Starostyak

Mod & Terminal
  • Gesamte Inhalte

    27.584
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    12

Starostyak last won the day on 27. Oktober 2017

Starostyak had the most liked content!

13 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Starostyak

  • Rang
    The King

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Manchester United FC – SK Rapid
  • Lieblingsspieler
    Eric Cantona, Paul Pogba, Andrés Iniesta, Thomas Murg, Louis Schaub
  • Geilstes Stadion
    San Mamés, Old Trafford, Mestalla, Weststadion

Letzte Besucher des Profils

21.881 Profilaufrufe
  1. Falls man tatsächlich Interesse an Zulj hat, frag ich mich ganz ehrlich, wie Bickel eigentlich tickt. Genau jetzt, wo Zulj am begehrtesten und wohl am teuersten wäre (reine Theorie, da er niemals kommen wird), sollen wir interessiert sein? Das ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Da würde ich im Fall eines Schwab-Abgangs mit Knasmüllner für das OM/ST und Kerschbaumer (für das ZM) kompensieren und das System ein wenig verändern. Einen Spieler wie Schwab könnte man sowieso nicht 1:1 ersetzen, den gibt es außerhalb von Salzburg in Österreich kein zweites Mal (Zulj ausgenommen, der aber nicht kommen würde), denn alle Spieler dieses Kalibers gehen ins Ausland. Es war auf jeden Fall ein massiver Fail, dass man Hierländer nicht mit Geld zugeschüttet hat. Ja, Sturm ist derzeit in den vergangenen beiden Saisonen sportlich deutlich über uns zu stellen, ohne Frage. Aber Geld ist wichtig, und Hierländer wäre ablösefrei gewesen und EC spielen wir auch, also denke ich doch, dass er bei einem entsprechenden Angebot gekommen wäre. Wenn ich mir jetzt unseren Kader anschaue, unter der Prämisse, dass wir uns an den Ö-Topf halten, dann wären solche logischen Transfers wie Röcher vergangenes Jahr oder Hierländer heuer bitterlich nötig. Hierländer hätte ZM und RM covern können, man hätte auf 4-3-3 wechseln können; jetzt im Moment fehlen genau auf den Außen und im Zentrum Spieler, aber die logischen Transfers wie Knasmüllner, Kerschbaumer (auch wenn er Geld kostet) oder auch Hierländer macht man (wieder mal/noch) nicht. Das verstehe wer will, ich jedenfalls nicht. Ich erwarte mir einfach, dass man in Hinblick darauf, dass man sich an den Ö-Topf halten will, die besten verfügbaren Österreicher holt, und das hat man in den vergangenen Jahren nicht immer gemacht, weil man offensichtlich "genial" sein will, anstatt mal was Logisches zu machen. Klar ist auch, dass man Schwab unter allen Umständen – Italien ausgenommen – halten muss. Der Rückschlag eines Weggangs vom ihm wäre nur schwierig zu verkraften. Insgesamt wird Bickel hoffentlich auch ohne großen finanziellen Rückhalt was einfallen. Trotz meiner – wie ich zugebe – Skepsis haben sich 2/3 Legionären (Galvao v.a., Boli mit Abstrichen, Berisha naja) als (sehr) gute Transfers entpuppt. Man muss sich halt nur irgendwann entscheiden, ob wir den Ö-Topf ernst nehmen oder das Ganze finanziell ad acta legen.
  2. LA brauchen wir außerdem definitiv keinen, wenn müsste jemand kommen, der als RA und ST spielen kann. Arnautovic kann alles spielen, Mandzukic wäre fix als Lukaku-Backup eingeplant.
  3. Laut Di Marzio ist Arnautovic eine von zwei potentiellen Alternativen als Backup bei United (die andere is Mandzukic) – für einen reinen Backup wohl zu teuer, da er wohl £35-40m kosten würde, aber als Rotationsspieler, der ca. 40-45 Spiele im Jahr bekommt und potentiell als RA, wo wir ein riesiges Loch haben, spielen könnte, wär ich nicht mal so abgeneigt. Nachdem der andere Spieler, der für rechts in Frage kommt, eigentlich nur Willian von Chelsea sein kann (der auch nicht jünger ist und wohl genauso viel kosten würde), ist das nicht komplett unrealistisch. Schon klar, dass Marko hauptsächlich über links oder zentral kommt, aber es würde ja theoretisch rechts auch gehen.
  4. Hat scheinbar eine gute Saison in San Sebastian gespielt... sei ihm vergönnt. Für Romero tuts mir echt leid! Bester zweiter Torhüter der Premier League IMHO, mich wundert es noch immer, dass sich der hinter De Gea hinsetzt, anstatt zu spielen.
  5. Es ist doch wunderschön, dass ich meinem Sohn in Kürze von einer Legende erzählen darf, deren gesamte Rapid-Karriere ich mitverfolgt habe und der uns 1,5 Jahrzehnte lang entscheidend geprägt hat. Eine bald mystische Figur, wie einst Hans Krankl und Bimbo Binder, die in unserem Museum neben diesen großen Namen Platz finden wird bzw. bereits gefunden hat. Und ich freu mich schon auf die Fragen, wie der Steffen, der Fußballgott war. Und meine Antwort wird immer die gleiche sein: Unvergleichlich zu seiner Hochzeit, der wohl letzte Akteur, der Rapid, inmitten des modernen Fußballs, noch gelebt hat, obwohl seine menschliche und vor allem fußballerische Klasse für mehr gereicht hätte. Es war mir eine Ehre, den ersten Beitrag in diesem Fredl zu verfassen. In diesem Sinne: Danke, Steffen!
  6. Besten Dank an Altach, die haben die Statistenrolle heute wunderbar ausgefüllt. In jedem Fall bleibt es ein Nachmittag, der einem lange in Erinnerung bleiben wird. Nur das Tor von Louis hat gefehlt! Wunderbar, wie das gesamte Stadion 90 Minuten lang dabei war.
  7. Geht's scheißen und schiebts euch eure Saison in den Anus. Gegen so ein biederes Chelsea, das 90 Minuten gar nichts tut, so auftreten, na, gut dass ich mir das die letzten Wochen gespart habe.
  8. Absoluter Trottelaussetzer von Jones, seitdem muss Chelsea nix mehr machen außer hinten gut stehen, weil wir ohne Lukaku vorne null Präsenz haben. Bezeichnend die letzte Aktion von Rashford, das war ja bisher gar nix von ihm und Lingard. So wird das nix heute, da muss eine ordentliche Steigerung her. Chelsea muss ja ned mal gut sein, um uns in Schach zu halten.
  9. Alles Gute, Louis! Danke für die vielen EC-Tore, die uns mehr als nur einmal den Allerwertesten gerettet haben. Werd ihn im Gegensatz zu so manch anderem Akteur in guter Erinnerung behalten...
  10. Ich schließ mich da mal an Carrick hat ja doch sehr, sehr lange gebraucht, um die gerechtfertigen Credits von den Fans zu erhalten. Erst, als Scholes zurück- und Giggsy kürzer getreten ist, hat man gemerkt, wie wichtig er eigentlich ist. Pressigresistent war er halt nicht so, aber das war schon seine einzige richtige Schwäche. 464 Partien spielst du halt auch nicht, wenn du nichts kannst! Auf jeden Fall ein Trikot, das ich mal zurecht gekauft hab (2007/08 schon!) und das ich auf lange Zeit noch gerne tragen werde.
  11. Sehr gutes Ergebnis bei einem starken Team. Respekt, dass man nach der Enttäuschung letzte Woche gleich nachgelegt hat. Jetzt ein Sieg gegen Dead Müll und Platz 3 absichern... bitte, danke.
  12. Gegen alle drei Aufsteiger auswärts verloren, gabs das schon mal? Peinlich.
  13. Und Kvilitaia ist wie lange bei uns, seit dem Winter oder was?
  14. Jelavic OK, aber Beric kannst nicht vergleichen, wesentlich stärker als Kvilitaia und hat keine Anlaufzeit benötigt.
  15. Ah Schas, Danke. Na dann vergess ma das