Jump to content

TomTom90

Members
  • Content Count

    9,161
  • Joined

  • Days Won

    27

TomTom90 last won the day on April 9

TomTom90 had the most liked content!

4 Followers

About TomTom90

  • Rank
    Hütteldorf
  • Birthday 12/29/1990

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Angestellter
  • Bestes Live-Spiel
    SK Rapid-Aston Villa 1:0, SK Rapid-HSV 3:0, SK Rapid-PAOK Saloniki 3:0, SK Rapid-Kapfenberg 5:3, SK Rapid-Salzburg 4:2 (2009), Tottenham Hotspur-Bolton Wanderers 2:1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    leider zu viele seit dem Herbst 2010, aber ganz speziell: Austria Am.-Rapid 1:1 (3:4 n.E.) am 19.9.2010, Mattersburg-Rapid 2:0, Admira-Rapid 2:0, Wr. Neustadt-Rapid 1:0, Rapid-WAC 2:4, Rapid-Grödig 0:1, Rapid-Helsinki 3:3
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hofmann, Jimmy Hoffer, Branko Boskovic, Veli Kavlak, Jan Novota, Mario Sonnleitner
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Hanappi-Stadion
  • Lieblingsbands
    so ziemlich alles
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Block West oder auswärts ;-)
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wiener Neustadt
  • Interessen
    Fußball, Fortgehen, Musik, Kino

Recent Profile Visitors

13,178 profile views
  1. Wenn jemand Zweifel an der Impfung hat und diese gut begründen kann (also ohne Geschwurbel), dann ist das natürlich berechtigt. Der Großteil der Leute, die jetzt nicht gehen, haben sich aber sicher in den letzten Jahren genug Spritzen für ihren Tropenurlaub abgeholt, da war es scheißegal, was in den Körper gespritzt wird. Da hat auch niemand aufgeschrien, dass man in manche Länder nur reisen darf, wenn man geimpft ist (Stichwort Gelbfieber). Da war es halt so. Wenn man aber jetzt nur mehr reisen darf, wenn man gegen Corona geimpft ist, gibt es aber einen Aufschrei. Mich hat es bis zur Cor
  2. Schüttengruber, Hameter, Jäger- das Trio Infernal Warum diese drei Pfeifen noch immer in der Bundesliga herumlaufen dürfen, spottet jeder Beschreibung. Dass hier niemand die Reißleine zieht und sie endlich abzieht ist ein Armutszeugnis für diese Liga. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es in Ö keine besseren Schiris gibt, da laufen sicher genug gute herum, aber bei dieser Bagage ist es wohl ziemlich schwierig hochzukommen. Seit Jahren pfeift kein ö. Schiri mehr international, Fehlentscheidungen am laufenden Band, jetzt auch trotz VAR und trotzdem gibt es keinerlei Konsequenzen.
  3. Absolut, darum bin ich auch sehr dankbar, dass bis auf sie alle bei mir geimpft sind. Das ist scheinbar wirklich ein sehr großes Privileg und ermöglicht es mir wieder mit allen ein normales Leben zu führen. Das gibt es ja anders auch. Ich hab einfach schon einen ziemlichen Hass auf ihn, ich mein, ich konnte ihn eh von Anfang an nicht leiden, so wie alle anderen bei uns auch, weil er sich da bei einem Essen schon ausgezeichnet hat mit einer Meldung bzgl. Asylwerber (er selber hat alles vererbt (Haus etc.) bekommen und kriegt fleißig Geschenke von seinen Eltern, neues Auto um 40k zum Be
  4. Ich habe mal für mich gesagt, solange nichts steigt ist alles gut und ich fange nicht zum diskutieren an. Aber genau diese Leute sind dann wieder die ersten die jammern, wenn es nur mehr für Geimpfte Vorteile gibt. Ich packe einfach so viel Blödheit nicht. Danke, ich kämpfe noch dagegen sie zu verlieren, weil mir sie und die Kinder schon sehr sehr wichtig sind. Aber wie du richtig sagst, in diesen Kreisen dreht sich alles nur mehr um dieses Thema und der Schwachsinn der kommt macht es schon sehr schwer. Aber mal schauen wie es weitergeht. Die werden ein klassischer Fall von seine Elte
  5. Am Donnerstag war ich mit meiner besten Freundin und deren beiden Töchtern im Tiergarten Schönbrunn und natürlich sind wir auch auf die Impfung zu sprechen gekommen, auch wenn ich dieses Thema eigentlich umgehen wollte. Sie ist ja dank ihrem Habschi gegen die Impfung (Langzeitfolgen!!!!!) und scheinbar ist ihr Umfeld generell geistig komplett angehaut. Ihre direkten Nachbarn, die einen Sohn haben, der im gleichen Alter wie die älteste Tochter ist, sind Pfleger im Altenheim, nicht geimpft und würden bei einer Impfpflicht ihre Jobs aufgeben, was den Verkauf des Hauses zur Folge hätte. Die w
  6. Sehe ich genauso, die Begründung für die Maßnahmen waren immer die Spitalszahlen, jetzt zählen in manchen Ländern nur mehr die Neuinfektionen. Machen wir jetzt auch Tests auf andere Krankheiten und täglich Updates? Was ist das Ziel? Alle Krankheiten auszulöschen? Dann muss man halt auch Autos & Co. verbieten, weil hier sterben auch genug Menschen. Es ist schon schwer lächerlich, aber wenn es sich die Bevölkerung gefallen lässt, selber schuld. Da muss man auf die Straße und die Trottelregierungen abwählen. Bin gespannt wie es bei uns läuft, sollten hier auch Einschränkungen kommen obw
  7. Ist ganz an mir vorbeigegangen, dass wir letzte Saison so heimstark waren. Von 16 Spielen, 10 Siege, 3 Remis und 3 Niederlagen und ein TV von 32:14. Wäre schön wenn man diese Serie auch mit Zuschauern weiter ausbaut und das Weststadion endlich auch in der Bundesliga zur Festung macht. Das will einfach nicht in meinen Kopf, dass das im EC klappt, aber in der Liga nicht
  8. Gerade in der Sommerzeit war es immer schon zach, weil gerade in der Aboverlängerungsphase immer schon Aushilfen tätig waren. Abgänge glaube ich gar nicht, meine Antworten in den letzten Wochen kamen immer von denselben Mitarbeitern wie auch früher schon. Es wird halt auch damit zu tun haben, dass einige Sachen unklar waren bzw. neu waren (keine Abo-Rohlinge vorhanden) und eben trotzdem der Über-Chef Marek weg ist, der immer eine (kreative) Lösung parat hatte. Trotz allem muss das Klubservice bei solchen Dingen etwas mehr kommunizieren und auch mal eine zweite Mal schicken, dass die
  9. Im Vergleich zur Austria sieht man wieder, wie gut die letzten Jahre bei uns gearbeitet wurde und dass man auch bei uns rechtzeitig den Ernst der Lage erkannt hat und Barisic zurückgeholt hat. Mit Bickel oder Müller wären wir finanziell, vor allem während Corona, wohl ebenfalls ins Schwimmen gekommen. Vor allem das Stadionprojekt zeigt, dass es kein Zuckerschlecken ist sowas hinzustellen und es einen mächtig reinreiten kann. Bei der Austria ist das eben der Fall. Dort hat man halt die Nerven weggeschmissen und wollte um jeden Preis mit uns mithalten. Wir haben halt dann doch ein anderes P
  10. Das Spiel gestern war auch wieder pure Werbung für die 4.500 inkl. aufgeklappten Sesseln auf der West. Es ist einfach so viel angenehmer, selbst als ich in der Halbzeit aufs WC musste, ging es über die Stiegen recht flott. Die Supportwilligen verteilen sich einfach besser auf die ganze Tribüne und das merkt man. Beim Derby hat man fast 2.500 Leute mehr und trotzdem ist es stimmungstechnisch bei weitem nicht so gut. Natürlich ist es EC, aber ich denke, dass es auch in der Bundesliga deutlich leiwander wäre. Aber leider würde Rapid dann eben auch massiv Geld entgehen, was halt in der momentanen
  11. Ich muss ehrlich sagen, dass es schon im Cup so war, dass ich mir dachte, es wäre erst gestern gewesen, dass ich im BW mit Support war. Als ob Corona nie da war, das war schon irre. Zum Knasi-Tor: Im BW Höhe Lords war die Szene kompletter Wahnsinn, keine Ahnung ob es noch jemandem so gegangen ist, aber die ganze Szene war gefühlt in Zeitlupe, schon beim Arase-Pass. Beim Abschluss denk ich mir noch „du verdammter Volltrottel, hau doch gscheid drauf, der pflückt ihn sicher runter“, dann Sekundenbruchteile später „der wird doch nicht, nein, der geht nicht drüber, oder?“ und auf einmal eskal
  12. Also Ljubicic und Grüll ablösefrei zu bekommen war auch ein Geniestreich. Beide, als ob sie seit Ewigkeiten bei uns spielen. Das Assist vorm 2:1 war auch sensationell Jetzt wird klar warum wir nicht mehr unbedingt einen 6er holen, Bertl, Schuster, Graho und Velimirovic sind eine Top Besetzung. Die können beide richtige Publikumslieblinge werden. Sehr feine Kicker mit den Rapid-Tugenden!
  13. Keine Ahnung ob ich es überlesen habe, aber großes Lob auch an Grahovac, die Zupfer gegen den Tschechen als der aufs Tor gelaufen ist, haben ihn wunderbar aus dem Konzept gebracht. Das war unglaublich wichtig in dieser Situation.
  14. Niederösterreich prescht mal vor bzgl. Impfpflicht für Lehrer: https://noe.orf.at/stories/3113395/
  15. Also bei mir war es in den letzten Wochen doch recht unterschiedlich, war in Lokalen in Wien, Baden und Wr. Neustadt. In Wien eigentlich bis auf ein Lokal überall kontrolliert worden, am strengsten bei beiden Rapid-Spielen, wo ich auch meinen Führerschein herzeigen musste, ansonsten nie ein Führerschein. In Baden in einem etwas besseren Lokal war es dafür komplett wurscht, da war ich schon sehr verwundert. Kein Zertifikat und keine Registrierung. In Wr. Neustadt noch in jedem Lokal kontrolliert worden, in einem Kaffee war der Kellner ganz streng und hat genau gelesen und eine Gr
×
×
  • Create New...