Santiago82

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.610
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Santiago82

  • Rang
    ASB-Messias

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Danke. Werd ich mir auch auch genauer anschauen!
  2. Scheinbar kann man bei N26 aber keine Zweitkarte (für den Partner) bekommen... Aber ja, im Prinzip ist N26 trotzdem schon mal sehr gut. edit: Seh gerade noch eine andere Möglichkeit, bei Ingdiba ist die Kontoführung ab 300/ Monat gratis, und eine Zweitkarte kostet nur 15€ / Jahr.
  3. Wir wollen uns für gemeinsame regelmäßige Ausgaben (Strom/Gas, UPC, Betriebskosten, etc.) ein (idealerweise) kostenloses Haushaltskonto zulegen. Jeder von uns hat ansich ein eigenes Konto. Hat jemand so ein Haushaltskonto? Und wenn ja, wo?
  4. edit
  5. Eigene Spieler auslachen, auspfeiffen, beleidigen,... ist leider zur Gewohnheit geworden bei Rapid. Würde mir nicht im Traum einfallen wenn ich im Stadion bin. Dieser fehlende Respekt geht gar nicht :-(
  6. Und, weiter? Ist ja so üblich bei internationalen Spielen...
  7. Wie wärs mit ein bisschen Respekt vor Profisportlern?
  8. Ja, ok. Aber dass ein Abo billiger ist als Tageskarten, ist doch üblich. Wir einigen uns da nicht. Für mich ist es in Ordnung, die Tageskartenpreise gegen Inter zu verlangen. Ich wollt damit nur aufzeigen, dass es eben bezogen auf die Einzelkarten keine Erhöhung ist und somit (für mich) fair.
  9. Das sind die selben Preise wie für Einzeltickets in der Gruppenphase, also kein "Inter Aufschlag". Siehe Rapid-Homepage: Die Kartenpreise für dieses Schlagerspiel gegen Inter Mailand sind unverändert zu den Tageskartenpreisen unserer Heimspiele in der Gruppenphase der UEFA Europa League im Herbst 2018.
  10. Ich fände siegthorsson ja besser, des Erfolgs wegen ;-)
  11. Es kann kein Zufall sein, dass sich Malicsek bei keinem einzigen Rapidtrainer in die Startformation spielen konnte. Woran es liegt, weiß ich leider auch nicht. Und spekulieren möchte ich darüber nicht, das wäre nicht fair dem Spieler gegenüber.
  12. Seit einigen Wochen werden Pakete von Amazon übrigens nun nicht mehr vor die Tür gelegt sondern zb beim Nachbarn abgegeben, inkl. Amazon-eigene Zettel mit Info, wo das Paket zu finden ist. Scheinbar habens aus den zahlreichen Beschwerden gelernt.
  13. Das Gras bzw. der Rasen des Nachbarns ist bekanntlich immer grüner.
  14. Damaliger Trainer wollte ihn nicht mehr -> Bickel verkauft ihn Jetzt ist er der Wunschspieler von Didi -> Bickel holt ihn zurück. Macht Sinn, oder?