Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

Ston3R

Members
  • Content Count

    1,024
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Ston3R

  • Rank
    Im ASB-Tausenderklub
  • Birthday 08/01/1988

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    1030 Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Liverpool FC
  • Selbst aktiv ?
    DSG Los Andes FC
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England & Italien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    vor Ewigkeiten mal von Freunden gehört...

Recent Profile Visitors

2,701 profile views
  1. Hab ich gestern auch gelesen und mir sofort gedacht: "ob der vor drei Jahren auch so gedacht hätte, als es "sein" Geld und Spielzeug war???"
  2. https://www.bbc.com/sport/football/52165826 https://www.liverpoolfc.com/news/announcements/392185-liverpool-fc-statement-covid-19-update https://sport.orf.at/#/stories/3061512/ Da muss ich unseren Club in der Geschichte echt mal kritisieren. Man schreibt und hört so viel über Zusammenhalt und wie gut nicht der Spirit bei den Reds aktuell ist, und dann diese Aktion? Klar ist es vom finanziellen Standpunkt her das beste für den Verein, aber mein Gott, hier geht's doch nicht um bombastische Summen bei den "normal" beim Verein Beschäftigten. Viele Spieler spenden aktuell bzw siehe die Aktion von Hendo von meinem Vorposter. Als ob's wirklich so einen riesen Unterschied machen würde, ob ein Koch, ein Gärtner oder die viel zitierte Tea Lady das Gehalt normal bekommen in diesen schwierigen Zeiten - wir sind ein Multimillionen Konzern! Schade, da hat man eine große Chance auf gutes Karma und positive PR verpasst.... EDIT - immerhin besser als die Spurs, die den Mitarbeitern 20% abziehen (freiwillig - glaub ich).
  3. Dass er wechselt um endlich Titel zu gewinnen? https://sport.orf.at/stories/3061334/
  4. Kann der Milner nicht nochmal 16 sein und 20 Jahre für uns spielen?
  5. Der Feller is so deppad Da lob ich mir die Mikaela mit ihrer Gitarre (wusste ich bis gestern gar net!)
  6. Kleine Dosis Jürgen in diesen harten Zeiten Haha, der Evertonian vergleicht The Yak mit Bobby
  7. Kann mich erinnern, dass da wer was vom Kurz gepostet hat (Ö3 Wecker Interview?) - auf Nachfrage meinte er anscheinend, dass das in Ordnung sei. Bitte mich net lynchen, wenn's net stimmt
  8. Ich verfolge bewusst gerade gar nichts in UK bzw den dortigen Medien. Ich schau ein mal am Tag kurz im LFC Forum rein, aber das war's für mich zwei Minuten später schon wieder. Die ganzen Diskussionen muss ich mir echt net geben. Keiner weiß, was kommt, also lasst's die Kasperl reden. Müssen ja irgendwie den Tag herumbiegen und die Zeitungen/Fernsehsender/Social Medias füllen. Eine offizielle Entscheidung wird noch auf sich warten lassen. Wenn sie da ist, kann ich mich gerne drüber aufregen. Aktuell spar ich mir die Energie aber für Wichtigeres
  9. Schade, die war mir mit ihren Schwestern irgendwie immer sympathisch. Hätte ruhig noch ein wenig länger fahren können, aber gut, geheiratet vor zwei oder drei Jahren (?) - da wird's mit 31 vll auch schon andere Prioritäten geben!
  10. Alles klar - alleine für eine Stunde rausgehen (das erste mal seit 4 Tagen) wird also gleichgestellt mit stundemlangen in der Wiese liegen oder sich mit Freunden/Bekannten in der Gruppe im Park treffen; auch für Risikogruppen. Message angekommen. Ich halt' mich wieder zurück!
  11. Danke, das weiß ich jetzt auch. Is nur räumlich in der Stadt bissl schwer ohne Auto, dass man wo hinkommt, wo man nicht 90% Asphalt rennt. Aber werd's mir in Zukunft zeitlich wohl ein bissl anders einteilen. Hätt' niemals damit gerechnet, dass so viele draußen sind und auf den Wiesen liegen, etc.
  12. Ich war heute am Nachmittag mal Laufen im Prater (das erste mal draußen seit Sa). Unglaublich, was sich da abspielt. Da is mehr Betrieb, als im Sommer an einem schönen Samstagnachmittag. Die meisten halten freiwillig mehr Abstand, das war schon in Ordnung. Viele zu zweit oder ev. noch zu dritt unterwegs. Und dann gibt's noch die Spezialisten zu viert, 6 oder noch mehr. Auffällige viele Jugendliche (so rund um 16, 18) sowie 65+ in diesen Gruppen. Na ob die alle in einer Wohnung wohnen Gut, vielleicht hat das Virus ja noch einen Sinn.... wenn's mit den Temperaturen so weitergeht, haben wir aber spätestens am Wochenende eine Ausgangssperre. Danke
  13. Danke! 88.6 (Wien, NÖ & Bgld) spielt auch täglich von 18 bis 20 Uhr nur österreichische Künstler (eher rocklastig). Ab 20 Uhr dann täglich Konzerte von Künstlern, deren Konzerte ausgefallen sind oder ähnlich. Gestern gab's bspw Green Day so zur Info. Haben auch einen Stream für nicht-Regionale https://radio886.at/play/886
  14. Laufen ist ja noch erlaubt, soweit ich das richtig verstanden hab', solang man halt alleine oder mit jemandem aus dem selben Haushalt unterwegs ist. Nur mit den Öffis darf man halt nicht hinfahren... https://orf.at/stories/3158020/ (Absatz vor der ersten Grafik mit Ausgangsbeschränkungen)
×
×
  • Create New...