Silva

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    28.390
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    21

Silva last won the day on 25. Juli

Silva had the most liked content!

11 User folgen diesem Benutzer

Über Silva

  • Rang
    My rule is never to look at anything on the Internet.

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

20.835 Profilaufrufe
  1. Auf gut Deutsch, hat man gegen zwei Vereine, die letztes Jahr klar vor uns und jedem anderen waren und auch dementsprechend stark agiert haben, nicht viel holen können, während man gegen die meisten Gegner unter uns, aber vor allem den "direktesten" Konkurrenten eigentlich gut gepunktet hat? Das entkräftet irgendwie die schlimme Statistik.
  2. Was kann so geheim sein, dass man es als PN schicken muss?
  3. Eh. Ist halt was anderes als ein Elternsprechtag.
  4. Eher früh im Schuljahr. Was will man nach 3 Wochen großartig sagen über die Schüler? Viele Leistungsbeurteilungen wird es nicht gegeben haben.
  5. Man hat sowohl bei Büskens und Canadi sicher nicht gespart. Danach hat man halt mit der Interimslösung (zurecht) weitergearbeitet und bislang sich nicht davon getrennt. Und davor war halt lange Barisic. MMn kann man also nicht behaupten, dass man sparen möchte, sondern dass es sich halt viel eher ergibt, dass eine "billige" Lösung länger funktionieren kann.
  6. Also aus Stadionsicht(!) hat mir bei Ljubicic schon sehr gefallen, wie er die Lücken immer wieder geschlossen hat und je nach Angriff der Austria außen mitgeholfen hat. Und das ist wohl einer der wichtigsten Aufgaben eines 6er. Aber halt nur Stadionsicht, da krieg ich sowieso schon noch weniger mit als vorm Fernseher. Ich habe dennoch die Befürchtung, dass Maliscek eben die fehlende Defensivstärke nicht wettmachen kann. Egal ob jetzt Schwab Ljubicic ersetzt oder nicht. Auch auf Schwab fehlt ihm viel. Aber ich kenne Moskau gar nicht, daher ist eine offensivere Variante vielleicht eh sinnvoller. Maliscek sollte eh viel öfter spielen.
  7. Mein Fragezeichen ist da das ZM, ob das nicht zu offensiv ist. Ljubicic macht da schon sehr viel dicht, das kann Maliscek nicht mal ansatzweise.
  8. Danke,aber ich meinte Kühbauer. Der ist beim SKN noch mit intakten Gnack vor Ort.
  9. Mich hätte vor allem interessiert, wie er im ersten BL-Jahr spielen hat lassen. War das wirklich "Ballbesitzfußball"?
  10. Die wenigsten gehen davon aus, dass das nicht passt, weil er ein offener und ehrlicher Typ ist, sondern, dass er von seinem Spielstil nicht zum Kader und zur praktizierten (mit Abstrichen während Canadi) Spielausrichtung von Rapid passt. Menschlich ist er sicher einer, der sicher kein Blatt vorm Mund hat, aber im Gegensatz zu Canadi glaube ich, dass er dennoch bei den Spielern besser ankommt und grundsätzlich Sympathien sammeln kann. @"Blabla er lässt ja sicher anders spielen bei Rapid": Möglich, Skepsis ist da dennoch erlaubt. Wenn er es wird und er passt sich wirklich an, werde ich mir nicht zu schade sein, meine Fehleinschätzung einzugestehen. Darauf darf man mich gerne festnageln. @"Blabla Lederer hat stur sein System spielen": Stimmt, und er ist dann dementsprechend gescheitert. Das was er trainieren hat lassen, würde aber dennoch gut zu Rapid passen. Ich bin weit weg ihn zu fordern, prinzipiell könnte es passen. Die Sturheit ist aber gefährlich, wenn es dann doch nicht so läuft und er nichts ändern will.
  11. Wäre interessant, was da die Admira-Fans zu dieser These sagen. @Admira Fan , @halbe südfront oder jemand anderer, der vielleicht mitliest.
  12. Es wäre schon sehr nett, wenn du nicht nur einen Link postest, sondern ungefähr beschreibst, was man hinter dieser Buchstabenkette finden wird. (Für alle anderen: Es ist ein Video von Schinkels, in dem er während dem Bootfahren über den österr. Fußball und Rapid redet. In seiner bekannten Art und Weise.)
  13. Einfach nicht drauf eingehen. Wer in seinem Ausgangsposting schon so viel verallgemeinert, verdient keine weitere Beachtung.
  14. Man braucht sich nicht wenig vorstellen, sondern nur an die anonymen Droh-Mails an Muckenhammer&Co. erinnern. Da wurde Peschek zerrissen, weil er angemerkt hat, dass man nicht ohne Beweise das Rapid in die Schuhe schieben soll: Da war es alles kein Problem, das sofort Rapid in die Schuhe zu schieben. Ähnliches war ja auch bei den Graffitis vorm Slovan-Spiel zu lesen, bei denen auch ganz klar Rapid-Fans verantwortlich gemacht wurden und obwohl es mittlerweile klar ist, dass das von anderer Seite kam, noch immer kaum klar gestellt wurde. Und noch mal: Die Austria hat Recht, dass man nicht davon ausgehen muss, dass das ein Austria-Fan ist. Es ist nicht unmöglich, vielleicht sogar die wahrscheinlichste Option, aber selbst wenn, kann der Verein hier rein gar nichts dagegen unternehmen und hier irgendwie zu versuchen eine Verantwortung zu sehen, ist hier komplett fehl am Platz. Wäre schön, wenn das bei Vorfällen mit "Rapid-Beteiligung" ähnlich nüchtern berichtet wird, wie hier. Siehe den Krone-Artikel über mir. Da wird dann aber sogar bei einem Selbstmord mittels Gas-Explosion die Fanzugehörigkeit groß herausgestrichen.
  15. Ich denke es steht hinter keinem von uns jemand mit der Waffe, daher machen wir das wohl alle freiwillig. Lustig, dass man diese Aussage, die nicht mal die Beschimpfungen seiner Person gegenüber betreffen, so negativ auslegt. Aktuell könnte er wohl wenig sagen, bei dem nicht versucht wird irgendwie es so aus dem Kontext zu reißen, damit er schlecht da steht. Wer noch nie in seinem Leben respektlos war oder zumindest nicht irgendwo fehlenden Respekt kritisiert hat, darf den ersten Stein werfen. Ich kann mir kaum vorstellen, dass da viele überbleiben.