plieschn

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.819
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über plieschn

  • Rang
    Kennt das ASB in und auswendig

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  1. Oh really?
  2. Naja so lächerlich es auch war, dass das hohe Bein gegen England nicht gesehen wurde, probieren muss er es, würde hier keinen Vorwurf machen, der Schiri war einfach ein Trottel und das wusste man auch schon vorher, da brauche ich keinen VAR um das zu sehen. OK das war's Glückwunsch an Frankreich.
  3. Da tun mir die Kroaten jetzt schon leid, in dem Finale läuft alles gegen sie. Der Elfer war zwar klar zu geben, aber halt das 1:0 auch doppelt falsch. Beim 3:1 haben sie sich blöd angestellt.
  4. Wenn der jetzt alleine aufs Tor zugerannt wäre und so ein Treffer verhindert worden wäre könnte man von einem Rapidflitzer sprechen.
  5. Und genau hier muss man widersprechen: All diese Szenen, so bitter sie auch sind, zeigen nur, wie wichtig dieses System ist, das wieder abzuschaffen erhöht die Ungerechtigkeit im Sport massiv. Wenn die ein oder andere Szene mehr hätte angeschaut werden müssen, dann spricht das für den Ausbau von VAR und nicht die Abschaffung, die völlig verantwortungslos wäre. Das Handspiel war z.B. völlig korrekt entschieden und ein Leistungsnachweis für VAR.
  6. Und wenn es 20 Entscheidungen sind, wenn sie Potential haben entscheidend zu sein gehören sie kontrolliert. Es geht aber ohnehin mehr ums Abseits.
  7. Sie wurden möglicherweise nicht spielen, ich bin selbst England-Fan, aber die Partie hätten sie wohl so oder so verloren. Macht es aber dennoch nicht besser.
  8. Hat er da jetzt die kroatischen Fans verspottet? Wenn ja ist das einfach nur mies. Ach Fortnote meine Güte, spiel ich ja eh selbst.
  9. Klarer Elfer aber wahnsinnig bitter für Kroatien, dass die andere wohl eindeutige Fehlentscheidung nicht korrigiert wurde.
  10. Überrascht mich auch sehr.
  11. Wenn man ehrlich ist muss man das als aktives eingreifen bezeichnen, er versucht ja zum Ball zu gehen und irritiert die Gegner. Wenn er da stehenbleibt ist es was anderes.
  12. Verdienter Ausgleich. Auch wenn ich auf Frankreich hoffe taugt mir der Treffer.
  13. Hätte ich auch so gesehen. In Summe zwei sehr fragwürdige Entscheidungen, schon der Freistoß für mich nicht zu geben und das Abseits eigentlich recht klar.
  14. Eine Hohlkugel, um genau zu sein, auf deren Innenwand wir gehen: Wenn die Erde eine Kugel wäre, dann wären unsere getragenen Schuhe anders rum gebogen und das Flugzeug wäre das langsamste Fortbewegungsmittel, weil es ja den längsten Weg hätte.
  15. Warum auch nicht, das Leben ist großartig. Aber wie ein Freund so schön sagt: Das Leben ist eins der härtesten.