Homegrower

Members
  • Gesamte Inhalte

    12.465
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Homegrower

  • Rang
    ASB-Legende
  • Geburtstag 21.09.1974

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Lambach/Oö

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    schon lange nicht mehr
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsbands
    vieles, ansich rock, punk, grunge, alternative, gibt aber auch feine elektronische sachen.
  • Am Wochenende trifft man mich...
    zumeist zu hause, bei freunden
  • Lieblingsfilme
    alles was ein wenig schräg ist, nicht so vorhersehbar

Letzte Besucher des Profils

8.837 Profilaufrufe
  1. Schade...
  2. Ernsthaft jetzt?
  3. Roter gehts kaum.....
  4. Sogar heuer zu Saisonbeginn, das Match bei der Admira, zuhause Phasenweise Bratislava. Knasmüllner herausragend, auch wie schnell und direkt, vor allem er, aber auch die Mannschaft gespielt hat. Ein paar mal sah man das noch aufblitzen und dann wurde es Finster.
  5. Hätte man das gemacht würde man das aktuell als Mitgrund für die Misere ausmachen und es hiesse wir wären ja kein Sparverein der alles zu geld machen soll
  6. Das ist richtig, zu dem Zeitpunkt war es eine fällige Entscheidung, auch wenn viele Entscheidungen danach falsch waren. Ich will auch gar nicht diese ewige Diskussion wieder anzetteln, zu diesem Thema wurden wohl schon jegliche Standpunkte vorgetragen. Soll aber nicht heißen, ich könnte mir Zoki nicht mehr bei uns vorstellen. Derzeit wär die Zeit vielleicht reif und er bekäme "freie" Hand sein Ding durch zu ziehen (sonst wird das nix wie man in Laibach aktuell sieht).
  7. Ja bitte unbedingt Rapid wird immer kälter und muss immer Zoki wieder holen, die Wohlfühloase gehört wiederbelebt. Da haben wir die kleinen Vereine reihenweise abgeschossen. Sry wenn ich das jetzt etwas überzeichne aber die letzten Seiten sind ja sehr romantisch.
  8. Er hat sich definitiv verbessert, vor 3 Jahren war jeder lange Ball unkontrolliert, aktuell versucht er vorne einen anzuspielen, diagonal kommt auch öfter was. Konnte er früher nicht. Klein Klein kann er nicht und wird er auch nicht mehr lernen, Chef ist er auch keiner (braucht er selber einen wie auch Maxl). Sonnleitner ist schon ein Phänomen, muss man so sagen auch wenn er nie ein wunderwuzzi war und natürlich auch nicht mehr wird. Diese Einstellung wenn ein paar mehr von den Buam hätten.....
  9. Erschreckend für mich, dass wir vor geraumer Zeit bzw. eher zu Saisonbeginn viele Chancen verkackt haben, jetzt spielen wir sie erst gar nicht mehr raus. Die 2 Spiele müssen wir positiv über die Bühne bringen und dann hat man hoffentlich eine brauchbare Vorbereitung, auf Zugãnge zu hoffen die umgehend helfen können wäre zu vermessen. An sich muss aber (in der Meisterschaft) mit dieser Mannschaft schon mehr möglich sein.
  10. Er hätte ein paar mal mehr Raum vorgefunden und Schobi scheisst sich auch nix und spielt mal in die Spitze, ich habs mit Aufstellung schon nicht verstanden warum er da vorne ran muss in so einem Spiel. Er hat genau so Bälle verstolpert, sich ins Seitenaus gedribbelt, das sah aus als würde Berisha werken. Das ist zu wenig Platz für ihn. In Summe sind es viele viele Dinge die uns ständig das Leben schwer machen.
  11. So schwach ist der Kader nicht als dass wir da stehen müssten wo wir aktuell stehen, da wurde schon zusätzlich noch einiges versaut.
  12. Damn...
  13. Die Passqoute geht wohl auch auf die 50% zu, einer wie der andere, schlampig, unkonzentriert, lässig oder mit einem Strich in der Hose.
  14. Wärs wieder gewesen aus dem nichts, wie wir (un)sortiert sind....
  15. Das überrascht nicht wenn man sich das so ansieht.....