vorgenommen in diesem thread nicht mehr zu posten, da sich in den gesamt 2871 seiten die diskussionen seit jahren im kreis drehen, aber diese zwei posts möcht ich unbedingt hervorheben. vor allem die fans anderer vereine, die sich hier aufspielen und den moralapostel mimen, können sich gerne über die häuser hauen. lask fans echauffieren sich über drei feuerzeuge und zwei bierbecher, während ihre fanszene weiterhin von nazis unterwandert wird. ganz ehrlich, baba.
ms6 triffts imho auf den punkt, gestern war derby, seit langer zeit ein sehr emotionales derby, welches, wie hier ersichtlich, gesprächsstoff lieferte. ich weiß gar nicht wie oft ich schon von älteren rapid oder austria fans gehört hab wie leiwand die duelle früher waren.

"des kaunst jo heit nimma vergleichen. kühbauer, ipoua, rachimov, ogris, des woa no a derby daumois, do san de fetzn gflogn, do woa a feia drin"

ich hatte gestern wie erwähnt seit langer zeit wieder selbiges gefühl. angestachelt von einer phänomenalen stimmung in den ersten 20 minuten gings nicht nur auf den rängen rund. ja, mir geht's g'impfte auf wenn ich den holzhauser nur seh, ich glaub meine leut im stadion werden das bezeugen können default_biggrin.gif, aber genau solche figuren machen doch ein derby erst zu dem was es sein soll. es muss auch für einen außenstehenden ein unterschied zwischen rapid-austria und rapid-admira erkennbar sein. gäbe es diesen unterschied auf den auf den rängen nicht, wirds ihn auch auf dem rasen nicht geben, ganz einfach.

völlig egal ob die figur die würfe provoziert hat oder nicht, sie sind passiert, man stehe dazu wie man will, sie kamen aus der emotion und nicht aus langeweile oder purem drang nach randalen.
hier bzw. in den medien wird schon wieder stundenlang über lappalien diskutiert anstatt solche spiele wie gestern einfach zu genießen. ich glaub man muss nicht allzu weit zurückschauen, da gabs bei einem gewissen derby ganz andere szenen als fliegende bierbecher und eine blonde mimose, die einen abbruch erzwingen will weil seine truppe nichts auf den rasen bekommt.

wir haben eine liga, welche ob ihrer zusammensetzung komplett uninteressant ist, spiele wie gestern stellen die ausnahme dar. es gibt einen serienmeister für den sich niemand interessiert. beide wiener vereine werden mit diesem serienmeister auf dauer nicht mithalten können. nochmal, warum genießen beide seiten nicht einfach solche spiele wie gestern und nehmen es eben auch mal hin wenn es ein paar leute übertreiben? warum macht man nicht einfach das beste aus den stadtduellen bzw. aus den duellen mit sturm und lässt die salzburger einfach in ihrer eigenen welt? sollens 25x meister werden, es wird niemanden interessieren. gestern war fußball bzw. derby pur, wenn ihr sowas nicht sehen wollt ist die spanische oder englische liga die bessere lösung für euch. im tv dann aber natürlich.

bis auf den Teil mit Abbruch provozieren bin ich bei dir, kriegst ein [emoji106]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lucifer schrieb vor 9 Minuten:


Auch wenn mans hunderte Male schreibt, es wird nicht richtiger... Problemkinder? von wem genau wird eigentlich gesprochen? Habt ihr euch die Gegebenheiten im BW mal zur Gemüte geführt? Das Derby war wie das Eröffnungsspiel gegen Chelsea, eingepfercht wie Sardinen, es war trotz Temperatursturz heiß, und es waren einfach sehr sehr viele im BW die sonst nicht kommen! Man wird solche Sachen nie wirklich unterbinden können, außer du ziehst die Polizei vor dem Block auf, dann kannst dir aber gleich die Kugel geben

Karten mit Lichtbildausweis>> Kameras >>Lebenslange Stadionsperre>>Thema erledigt

Share this post


Link to post
Share on other sites

wie es ausschaut brauchen wir mehr netze um spieler ander vereine zu schützen 

selbst a ungustl darf nicht mit feuerzeugen und dergleichen beworfen werden um ihm zu verletzen oder einen spielabbruch zu profizieren

wir sollten uns zb an die folgen des böller wurfes auf unseren ehemaligen tormannes erinnern

gewalt hat beim fußball nichts zu suchen egal ob am spielfeld oder in der kurve

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Karten mit Lichtbildausweis>> Kameras >>Lebenslange Stadionsperre>>Thema erledigt


nun das stelle ich mir bei Tageskarten von 2000 Stk, administrativ sprich Kostentechnisch viel zu schwierig vor!

Kameras gibt es zur Genüge, Lebenslange Stadionsperre mhm jo soweit waren wir schon... nochmal es gibt kein Allerheilmittel, nur ein mit
oder ohne Szene!

Share this post


Link to post
Share on other sites
RapidWien07 schrieb vor 11 Minuten:

Karten mit Lichtbildausweis

Nein. Einfach nur nein.

zackbum schrieb vor 37 Minuten:

 

wir können froh sein das Holzhauser nicht umgefallen ist nachdem ihm steffen den ball in die hand " gegeben " hat

 

:lol: das kann ja nicht dein Ernst sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...