SturmfanDöblingMitCape

Members
  • Gesamte Inhalte

    12.563
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

SturmfanDöblingMitCape last won the day on 17. Januar 2017

SturmfanDöblingMitCape had the most liked content!

1 User folgt diesem Benutzer

Über SturmfanDöblingMitCape

  • Rang
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz
  • Beruf oder Beschäftigung
    VWL
  • Lieblingsspieler
    Marko Arnautovic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Deutschland
  • Lieblingsbands
    Genesis
  • Am Wochenende trifft man mich...
    mit einem Bier in der Hand ;-)

Letzte Besucher des Profils

8.221 Profilaufrufe
  1. Das wäre dann schon mein Part gewesen Der Weg ist steinig, aber er stimmt. Mund abputzen, Fehler analysieren, hart trainieren und weiter geht's!
  2. Nein, ist es nicht. Es kann nicht sein, dass ein paar schreibende Ahnungslose von außen in den Verein hineinregieren und den Weg für katastrophale Fehlentscheidungen wie eine NeM-Entlassung aufbereiten. Da sollte Sturm auf der eigenen Website die Szenen aufschlüsseln und so die berechtigte Kritik am Schiri so erklären, dass auch "Sportjournalisten" verstehen was da gestern passiert ist.
  3. NeM muss man da verstehen, jeder mit ein bissl Verständnis sieht was da los ist. Es geht um viel Geld für den Verein und seine Angestellten, der Trainer hat im Ligaformat mächtig Druck - da kannst dann schon mal die Sinnfrage stellen wenn du in jedem 2. Spielen krasse Fehlentscheidungen gegen sich hat. Jetzt geht's darum als Sturm Graz extrem geschlossen gegen diese Attacken von außen zu sein und Druck aufzubauen, dass diese Skandalfehler ein Ende finden. Und nicht den eigenen Trainer zu kritisieren weil er den Verein nicht künstlich hochredet.
  4. Sehr fein für ihn
  5. Salzburg arbeitet mit dem eingesetzen Kapital extrem effizient, international wohl sogar am besten. Davor muss man den Hut ziehen. Die Frage ist aber: Was genau kann ein Klub mit 13 Mio Budget von ihnen lernen?
  6. Intelligente Position von diesem Ehmann
  7. Sollte in den Scoutingbereich versetzt werden
  8. Mah, so geil, Investionen ins GAK-Trainingszentrum werden natürlich abgegolten während jedes Entgegenkommen auf Sturm von Seiten der Stadt hinterfragt wird Gibts im Leitbild einen Hinweis wie man damit umzugehen gedenkt, wenn einem die Heimat wiedermal und öffentlich auf den Kopf sch....t? Oder sollte man sich nicht lieber endlich aktiv bemühen internationale Geldgeber zu finden, die aus Werbezwecken ein eigenes Stadion mitfinanzieren und den Etat der Kampfmannschaft erhöhen und dafür Anteile am Klub - aber niemals die Mehrheit - erhalten? Hätte auch den Vorteil, dass die ihren Anteil durch regelmäßige Zahlungen im Wert erhalten müssen.
  9. Wenn er kicken kann und einen realistischen Vertrag unterschreibt ists den allermeisten Leuten natürlich wurscht.
  10. This. Vereinsübergreifend kann man sagen, dass der Typ keine Ahnung vom Spiel an sich hat, und diesen augenscheinlich Mangel nicht mal durch Insiderwissen ausgleichen kann. Kurz gesagt:
  11. Gute Worte von Hierländer Konrad Dieser Kommentator ist unerträglich!
  12. Wir lernen, dass man gegen den LASK das Zentrum dicht machen muss. Da war das 4-4-2 die falsche Entscheidung. Es ist zwar im Moment bitter, aber eine Niederlage gegen diesen Gegner ist kein Beinbruch. Jo, der Typ hat echt keinen Fußballsachverstand. Der hat seinen Job offenbar im Lotto gewonnen
  13. Das stimmt natürlich, trotzdem bitter wenn du in Schlüsselszenen den Schiri gegen dich hast. LASK natürlich optisch Überlegen, dennoch wäre ein X sehr verdient.
  14. Oida??
  15. Bist du, ist das bitter