rapidforever

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.108
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über rapidforever

  • Rang
    Simba
  • Geburtstag 10.07.1988

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Innsbruck
  • Interessen
    Vieles, vieles! Allem voran Fußballspielen (ich spiele in keinem Verein, sondern nur hin und wieder hobbymäßig), lesen und andere sinnvolle Aktivitäten.

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien, FC Barcelona
  • Selbst aktiv ?
    Nicht auf Vereinsebene.
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    Österreich gegen England 2004, Österreich - Kroatien 2008, Rapid - Austria 2009, Rapid - Aston Villa 2009, Rapid - Hamburger SV 2009
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Da gibts viele.
  • Lieblingsspieler
    Beckham, Rooney, Messi, Hofmann, Hoffer
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England, Brasilien
  • Geilstes Stadion
    Estadio Bernabeu (allerdings wegen des Stadions, nicht des dort spielenden Vereins)
  • Lieblingsbands
    Beatles, Coldplay
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Irgendwo in Innsbruck :D
  • So habe ich ins ASB gefunden
    skrapid.at

Letzte Besucher des Profils

5.227 Profilaufrufe
  1. Bin auch dabei! Der Realist in mir hat zwar wenig Hoffnung - aber hey, es ist ein Finale. Da ist alles möglich. Freu mich jedenfalls schon auf die grün-weiße Übermacht im Stadion. [emoji111]️ Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Sorry, dann hab ich das nicht mitbekommen und nehme alles zurück. [emoji21] P.s.: Danke fürs schnelle klarstellen. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  3. Also wenn das mit Canadi und Traustason so stimmt kann man das ja fast schon als Anfang vom Ende von Canadi bei Rapid deuten. Ich bin kein Freund von Schnellschüssen und auch dafür dem Trainer eigentlich Zeit zu geben - aber es gibt Sachen die gehen gar nicht. Da gehört das dazu. Vorausgesetzt, er hat sich nicht zumindest nachträglich entschuldigt und überdenkt sein Verhalten. Vielleicht rächt es sich doch, dass wir zuerst den Trainer und dann erst den Sportdirektor geholt haben und keinen sportlichen Fachmann an der Spitze gehabt haben, der darauf achtet ob der Trainer von seiner Art (taktischen Vorstellungen, aber auch seinem Charakter) zum Kader passt. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Danke für die Aufklärung! In dem Fall hat es sich erledigt.
  5. Es geht aber nicht um die gelbe, sondern um den Elfer. Ich bin ja auch kein Regelexperte (also korrigiert mich, falls ich falsch liege) aber bei gefährlichen Spieles darf der Schiedsrichter meines Wissens nach keinen Elfer verhängen, sondern nur indirekten Freistoß. Deshalb hat der Schiedsrichter, auch wenn er die Szene falsch gesehen hat, einen regeltechnischen Fehler begangen.
  6. Wenn ein Schiedsrichter aufgrund gefährlichen Spieles - wie er selbst sagt - eine falsche Sanktion verhängt (Elfer statt indirekten Freistoß) geht das für mich über eine Fehlentscheidung hinaus. Wenn er das nur falsch gesehen hätte, dann natürlich nicht. Das kann einfach passieren.
  7. Falls es stimmt, dass er das so begründet hat, dann wäre das nicht nur kurios, sondern ein Grund für Rapid, sich bei der Bundesliga zu beschweren. Es kann nicht sein, dass ein Schiedsrichter gegen die Regeln entscheidet. Da geht es dann nicht um eine Tatsachenentscheidung (die man ja mal falsch machen kann - ich nehme an, das wurde nicht mit Absicht falsch entschieden) sondern um einen regeltechnischen Fehler bzw. Unkenntnis der Regeln. Hätte ja indirekten Freistoß geben müssen. Sofern ich informiert bin. P.S.: Auch ich sehe den Grund der Niederlage nicht in dem Elfer. Das haben wir uns schon selbst zuzuschreiben. Meine damit auch nicht einen Protest gegen die Wertung des Spieles.
  8. Das deckt sich mit meiner Einschätzung. Noch keine Entlassung, aber wenn der Cup verloren wird oder in der Meisterschaft, dann wars das wohl.
  9. Sicher würde ich mir da überhaupt nicht sein. Man stelle sich vor, im Cup wird jetzt auch verloren. Oder das nächste/die nächsten beiden Ligaspiele. Dann ist Büskens einfach nicht mehr zu halten.
  10. Und für wie wahrscheinlich hältst du es, dass das passiert? Ernst gemeinte Frage, mich interessiert deine persönliche Einschätzung.
  11. Meine Skepsis zu Büskens bei seiner Bestellung hat sich leider bestätigt. Die hatte sich damals nicht wegen den Verbindungen zu Müller ergeben (manchmal kann es gut sein jemanden zu holen, den man kennt und von dem man die Qualitäten schon kennt), sondern wegen seines Auftretens und seiner Aussagen. Um das kurz zusammenzufassen: Für mich klang da viel zu wenig taktisches Verständnis und Tiefe durch. Über "alles geben, kämpfen und hart arbeiten" ging das nicht viel hinaus. Und das ließ nichts gutes vermuten. Der Aufschwung am Anfang hat mich dann stutzig gemacht und beinahe überzeugt. Leider wurden wir viel zu schnell auf den Boden zurückgeholt und meine Befürchtungen scheinen sich zu bestätigen. Wir haben nicht wirklich einen Plan, entwickeln uns stetig zurück. Das darf mit diesem Kader (der nämlich wirklich unbestritten sehr gut ist für unsere Verhältnisse) einfach nicht passieren. Ich habe auch nicht das Gefühl, dass Büskens mehr Zeit braucht, um seine taktischen Konzepte zu verwirklichen. Da entwickelt sich einfach nichts und da kann auch Zeit nicht helfen. Die Idee war wohl, die Taktik von Zoki weiterzuführen und durch den Antreiber Büskens damit den Meistertitel zu holen. Nachdems da unter Zoki gehapert hat teilweise. Plan gescheitert, weiter zum nächsten. Und bitte gut überlegt, nicht einfach irgendeinen holen.
  12. Die spielen gegen den Trainer. Das gibt's sonst nicht.... Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  13. Wie kann das nicht gelb sein? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  14. Hofmann wäre eine Überlegung wert. Da braucht es Ruhe und Ballsicherheit in unserem Spiel. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  15. Eh. Einen Versuch ist es aber wert. Gesendet von iPhone mit Tapatalk Danke! Gesendet von iPhone mit Tapatalk