Jump to content

Silva

Moderator
  • Content Count

    38,270
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    43

Silva last won the day on February 25

Silva had the most liked content!

About Silva

  • Rank
    My rule is never to look at anything on the Internet.

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    .
  • Lieblingsspieler
    .
  • So habe ich ins ASB gefunden
    .

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

27,273 profile views
  1. Was genau soll ist der Mist, den er angeblich immer wiederholt hat? Die Aufstellungen der letzten 3 Spiele sehen für mich jeweils komplett unterschiedlich aus und sprechen nicht dafür, dass man immer wieder mit Anlauf das gleiche probiert hat: 16.12., 5-3-2: 2:6 Kara - Fountas Knasmüllner Grahovac - Ritzmaier Ullmann - Barac - Hofmann - Greiml - Schick Gartler 21.02., 5-3-2: 2:4 Kara- Fountas Knasmüllner Petrovic - Ritzmaier Ullmann - Barac - Ljubicic - Stojkovic - Schick Strebinger 11.04., 4-2-3-1: 0:3 Kara Fountas - Ritzmaier - Arase Ljubicic
  2. Man sieht halt nur das große Beispiel "Red Bull", dass einen bankrotten Mittelständer aus Österreich zu einer international anerkannten Adresse umgewandelt hat. Ignoriert dabei aber die vielen, vielen Beispiele, bei denen das alles so rein gar nicht wie versprochen umgesetzt wurde. Könnte einem im Prinzip ja egal sein, wenn nicht einerseits auswärtige Fans Rapid empfehlen das anzustreben und andererseits sich Rapid-Fans das sogar aktiv wünschen.
  3. Deswegen erzählt er die Geschichte in der größten Zeitung des Landes. Wenn was war, soll er es der BL melden und die soll Kühbauer sperren. Null Problem damit. Aber öffentlich zu erzählen wie schlimm das nicht war und damit dem Gegenüber öffentlich zu verurteilen lassen, ist menschlich auch ziemlich letzte Klasse. Bevor das aber falsch verstanden wird: Wenn Kühbauer etwas gemacht hat, dann soll das die BL entsprechend bestrafen. Wenn es mir keine Meldung bei der Liga wert ist, war es wahrscheinlich deutlich harmloser als geschildert wurde.
  4. Es war erwartbar, dass irgendwann auch andere Unternehmen erkennen, dass das System Red Bull gut funktioniert und dass die Ligen, in denen das möglich ist, abgegrast werden, damit ein finanzstarker "Verein" aus einer Top-Liga einerseits Spielpraxis für eigene Talente bekommt, andererseits Zugriff auf weitere Talente, die evtl. sonst nicht so leicht zu bekommen sind. Das ist das, was doch die meisten wollten im Fußball-Land.
  5. Das sind alles Dinge, die ich für eine eigene Lösung verwenden würde, aber nicht bei jemanden, der mir eine Kamera zum Anschauen gegeben hat, weil sie nicht eingerichtet werden konnte. Fürs erste genügt mir die Bestätigung, dass das alles nicht so einfach ist. Danke.
  6. Nur die Zusammenfassung gesehen, will gar nicht viel dazu schreiben, außer: Wie so ein Anti-Kicker wie Wernitznig so konstant mit lächerlichen Schauspieleinlagen Elfer schinden kann, ist schon beeindruckend.
  7. Das habe ich befürchtet und gedacht, dass das ohne einem lokalen "Server" nicht funktionieren wird. Ich weiß, dass wenn ich so etwas empfehle, dass ich das dann auch betreuen darf, wenn dann etwas nicht funktioniert. Das will ich mir dann nicht antun, v.a. nicht, wenn ich das nicht mal für mich mache. Wird also darauf hinauslaufen, dass entweder alle notwendigen Apps installiert werden oder nur ein Hersteller verwendet wird.
  8. Solange das auf Leute eingeschränkt ist, die tatsächlich mit einer gewissen Regelmäßigkeit in NÖ sind, ist das in meinen Augen auch sinnvoll. Wenn die ausgewanderten Wiener ihre Großeltern in NÖ besuchen können, interessiert es eigentlich wenig, ob der Impfstoff in Wien oder NÖ gespritzt wurde.
  9. Hier kann man "mir" sicherlich helfen: Ein Bekannter hat sich Überwachungskameras zugelegt, damit er schauen kann, ob und wer im Hof ist und was dann dort getan wird. Prinzipiell sind diese (Marke reolink) schon montiert und der Zugriff (daheim und unterwegs) über Handy/PC funktioniert mit der eigenen App anscheinend. Vor diesen Kameras wurde aber schon eine Kamera von Abus gekauft, die aber nicht zum Laufen gebracht wzrde. Das soll ich mir jetzt anschauen, was wohl grundsätzlich kein Problem ist. Was ich mich aber frage: Es ist zu befürchten, dass die Kameras und Apps miteinander nicht k
  10. Wir könnten überlegen voran liegen und es würde trotzdem jedes mal aufs neue ein Katzenjammer ausbrechen, wenn die Aufstellung bekannt wird.
  11. Eine Beteiligung an einem möglichen Transfer wäre, neben einer Kaufoption, meine Idealvorstellung von einer Leihe, wenn diese nicht vermeidbar ist. Wenn und Fountas und Kara verlassen wäre das auf jeden Fall eine Möglichkeit um schon frühzeitig für EC für aufgestellt zu sein.
  12. Der Unterschied ist halt eine abgerissene Ecke (Absicht unterstelle ich dem Spieler mal keine), die Hedl aber sowas von falsch eingeschätzt hat. Ansonsten war auf beiden Seiten aus dem Spiel nicht viel, wir hätten aber wenigstens einen Elfer gehabt. Anscheinend. Aber es ist bezeichnend, dass unsere einzige harte Aktion, die ja nicht mal so hart war, sofort mit Gelb bestraft wurde und bei den Kapfenbergern können die Spieler innerhalb weniger Minuten mehrmals ordentlich hinlangen und erst dann kriegt einer mal Gelb.
  13. Schon, aber nachgehakt ist für mich keine Gelbe. Zumindest nicht mehr als beim Foul an Strunz. Edit: Ich hätte übrigens nicht die Gelbe von Strasser bejammert, wenn er konsequent so gepfiffen hat. Hat er halt eindrucksvoll nicht gemacht. Es fällt auf, dass die anderen Mannschaften gegen die Jungen immer extrem aufgezuckert sind. Leider spielen die Schiedsrichter mit und lassen den "Alten" meistens mehr durchgehen.
  14. Was dann? Dass man als eine Mannschaft mit für diese Liga unterdurchschnittlicher Qualität kein Tiki-Taka aufzieht? Aber das ist halt auch lächerlich, dass er für das eine Gelb bekommen hat und das jetzt gepfiffen wurde. Da hat er einfach nur seinen Körper gut zwischen den Gegner und Ball bekommen. Edit: Und der unbestrafte eingesprungene Kapfenberger sollte auch für Strasser jetzt einige Aktionen gekauft haben.
×
×
  • Create New...