Doug Heffernan

Members
  • Posts

    36,994
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Doug Heffernan last won the day on December 17 2023

Doug Heffernan had the most liked content!

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Hab ich vergessen
  • Lieblingsbücher
    Tagebuch der Apokalypse 1-4
  • Am Wochenende trifft man mich...
    /root
  • Lieblingsbands
    Metallica, Five Finger Death Punch, Megadeath, Slayer,...
  • Geilstes Stadion
    Sportclub-Platz
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Island. Schweden. Finnland. Norwegen. Dänemark.
  • Lieblingsspieler
    Aron Gunnarsson
  • Beruf oder Beschäftigung
    Systemadministrator/Systems Engineer
  • Lieblingsverein
    Wiener Sport-Club

Allgemeine Infos

  • Membertitel: *BOFH*
  • Interessen
    Unix/Linux/Windows/Server/Computer/Zombies
  • Aus
    9624/1140
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • Website URL
    https://unix.omg.lol/

Recent Profile Visitors

23,679 profile views

Doug Heffernan's Achievements

V.I.P.

V.I.P. (40/41)

549

Reputation

  1. Gibt es eigentlich ein Thema, bei dem Du nicht klugscheißen tust? Mich haben jedenfalls div. Ausschnitte überzeugt, und bei diesem Film sind es vor allem die Tanzszenen, die sie 1:1 wie Milli Vanilli bringen.
  2. So, jetzt gerade wurde endlich mit 2 Tagen Verspätung auch der neue Mini-PC geliefert. Mein allerletzter Versuch mit dieser Geräteklasse. Ist brandneu von Minisforum, der Elite UM780 XTX mit überarbeitetem Kühlsystem und Flüssigmetal statt WLP. Na bin gespannt, ob der besser läuft und leiser ist, als alle anderen vorher. Großer Vorteil ist jedoch für mich die Ports bzw. die Anordnung: 1x Full USB4 vorne, 1x Full USB4 hinten. Und nicht, wie bisher, alle hinten, oder nur einer vorne.... dazu noch 2x 2,5G LAN statt die üblichen 1 GB, WIFI6E, BT 5.2, HDMI 2.1 und weiters sehr interessant: Es passen also 2x M2 NVMe im 2280 Format oder eben nur eine, wenn OCuLink angeschlossen wird. Sonst hat die kleine Kiste noch 64 GB DDR5 RAM und 1 TB SSD vorinstalliert. CPU ist eine Zen4 AMD Ryzen 7 7840HS. Fast genauso schnell wie die Ryzen 9 Variante, man merkt da keinen Unterschied. Muss die Kiste jetzt noch akklimatisieren, weil das Paket seit 2 Tagen im Auto gelegen ist, werde also erst morgen anfangen, alles aufzubauen, installieren und einzurichten.
  3. Nach den ganzen Horror- und sonstigen Genres, welche hier normal begeistern, schau ich alter Mann mir doch tatsächlich demnächst diesen Film im Kino an: Ja, echt jetzt. Milli Vanilli waren Teil meiner Jugend, Ende der 1980er konnte man gar nicht um die herum. Abshaken mit der Clique in der Disco zu "Girl you now it's true" oder eng umschlungen mit der damaligen Lebensabschnitts-Kurzzeitpartnerin zu "Girl I'm gonna miss you", ja da kommen Erinnerungen hoch... Und die Schauspiel- und Tanzleistung der beiden Darsteller von Rob & Fab sowie die Optik sind schon so gut wie die Originale.
  4. Logitech MX Mechanical Mini - auf diese Tastatur freue ich mich schon so lange, jetzt habe ich mich endlich überwunden, die 120 EUR dafür auszugeben.
  5. Sag ich ja, nur mehr antiquarisch. Nur hab ich gebrauchte Bücher aus Hygienegründen nicht so gern...
  6. Telefonieren über Freisprechanlage/Lautsprecher der Soundanlage, Navigation, Musik abspielen,...
  7. Dieses Buch klingt interessant. Scheint aber vergriffen zu sein und nur mehr antiquarisch zu erstehen.
  8. Ja, aber so etwas dauert. Apple hat ja viele Jahre am M1 gearbeitet, weil sie mit Intel unzufrieden waren, weil die es nicht geschafft haben, einen Chip zu konstruieren, der Leistung/Energieeffizienz in kompakte Gehäuse bringt. Intel hat Apple zugesagt, für die geplanten neuen MacBooks Pro ab 2016 entsprechende Chips zu liefern, die kein Hitzeproblem haben - der Rest ist bekannt. Apple hatte bis zu den eigenen M1 Chip nur Probleme mit den Intel-CPU's, was Hitze, Throttling und Energieverbrauch betraf. Zusammen mit der beschissenen Butterfly-Tastatur waren die MacBooks bis 2019 einfach nur überteuerter Mist. Jetzt sind sie nur mehr überteuert. Intel bzw. AMD sind Chip-Firmen, deren Prinzip auf x86 beruht, nicht auf ARM, die wesentlich leistungseffizienter sind, bei entsprechender Technik auch deutlich stärker. Ein x86 Chip wird nie an solche Werte herankommen geschweige überflügeln. Selbst wenn es kurzfristig gelingen sollte - Apple schläft ja auch nicht und entwickelt ständig weiter. Aber solange Intel/AMD auf die alte Technologie setzen, werden die immer hintenan sein. Aber Meteor Lake scheint zumindest wohl der mit Abstand größte Technologiesprung in der Geschichte von x86 zu sein. Und darum sollte jeder mit einem Kauf warten, bis diese Geräte am Markt verfügbar sind.
  9. Achso. Ich dachte, "Dick" meint die dicke Wampe... btw:
  10. Der hat kein WhatsApp mehr... ich weiß ned, warum...
  11. Schade, dass sich nicht mehr F1 Team Sauber Signa Wirecard ausgeht... (ich "wortspiele" hier auf "sauber" an)
  12. Und wann wird es wieder funktionieren? Der User B_BonellI83 würde gern Dickpics von einem gewissen Sebastian K. hochladen...
  13. Ah, und ich dachte schon, meine Bilder sind zu groß zum uploaden...