QPRangers

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.144
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über QPRangers

  • Rang
    Postinho

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien

Letzte Besucher des Profils

6.534 Profilaufrufe
  1. Statt Prokop zb Naja lustig wird's net in Linz (pasching) dort ist eine eingespielte Mannschaft , 100% fit vollgepumpt mit Selbstvertrauen. Unsere Chance ist vielleicht deren Übermut...also gut stehen, dicht machen und gezielt und schnell kontern und NICHT in die Hose machen. Dazu gibt es keinen Grund...wenn alle schon vorher mit einem Debakel rechnen, wird's wohl auch eins Würden wir Altach Mattersburg und Co in die Schranken weisen, wäre der Trip zum LASK lockerer....aber wir tun das ja nicht
  2. Um uns dann daheim gg Hartberg und Altach zu blamieren
  3. Aber die müssten sie schon beim Aufwärmen bekommen.... Nein ich glaube (hoffe), dass nur Ewandro gesperrt ist
  4. Ja und selbst das ist ein Hohn....Klein wäre JETZT der ideale Ersatz von Grünwald, Grünwlad kommt VON der Tribüne, Klein kann sich AUF die Tribüne verzupfen.... WIR wurden betrogen, WIR Fans, der Verein...von der Mannschaft
  5. Nicht nur das, Klein ist unten durch seit er im Happel durch ständiges herumfuchteln Richtung Publikum aufgefallen ist, durch lustloses Zurücktraben, durch angerührte Interviews bez Fans....usw...ich kann mich mehrmals erinnern, wie er, nachdem es den Fans in erbärmlichen Spielen gereicht hat und sie Unmut kundgetan haben (jene Fans, die IHRE Austria lieben, die durch ihre Abos seinen Gehalt mitfinanzieren, bei 0 Grad im fast leeren Happel trotzdem kommen an einem Sonntag nachmittag im Dezember) nach einem Last Minute Glückstore Richtung Tribünen gestikuliert hat usw....NEIN ich brauche den schon lange nicht mehr, was der kickt als RAV kann Gluhakovic auch oder Blauensteiner...wäre Blauensteiner von Sommer an RAV bei uns wäre er jetzt auch da, wo Klein ist...
  6. Letsch MUSS weg, sofort, sonst ist die nächste Saison im Kübel...er ist wie gesagt eh lieb, vielleicht kann er das Kinderparadies leiten ^^ …. oder man findet im Nachwuchs einen Job für ihn aber es muss ein fähiger Feuerwehrmann her....ich glaube nicht, dass Stöger abgeneigt wäre bis Sommer die Austria zu übernehmen. Oder Baumeister Ernstl….
  7. Sorry Leute aber das war definitiv eine riesen Sauerei. Nach Hz 1 war es ja Ok, ich finde da haben wir standesgemäss gespielt, der GAK war praktisch ohne Chance, Austria hat viele Chancen herausgespielt und einige schöne Kombinationen gezeigt. Hätte wir das weiter getan, dann kann man von einem Auftritt sprechen, der in Ordnung ist...aber erstens war unsere Chancenauswertung eine Frechheit und zweitens haben wir in Hz 2 viel zu lässig agiert...und DAS macht mich unglaublich wütend...KEINER in dieser Mannschaft hat den Status um auch nur irgendwie lässig zu spielen...Herr Matic ist nicht sein Bruder, Herr Cuevas kann bald wieder heimfahren, wenn er sich hier zu gut ist, Herr Jeggo muss zum Psychologen wenn er mit einer Gelben in Unterzahl derart reinfahrt (im MITTELFELD wohlgemerkt) und Ewandro, naja, da ist eh alles gesagt.... Klein nervt nur mehr, diese Mimose gehört schon lange auf die Bank oder Tribüne...auch seine Einstellung bzw teilweise lässige Art nervt Prokop tut mir ein bisserl leid, der war in Hz1 schon besser, am Weg zu alter Stärke aber in Hz 2 war er halt ganz weg …. Gestern wurde ein Hauptziel (!!) der Saison fahrlässig vertan....FAHRLÄSSIG. Und wie gesagt, Letsch ist eh lieb ABER : 1.)Er erreicht offenbar das Team nicht...warum sonst gibt es IMMER wieder solche Watschen nach dem selben Muster ? (Das 1-2 in Mattersburg war genau so, die Niederlage in Altach ähnlich und und und...) das passiert ja nicht nur einmal, sondern dauernd. Zuerst sind wir bestimmend, bis der Gegner merkt, dass da nix dahinter ist und uns anpresst, dann ist es vorbei mit der violetten Herrlichkeit 2.)Er erkennt nicht, dass Klein nur von seiner Vergangenheit lebt und wohl glaubt, als Ex D Legionär muss man weniger rennen ? Macht ihn sogar zum Kapitän ? EIn Hohn, diese dünnhätuige Mimose als Kapitän der Austria aufzustellen.... 3.)Er sieht in Ewandro was, was sonst keiner sieht ? Was auch immer ?? 4.)Er macht seltsame Wechsel , wechselt statische Spieler rein, wo man beinhart auf Konter gehen muss und hat einen Monschein draussen ? 5.)Er hat Jeggo nicht im Griff (denn eines stimmt, auch die Attacke im Derby war zwar nicht rot, aber psychomässig war sie, wenn da ein sensibler Deppenschiri pfeift wie gestern, ist er weg nach 3 Minuten und wir gehen unter) Seh das nur ich ? Seh ich da was völlig falsch ? Gibt es Experten beim Verein die das ganz anders sehen ? Oder ist eine Ablöse einfach zu teuer ?? Teurer als eine weitere EL lose Saison im neuen Stadion ??? Von Muhr bin ich auch sehr enttäuscht, ich dachte er hat Fachwissen, ich dachte er weiß wo es lang geht und ich dachte, er kann Profis von Blendern und Quatschköpfen unterscheiden....
  8. Genauso ist es (!) Unter Trainer Letsch hat es jetzt schon so viele peinliche Niederlagen gegeben, das muss ein Ende haben. Er ist ja nett und eloquent. Ich finde ihn auch sympatisch aber als Trainer nicht mehr tragbar...offenbar kann er eine Mannschaft nicht motivieren oder nicht einstellen. Er ist ein großer Blender, aber es ist nichts dahinter. War schon ein Fehler , ihn im Sommer zu verlängern. Man hat schon davor wirklich peinliche Spiele abgefliefert….dann im Herbst auch immer wieder und jetzt die Krönung. Unglaublich, immer noch an ihm festzuhalten....mir völlig rätselhaft....es wird wohl wieder gewartet, bis die Saison komplett im Eimer ist (ein Großteil der Saison wurde gestern mit diesem EINEN Spiel gekübelt, Danke noch einmal ihr Versager ) Und ich wiederhole mich Letsch weg (heute) Klein auf die Tribüne oder Ersatzbank (sag ich seit über 1 Jahr) Ewandro nach Udine (heute)
  9. So deppat darf man als Profi nicht hingehen wenn man schon Gelb hat und eh schon der Hut brennt, vor allem irgendwo im Mittelfeld, wo es wurscht ist. Egal ob er ihn getroffen hat, Jeggo hat die Gelb/Rote in Kauf genommen Unprofessionell und schlimm genug. Und Ewandro hat den Spieler von hinten umgesäbelt...da war nix Ball gespielt oder halt versucht....potschert wie alles bei ihm. Die Chance zum 2-0 war so demaßen stümperhaft verhaut dass ich mich frage, warum so ein Spieler anderen Stürmern den Platz verstellt, da wäre/war Venuto um einiges besser Aber wie du sagst, GENAUSO läuft es, wenn es eine Sensation braucht...normal muss der GAK nach 60 Minuten mit 0-3 weg sein...aber dann kommt es anders. Salzburg hätte das in Brügge auch nie und nimmer verlieren dürfen, aber das passiert einfach. Typisch halt, dass es unseren Schwachmaten wieder einmal passiert. Nicht zum ersten Mal in jüngerer Vergangenheit, und DAS ärgert mich so...ohne diverse "Umfaller", die eigentlich schon Programm sind wie Altach Mattersburg usw....wären wir ungefährdet im OP und auf Kurs Platz 2 …. aber wir schütten uns ja gerne gegen übermotivierte Underdogs an, eine Spezialität der Wr Austria in letzter Zeit
  10. Wissen die überhaupt, was sie da heute angerichtet haben ? Ein mögliches Semifinale verhindert, vielleicht vor fast vollem Hause incl guter Einnahmen. Die Chance gegen eine RLigisten verschenkt , mit 2 Siegen fix in die EL Gruppenphase zu kommen....einen weitere Saison ohne Titel beschert....den Fans ein Finale im eigenen Stadion genommen...abgesehen vom finanziellen Verlust gleich einmal eine mögliche Euphorie komplett vom Start weg erstickt. Und das alles gegen den GAK Und wie schon erwähnt. Die Liste der Peinlichkeiten ist schon sehr lange in letzter Zeit. Man muss oder kann eigentlich IMMER damit rechnen, dass die Austria eine aufs Maul bekommt...ob das in Altach ist, in Mattersburg, gegen einen GAK der erste im März wieder ein Wettkampfspiel hat ist da völlig egal....man stümpert praktisch auf ALLEN Dorfplätzen. Jeder überrmotivierte Agrarverein kann uns aus den bunten hochmodernen Fußballschühchen kippen.... Das ist keine Mannschaft sondern ein Haufen eingebildeter Mimosen mit einem Übungsleiter, der keinen Plan hat....und der offenbar gg "Kleine" immer wieder ratlos ist. WIe kann man statt Sax in DIESER Situation einen Spieler bringen, der ewig verletzt war und schon als fitter Spieler eher undynamisch ist ?? Eher langsam und umständlich ? Damit hat er ein mögliches Konterspiel unsererseits schon im Ansatz erstickt. Ich glaube, Monschein und Sax hätten schon die eine oder andere Kombination gezeigt....aber Nein, TL hatte Anderes vor. Trennen wir uns bitte von : Letsch Klein Ewandro
  11. Wir schaffen das OP und werden dort nicht viele Punkte holen
  12. Wir immer, jetzt kommen Durchhalteparolen, dumme Interviews, gestammelte Entschuldigungen...und es wird weitergewurschtelt Eine RIESEN Chance in die EL zu kommen wurde von den Spielern fahrlässig (!) zerstört und von einem inkompetenten Schiri ruiniert, der diesem Spiel nicht gewachsen war. An Letsch wird festgehalten obwohl man seit Monaten (!) sieht, dass das nichts mehr wird und es wird weiter festgehalten...nichts wird passieren. Ich frage mich, WARUM ?? Ist es zu teuer, ihn zu stanzen ?? Und ?Wir gehen weiter zur Austria, es wird weiter gewurschtelt, die Leistungen werden bescheiden bleiben....wie viele peinliche, einer Austria UNWÜRDIGE Spiele hat es nun schon mit Letsch gegeben ? Niederlagen gegen Tabellenletzte ? (St Pölten, Altach, das 1-2 in Mattersburg.....jetzt das Cupspiel gegen einen GAK der nach Hz 1 eigentlich besiegt sein hätte MÜSSEN)...sollen diese entwürdigenden Spiele weitergehen ?? Alleine dieses "Schönreden" von Ewandro….also Verbesserung hab ich heute keine gesehen, das bisserl was ihm gelungen ist , ist immer noch massiv zu wenig und er hat uns heute das Spiel mit gekostet (dieses stümperhafte Solo aufs GAK Tor, Stümperhaft ! ), dann die dumme Attacke, wie kann man so hingehen, den muss man ablaufen und zustellen aber net von hinten umschneiden…. Finale daham…..im schlimmsten Fall holt sich Rapid im Horr Stadion den Cup und den EL Fixplatz….und wir Idioten schauen zu wie sie uns das Stadion zerlegen nebenbei... So viele Blamagen, so viele Peinlichkeiten und wir können nur zuschauen, 2 Monate auf heute gefreut und dann so dermassen enttäuscht...
  13. Monate zu spät
  14. Wir schaffen es immer wieder, eine Peinlichkeit erster Güte abzuliefern.....Pleiten gg den Stockletzten (St Pölten, Altach) Pleite in Mattersburg.....heute der absolute Tiefpunkt .... wann hört das ENDLICH auf
  15. Finale daham Rapid - Salzburg