Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

sdfsdf

Members
  • Content Count

    6,667
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About sdfsdf

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Bestes Live-Spiel
    Rapid-Aston Villa (1:0), Rapid-Paok (3:0)
  • Lieblingsspieler
    SHFG, Xavi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien, Portugal
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi, White Hart Lane

Recent Profile Visitors

7,364 profile views
  1. ich hab sogar gehört manche Ultras klatschen auch nicht jeden tag um 18 Uhr für die Helfer
  2. Die Frage, die sich mir bei solchen Prognosen stellt. Was bringt es uns wenn die Fälle in sagen wir 1,5 Monaten nur mehr wenige hundert betragen daraufhin sämtliche Maßnahmen gelockert werden und sich das Virus anschließend wieder verbreiten kann? Dann hat man wenig gewonnen. Ich denke die Ausgangssperren werden eher länger als kürzer dauern und das wohl mit Recht.
  3. Naja aber die aktuelle sportliche Leistung sollte schon abgebildet werden. siehe PASK
  4. Ich denke eher, dass es die Ligen mit hohen TV-Geldern härter trifft, denn so wie ich das bis jetzt verstanden habe, hängt die Auszahlung des TV-Gelds von der Abhaltung der Spiele ab. Keine Spiele -> kein Geld Da werden mmn einige Topklubs krachen wie die Kaisersemmeln, außer die Eigentümer der Klubs stecken wieder Geld in die Vereine. Das halte ich aber auch für unwahrscheinlich, denn deren Firmen sind ja genauso stark betroffen.
  5. In China findet langsam eine Rückkehr zur Normalität statt. Damit erhöhen sich auch wieder die sozialen der Personen. Das Virus ist aber natürlich noch da. Deshalb gehen nicht wenige Menschen (Epidemiologen) davon aus, dass die Fallzahlen in China wieder ansteigen. Das einzige was dagegenspricht ist, dass die chinesische Regierung die Krise als überwunden ansieht und wohl die offizielle Zahlen mit Vorsicht zu bewerten sein werden.
  6. und dann kam noch eine weitere Anzeige bezüglich eines ungewollten Beischlafs vor 15 Jahren dazu.
  7. https://www.zerohedge.com/health/covid-19-risks-doing-math Da hat sich einer die mühe gemacht eine laienhafte Interpolation der bisherigen Ansteckungsrate vorzunehmen. Im Einklang mit einigen Experten sagt das aus, dass uns dieses Virus noch länger begleiten wird.
  8. Kann man das als Podcast nachhören oder muss man das über die Ö1 Seite runterladen?
  9. sdfsdf

    Kelvin Arase

    Na bumm. Mit dir möchte ich auch nie ein Mitarbeitergespräch führen. Auch Kavlak und Korkmaz hatten starke Leistungsschwankungen und dass du hier den Tanzpalast Fritzl als Positivbeispiel anführst, kann ja nur ein schlechter Scherz sein.
  10. Ramalho ist mit Sicherheit auch teurer.
  11. Wenn man die Chancen heute im Ansatz ruhiger und besser rausgespielt hätte, hätte man wohl mehr als 2 Tore schießen können. Aber egal zumindest ein x gegen einen immer schwer zu bespielenden Gegner
  12. Und jetzt noch bitte auf Sieg spielen
  13. Wieso wird da auf Hofmann hingehauen? Wieso hüpft der Rapidler vor ihm nicht anstatt den Kopf einzuziehen
  14. Wir spielen hinten heute schon manchmal Hollywood.
×
×
  • Create New...