Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

LeTissier

Members
  • Content Count

    293
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About LeTissier

  • Rank
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,250 profile views
  1. Diese Zeiten sind jetzt eh wieder da, ganz ohne Foda.
  2. Ich war nicht dort. Aber es wird demnächst einen Mitschnitt als Podcast geben, und zwar laut Fb-Page "nach den Länderspielen und vor Salzburg".
  3. Um es in deinen Worten zu sagen: Quod erat demonstrandum.
  4. Na du bist halt schon ein ziemlicher Troll, da hat er schon recht.
  5. Hängt halt alles irgendwie zusammen.
  6. Was helfen Erfolge vor einem Jahr, wenn der Status Quo ausbaufähig ist? Genau nix. Frag nach bei Heiko Vogel. Mir persönlich geht's auch nicht so um Personen an und für sich, wie wohl ich mit den Aussagen von NeM (wie die meisten hier wissen) genau nix anfangen kann - nur so nebenbei bemerkt. Im Endeffekt geht's mir um die Ausrichtung des Vereins und um die Basis, auf der Entscheidungen getroffen werden.
  7. Man sollte sich generell stärker hinterfragen, nicht nur, wenn NeM fliegen sollte. Kreissl arbeitet ja auch nur in einem gewissen Framework, und an dem gilt es zu arbeiten. Aktuell schaut’s wohl so in etwa aus: OPO um jeden Preis, der Zweck heiligt die Mittel. Daraus resultiert dann, was wir jetzt sehen: Wenig nachhaltige Transfers (Leihen, Alter, etc.), kaum junge Eigenbaukicker, ein teurer Kader, feiger und reaktiver Spielstil. Dass man aber auch anders Erfolg haben kann, sehen wir eh jeden Spieltag (Liga und EL), dazu muss ich nicht Premier League oder La Liga schauen. Klar, die schon so oft genannten Konkurrenten müssen sich auf dem hohen Niveau erst stabilisieren und beweisen, dass sie ihr Modell auch in schlechteren Zeiten durchziehen. Bei beiden werden die auch mit Sicherheit kommen. Aber immerhin sind sie schon in der Position, in der sie sich ihre „Krisenbewältigungsstrategie“ erarbeiten können. Wir müssen diesen Level erst erreichen.
  8. Ich meinte CJ Parker von Baywatch.
  9. Wenn wir sportlich weiter so durch die Gegend stolpern, ist eine Ablöse im Winter eh sehr realistisch. Und würde dann auch zurecht erfolgen, so ganz nebenbei. Aber ob es danach besser wird? Aus leidvoller Erfahrung muss ich sagen: Wohl eher nicht. CJ und Co. trau ich das einfach nicht mehr zu.
  10. Interpretier bitte nicht soviel in meine Aussage zum WAC rein. Ich hab damit lediglich gemeint, dass man anderen, schönen Fußball aktuell nicht nur in England oder Deutschland sieht (war eine Aussage von einem anderen User), sondern sehr wohl auch hierzulande. Noch dazu von einem Verein mit sehr begrenzten Mitteln. Ob das nachhaltig ist oder nicht, hab ich nicht thematisiert.
  11. Dazu reicht aktuell ein Blick nach Wolfsberg, deine Facebook-Victims-Theorie geht nicht ganz auf. Und: Es muss auch was zwischen unserer defensiv-mutlosen Hail-Mary-Taktik und dem „schönstens Fußball Österreichs/Europas“ geben.
  12. Gut, da kommen wir offensichtlich nicht zusammen. Ist auch legitim. Kleine Zusatzfrage: Was machst du, wenn die Ergebnisse dann nicht passen?
  13. Männer, ernsthaft? Ihr argumentiert ja immer, wie wichtig euch Emotion im Fußball ist, wie sehr ihr deswegen auf unseren Trainer steht. Und dann ist es euch herzlich egal, dass wir feigen Schlafwagenfußball spielen? So emotionsbefreit könnt ihr ja wirklich nicht sein. Wir sind halt nicht die Admira, Mattersburg oder St. Pölten, wo es wurscht ist, wie man spielt und das einzige Ziel der Klassenerhalt ist. Wir sind Sturm Graz, und natürlich ist es da legitim, schönen Kick zu fordern. Die Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit sind ja durchaus offensichtlich und wurden jetzt schon mehrfach genannt. Dafür geh ich ins Stadion. Ich will Türl sehen und mir danach das Spiel nicht schönreden müssen, weil wir irgendwie ein 1:0 ermauert haben. Ist es euch wirklich egal, wie wir spielen, Hauptsache die Ergebnisse passen? Dann habt ihr euch hoffentlich nie über FF und seine Art Fußball ausgelassen.
  14. Wow, der Schnitt ist schon nicht schlecht, vor allem im Vergleich zu seinen Vorgängern. Allerdings lässt er auch dementsprechend spielen. Fußball sollt halt ein bisserl Spektakel sein, vor allem in Graz. Das ist Unterhaltung und kein BWL-Studium.
  15. Dachte ich mir auch schon. Kommt uns sicher entgegen, dass wir den Ball nur selten haben werden - wir wissen eh nicht, was wir damit anfangen sollen. Wenn wir hinten einen Ausnahme-Tag haben und vorne einen Lucky Punch setzen, wirds evt. nur ein 1:3. Hoffen wir das Beste.
×
×
  • Create New...