Patrax Slater

Members
  • Gesamte Inhalte

    17.218
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

105 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Patrax Slater

  • Rang
    ASB-Gott
  • Geburtstag 19.09.1919

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    garten eden
  • Interessen
    religion und stricken

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    sk rapid wien
  • Selbst aktiv ?
    ja, sk rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    fugenjunge
  • Bestes Live-Spiel
    rapid-hsv 3:0
  • Schlechtestes Live-Spiel
    österreich-serbien 1:3 und rapid-düdelingen 3:2
  • Lieblingsspieler
    ronaldinho, arnautovic und messi
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    meinem wettschein
  • Lieblingsbands
    jimi hendrix
  • Am Wochenende trifft man mich...
    nicht in der arbeit
  • Lieblingsfilme
    titanic
  • Lieblingsbücher
    glaubst i les a biachl
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch bekannte

Letzte Besucher des Profils

23.925 Profilaufrufe
  1. wer denkt da noch ans cl aus entschädigt einiges.
  2. was geht mit den spanier
  3. schlager ist fix im ausland nach dieser saison, vorausgesetzt er macht keinen hinti.
  4. jede hohe flanke in den strafraum is quasi eine kopfballchance für real sociedad. ob das die kompletten 90 minuten gut geht
  5. hwang kommt irgendwie garnicht zur geltung
  6. ums o....
  7. rb lainzig
  8. unnötig
  9. wer ist dieser meisl?
  10. 50 mio schilling sind korrekt. das war der damalige rekordtransfer in der buli. ich glaube kurz davor wurde haas an straßburg verkauft.
  11. tue ich nicht und ich würde auch nicht davon ausgehen, dass dieses eingeschlagene konzept innerhalb von 10 jahren umgesetzt werden könnte, aber es muss eben ein schritt gewagt werden um langfristig international wenigstens ein kleines wörtchen mitreden zu können.
  12. es wäre aus meiner sicht einen versuch wert, wenn das konzept auf das eigene budget so adaptiert wird, dass man den fokus noch stärker auf die jugend richtet bzw. in die infrastruktur und scouting verlagert.
  13. 1. ja die wurden für liefering verpflichtet und nicht für die erste mannschaft 2. trotzdem in relation zum budget keine horrorsumme 3. die jugendarbeit hat sich aber längst bei weitem rentiert für salzburg. und nein das ist für einen anderen verein natürlich keine erfolgsgarantie, aber es zeigt die richtung, die in österreich gut funktionieren könnte.
  14. salzburg hat das beste mittelfeld der liga. sowohl aus mentaler als auch technischer sicht. dagegen ist jeder österreichische klub machtlos. ist das aktuelle mittelfeld deshalb so gut weil es so teuer war? samassekou: eigene Jugend haidara: eigene Jugend schlager: eigene Jugend wolf: eigene Jugend yabo: ablösefrei (wäre aber wohl zu keinem andere verein innerhalb ö gegangen) berisha: 1 Mill Ablöse (sein bruder wurde von rapid für 1,5 geholt ) also man kann salzburg viel vorwerfen, aber sicher nicht dass sie das level erreicht haben, indem sie mit dem geld umherwerfen. gerade in zeiten wo sie dies gemacht haben, ich sage nur ilic, waren sie unkonstanter als jetzt. kernaussage ist, dass sich die österreichischen vereine vl. mal verbünden sollten und ein konzept erarbeiten sollten, um die liga für junge spieler attraktiver zu machen.