Patrax Slater

Members
  • Gesamte Inhalte

    18.672
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

102 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Patrax Slater

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    garten eden
  • Interessen
    religion und stricken

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    sk rapid wien
  • Selbst aktiv ?
    ja, sk rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    fugenjunge
  • Bestes Live-Spiel
    rapid-hsv 3:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    österreich-serbien 1:3 und rapid-düdelingen 3:2
  • Lieblingsspieler
    ronaldinho, arnautovic und messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    meinem wettschein
  • Lieblingsbands
    jimi hendrix
  • Am Wochenende trifft man mich...
    nicht in der arbeit
  • Lieblingsfilme
    titanic
  • Lieblingsbücher
    glaubst i les a biachl
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch bekannte

Letzte Besucher des Profils

24.864 Profilaufrufe
  1. war eh klar dass sie gewinnen wenn ich das spiel nicht sehe aber trotzdem sehr erfreulich und kein weltuntergang, solltens die form auch für die meisterschaft mitnehmen können.
  2. sogar weltmeister namens schürrle und/oder götze.
  3. weil er die aufmerksamkeit dafür erhält die er für sich selber als angemessen empfindet. ganz speziell ist ja seine inszenierung im em finale gewesen wo er geglaubt hat, er ist als trainer europameister geworden.
  4. echte tränen sind bei ihm genauso wahrscheinlich wie die "freude" für seinen mannschaftskollegen der gerade ein tor erzielt hat.
  5. hehe, freu dich auf monaco edit: dagegen ist baku und singapur ein zuckerschlecken
  6. oh ronaldo tut so als ob ihm gestern zum ersten mal ungerechtigkeit, gegen seine eigene unschuld, widerfahren ist faketears included
  7. kann man mit heutigem stand schon ungefähr abschätzen wie die chancen für thiem stehen, dass er ins atp final kommt?
  8. jap, eig schon, wobei es kommt auch immer drauf an wie man die position zm interpretiert. aus offensiver sicht bzw. im spielaufbau kommt da keiner ran, aber an seiner defensive und präsenz sollte er schon noch arbeiten. xaver schlager, um ein beispiel zu nennen, finde ich zb kompletter als grillitsch und durchaus auf augenhöhe wenn wir nur die zukunftsperspektive hernehmen, aber aktuell übersteigt das in summe nicht die offensiv qualitäten von grillitsch.
  9. unsere zukunft im öfb zm
  10. so sieht das also aus wenn die fruchtblase platzt
  11. mir geht es derzeit ähnlich wie dir. kann mich nicht entscheiden ob ich mit force india noch in eine weitere saison gehe oder den hut drauf schmeiße. das auto ist grundsätzlich ganz schnell unterwegs, aber in den kurven fühlt sich das auto nicht so an wie ich das möchte. vl wird das mit den neuen teilen und der neuen saison besser, aber iwie habe ich auch lust nochmal wirklich von ganz unten mit einem sauber zu beginnen. zur aktuellen saison - suzuka also wenn man da beim ersten sektor aus dem rhythmus kommt ist die runde komplett fürn orsch edit: vl macht es aber auch sinn wenn ich nächste saison die KI einfach mal auf 90 raufdrehe.
  12. ist djuricin tatsächlich der grund für die misere? hätte es ein anderer trainer besser gemacht? sind die spieler richtig? würde es ein neuer trainer mit dem aktuellen kader besser machen? hat unser sportdirektor im sommer richtig gehandelt? ist der punkteschnitt wichtiger als die leistung oder umgekehrt? was ist der momentane anspruch von rapid? sollte sich unser anspruch ändern oder sollten wir eine neue philosophie von grund auf aus dem boden stampfen? wäre jetzt der richtige zeitpunkt für einen trainerwechsel? was genau fehlt djuricin, was andere trainervorgänger besser gemacht haben als er?
  13. was ich nicht erwartet hätte, ist eingetroffen. bereits in der ersten meisterschaft konnte ich mit dem force india beim gp von belgien locker auf platz 1 fahren. was mich daran so verwundert? bei keinem anderen grand prix bin ich auch nur annähernd so dominant gewesen. das war quasi mein erster start ziel sieg.
  14. mmn kann man der mannschaft bis auf die mangelnde chancenauswertung kaum etwas vorwerfen. im vergleich zum letzten spiel haben sich die jungs gesteigert - gegen austria im derby kein wunder? - da habe ich schon schlechtere derbys erlebt das einzige wo mmn der größte handlungsbedarf besteht, ist das zentrale mittelfeld. schwab in allen ehren, aber sein tatendrang ist fluch und segen gleichzeitig. gepaart mit ljubicic der in bedrängnis oft die falschen entscheidungen trifft und aus meiner sicht sowieso ein prädestinierter innenpracker ist, kann das auf dauer leider nix werden. wie gesagt, es ist nicht alles orsch, aber man hätte vor allem im zm auf jedenfall nachrüsten müssen. besser einen offensiv spieler weniger, dafür das spiel im herzen, dem mf, verstärken. knasi kann dafür kein vergleichsthema als 10er gelten. martic schon garnicht, als kaderergänzung. szanto + mocinic dauerverletzt, malicsek noch nicht etabliert - bravo bickl. edit: in dem posting sieht man sehr schön wie hin und hergerissen ich bin um sachlich zu bleiben.
  15. es tut jedesmal weh, alar scheitern zu sehen. nichtmal sein traumpass auf ivan wurde belohnt.