herr_bert

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.629
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über herr_bert

  • Rang
    Postinho

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm Graz, TSV 1860 München, Chelsea FC
  • Selbst aktiv ?
    nicht mehr
  • Beruf oder Beschäftigung
    arbeitender Student
  • Bestes Live-Spiel
    Sturm : Innsbruck Meisterstück
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Sturm - Hartberg
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Stamford Bridge, Craven Cottage, White Hart Lane, Grünwalder Stadion

Letzte Besucher des Profils

7.228 Profilaufrufe
  1. Ja schon. Weil zwischen "Ich sehe das anders" und "Du bist ein fester Depp" besteht durchaus Spielraum. Es ist ja nicht so, dass du hier nicht dafür bekannt wärst, dass du eher auf der kritischen Seite daheim bist und auch nicht besonders zimperlich beim Austeilen. Generell nervt mich das hyperventilieren bei Spekulationen, die noch nicht mal ansatzweise eine Bestätigung haben.. "Skandal", "Flop mit Ansage", "Kreissl muss sich hinterfragen" (das waren übrigens deine Worte als "Kaderaufblähung" Zulj verpflichtet wurde) Man steigert sich in Sachen rein, die noch nicht mal passieren, ich versteh nicht warum. Viele haben dann schon aufgrund von Gerüchten einen generellen Grant auf Sturm und die Freude über positives bleibt komplett auf der Strecke.
  2. Das meine ich ja, die Ecke zum AW Sektor war leer, der AW Sektor quasi und der angrenzende. Wenn man mit 700 pro Sektor rechnet ist man gut dabei, wären 2100 weniger. Wenn ich die von den alten 15400 abziehe, und noch was zusätzlich abziehe (zwecks vereinzelte Lücken) komme ich auf 13000. Und da ist noch nicht mal die neue Kapazität der Nordkurve eingerechnet.
  3. Weil die Suchfunktion jetzt nichts ergeben hat, das zweite Tor war doch Abseits, oder? Zumindest mit einem VAR hätte es Abseits sein müssen.
  4. Das ist mit ein Grund, warum ich lieber bei Sturm und mit Abstrichen bei der DBL bleibe, und mir die CL & EL fast total von meinem Radar verschwunden sind. interessant wirds nur, wenn es mal ein Underdog schafft die Phalanx des Geldadels zu durchbrechen. Nachdem sie eh planen die Elite dauerhaft in der CL und EL zu parken, könnte für mich das "Abfallprodukt" EL2 zum interessantesten aufsteigen.
  5. @plieschn gestern wurden übrigens 11500 durchgesagt, das Stadion war aber bis auf 3 Sektoren sehr gut gefüllt. MMn. mehr als die durchgesagten 11500.
  6. Ich muss da als absoluter Wirtschafts Noob einwerfen, dass man, sollte man Anteile verkaufen, jedenfalls unter der Sperrminorität bleiben sollte. Das handhaben die Bayern afaik genauso.
  7. Es gibt aber afaik eine Richtlinie, die vorschreibt, dass vorne gestreifte Trikots auch hinten gestreift sein müssen.
  8. Meinst du wegen der neuen UEFA Richtlinie?
  9. Wenn "Ohne Worte" und "Kauf dir ein Buch" für dich valide Antworten sind, ok. Dann frag ich mich wieso du überhaupt darauf eingehst. Süß, tooli-Bär. Wo liest du heraus, ich würde mich für schlauer halten? Es waren lauter Fragen, aber gut dürfte nicht so angekommen sein. Beleidigt bin ich nicht, eher bestärkt in meiner Erkenntnis. Niemand redet von uneingeschränktem Mitspracherecht, nur wäre ich gerne informiert was vorgeht und wie es vonstatten geht, wenn es einen offensichtlichen großen Einschnitt gibt. Aber, dass es die Sache vom Verein ist mich zu informieren hast sogar du jetzt erkannt. Darum gings mir ja auch. Entweder gehts um Menstruation oder Scheiße und Soach, deinen Browserverlauf möchte ich nicht sehen. Logen verkaufen oder vermieten und Konzerte veranstalten wird man wohl auch können, ohne Anteile zu verkaufen.
  10. Hawi, es ist nicht mein Job, hier ein Gesellschaftsrecht-Seminar für dich abzuhalten. Wenn du dich informieren willst, dann kauf dir ein Buch und lies dich ein! Und wenn dir das zuviel Aufwand ist, dann vielleicht zu dem Thema einfach die Klappe halten anstatt aus Prinzip zu allem Nein sagen. Tschuldigung, mein Fehler. Ich dachte in einem Diskussionsforum ist es möglich Sachverhalte nachzufragen. Mich würde interessieren, wieso du dann überhaupt antwortest, wenn du eh nichts dazu sagen willst. Aber "Ich weiß es besser" und auf Nachfrage "Es ist nicht meine Aufgabe dir das zu erklären" wirkt auf mich halt ein bissl komisch, v.a. in einem Diskussionsforum. Es muss kein Seminar sein, aber fachlich gute Leute sollten durchaus in der Lage sein auch komplizierte Themen prägnant darzustellen. Und deine Unterstellung ich würde aus Prinzip zu allem nein sagen ist zwar lieb, aber falsch. Ich würde nur gerne von Leuten die meine Zustimmung wollen informiert werden wie ihr Plan ist. Das ist mMn. eine Rapid hat aber keine Anteile verkauft, oder? Muss aber dann nicht zwingend mit Anteilsverkauf einhergehen, oder?
  11. Stell dir vor, nicht jedes Mitglied kennt sich in dem Fachgebiet aus. Genau darum fragich ja nach. Ich hoffe ja, dass, sollte das jemals Thema im Verein werden, nicht mit solcher Arroganz mit den Mitgliedern umgegangen wird.
  12. Und dennoch wird man einmal verkaufte Anteile als Verein sehr schwer wieder zurück bekommen. Müssten dann theoretisch die Mitglieder zu jedem Anteils Verkauf extra befragt werden, oder hätte da der gewählte Vorstand Handlungsspielraum. Natürlich muss man nicht alles beantworten, auch als Verein nicht, nur darf man dann auch nicht mit meiner Zustimmung rechnen.
  13. Klär mich auf? Die Mitglieder wählen den Vereinsvorstand, wenn aber Anteile an der AG verkauft werden, dann werden dort ( im AR?) auch andere Leute sitzen, die die Interessen der Geldgeber vertreten.
  14. Und wer sagt, dass der Vereinsvorstand dann auch in der AG/ GmbH das Heft in der Hand hat?
  15. Dein Gegenvorschlag dazu ist quasi auf die Mitglieder zu scheißen und dem Vorstand die Allmacht zu geben? Wie schauts da dann mit der Kontrolle aus?