Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

StepDoWn

Moderator
  • Content Count

    10,616
  • Avg. Content Per Day

    3
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

StepDoWn last won the day on January 23 2017

StepDoWn had the most liked content!

About StepDoWn

  • Rank
    Captain Awesome
  • Birthday 11/18/1986

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Dynamo Döbling FC
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Über meinen Lebensmenschen.

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

15,637 profile views
  1. Aber über die fehlenden Wetterwolken über Linz.
  2. Ich bin ihnen das "LASK FAN DORF" neidig - das Rapiddorf geht mir schon massiv ab. Diese komische "Lösung" mit dem Billa-Parkplatz ist einfach irgendwas. Sonst schönes, schmuckes Ding - wenn die Raika aka ÖVP und somit der heilige Sebastianus dahinter stehen, sollte das auch hoffentlich so realisiert werden. Gut für Fußballösterreich, wäre auch imo ein geeigneter Platz für ein Cupfinale.
  3. To be fair: ich hab wirklich eine großartige Uptime (kann die Ausfälle der letzten Jahre an einer Hand abzählen) und eine makellose Performance. Und: der Techniker war nett und unkompliziert. Hat den Verteiler ausgetauscht (der wurde durchs Werken seines Kollegen defekt - scheinbar irgendein Kurzschluss, happens, weil auch schon älteres Teil) und jetzt flutscht wieder alles. Aber: das Support-System, wo man augenscheinlich immer wieder zu Mobile-Kunden durchgereicht wird, ist ein totaler Fail. Die haben da einen ziemlichen Haufen beinand. Die Reaktion von 3 verschiedenen Mitarbeitern sind schon haarsträubend ... aber mir ists eigentlich um meine Zeit zu schade, mich da nachträglich irgendwie zu beschweren. Es ändert am Ende ja doch nix. Ist ungefähr so, wie mit dem Ernesto diskutieren.
  4. Ich denk mir das selbe bei dem (in meinen Augen sauhässlichen) Shirt. Die paar Euro Produktionskosten usw hätte Rapid sehr gerne behalten können - oder es evtl nur den Leuten geben, die es auch wirklich haben wollen? Ich hätte mir in weiterer Folge dann übrigens ein Goodie für die "Verzichtserklärungsbelohnungsverzichter" erwartet. Nicht falsch verstehen, ich find die Geste nett - und viele Leute freuen sich vermutlich wirklich über das Leiberl. Aber wiegesagt, es ging grad darum, dass ich dem Verein einen gewissen monetären Betrag überlasse, freiwillig. Wenn der Verein dann in weiterer Folge dafür 30.000,- ausgibt, find ich das irgendwie .. naja. (Milchmädchenrechnung: 3€ Produktionskosten pro Shirt, bei ~10k verzichtenden Abonnenten?) So ein bisserl wie den gefladerten 1000er vom Opa, den man in der Disco versoffen hat ... ich erinnere mich als wär es gestern gewesen ... ( )
  5. Jo, dann geht's plötzlich alles sehr schnell. Überall die selben Gsichter. Nach weiteren 35 Minuten in der Hotline kam dann zum Glück ein motivierter und kompetenter Mitarbeiter an den Apparat, hat ohne komplizierten Eiertanz einen Technikertermin für heute 16:00-20:00 vereinbart - warum nicht gleich so? Aber jetzt mag ich den Tag nicht vor dem Abend loben, mal schauen was der Techniker so aufführt. Worst case brennt er mir die Hittn ab.
  6. Update: Stunde 3 in der Warteschleife von Magenta, hab inzwischen mit glaube ich 8 verschiedenen Leuten gesprochen. Mein Lieblingsgespräch war: "Wir können ihrer Kundennummer leider kein Produkt zuweisen." - "Ich hab aber ja die Rechnung vor mir liegen, das Geld wurde abgebucht." - "Tut mir leid, ich kann ihnen nicht helfen." - "Okay und was machen wir jetzt?" - "Ich verbinde Sie." - ZACK, zurück in der Warteschleife Wie ich vorhin erfahren hab, war gestern Mittag ein Kabeltechniker im Haus, der augenscheinlich ein paar Dinge "repariert" hat. Das lief so, dass meinem Nachbarn das Modem getauscht werden sollte, der Techniker wollte sich nicht nehmen lassen, die Buchse zu tauschen. Dann hat er scheinbar irgendwas am Hauptverteiler rumgesteckt und jetzt geht nix mehr. Sollte ich also jemals durchkommen und einen Technikertermin ausmachen können, bin ich gespannt, wie lange das dauert. Mal schauen wie das ausgeht. Wenn's funktioniert bin ich restlos zufrieden mit Internet uptime und performance, deswegen will ich eigentlich nicht unbedingt wechseln. Aber die Geschichte hier ist schon harter Tobak. All das wohlgemerkt als Businesskunde. 90€ im Monat.
  7. So mach ich das auch, ist glaub ich gesund.
  8. Magenta Seit gestern Mittag kommt (zuhause) mein Modem nicht online. Am späten Nachmittag ruf ich bei der Supporthotline an. die nette Roboterfrau sagt, dass ich gerne die 2 drücken kann, dann werde ich zurückgerufen und komme genau so schnell zu meinem Gespräch, wie wenn ich in der Leitung bleibe. Top, mach ich! erhalte ~10 Minuten später den Anruf vom Support - schildere mein Problem - "aha ja leider müssen Sie da jetzt nochmal anrufen, weil wenn ich zurückrufe, kann ich Sie nicht in die Fachabteilung verbinden". (Was? ) Ich häng mich nochmal in die Warteschleife - diesmal geschlagene 40 Minuten gewartet Supportmitarbeiter hebt ab - ich schildere mein Problem ("es wirkt, als käme mein Modem nicht online - ich habe nichts geändert an meinen Einstellungen usw; einen Neustart des Modems hab ich probiert"), bekomme innerhalb von 7 Sekunden die Antwort "ja dann ist leider ihr Modem kaputt, bitte in einen Shop kommen und austauschen, wiederhörn" (der wollte keine Kundennummer oder Addresse von mir ...) Ich dreh den TV auf und komme drauf, dass der auch nicht funktioniert (also obviously NICHT das Modem kaputt, sondern etwas in der Zuleitung gestört? Im Büro im selben Haus funktioniert alles bestens ...) Beim Anruf heute früh war die Wartezeit deutlich geringer und die Dame war auch um einiges motivierter/kompetenter, als ihr Kollege am Vorabend. Jetzt findet sie aber auf meiner Adresse kein Produkt und keinen Vertrag usw usf, weil jetzt Arbeit grad wichtiger ist, kümmer ich mich später weiter drum. Also vermute(/hoffe) ich, dass sie nur irgendwie durch einen UPC/Magenta Account merge irgendwo scheiße gebaut haben, und unser Service bald mal wieder herstellen. Worst case ist, wenn irgendwo in der Wand sich irgendein Kabel(/-Verteilerstecker/-T-Stück/?) verabschiedet hat. Weil das bedeutet einen Technikertermin (der vermutlich erst irgendwann daherkäme) und viel tamtam. Braucht man auch wie ein eitriges Wimmerl am Sack sowas.
  9. Brauchst nicht, der liest sicher hier mit. Wir müssen nur noch dem MarkusSCR die Zügel in die Hand geben, dann wird endlich alles gut.
×
×
  • Create New...