Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
themanwhowasntthere

Die Konkurrenz im Fokus

39,510 posts in this topic

Recommended Posts

DaWüde schrieb vor 26 Minuten:

Ich hab ja eine andere Theorie... Dass die Austria sagt sie gehen drüber egal was Rapid zahlt, wäre ja eigentlich fast ZU peinlich. Zumal irgendwo steht dass durch dieses "Störfeuer" die Höhe der Kaufoption gestiegen ist.

Kann es vielleicht sein, dass Rapid da auf einen Einserschmäh von Krasnodar reingefallen ist? Ohne etwas unterstellen zu wollen.

Falls die Story aber wirklich genau so stimmt wie es die Medien schreiben: :fuckthat:

ich glaube eher, dass Bickel schon für nächstes Jahr vorbaut, wenn die KO zum Tragen kommt. Nachdem er bei diesem Transfer schon ziemlich lang "herumdoktert" und mit dem Spieler ja laut ihm selbst schon länger einig war, wird es wohl um die Höhe die KO gegangen sein. Wenn nächstes Jahr dann z. B. 2,5 Mio. fällig werden sollten, so kann er behaupten, dass aufgrund des Angebots der Austria, die vorher von ihm ausgehandelten z. B. 1,5 Mio., leider nicht mehr möglich waren. Nachdem auch er ein "Schreiberling" war, weiß er offensichtlich schon jetzt, dass von dieser Zunft nächsten Juni kalter Nordwind ins Weststadion blasen wird - gute Taktik und schwer widerlegbar. Er müsste ja schon fast "Fuchserl Bickel" heißen anstatt "Frettchen Bickel".

Edited by einfachSturmfan

Share this post


Link to post
Share on other sites
kratos_SaNcHeZ schrieb am 21.6.2018 um 17:55 :

War ein Freistoß Tor.

Ich versteh auch nicht, warum er zu so wenigen Einsätzen kam...

nancy ist als favorit auf den aufstieg in die meisterschaft gegangen und das hat aber nicht so geklappt (vermutlich, weil sie aufgerüstet haben und der druck zu groß war; sind heuer 17. geworden. ein platz vor der relegation in die 3.liga); dann kam ein trainerwechsel, worauf eler auf die tribüne musste. wenn mich nicht alles täuscht (glaub tm.at hat es eh vermerkt), hat er sich dann auch noch verletzt. ziemlich viel zusammengekommen.
und, eler braucht das absolute vertrauen vom trainer/der mannschaft...seine nicht vorhandenen französisch kenntnisse ( := ) haben wohl das übrige beigetragen. seine deutsch kenntnisse waren ja schon ausbaufähig um das mal nett zu sagen.

jedenfalls, eine ziemlich coole verpflichtung...zu diesen bedingungen überhaupt.

Edited by AlexR

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Das Ständig Neutrale Schiedsgericht gibt der Klage des SK Rapid Wien gegen die vom Senat 1 verhängten Sanktionen wegen der Derby-Vorfälle am 4. Februar 2018 Recht und reduziert die Strafe gegen die Hütteldorfer. Statt 100.000 Euro Geldstrafe werden nun 53.000 Euro fällig, außerdem werden die Bedingungen für eine mögliche weitere Sektorsperre, die zur Bewährung ausgesprochen wurde, geändert. So müssten nun bei einem Heimspiel (zuvor: Heim- oder Auswärtsspiel) ähnliche oder gleichgewichtige (vorher: nur ähnliche) Vorfälle passieren, damit diese schlagend wird.

Link

Ohne Worte :kopfwand:

Share this post


Link to post
Share on other sites
tool_king schrieb vor 13 Stunden:

Link

Ohne Worte :kopfwand:

wieder einmal nix daraus gelernt und sich bei den nächsten Vorkommnissen (und die kommen bestimmt) dann wieder wundern, warum es denn schon wieder Stunk mit den "Fans" gibt :facepalm:

Was ist eigentlich mit den groß angekündigten Regressforderungen :ratlos:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
rmax1 schrieb vor 2 Stunden:

Was ist eigentlich mit den groß angekündigten Regressforderungen :ratlos:


Wird weiterhin angestrebt. Ist halt ein Gerichtsverfahren, das dauert.

Zitat

Natürlich steht der SK Rapid auch zu seiner Verantwortung und wird im Sinne der Ankündigungen gegen jene Personen vorgehen, denen ihr Fehlverhalten nachgewiesen werden konnte. Auch in diesem Zusammenhang trifft den SK Rapid eine Schadensminderungspflicht, die diese Klage beim Schiedsgericht ohnehin notwendig machte [..]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...