little beckham

Member & Friend
  • Gesamte Inhalte

    21.221
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

little beckham last won the day on 15. November 2018

little beckham had the most liked content!

23 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über little beckham

  • Rang
    Fußballgott

Kontakt

  • Website URL
    http://

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Wien

Letzte Besucher des Profils

18.918 Profilaufrufe
  1. Wie @halbe südfront schon gesagt hat - ich denke, Dovedan wäre ein Spielertyp, der fürs Team wertvoller ist. Gregoritsch, Arnautovic, Dovedan, Barnes wär schon ein netter Sturm.
  2. Kein guter Abend für Dragovic. Beim 1:1 von Dovedan hat ihn dieser ziemlich düpiert. Beim zweiten seh ich Drago aber im Gegensatz zum Kommentator überhaupt nicht in der Verantwortung. Übrigens: Dovedan ist ein ziemlich leiwander Umschaltspieler. Genau hinschauen, Herr Foda.
  3. Wie war das nochmal mit Kreditkarte und Stürmer bis 7.1.?
  4. Klar. Aber es ging ja vorhin eher darum, ob Spieler die nötige Zeit bekommen. Und die haben die meisten bei Rapid sehr wohl (für meinen Geschmack teilweise sogar zu lang) bekommen.
  5. Im Prinzip gebe ich dir Recht, nur der fett markierte Teil stimmt großteils nicht. Ein Kuen (der halt Pech mit Verletzungen hatte), Starkl oder ein Malicsek hatten genug Zeit, sich durchzusetzen.
  6. wo? DAZN zeigt City
  7. Salzburg geht mit allen bewährten Kräften ins Frühjahr.
  8. So wie in den Transferzeiten davor? Kalajdzic fände ich einen sehr guten Transfer, allerdings wärs doch ein bissl eigenartig, wenn man einerseits sagt, man holt Maurides nicht, weil er einen Monat bräuchte, um körperlich auf der Höhe zu sein, und dann Kalajdzic holt, der eine gefühlte Ewigkeit verletzt war. Ergo: Kalajdzic als Perspektivspieler sehr gerne und sofort, aber nicht als den 1er-Stürmer, den man sucht.
  9. Ich hoffe ja immer noch, dass das alles ein Ablenkungsmanöver ist und Arnautovic in Kürze bei United vorgestellt wird.
  10. Die Wiener Austria scheint sich nach Rzatkowski erkundigt zu haben.
  11. FYP
  12. Logischer Schritt. Wenn Baumgartner verletzungsfrei und normal im Kopf bleibt, wird er sich in Deutschland durchsetzen.
  13. Danke für die Einschätzungen - auch an @flanders! Wenn ich euch schon bei der Hand hab noch eine Frage: bis zu welcher Dauer schätzen HR-Leute ein Dienstverhältnis als (zu) kurz ein?Gefühlsmäßig hätt ich jetzt ein Jahr gesagt, würd aber gern wissen, wie das die Spezialisten sehen.
  14. Das ist eh klar. Aber ich meine, wenn man zB Jobs im Lebenslauf stehen hat, die über mehrere Jahre gehen, und dann zB mal zwischendrin einer ist, wo man nur ein paar Monate oder ein halbes Jahr war.
  15. Ich hätte mal eine Frage, vor allem an die HR-ler unter euch: Wie groß ist die Rolle, die die Dauer spielt, die man bei einer Firma ist? Ich hab jetzt schon öfter gehört, dass es als ganz normal angesehen wird, wenn man alle 2-3 Jahre den Job wechselt und nicht als "Wandervogel" gilt. Ist das so? Und wie siehts mit Jobs aus, in denen man z.B. nur ein paar Monate war? Wie "schädlich" sind solche Stationen im Lebenslauf? Würde mich interessieren, was ihr da für Erfahrungen gemacht habt.