Jump to content

Heinrich_VIII

Members
  • Content Count

    14,350
  • Avg. Content Per Day

    4
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Heinrich_VIII last won the day on January 15 2017

Heinrich_VIII had the most liked content!

4 Followers

About Heinrich_VIII

  • Rank
    ASB-Legende

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das problem der studie ist ein ganz anderes...der astra zeneca impfstoff wirkt nach dieser studie besser, wenn man weniger davon bekommt . https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wissen/forschung/2087909-AstraZeneca-Impfung-Offenbar-weniger-wirksam.html "Als komplizierend erwies sich offenbar bei der Untersuchung der Wirksamkeit der ChAdOx1 nCoV-19-Vakzine der Umstand, dass ein Teil der britischen Probanden (anfänglich und produktionsbedingt) der ersten Teilimpfung nur eine halbe Dosis der Vakzine erhalten hatte. Das führte zu einem paradoxen Ergebnis mit einer höhen Schutzrate nach einer Low-Dose- und einer Standard-Dose-Impfung. "Bei Teilnehmern, die zwei Standard-Dosen erhalten hatten, lag die Wirksamkeit des Impfstoffes bei 62,1 Prozent. Bei Teilnehmern, die eine niedrige Dosis, gefolgt von einer Standard-Dosis, bekommen hatten, betrug die Schutzrate 90 Prozent", schreiben die Studienautoren. Erst "kombiniert" kommt man auf eine Schutzrate mit dem Impfstoff von 70,4 Prozent (Moderna-Vakzine: 94,1 Prozent; BioNTech: 95 Prozent)." Und diesen beitrag nicht falsch verstehen, bin absoluter impf-beführworter. Wollte nur etwaige missverständnisse ausräumen. Und, vorallem wichtug: auch der astra zeneca impfstoff schütz vermutlich zu 100 % vor schweren verläufen.
  2. 2 hz war einfach schlecht. Der ausgleich trotzdem irregulär mmn, da klares foul beim kopfball. Aber das darf keine ausrede sein.
  3. Ich hab das noch nicht gehört, nein. Wenn es stimmt, würde es mich aber in keiner weise überraschen.
  4. Innsbruck nicht vergessen! Edit: da waren andere schneller
  5. Nice move . Wenn man ihm nachweist, dass das so geplant war ist er wegen konkursverschleppung fällig .
  6. Ich habe es nicht so genau verfolgt, aber hat es nicht eh schon ende letzter saison geheissen man hat nur aufgrund kreativer buchführung/bilanzierung + garantien eines? Sponsors die lizenz bekommen und ist dadurch knapp am konkurs vorbei geschrammt?
  7. Der var ref vom everton spiel: https://m.facebook.com/olscredfellas/photos/a.1344246575659165/3433208803429588/?type=3 Noch fragen? Was denkt sich die pl bei einer solchen spielbesetzung?
  8. Hm. Hätte man mit dem status des spielers jetzt - ritzmaier leihen, und dann im sommer auf grüll setzen - auch haben können, bzw hat man jetzt auch nur ritzmaier, also hätte man da ja auch ried entgegenkommen können, wenn man bei rapid eh nur einen holt. Ich denke, grüll wollte einfach unbedingt zu rbs und die können natürlich auch mehr zahlen für einen kicker, den sie dann noch verleihen. Rapid hatte da mmn einfach keine chance am ende.
  9. Ja, sei froh. Wegen dieser nicht auf erfolg ausgerichteten einstellung wird rapid in zukunft immer mehr ins abseits geraten. Die zeiten, in denen man sich mit einer solchen einstellung auf längere sicht durchschummeln konnte sind seit corona mmn endgültig vorbei. Auch für jeden einzelnen privat im berufsleben btw. "Allesversprecher und abhauer" ist eine populistische falschdarstellung der fakten, da sie suggeriert als hätte er vor der wahl viel versprochen und wäre in operativer verantwortung einfach gegangen. Aber auch das zeigt sehr deutlich woher der wind weht... Rapid kann echt froh sein, dass man aktuell zoki hat. Der rest... Ps: und ich finde es echt amüsant, das noch jemand mit dem schmäh mitgliederverein kommt, nachdem man eigentlich so gut wie immer patzig abgewimmelt wurde bei den hv's, wenn es zu einem nicht genehmen thema kam.
  10. Man sollte einfach akzeptieren das es im beruflich erfolgreiche menschen gibt, die es gewohnt sind dinge ganz oder gar nicht zu machen. Ist bei solchen menschen oft auch ein geheimnis ihres erfolges. Das mag für den durschnittlichen angestellten österreicher befremdlich rüber kommen, ist aber so, und hat nichts mit glücksrittertum oä zu tun, sondern mit - beruflich notwendiger - konsequenz. Schmid jetzt aus seinem rückzug einen strick zu drehen verkennt diese charaktereigenschaft mmn gänzlich. Wobei da mmn natürlich auch viel absichtliche missinterpretation dabei ist, um ihn schlecht darzustellen. Aber gut, ist jetzt eh so wie es ist. Rapid wird damit leben müssen.
  11. Nicht zwangsläufig. Kommt eindeutig auf die vertragsgestaltung an. Selber schuld, siehe oben. Jemand der auf kurzfristig schnelles geld aus ist, darfst du natürlich nicht nehmen.
  12. Natürlich. Das trifft aber auf jede impfung (auch zb bei der grippe impfung kann es zu problemen kommen in ähnlichem ausmaß) und jedes medikament zu. Ist aber schon sehr off topic.
×
×
  • Create New...