Jump to content

Austria_Forever

Members
  • Posts

    789
  • Joined

  • Last visited

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • So habe ich ins ASB gefunden
    kann mich nimma genau erinnern wie das genau vor ca. 13 Jahren war. Aber nachdem ich das richtige Passwort (sicher zwangsweise geändert und mit 1-2 Sonderzeichen zwischendrin verziert) seit mehreren Jahren auch beim 127. Versuch nicht mehr enträtseln kann, musste ein neuer Account her.
  • Deine Handynummer
    aba sicher ned.
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Island, Neuseeland, Chile, Uruguay, Spanien
  • Lieblingsspieler
    das magische Dreieck Messi/Xavi/Iniesta
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Austria Klagenfurt - Vorwärts Steyr 2:6 (05.05.1989), Austria Klagenfurt - SR Donaufeld 1:2 (09.05.1992)
  • Bestes Live-Spiel
    Austria Klagenfurt - VOEST Linz 3:0 (07.06.1988 / 8000 Zuschauer), Austria Klagenfurt - Donau Linz 2:2 (4:3 n.E.) (09.09.1995 / 250 Z.), Austria Klagenfurt - SC Untersiebenbrunn 2:0 (13.06.1998 / 5000 Z.), Austria Klagenfurt - SC Parndorf 4:1 (09.06.2015 / 4500 Z.), AUSTRIA KLAGENFURT - SKN St. Pölten 4:0 (26.05.2021 / 3000 Z.)
  • Beruf oder Beschäftigung
    fad war mir schon sehr lang nimma.
  • Selbst aktiv ?
    nur hobbymäßig
  • Lieblingsverein
    SK Austria Klagenfurt. Weiters: SV Austria Salzburg; BVB, Barca, Roma, LFC, Ajax.

Allgemeine Infos

  • Interessen
    Manchmal zu viele.
    Darunter natürlich auch Fußball und die Austria.
  • Aus
    Österreich ;-)
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,811 profile views

Austria_Forever's Achievements

Dauer-ASB-Surfer

Dauer-ASB-Surfer (18/41)

994

Reputation

  1. SK Austria Klagenfurt - SC Austria Lustenau 4:2
  2. Tipps bis zur Winterpause: A.Lustenau (H): 1-3 Punkte LASK (H): 1 Punkt Rapid (A): 0 Punkte WSG (H): 3 Punkte Ried (A): 1 Punkt Salzburg (H): 0-1 Punkte 20-23 Punkte, Platz 6-7 Unser Hauptkonkurrent um Platz 6 dürfte der WAC bleiben. Lustenau dürfte bis zur Winterpause um Platz 6-7 mithalten können, dann aufgrund der schwierigen Auslosung im Feb./März zurückfallen. FAK dürfte weiter aufholen und sich in den Top 5 etablieren, Rapid ebenso. Den Rest ab WSG abwärts werden wir hoffentlich auf Distanz halten können. Ich rechne damit, dass für die Top 6 heuer mindestens 32 Punkte nötig sein werden. Wenn wir daheim Lustenau, WSG, WAC, Altach und Hartberg alle schlagen, sollten wir bis zum Schluss intakte Chancen auf die Top 6 haben.
  3. Ja,wirkt müde. Hat viel getan und gearbeitet Ja, aber er wurde auch mehrfach hart gefoult, und war in der Schlussphase definitiv schon angeschlagen und stark am Limit. Er hat ein gutes Auge, feine Technik, ein gutes Gefühl im Fuß, und ist auch charakterlich top... soweit würd ich mich mal aus dem Fenster lehnen.
  4. Wir wissen alle, dass Jaritz vor dem Tor nicht den Killerinstinkt von z.B. Pink hat. Aber wenn er fit und in Form ist, dann ist er mit seiner Technik, Geschwindigkeit und seinem Auge für den freien Raum und die Laufwege seiner Mitspieler, als Vorbereiter von Großchancen - also für den perfekten Assist - absolut top.
  5. Heuer haben wir anscheinend Bundesländer-Serien. Vorarlberg hätten wir dann durch (weil Austria Lustenau und Altach schon rausgeflogen sind), da könnte als nächstes vielleicht OÖ (BW Linz, Ried, LASK) oder Wien (Wr. Sportclub/FAK, FAC, Rapid) drankommen (wenn wir auch die Hürde Dornbirn meistern). Ein Viertelfinale beim Wiener Sportclub hätte schon was , und falls wir es tatsächlich bis ins Halbfinale schaffen, darf es dann natürlich auch Rapid werden, das aber dann bitte daheim. An einem Tag wie heute wird man sich ja wohl noch was wünschen dürfen
  6. Ich glaub bis vor dem Viertelfinale war bzw. ist es so, dass der niederklassigere Verein automatisch Heimrecht bekommt (vorausgesetzt er kann die ÖFB-Richtlinien der sicheren Austragung erfüllen). Ab dem Viertelfinale gilt das aber leider nicht mehr, da kommts dann nur noch darauf an, wer zuerst gezogen wird. Vor 5 Jahren, in der Saison 2017/18 standen im Viertelfinale 4 Teams aus der 1. BL, 2 Teams aus der 2. BL, dazu 1 RL-Team und 1 Landesliga-Team. Rein zufällig wurden alle 4 Mannschaften der höchsten Spielklasse zuerst gezogen Wenn der ÖFB etwas mehr strategisches Denken hätte, und den niederklassigeren Vereinen weiterhin automatisch das Heimrecht zugestanden hätte, dann wären die Paarungen damals gewesen: Wimpassing (LL) - Sturm (1. BL) Austria Klagenfurt (RLM) - RB Salzburg (1. BL) Ried (2. BL) - Rapid (1. BL) Hartberg (2. BL) - Mattersburg (1. BL) was den "kleineren" Vereinen doch einige Zuschauer gebracht hätte. Aber nein, die 4 Klubs der 1. BL wurden zuerst gezogen, daher waren die Spielpaarungen genau umgekehrt, die Spiele dementsprechend schwach besucht (u.a. nur 500 Zuschauer in Mattersburg und 1500 in der Bullen-Arena), und die 4 Erstligisten sind erwartungsgemäß allesamt über ihre Gegner drüber gefahren. Aber vielleicht war genau das vom ÖFB auch gewollt...
  7. Laut ÖFB-Ticker hattet ihr 3 Elfer, davon 2 verwertet. War der Ticker falsch? Oder wurde der erste Elfer wiederholt?
  8. Nicht gesehen, nur am ÖFB-Ticker: Die Pellez kriegen 3 (drei!) Elfer innerhalb von 7 Minuten? Oder durften sie den ersten (verschossenen) wiederholen, weil sie nicht auf Anhieb getroffen haben? Kommt jedenfalls seltsam rüber
×
×
  • Create New...