herr_bert

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.779
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über herr_bert

  • Rang
    Kennt das ASB in und auswendig

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm Graz, TSV 1860 München, Chelsea FC
  • Selbst aktiv ?
    nicht mehr
  • Beruf oder Beschäftigung
    arbeitender Student
  • Bestes Live-Spiel
    Sturm : Innsbruck Meisterstück
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Sturm - Hartberg
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Stamford Bridge, Craven Cottage, White Hart Lane, Grünwalder Stadion

Letzte Besucher des Profils

6.385 Profilaufrufe
  1. Wenigstens habt ihr euch so die "Hupferlbahn" gespart und Federung und Magen geschont.
  2. Die könnte eventuell der alte Verein im pokern auch noch mitgehen. Um sicherzugehen kann man gleich mal mehr reinfahren, va. da die Gehaltsmöglichkeiten für sog. Mitläufer bei Rapid aufgrund des Budgets massiv höher sein dürfte als bei der unteren Konkurrenz.
  3. Wennst über den Triebener Tauern gefahren wärst, hättest nicht so viel Weg zum beschleunigen gehabt und wärst wsl weniger oft geblitzt worden.
  4. Klar, um sie von den anderen Vereinen wegzulocken.
  5. Vielleicht macht seine Angetraute ein paar Festmeter zusätzlich und hilft ihm dann beim abbezahlen.
  6. Die Personalaufwendungen wurden vom KSV gesondert veröffentlicht. 2017: RBS: 48,1 RAP: 21,4 FAK: 15,7 STU: 8,6 MBG: 7,0 ADM: 4,3 ALT: 4,6 WAC: 4,5 SKN: 4,5 LASK: 3,7
  7. Das sehe ich anders. Ich glaube, dass der Unterschied zwischen 4-5 und 9 Mio Spielerbudget nicht sogravierend ist wie zwischen 9 und 16-20 Mio. Mit 4-5 Mio muss man vermehrt aufs kollektiv bauen, Starspieler gehen sich nicht wirklich aus und die Breite ist nicht gegeben. In der nächsten Klasse kannst du dir entweder ein paar Topverdiener leisten, oder aber den Kader in der Breite verbessern, beides wird schwer und Ablösen kannst du dir auch kaum leisten. Mit 16-20 Mio. kannst du relativ locker die Gehälter bezahlen und im Zweifelsfall noch Leute von der Konkurrenz wegkaufen, da auch für Ablösen etc. noch genug Geld da ist und die ablösefreien Spieler kannst du mit einem höheren Gehalt locken und damit stichst du die Klasse 3 schon aus. Btw wäre Mattersburg mit dem Lask und Sturm wohl in Klasse 3 wenn man den Spieleretat hernimmt.
  8. Es kommt mMn. noch dazu, dass ein Spieler X aus unserer U15 dort nur einer von vielen ist für uns wäre er aber eine Aktie für die Zukunft. Das sehen viele Eltern leider nicht. Ein Wohlfühlumfeld (natürlich nicht sportlich) trägt auch viel zur Entwicklung bei. Wer weiß vielleicht hätten sich einige die von unserer Aka zu RB gegangen sind bei uns besser entwickelt bzw. hätten sie bei uns einen höheren Stellenwert gehabt. Wenn wir jetzt unser Tafelsilber schon mit 15 um ein Butterbrot an den Krösus verlieren und nicht erst mit 20 um 1-2,5 Millionen, dann haben wir noch weniger Perspektiven uns zu entwickeln.
  9. Lies nochmal nach was ich dir geschrieben habe, da habe ich mit keinem Wort Vogel erwähnt bzw. verteidigt. Trotzdem soll ich laut dir Vogel Fanboy sein. Da fehlts halt schon ein bisserl, findest nicht.
  10. Der UEFA, die bei Flitzern und Pyro die Anweisung gibt woanders hin zu schwenken, taugts sicher wenn so ein Depp für seine Aktion noch eine breite Publicity erhält.
  11. Und wir haben trotzdem nicht mal ansatzweise genug Geld um so ein System überhaupt aufzubauen.
  12. Und was hat das Netzwerk gekostet, das solche Talente findet?
  13. Wir kommen ja auch mit den Wienern nicht mit, die haben fürs Personal doppelt so viel Geld über. Salzburg hatte aber den Vorteil, dass sie zu einer Zeit als das Geld quasi abgeschafft wurde Rangnick, Houllier und Co. engagiert haben und die mit dem Geld ein Fundament gelegt haben, welches sich kein anderer Verein je leisten wird können. Jetzt kommen sie mit weniger aus, profitieren aber noch von der Zeit damals. Spannend wird sein, wie sie den Abgang von Ernst Tanner verkraften. Das einzig wirklich verheerende war aus meiner Sicht das Fehlen einer gscheiten Akademie, das holen sie jetzt nach. Wir hatten/haben selbst eine relativ gute Akademie, nur bringt uns die halt nicht den erwarteten Output, da die besten Talente teilweise schon ab der U15 weggekauft werden.
  14. Wie meinst du das jetzt konkret, würd mich interessieren?