Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content

filippinho

Member & Friend
  • Content Count

    11,051
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

About filippinho

  • Rank
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid, AS Roma
  • Selbst aktiv ?
    hobbymäßig
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid-Feyenoord '96
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Österreich-Serbien '08
  • Lieblingsspieler
    Francesco Totti, Andrea Pirlo, Steffen Hofmann, Branko Boskovic
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien, Ghana
  • Geilstes Stadion
    Hanappi was sonst
  • Lieblingsfilme
    Modern Times, City Lights, The Great Dictator, Matrix
  • Lieblingsbücher
    Der Fremde, Die 40 Tage des Musa Dagh, Die Welt von Gestern
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Internet

Recent Profile Visitors

11,295 profile views
  1. Fuck, in der NY-Times gehen sie in einer Modellberechnung davon aus, dass der Peak in den Staaten im Juli sein wird. https://www.nytimes.com/interactive/2020/03/13/opinion/coronavirus-trump-response.html Ich fürchte immer mehr, dass die ganze Saison einfach abgeblasen wird. Bei den Todeszahlen laut Berechnung aber auch zweitrangig.
  2. Jo, war absehbar. Im Moment reden sie von 2 Wochen Verschiebung des Opening Day. Kann mir fast nicht vorstellen, dass das so schnell wieder starten wird.
  3. Schau ma mal, ob die mlb heuer wie geplant startet. Die Mariners suchen schon nach einer neuen Bleibe, weil sie in Seattle nicht vor Publikum spielen dürfen. NBA hat auch schon Spiele abgesagt. So wie die in den Staaten agieren, wird sich das Virus ja auch noch eher mehr ausbreiten.
  4. - meisten Home Runs: Trout (schlägt sogar Bellinger, Acuna und Guerrero Jr.) - meisten Hits: Devers ist in der Tat ein guter Tipp. Ich nehme aber auch Tatis Jr. - meisten Wins: Shane Bieber Gerrit Cole glaub ich nicht, der ist schon 30 - meisten Strikeouts: Flaherty - meisten team wins: Dodgers - WS gewinnen sie trotzdem keine - meisten World Series Titles: Yankees und Padres ex aequo mit jeweils 2. Die restlichen 6 WS holen die Braves, Cards, Red Sox, White Sox, Indians () und irgendwer aus der AL West - meisten MVP Awards: Trout - meisten Cy Youngs: Bieber - meisten All Star Games: Francisco Lindor
  5. Scheinbar stehen die Brewers kurz vor einer Verlängerung von Yelich. Fände ich cool. Wäre interessant zu wissen wie sich das finanziell bei denen ausgeht.....
  6. Oh shit, tut mir leid für ihn. Der hat schon verdammtes Verletzungspech die letzten 2(?) Jahre. Damit ist die Saison gelaufen für ihn. Stanton scheinbar auch schon wieder angeschlagen.
  7. Manfred sieht defintiv auch nicht gut aus. Scheinbar sind die Ermittlungen aber nicht vorwärts gekommen, weshalb er der Spielergewerkschaft zusagen mussten, dass alle Spieler Immunität bekommen, wenn sie aussagen. So wissen wir nun also scheinbar, was passiert ist, gleichzeitig kann aber niemand derer, die das vorangetrieben haben, bestraft werden. Da ist es eh logisch, dass man befürchten muss, dass einzelne Mannschaften Selbstjustiz üben werden. Für die Astros natürlich ein Supergau, der Umstand, dass die Details auch erst Stück für Stück rausgekommen sind, hat das Mißtrauen sicher auch noch einmal kräftig erhöht. Bin mal gespannt wie sich das sportlich niederschlagen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das spurlos an der Mannschaft vorübergeht.
  8. Trout (sonst ja eher recht zurückhaltend) auch mit klaren Worten bezüglich Astros: https://www.mlb.com/news/mike-trout-comments-on-astros-sign-stealing
  9. Sowieso. Damit müssen sie jetzt leben, selbst wenn sie in diesen Spielen gar nicht geschummelt haben sollten. Man darf nicht vergessen wie nahe die Teams in der AL 2017 beinander gelegen sind: Die Yankees haben sich knapp gegen die Indians durchgesetzt, die Astros wiederum knapp gegen die Yanks. Alle 3 Teams hatten das Zeug die WS zu gewinnen. Den Home Advantage gegenüber den Red Sox in der ALDS wiederum haben die Astros aber auch nur aufgrund ihrer "Leistungen" in der Regular Season. Selbst wenn sie das System in der Postseason nicht verwendet haben sollten, bleibt immer noch das Faktum, dass sie sich in der Regular Season einen unerlaubten Vorteil für die Postseason herausgeschunden haben.
  10. Die Entschuldigung der Astros-Spieler für das Sign-Stealing hat die Kritik und Wut eher noch befeuert, zumindest vorläufig: https://www.sbnation.com/mlb/2020/2/14/21137932/astros-cheating-mlb-players-response Code Bellinger z.B. mit recht deutlichen Worten.....Werden keine netten Auswärtsspiele für die Astros. Carlos Correa hier wiederum mit einer ausführlichen Stellungnahme, vielleicht die klarste Aussage zum dem Ganzen bisher: https://www.mlb.com/news/carlos-correa-on-criticism-of-astros
  11. Best of 3 für WC fände ich okay (wobei das Thema des Hin-und Herreisens bleibt), aber auch eher nur im jetzigen Format mit insgesamt 5 Post-Season-Teams pro Liga. Aufstockung braucht es mMn nicht und die Idee mit dem Aussuchen des Gegners finde ich auch ziemlich unpassend.
  12. Sowieso, das hat Hinch auch bestätigt. Was Anderes: Die Rays überlegen ZUR HÄLFTE nach Montreal zu übersiedeln, also zur Hälfte in Tampa Bay und zur Hälfte in Montreal zu spielen Gab es sowas schon einmal?
  13. Die diesjährige Fluktuation bei den Brewers finde ich auch beachtlich. mMn stehen die Chancen aber weiterhin ganz gut. Einerseits sind die Cubs nach Abgängen und mit Ansätzen eines rebuilds schwächer als in den letzten Saisonen zu erwarten, andererseits sind die Cards kein Überteam. Bei den Bucks fürchte ich, dass sie der Prügelknabe der Division werden....Die Reds wiederum scheinen auf ihre Chance zu spitzen und haben ordentlich aufgerüstet. Könnte also wieder eine der interessantesten Divisions werden.
  14. Bei den Buzzers dachte ich mir dasselbe wie Du! Das war absolut unbefriedigend....wobei es im Video etwas weniger krass wirkt wie noch im Text, aber ja, hier bleibt ein Beigeschmack. Wobei Hinch ja scheinbar wirklich nur eine Nebenrolle gespielt hat. Laut Interview hat er die Screens mit den Aufzeichnungen sogar 2x mit einem Baseballschläger zertrümmert. Naja, das stelle ich mir auch sehr seltsam vor: Der Manager des Teams zertrümmert wortlos die Screens und Cora, Beltran und Co bauen sie danach einfach wieder auf
×
×
  • Create New...