herr_bert

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.517
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über herr_bert

  • Rang
    Kennt das ASB in und auswendig

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm Graz, TSV 1860 München, Chelsea FC
  • Selbst aktiv ?
    nicht mehr
  • Beruf oder Beschäftigung
    arbeitender Student
  • Bestes Live-Spiel
    Sturm : Innsbruck Meisterstück
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Sturm - Hartberg
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Stamford Bridge, Craven Cottage, White Hart Lane, Grünwalder Stadion

Letzte Besucher des Profils

6.245 Profilaufrufe
  1. Also ich hatte gemeint, weil bei ausverkauftem Haus extrem viele Leute dort stehen, die sonst nie dort sind. U.A. die ich bin im Fansektor-Selfie Fraktion. In den Mittelsektoren ist es dann oft so voll, dass man sich nicht mal gscheid bewegen kann. Die Synchronisation der Gesänge sehe ich als überhaupt kein großes Problem an.
  2. Und für 3 Spiele alle heiligen Zeiten ein viel zu großes Stadion bauen? Genau diese Einstellung hat uns schon einmal fast umgebracht. Und die Kosten für die Stadionerhaltung übernimmt das Projekt Spielberg, oder wie.
  3. Für Graz ein vergleichbares Stadion zu fordern grenzt für mich an Größenwahn. Man könnte das ganze Medial ausschlachten und den Druck bis zur endgültigen Entscheidung erhöhen. Dazu noch die Medien einspannen und hoffen, dass man dem Nagl ordentlich am Oasch geht. Von mir aus soll er uns aus Eitelkeit aus dem Stadion schmeißen, aber selbst zu gehen ist mMn. nicht zielführend. Den Marburg Sager kann man ihm z.B. schon um die Ohren hauen, denn doet dürfte die Stadt deutlich mehr für ihr fußballerisches Aushängeschild übrig haben.
  4. Bis jetzt hat man noch nie gedroht, sondern immer brav gekuscht. Deswegen bin ich eh froh, dass in dieser Hinsicht was passiert. Aber ein Heimspiel in Klagenfurt zu spielen würde mich persönlich nicht glücklich stimmen.
  5. Blödsinn, zwischen dem Status Quo und dem Ausweichen nach Klagenfurt passt aber noch sehr viel dazwischen.
  6. Im Happel Stadion würden noch mehr rein passen, wieso wird das dann nicht in Erwägung gezogen. Die HEIMspiele hat man mMn. daheim zu spielen, wenn es die Möglichkeit dazu gibt. E: Natürlich kann man den Druck auf Nagl dahingehend schon gewaltig erhöhen. Eventuell die Differenz zu den Einnahmen medienwirksam einfordern etc.
  7. Als taktisches Manöver find ich es sehr in Ordnung, Klagenfurt in Erwägung zu ziehen. Aber wenn es möglich ist die Heimspiele in Graz zu spielen, dann muss Sturm das mMn. auch tun.
  8. Also wenn er trotzdem zu Training erscheint dann könnte man ja bleiben, dass er den Vertrag trotzdem als gültig ansieht. Es gab da eine Fall O. der hat nach Bekanntwerden der Ungültigkeit sämtliche Gehaltszahlungen rücküberwiesen.
  9. Bei Zeitungen nutze ich das recht günstige Sonntags Abo das fast alle großen Anbieten. Ansonsten nur online, in der Arbeit aber ich gratis Zugang zu pressreader.com. Magazine lese ich kaum noch, früher hatte ich mal PC Games Hardware abonniert.
  10. Quelle?
  11. Weil ja die internationalen Konzerne sich drum reißen einen österreichischen Verein zu sponsern. Schau dir die Sponsoren bei den Wiener Vereinen an und dann zieh die ab, die über politische Kontakte zustande gekommen sind. Dann schaust du dir unseren Vorstand und Gönnerkreis an und findest: Schützenhöfer und Muchitsch.
  12. Gestern Murpark, aus einer eher unübersichtlichen Parklücke schießt eine Frau im pensionsfähigen Alter ohne zu schauen rückwärts raus und hätte mich fast abgeschossen.. Ich bleib stehen und gebe mir ihre Versuche rückwärts auszuparken. Einmal zurückgeschoben, natürlich viel zu kurz, wieder nach vorne, nochmals zurück, scheint ewig zu dauern. Beim letzten zurücksetzen sage ich zu meiner Freundin noch, dass die viel zu schnell ist und Zack schon touchiert sie den Audi Q7 gegenüber. Das war ihr scheinbar egal, Vorwärtsgang rein und gemütlich weggefahren. Dem Besitzer des Q7 ist nur übriggeblieben mit offenem Mund seine Stoßstange zu inspizieren, Schaden dürfte dabei keiner entstanden sein. Wäre aber egal gewesen, Deni Alar hat seine Schüssel sicher Vollkasko versichert.
  13. Laut diversen Artikeln geht es schon um die Option. Eine einseitige Option ist ja nur zulässig, wenn sie im Gegenzug eine angemessene Gehaltserhöhung erhält. Wenn eine solche Option den Vertrag nur verlängert ohne das Gehalt anzuheben bzw zu gering zu erhöhen ist sie ungültig. Was hat das mit "in unserem Fall" zu tun?
  14. Ist Klausel dahingehend nicht ein Synonym für eine Option. Sobald bestimmte Bedingungen eintreten wird der Vertrag einseitig verlängert. Ist doch egal ob der Verein jetzt die Option zieht, oder ob sie durch Einsätze gezogen wird. Was sagen die Boardjuristen?
  15. Indem man nur die Sektoren 14-22 und den AW Sektor öffnet.