Alex011

Members
  • Gesamte Inhalte

    10.437
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über Alex011

  • Rang
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Sturm! Graz!
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Internet?

Letzte Besucher des Profils

7.686 Profilaufrufe
  1. Der Niedriglohn FPO/ÖVP Wähler, nach der Wahl, der glaubt dass ihm die Bundesregierung mehr Geld ermöglichen würde
  2. Ich hab in einer anderen Stadt keinen Favoriten! Ich mag euch alle gleich wenig
  3. Nur ihr habts eine Stadt mit 1,8 Millionen um euch herum
  4. Den Plan besteht aus 3 Etappen: Fans - Merchandise Fans - Übertragungsrechte Erst wenn du das vorweisen kannst, dass du viele lokale Anhänger hast, dann kaufen die Geschäftsleute deine Werbeflächen! Man muss ein Netzwerk aufbauen, ich wäre natürlich Vorort in Indonesien sein! Auf Bali werde ich Netwörken, wie es im Renn-Englisch so schön heißt
  5. Rapid kann dort mindestens das doppelte für Kaderspieler ausgeben als Sturm. Dort sehen die Jungprofiverträge sicher auch besser aus als bei uns! Rapid kann sicher auch mehr Zuckerl in Form von Handgeld bieten. Biete einem 18 jährigen nur für die Unterschrift 50.000 oder so an
  6. Ich nehme, dann lieber einen sportlichen Erfolg den uns ein junger Spieler kurzfristig bringt und nicht weil er mit 15 nach Salzburg gegangen ist, weil man bei uns sogar die Förderung nachlässt nur weil kein Vertrag mehr unterschrieben wird. Dass jemand der wirklich gut ist, lange beim Verein bleibt ist sowieo total unrealistisch, dazu hat abgesehen von RB die österreichische Liga und besonders Sturm den Anschluss an zb. eine sportlich schwächere LIga wie die zweite Bundesliga in DE, die aber deutlich mehr Budget zur Verfügung haben. Dass einem sportliche Aussicht auf eine EL Quali bei Sturm keine Spieler hält, hat man eh schon oft genug gesehen. EDIT: Um finanziell die Blutung in Richtung zweite deutsche Liga stoppen zu können, bräuchte Sturm mindestens das doppelte Budget für die Kampfmannschaft.
  7. Wir gehen auch davon aus, dass wirklich der offizielle Erziehungsberechtigte unterschrieben hat und nicht jemand der beim Frühshoppen aufgerissen wurde Da baue ich lieber ein Reputation auf, dass ich Jugendspieler aufbaue und hoffe dass es in Zukunft besser läuft als mein ganzes Geld was in die Akademie und in den Nachwuchs jage zu unterminieren.
  8. Der Fön sollte mal was hackeln Wir müssen definitiv eine Fanbase in Indonesien aufbauen Ich glaub ich sollte den Hacken vom Tebbich übernehmen: Dann würden wir direkt im Sommer auf Trainingslager nach Indonesien fliegen und dort Exhibition Matches gegen lokale Erstligavereine spielen. Mit dem ganzen Kader und ein paar Kisten Kernöl im Gepäck gewinnen wir dort schon einige Freunde. Wir hätten Marketingstände dabei und könnten Meet & Greets veranstalten. Da müsste man aber schon einige Monate vorher Werbung in der Region machen, damit man auch die Leute aufmerksam macht – sprich wir sollte eine Kooperation mit einer lokalen Sportmarketingfirma anstreben und Kontake knüpfen. Man müsste am Anfang sicher investieren aber das würde schon Früchte tragen. Die Bevölkerung in Indonesien ist sehr jung, da hätte man eine starke Zielgruppe in den fast 300 Millionen Einwohnern! Ziel ist es auch, indonesische Sponsoren zu gewinnen und unseren Wert nachhaltig zu steigern. Kolonialisierungsplan: März 2019: Marketingkampagne I: Kontakt zu einer lokalen Sport PR Firma wird hergestellt und Werbeflächen werden eingekauft. Erstes Trainingslager von 11.6.2019 – 24.6.2019 inkl. Ausbauspiele gegen lokale Erstligavereine wird geplant. Mai 2019: Indonesische Social Mediaplattform startet. Youtube, Facebook, Twitter, Instagram, Trainingslager Juni 2019 Oktober 2019: Marketingkampagne II: Der erste Onlinestore sollte zur Verfügung stehen und Werbeflächen für die Trainingslager 2020 werden gebucht. Dezember 2019: Sturm Graz bekommt einen vollständigen Online Auftritt für Indonesien, Highlights werden auch auf dem Indonesien Youtube Kanal zur Verfügung gestellt. Trainingslager Jänner 2020 Trainingslager Juni 2020 . . . 2021 – Der TV-Vertrag läuft bald aus und die Evaluierung des Kaufs der Online-Übertragungsrechte von Spielen von Sturm Graz für den Indonesischen Raum. . . . 2022 www.sksturmtv.id geht Online und wird Spiele der Bundesliga in den Indonesienmarkt übertragen.
  9. Ja, man sollte Terroristen keine Plattform geben!
  10. Maximal 3 Jahre sind möglich.
  11. Dann ist der ganze taktische Schachzug aus dem Wintertrainingslager eh schon für die Fisch
  12. Wenn der Marcel nicht fahren kann, dann gebts den Startplatz dem Hermann!
  13. Zum Valentinstag ein Gedicht!
  14. *auf Basis dass man in einem Rapid Trikot immer ziemlich blöd aussieht
  15. Da wäre wieder eine zufällige Durchsuchungswelle nötig...