Jump to content

TheReaper

Members
  • Content Count

    292
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About TheReaper

  • Rank
    Teamspieler

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Früher Talent in der Gebietsliga, dann Außdendeckel in der 2.Klasse, jetzt Gestandener in der Reserl
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student (Jus & PoWi)
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Ajax 2:2, Rapid - Novi Sad 2:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid - Valencia 0:4(?)
  • Lieblingsspieler
    Steven Gerrard, Roberto Carlos, Leo Messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Nationalteams sind mir eher egal
  • Geilstes Stadion
    Camp Nou, Weststadion is auch ok
  • Lieblingsbands
    Wax, BHZ, Rise Against, Anti Flag, Drake
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Sommer: Donaukanal (Schwedenplatz); St. Pöltner Innenstadt (Kastl, Schubert)
  • Lieblingsfilme
    I am Legend
  • Lieblingsbücher
    Die Ordnung des Diskurses, Das Kapital.
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Hab mal für abseits.at geschrieben

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    St. Pölten
  • Interessen
    Fußball (:D), Gym, Politik(wissenschaft), Videospiele.

Recent Profile Visitors

812 profile views
  1. Wenn der liebe Barac nicht regelmäßig seine typischen Barac-Aussetzer hätte, würde er auch sicher nicht mehr bei uns spielen.
  2. Also wenn ich mir dass so durchlese ist wirds wshl so kommen, dass man Fountas verkauft um gutes Geld und damit so viele Verträge wies geht verlängert. Wenn sogar der Dodl von Berater öffentlich schreibt, dass Taxi wechseln soll, dann würds mich nicht mehr wundern, wenn er sich die Rote aus protest abgeholt hat. Sportlich könnte man mit Kara Demir und Kitagawa als Sturm einen Abgang wshl auch verschmerzen. Aber ehrlich gesagt machh ich mir nicht allzuviele Sorgen um die sportliche Qualität, nach einem Umbruch spielt man halt mal eine Saison vllt nicht um die ersten 3 Plätze mit, aber das hatten wir in den letzten Jahren ja auch ohne Umbruch das eine oder andere Mal
  3. TheReaper

    Plauderecke

    Hab gerade beim Laufen im Sky "Freundschaftsspiel"-Podcast gehört, dass Marc Janko nicht glaubt, dass beim 7:0 gg RBS damals alles mit rechten Mitteln zugegangen ist. Weiß jemand, obs dazu irgendwelche Quellen/Hinweise gibt? Oder kanns der liebe Marc einfach nicht anders verarbeiten
  4. Interessantes Thema! Wäre nice, wenn du die Ergebnisse später mal veröffentlichst.
  5. Wär eh gmiadlich eig. Für die großen Vereine sind das Peanuts und für uns guted Geld
  6. Zurecht. Für mich war sein Transfer von Bremen zu Salzburg ein absoluter sportlicher Aufstieg. Die Liga ist zwar wesentlich schlechter aber wenn ich dafür jedes Jahr Titel hol und CL spielen darf und nicht permanent gegen den Abstieg spielen muss, ist es mir das wert.
  7. Die letzten Seiten Rapid vs Lask erinnern ein bissl an den Spatzi-Vergleich von zwei Präpubertären Zwei gute Mannschaften dir jeweils Vorzüge haben, die die andere nicht hat. Ich find grad die letzten Spiele gg die Linzer zeigen, dass wir uns halt im direkten Duell leichter tun, währen sie generell konstanter wirken. Tbh bin ich eher einfach froh, dass es zwei Vereine gibt in der Liga die Salzburg auf den Fersen picken und auch International halbwegs erfolgreich sind (denkts 10 Jahre zurück, da war es eine Sensation wenn Salzburg mal über die Gruppenphase hinauskommt)
  8. Will man den Strebinger eigentlich bestrafen oderso? Nix gegen Gartler der spielt Brav das was er kann, aber Richi is einfach um längen stärker, auch wenn er eine schlechte partie hat..
  9. Ganz ehrlich, was erwartet er sich auch. Für die österreichische Liga ist er mMn zu gut, da wird er sich nicht mehr richtig verbessern wenn er jedes wochenende gegen Gegner spielt, die ihn nicht richtig fordern. Für salzburg sprechen eig mur 2 dinge: 1. Die möglichkeit CL zu spielen und wenn nicht dann in der EL vllt um den Titel mitzuspielen und 2. ist es nachvollziehbar, dass man in Corona Zeiten eher im Lande spielen will als im Ausland.
  10. Word! Solche Menschen, die im Alleingang einen Club an die Wand fahren, treiben mich komplett in den Wahnsinn, sogar wenns die Austria is. Für die Bundesliga is das glaub ich ganz schlecht, mit den Zahlen und der noch laufenden Pandemie wird man die "Guten" in der Mannschaft verkaufen müssen (was uns nächsten sommer auch blühen könnte!). Ein zu sanierende Austria wird über Jahre mit jungen Spielern kicken müssen und dementsprechend keinen erfolgreichen Fussball spielen. Außer dem magische Investor, der 49,9% () kufen soll, kommt noch.
  11. Ich erwart mir einen relativ ungefährdeten Sieg, auch wenn unser Mittelfeld-Lazarett größer is als das gesamte AKH. Man wird ja hoffentlich seine Lehren aus den Eigenfehlern des letzten Matchs gezogen haben, noch dazu ist Dundalk - bei allem Respekt - echt keine gute Mannschaft. Wenn man heute die Konzentration an den Tag legt, die man beim letzten Aufeinandertreffen nicht gezeigt hat, dann sollte das echt kein Problem sein.
  12. 2016-2019 war echt eine grausame Zeit, aus dem sollte man echt Lehren für die ewigkeit ziehen (hat man vermutlich auch). Aber ich muss gestehen, als 2016 erstmals große Transfers (Mocho, Traustason, Joelinton-Leihe) präsentiert wurden, war mein Höschen ein bisschen feucht. Damals hat es halt echt so gewirkt, als hätte Rapid eine fast ebenbürtige erste Elf zu Salzburg (die ja damals einen kleinen Umbruch hatten, soweit ich mich erinnern kann)...
  13. Badji hat primär jeden zweiten Ball verstolpert. Ich glaub das war das größere Problem.
  14. Hätt ich nie gedacht, als er uns damals als Spieler der zweiten Mannschaft verlassen hat. Hut ab
  15. TheReaper

    Plauderecke

    Nicht dass es recht bedeutend wär, aber wieso is bitte der LASK als 'Mannschaft des Jahres' bei der Sportlerwahl 2020 nominiert? Das einzig wirklich Bedeutende war der Einzug ins EL-Achtelfinale, das war schon beeindruckend. Aber allein das illegale Training sollt ihnen jede Nominierung kosten, oder wie seht ihr das?
×
×
  • Create New...