LaDainian

Member & Friend
  • Posts

    37,555
  • Joined

  • Days Won

    2

LaDainian last won the day on February 24 2019

LaDainian had the most liked content!

About LaDainian

  • Birthday 12/16/1979

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google
  • Am Wochenende trifft man mich...
    eventuell, wenn man etwas nach mir wirft.
  • Geilstes Stadion
    Hanappi Stadion
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien, Ungarn
  • Lieblingsspieler
    Vonnöten Jones, Branko Boskovic, Steffen Hofmann, Alessandro Del Piero, Gennaro Gattuso, Andrea Pirlo
  • Schlechtestes Live-Spiel
    9:0 - Spanien - Österreich
  • Selbst aktiv ?
    Im Verein für sorgsame ASB Süchtige
  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Allgemeine Infos

  • Membertitel: Sitzplatzschwein
  • Interessen
    Sport
    Fotografie
  • Aus
    Hütteldorf - Gars/Kamp
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • AIM
    .oO ?

Recent Profile Visitors

30,330 profile views

LaDainian's Achievements

V.I.P.

V.I.P. (40/41)

13.9k

Reputation

  1. Bitte weizi, atme in ein Sackerl. Wollten wir nicht den Guglhupf für den weizi verhindern?
  2. Ich habe mich bewusst aus diesem Thema rausgehalten aber jetzt platzt auch mir der Kragen und ich möchte dies was hier gerade passiert nicht unkommentiert lassen. Eines vorne weg, was nach dem Spiel in der Säulenhalle Emotions und Biergeschwängert passiert ist, kann nicht wieder rückgängig gemacht und auch nicht schöngeredet werden. Was allerdings seither geschieht ist nichts anderes als eine sich mehr und mehr reinsteigernde Medienhetze und Hintz und Kuntz meinen drauf mit einsteigen zu müssen. Was der SK Rapid karitativ macht und für die Menschen schafft interessiert niemanden, es ist auch nicht interessant und bringt keine Klicks. Eine Randnotiz. Passiert jedoch etwas beim SK Rapid werden die Mistgabeln ausgepackt, da sind sie wieder alle da und zeigen mit dem Finger auf uns und zwar uns alle. Wir alle sind plötzlich homophob, frauenfeindlich und mit nazis packeln wir auch noch. Mit dem heutigen Tag und dem stammelnden Polterer aka Kogler als Politiker in der Partei, ist diese für mich gestorben und nicht mehr wählbar, kreuzerltechnisch auf einer Ebene mit der FPÖ. Gross auf den Tisch hauen und nichts außer Stammtischpoltern zusammenbringen, danke Herr Kogler. Diese mediale Hetze, politische Einflussnahme und das bewusste hinwegsehen über die Verfehlungen anderer Vereine ist mindestens so sehr zum Kotzen wie Schwuler FAK. Es muss und wird sich etwas ändern mMn., aber was hier gerade passiert, da fehlen mir die Worte. Van der Bellen hat nach Bekanntwerden der Ibiza Geschichte gesagt: So sind wir nicht. Und so sind wir auch nicht und in dieses Eck lassen wir uns sicher nicht drängen.
  3. Bitte, beruhigt jemand den weizi bevor es ihn in den Gugelhupf bringt.
  4. Trifft das zu, sollten wir das selbe fordern. Warum sauber wirtschaften, wenn man dann am Ende wie ein Trottel dasteht.
  5. Der Ebenbauer dessen Sager gestern offenbar immer noch nicht das große Thema in den Medien ist, zumindest wäre mir zu dem rassigen Satzerl noch nix beim Kaffee untergekommen. sowas aber auch.
  6. Kann sich eigentlich eh nur um (überraschung) die Wien Holding handeln und da kann man gleich von einem ordentlichen Gschmäckle ausgehen. Könnte politisch noch ganz interessant werden. Mail an alle geht raus!!!
  7. Und diese warmen eislutschker Fantasien winken sie jedes Jahr durch, nein man lobt sie sogar noch. Wer bitte soll so einem Vertrag zustimmen? Wer kauft ein Stadion, in dem er dann nix zu sagen hat und lässt es sich dann wieder um einen Nasenrammel abkaufen. Das riecht doch wieder kilometerweit gegen den Wind nach Verarschung.
  8. Ein Punktabzug wäre mMn. ein Skandal, eine Sperre der Spieler wohl ein Exempel.
  9. Der 10 Millionen Furz hat sie ja brennend interessiert.
  10. Gleich nochmal nicht für den Spieltags Kader melden
  11. Man beachte den angesprochenen, vollkommen leeren Sektor.
  12. Bitte zitiert doch nicht immer das Wanderstockerl, denkt doch an die armen Leute die ihn auf Ignore haben.
  13. Und da ist wieder das schöne Beispiel der violetten Welt.
  14. Und die Austria Spieler im Block und bei Treffen mit den Fans singen fröhlich where have all the flowers gone, Blumen auf Hütteldorf, Rapid wachse und Hütteldorfer Lieblingskinder. Die Welt ist schön, wenn man sie sich dreht wie man will. Eine Mail an die Bundesliga, den ÖFB, die Medien, Finanzamt, ÖGK, die Bank Austria und den Verläger der Bussi Bären geht auch raus. Hätt auch gern alles gestundet, einen Kredit nehm ich mir auch noch auf und sag dann ich kann ihn nicht bedienen, man soll doch bitte einen Schnitt machen. Drei Türln kassiert und noch drei zu wenig.