Sub7ero

Members
  • Gesamte Inhalte

    41
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sub7ero

  • Rang
    Tribünenzierde

Kontakt

  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

741 Profilaufrufe
  1. Kommst du dir da nicht selbst ein wenig lächerlich vor bei der Anspielung ? Sollte dir noch etwas Wichtiges am Herzen liegen schreib eine PN und verschon den Rest hier. Von roter Seite ist dazu genug gepostet worden.
  2. Na Gott sei Dank - sehr positiv. Ich hoff das bleibt auch so. Über den sozialen Status eines Menschen sollte man sich nicht lustig machen, abgesehen davon ist das was du da in deine Tasten hämmerst absoluter Blödsinn. Die alte "alles Assoziale" Karte - Gähn.
  3. Müssen ja wahnsinnig aktive und treue GAK Fans sein wenn sie diese ganzen Punkte unterstützen die EGI verbrochen hat: (frei nach 18/08/1902) a) am sonntag der 23er trotz zahlreicher verkaufter karten "gesperrt" war b) der vip überfüllt war (wodurch der gak nachzahlen muss) und die VIP-security am eingang fehlte (zwecks kontrolle) c) die pressetribüne mehr als die vereinbarte anzahl an personen füllte (was wiederum zu mietnachzahlungen führte) d) die spiele fürs frühjahr 3 WOCHEN (!!!) vor meisterschaftsbeginn nicht angemeldet waren (was zu einem totalen terminchaos führte) e) das uhlsport-angebot abgeleht wurde f) noch kein wort mit stadt/land/stadtwerke etc. gesprochen wurde g) wie man geld spart, wenn man fix gemietete sektoren nicht öffnet (ajo - die security verfügt auch über einen fixen vertrag) h) wie man 400.000,- € mit 38.000,- € verwechseln kann (sponsorgelder) i) warum jede gehaltsangabe von gekündigten mitarbeitern (z.b. kohlfürst) falsch publiziert wurde (als "mega" einsparung) j) warum wurde mit der stadt net über die stadionförderung verhandelt bzw. das angebot aus dem herbst verlängert (im herbst hat der gak deutlich weniger bezahlt - zirka die hälfte) k) warum das super fanshop - angebot nicht angenommen wurde l) warum es keine einigung mit memaTV gab (bevor sich die initiative eingeschaltet hat) m) warum einer der längstdienenden GAK - mitarbeiter auf unmenschliche art "rausgeschmissn" wird n) warum vip karten an "treue" " :! " - unterstützer verschenkt werden (wodurch der gak wieder zusätzl. kosten hat) o) warum zahlreiche institutionen und firmen mitm " Exclamation " nicht mehr sprechen wollen p) warum " Exclamation " telefonat in interviews bekannt gibt, die er gar nicht führt q) warum bislang mit gläubigern kaum bis gar nicht gesprochen wurde (von vereinsseite aus) - man stelle sich die sensible situation für manche spieler od. lieferanten vor, die bereits zum zweiten mal "draufzahlen" r) warum das komplette stadionteam des gak zurückgetreten ist (nach nur einem " Exclamation " spiel) ...
  4. Sehr geehrte Damen und Herren! Unser Vorstand der uns schon so viel Kummer bereitete plant den nächsten Schlag ins Gesicht der treuen roten Fans. Nicht nur ,daß sich Sticher,Messner und Co. weigern die beantragte AO Generalversammlung fristgerecht durchzuführen,die Herren sind im Moment drauf und dran durch völlig unsportliche Schacherei an die begehrte Lizenz zu kommen. DAß nebenbei der GAK gegründet 1902 ganz einfach ausradiert wird interessiert diese abgehobenen Herren nicht eine Sekunde. Der "neue" Grazer AK hat das Gründungsjahr 1920, gemäß der Geschichte des FCK Der "neue" Grazer AK ist nicht länger österreichischer Fußballmeister 2003/04 Der "neue" Grazer AK ist Cup- und Supercupsieger 2001 Der "neue" Grazer AK hat nie gegen Mailand oder Liverpool gespielt! Der Grazer Athletik Klub, gegründet am 18.8.1902, stirbt! Viele sehen sich nicht in der Lage unter diesen Umständen Geld für eine Dauerkarte diesen Herren ohne weiteres in den Rachen zu werfen. Deshalb wird in den nächsten Tagen ein Treuhhandkonto installiert werden,das von der allseits beliebten T-Shirt Aktion "Hauptsponsor" verwaltet wird. Das Ziel ist möglichst vielen potentiellen Dauerkartenbesitzern EINE Stimme zu geben um endlich berechtigte Forderungen gegenüber den Verantwortlichen für dieses Desaster durchzusetzen. Initiative 1902 PS: weitere informationen folgen!
  5. diese sponsoren wie trenkwalder usw interessieren die img leider nicht, deswegen haben wir in letzter zeit auch viel an "klein sponsoren" verloren da die img nur auf größere fische aus ist (ohne erfolg, ausser bei der hp werbung) --> deswegen auch das gespräch.
  6. ich kann euch nur bestätigen das para und gakfan euch sicherlich keinen scherben aufbinden wollen, es handelt sich wirklich um einen kracher. sollte eigentlich schon letzte woche über die bühne gehen, hoffe es klappt bald.
  7. ---edit---
  8. nicht ganz richtig ... der unbekannte soll unterschreiben nicht hieblinger
  9. sollte in den nächsten 20 min wieder online sein fotos und bericht kommen noch in den nächsten stunden
  10. Die Seite des r.f.s.c. , dem red firm supporters club ist nun endlich online. viel spaß beim durchstöbern www.redfirm.at grüße
  11. und alle schön fürn bus anmelden !
  12. wäre nicht die richtige lösung meiner meinung nach
  13. nichts lieber als puma und addidas , dann sind wir die häßlichen fila fanartikel los und diesne häßlichen riesen fila aufdruck überall
  14. dann gibts keine styria mehr ... die img übernimmt das dann alles
  15. die PK is gerade im gange