Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

TomTom90

Members
  • Content Count

    7,654
  • Avg. Content Per Day

    2
  • Joined

  • Days Won

    20

TomTom90 last won the day on September 11

TomTom90 had the most liked content!

4 Followers

About TomTom90

  • Rank
    Hütteldorf
  • Birthday 12/29/1990

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    SK Rapid-Aston Villa 1:0, SK Rapid-HSV 3:0, SK Rapid-PAOK Saloniki 3:0, SK Rapid-Kapfenberg 5:3, SK Rapid-Salzburg 4:2 (2009), Tottenham Hotspur-Bolton Wanderers 2:1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    leider zu viele seit dem Herbst 2010, aber ganz speziell: Austria Am.-Rapid 1:1 (3:4 n.E.) am 19.9.2010, Mattersburg-Rapid 2:0, Admira-Rapid 2:0, Wr. Neustadt-Rapid 1:0, Rapid-WAC 2:4, Rapid-Grödig 0:1, Rapid-Helsinki 3:3
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hofmann, Jimmy Hoffer, Branko Boskovic, Veli Kavlak, Jan Novota, Mario Sonnleitner
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Hanappi-Stadion
  • Lieblingsbands
    so ziemlich alles
  • Am Wochenende trifft man mich...
    im Block West oder auswärts ;-)
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wiener Neustadt
  • Interessen
    Fußball, Fortgehen, Musik, Kino

Recent Profile Visitors

11,310 profile views
  1. Ich habe sie mir geholt, weil ich noch einen Mediamarkt-Gutschein hatte und Sunshine und Galaxy noch nicht gespielt habe. Begonnen habe ich mit Mario 64 und optisch schaut es auf einem HD-Fernseher schon um einiges besser aus. Habe es die letzten Tage mit einem N64 probiert, aber das ist leider auf einem Flat-TV unspielbar. Da wurde schon aufpoliert. Den Unterschied merkt man erst, wenn man kurz vorher auf dem N64 gespielt hat. Dass es wohl bessere Emulatoren gibt, steht außer Frage, aber damit habe ich nicht wirklich was am Hut. Bei der Steuerung und Kamera hätte man definitv was machen können, das steht außer Frage und ist ein Witz. Bzgl. Grafik bin ich in einem Zwiespalt. Irgendwie lebt das Spiel von dieser Optik. Natürlich gibt es auf Youtube schon einige Projekte, die zeigen was möglich wäre, aber auch das würde die Fangemeinde wieder spalten. Die einen lieben die Original-Optik, die anderen wollen ein Remake. Im Großen und Ganzen bin ich aber recht zufrieden, auch wenn der Preis natürlich eine Frechheit ist. Nintendo eben. Warten bringt auch nichts, denn billiger wird es nicht wirklich. Habe aber im Gefühl, dass noch was kommt. Ich will nicht glauben, dass das Fehlen von Galaxy 2 einfach nur auf Faulheit beruht . Nintendo wirkt auf mich aktuell ein wenig, als wenn sie auf der Über-Drüber-Welle wären, weil die Switch so erfolgreich ist. Der nächste Dämpfer wird schon irgendwann mal wieder kommen.
  2. Der größte Unterschied war sowieso von PS2 auf PS3 bzw. Xbox auf Xbox 360, überhaupt wenn man einen HD-Fernseher daheim hatte. Das war schon richtig cool damals. Wenn ich abstufen müsste, was die größten Sprünge waren: 1. PS2 auf PS3 2. PS1 auf PS2 3. PS3 auf PS4 und der jetzige Wechsel wird wohl auf Platz 4 kommen. So große Sprünge sind mMn auch nicht mehr möglich, darum hüpf ich auch nicht auf den Hype-Train auf, schon gar nicht solange nicht richtige Blockbuster angekündigt sind.
  3. TomTom90

    Console-War

    Du kannst dich ja eh freuen, aber von einem 47-jährigen Mann erwartet man sich dann schon ein wenig Lockerheit bei solchen Sachen . Es ist halt nur eine Konsole, die man spätestens im Frühjahr wieder ganz normal zu kaufen bekommt.
  4. Hast du dir nicht erst einen 8K-TV extra für die PS5 gekauft?
  5. Also sonderlich viel wird für die PS4 nicht mehr kommen, vor allem keine großen Spiele. Last of Us 2 und Ghost of Tsushima waren da jetzt die großen Schlusspunkte. Und es wäre sehr gut, wenn Sony die Fehler der PS4 nicht mehr wiederholt, denn am Anfang wurden auch noch etliche Titel auf der PS3 veröffentlicht (Watch Dogs z.B.) was sich natürlich auf die Leistung bei der PS4-Version niedergeschlagen hat. Auch wenn ich mir die PS5 wohl erst frühestens nächstes Jahr holen werde, würde ich es sehr begrüßen, wenn sich die Studios nur mehr auf die Next Gen konzentrieren und dort das bestmöglichste Erlebnis schaffen.
  6. TomTom90

    Console-War

    Waren mehrere Faktoren. Es war schon der Start mehr oder weniger katastrophal. Kann mich noch gut erinnern, dass Microsoft ja eine Gebrauchtspielsperre angekündigt hat, daraufhin gab es einen ziemlichen Shitstorm und Sony hat den Elfmeter halt eiskalt verwertet, obwohl sie auch schon ein ähnliches Patent hatten. Dazu noch der Preis. 499€ für die schwächere Konsole wo halt dieses völlig sinnlose Kinect fix dabei war. Da war halt Sony mit den 399€ und der geringen Verfügbarkeit deutlich besser unterwegs und konnte einen Hype erzeugen, den die Xbox nie geschafft hat. Auch nicht als man auf 399€ gegangen ist und dann die One S und One X präsentiert hat. Dazu kommen noch die fehlenden Exklusivtitel, wo Sony und Nintendo klar stärker waren. Last of us, Uncharted, Spiderman, Horizon Zero Dawn, Days Gone, God of War, The Last Guardian und noch viele mehr. Da konnte Microsoft nicht mal ansatzweise mithalten und da nützte es auch nichts, dass man mit der X die leistungsstärkste Konsole hatte. Man hat sich mMn viel zu sehr darauf verlassen, dass alle Xbox 360-Käufer auch zur One greifen und das war halt kompletter Blödsinn. Vielen Spielern geht es um den Preis und wenn der Konkurrent 100€ billiger ist und die bessere Konsole hat und dann auch noch bessere Exklusivtitel hat, dann kann man sich denken worauf das hinausläuft. Und die Playstation hat halt immer noch mehr Hardcore-Fans als die Xbox. Ich hoffe, dass es jetzt wieder ein bisschen ausgeglichener wird und Microsoft gute Exklusivtitel hat. Dann wird die Series X eine Option zusätzlich zur PS5.
  7. TomTom90

    Console-War

    Durch diesen Gamepass sehe ich Microsoft deutlich besser aufgestellt als bei der Xbox One. Liest man auch in diversen Foren, dass einige zur X greifen werden, da man durch den Gamepass viel spielen kann. Wenn sie jetzt noch gute Exklusivtitel haben, können sie Sony schon fordern. Vor allem, weil beide gleich viel kosten bzw. die S 200€ billiger ist. Wäre wünschenswert, wenn Sony nicht wieder dominiert und es ein bisschen knapper wird, denn bei der One war es ein Desaster. Sogar die Switch ist ja schon lange vorbei bei den Verkaufszahlen.
  8. Preis ist top, aber die Launchtitel eher mau. Werde defintiv noch warten, wünsche aber allen Viel Spaß damit, aber ich habe aus der PS4 gelernt. Auch im April nach Release gekauft und bis Herbst ist die ziemlich verstaubt, weil es kaum gute Titel gab. Diesen Fehler mache ich nicht nochmal und vielleicht kommen dann ja auch gute Bundles. Denn bei den 499€ bleibt es ja nicht, wenn man einen zweiten Controller und 1-2 Spiele braucht. Vor allem ist es noch ein 4K-Blu Ray-Laufwerk So schlimm find ich das Design jetzt auch nicht. Wer eine PS4 Pro daheim stehen hat, den kann designtechnisch sowieso nichts erschüttern
  9. Nach einer Niederlage gegen den belgischen Vizemeister. Man könnte ja meinen wir sind gegen einen Regionalligisten ausgeschieden. Natürlich hat Kühbauer gestern nicht seinen besten Tag gehabt, aber das es nun wieder los geht mit Kritik macht mich schon ein bisschen sprachlos. Als ob Gent die größe Gurkentruppe wäre. Wir sind gestern einfach auch an unserer Unerfahrenheit gescheitert. Man hatte mit Greiml, Arase, Petrovic, Fountas, Kara und auch Ullmann 6 Spieler die über kaum bis keine Erfahrung im Europacup verfügen. Und auch das war gestern zu merken. Da wird einfach jeder Fehler eiskalt bestraft und die Jungs werden hoffentlich daraus lernen. Natürlich schmerzt der Verlust der 5 Millionen, aber am Freitag waren alle noch zufrieden, weil man die Admira 90 Minuten lang herspielte und eigentlich mit 7, 8 Trümmern heimschicken hätte müssen und nun haben wir wieder mal den Weltuntergang. Und das Schwab an allen Ecken und Enden fehlt, sollte auch klar sein. Es wird eine schwierige Saison werden. Und natürlich darf man einen Trainer nie von Kritik ausnehmen, aber diese ständige Änderung der Stimmungslage binnen ein paar Tagen nervt schön langsam.
  10. TomTom90

    Console-War

    Wird die Playstation 5. Aber wohl erst in einem oder zwei Jahren. Beim Launch ist noch nichts dabei, was mich vom Hocker reißt um ehrlich zu sein. Und die Switch dann als Zweitkonsole, ich denke das ist eine gute Kombination fürs Wohnzimmer. Die Xbox hat mich noch nie wirklich interessiert, sollten sie aber gute Exklusivtitel haben, wird sie definitiv eine Option. Bis jetzt wäre nur die Forza-Reihe interessant gewesen, denn da schaut es auf der Playstation sehr mager aus, aber nur für Forza kaufe ich mir keine Xbox.
  11. Bitteres Ausscheiden, aber so ist es nunmal und wir haben wenigstens die Europa League-Gruppenphase in der Tasche. Auch hier muss man froh sein, dass wir wirklich Glück hatten und Lok bekommen haben, wenn das PAOK wird, dann wären wir wohl weg gewesen. Hier überwiegt für mich eindeutig das Positive. Denn der Weg durch die EL-Quali wäre auch nicht lustig geworden. Wie schon geschrieben wurde, Gent ist keine Gurkentruppe und man hätte sich nicht zu sehr von den letzten Wochen blenden lassen dürfen. Ein Trainerwechsel bewirkt auch binnen kurzer Zeit oft Wunder, siehe bei uns der Wechsel von Canadi auf Gogo damals oder Schöttel auf Barisic. Mir wäre es auch lieber gewesen, wenn sie noch gewartet hätten. Es ist nun mal wie es ist, dank Corona tut das Ausscheiden halt nochmal mehr weh, wobei es schon unglaublich geschmerzt hätte, eine Champions League Gruppenphase in Hütteldorf ohne Zuschauer zu spielen. Wir müssen jetzt das Beste aus der Situation machen und ich bin gespannt, welche Spieler uns verlassen werden. Das schmerzt eigentlich am meisten, dass man wohl trotz EL-Gruppenphase gezwungen ist, Spieler zu verkaufen.
  12. Meinen kleinen Teil für eine erfolgreiche Zukunft heute erledigt, Mitgliedsjahr Nummer 11 abgeschlossen: Und es wäre ein Traum wenn die Mannschaft heute nachzieht! Gemma Burschen!
  13. Ist mir alles bewusst und ich war im Frühjahr auch auf deiner Linie, dass der Fußball nun mal nicht oberste Priorität hat. Und im Corona-Thread kann man nachlesen, dass ich lange Zeit die Maßnahmen begrüßt habe. Aber die letzten Wochen sind einfach nur eine Farce. Da hat man ein Hygienekonzept, welches am Freitag tadellos funktioniert hat und womit die Vereine die Verluste zumindest ein wenig lindern können und dann sagt man einfach die Zahl 3.000 ohne hier zu schauen, ob es nicht vielleicht doch funktioniert. Und dann sagt man zu Vereinen „Pech gehabt“ Das kanns halt auch nicht sein. Vor allem, wenn man im Frühjahr auch Spiele mit Zuschauern durchführen hätte können. Das wäre angesichts der Zahlen leicht möglich gewesen.
  14. Diese Regierung muss für jeden Cent Verlust brennen! Und ja mir ist bewusst, dass es nicht passieren wird, aber der Schaden der von diesen Vollidioten angerichtet wird ist riesig und es kann nicht sein, dass man sagt, ist eh nur Fußball, die sollen das irgendwie machen. Rapid ist mittlerweile ein bisschen mehr als nur ein Fußballklub und ich fürchte, dass man nun einige Leute kündigen muss, um halbwegs über die Runden zu kommen. Ob dann in Zukunft das Fanservice in gewohnter Form möglich ist, darf leider bezweifelt werden. Der Hass auf diese Kasperln wird wirklich jeden Tag größer und ich bin gespannt, wie lange die Bevölkerung hier noch ruhig bleibt. Egal mit wem man momentan redet, jeder hält es aktuell für ein Kasperltheater. Die Leute, die diese Regierung noch immer verteidigen sind ganz wenige. Bin gespannt, wann sich das in den Zahlen niederschlägt. Und von unserem tollen Sportminister hört man auch rein gar nichts zu dieser Situation. Normalerweise muss die Bundesliga geschlossen zu diesen Herrschaften gehen und ihnen ordentlich die Leviten lesen. Aber es wird schon irgendwann eine Entschädigung geben. Damit können die Vereine sicher super planen.
  15. Diese Regierung Ich bin mir nicht sicher, ob es noch dümmer und unfähiger geht. Und ich habe sie im März verteidigt, wo sie mMn viel richtig gemacht haben, aber die letzten Wochen sind an Wahnsinn nicht zu überbieten.
×
×
  • Create New...