toby_collar

Member & Friend
  • Gesamte Inhalte

    11.781
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

toby_collar last won the day on 24. November 2016

toby_collar had the most liked content!

10 User folgen diesem Benutzer

Über toby_collar

  • Rang
    living legend
  • Geburtstag 27.03.1980

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    na genau.......
  • Lieblingsverein
    rapid, as roma, liverpool
  • Selbst aktiv ?
    ja
  • Beruf oder Beschäftigung
    chief of permanent outgoing incomes
  • Bestes Live-Spiel
    roma-manutd 2:1, rapid-sporting lissabon 4:0nv,...
  • Schlechtestes Live-Spiel
    rapid-gak 1:4, rapid-gak 0:4, rapid-sturm 1:5
  • Lieblingsspieler
    gattuso, totti, ivanov, cantona, gerrard
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    italien
  • Geilstes Stadion
    luigi ferraris-stadion
  • Lieblingsbücher
    eine saison mit verona

Letzte Besucher des Profils

17.691 Profilaufrufe
  1. würde ich, ohne jetzt grossartig darüber nachzudenken, sicher nicht als die schlechteste lösung sehen - auch wenn es unter barisic gegen ende unglaubliche hundspartien mit ermüdendem ballbesitzfussball gab, der für mich auf der tribüne ganz schwer erträglich war. aber ja, unterm strich hat er in jüngster vergangenheit mit abstand das meiste und vorallem konstanteste aus dem vorhandenen material herausgeholt und das noch, bevor wir wirklich gutes geld für vermeintliche kaderverstärkungen in die hand genommen haben. nein, um ehrlich zu sein, hab ich die nicht wirklich, denke aber nicht, dass die auch nur annähernd in betracht gezogen werden
  2. na endlich, ein fred für trainervorschläge immer wieder spannend, welche namen da zum vorschein kommen und auch noch ernsthaft als trainerkandidat bei rapid (!!) diskutiert werden - bilic, hasenhüttl, bosz, keller ..zidane wäre auch frei, vielleicht sollten wir da mal anfragen.. auch wenn ich eine ablöse vor djuricin mittlerweile für unumgänglich halte, sollte man doch halbwegs realistisch an das thema herangehen, denn die oben genannten kandidaten werden nicht mal ansatzweise überlegen bzw. in erwägung ziehen, den trainerposten bei rapid zu übernehmen, bei aller wertschätzung von rapids überwältigend grossen namen im weltfussball. wir reden hier immer noch von der österreichischen bundesliga, wo es mit salzburg einen derzeit aussichtlos überlegenen kontrahenten gibt, wo also die chancen auf titel und sich somit vielleicht international ein wenig in die auslage zu coachen, doch verschwindend gering sind - wenn man es realistisch betrachtet. somit wird der trainerposten bei rapid bei international halbwegs brauchbaren trainern derzeit nicht wirklich attraktiv sein und auch nicht unbedingt als mögliches sprungbrett für höheres wahrgenommen werden, dh im endeffekt werden wohl 2 szenarien halbwegs realistisch in frage kommen - wir versuchen den nächsten wunderwuzzi und irgendwo aufstrebenden trainer, der noch nicht die notwendige reputation hat, sich auch den vereinsinternen einflüsterern entgegenzustellen und wohl auch nicht längerfristig die zeit bekommt, bei rapid irgend etwas aufzubauen, weil die ersten schon bei 1-2 schlechten spielen den jungen, ahnungslosen trainer und sein konzept in frage stellen und sofort beginnen, unruhe in den verein zu tragen, oder wir versuchen einen gestandenen trainer, der dann auch die kompetenzen bekommt, einiges zu ändern und vielleicht auch mal unpopuläre schritte setzen darf, die aber auch in kurzer zeit zum erfolg führen sollten, sonst erleben wir canadi 2.0 - denn eines haben uns die letzten jahre richtig schön aufgezeigt, die probleme sind bzw. waren auf kurz oder lang bei jedem trainer die selben, trotz millionenschwerer neuzugänge und, bis auf die ausnahme aus salzburg, teils massiver budgetvorteile, was unter umstände nahe legen würde, dass das problem vielleicht nicht nur zwangsläufig auf der trainerbank zu finden ist...
  3. Eugen, das geht net gut...
  4. Barac einfach ein Katastrophentransfer, keine Ahnung wer den gesichtet hat....
  5. Guter Beginn, aber schön „langsam“ geht die Scheisse wieder los. Unverständlich... Hoffentlich kann Ljubicic weiter spielen, Martic will ich keinesfalls heute sehen
  6. Ein Persier
  7. praise the lord!
  8. "wir werden ein zeichen setzen!" - alleine der satz aus dem mund von djuricin erzeugt bei mir mittlerweile 300 puls. seit dienstag wissen unsere diven also, worum es wirklich geht, bravo, das dürfte dann der zeitpunkt sein, wo man unserem trainerteam und der extremen mannschaft wohl gratulieren darf... wenn denen der druck der erwartungshaltung bei rapid zu saisonbeginn schon zu groß war, dann möchte ich mir gar nicht vorstellen, wie das heute abend aussehen wird.
  9. Und Martic spielt weiter
  10. 2 Wechsel anscheinend lt. Marek
  11. Martic bitte mal erlösen, der Junge ist heillos überfordert bei Rapid. Wenn der mal runter ist ä, sieht die Ordnung hoffentlich besser aus, momentan spielen wir ja fast mit 10 statt mit 11
  12. War Müldür, oder?
  13. In Rückstand geraten, weil führen verkraften wir mental noch nicht
  14. Martic wie befürchtet leicht überfordert bei Rapid bisher...
  15. Martic ist wohl eher der rustikalere Typ, da wäre in Punkto Spielaufbau Maliscek mmn besser geeignet, aber den Rücken hält Martic Schwab wahrscheinlich besser frei. Vs WAC daheim wäre mir Maliscek / Schwab am Papier sympathischer, aber ich bin auch schon gespannt, wie sich Martic präsentiert bei Rapid. Bei St. Pölten hat mir der nie sonderlich gefallen, auch wenn ich den Transfer irgendwie verstehen kann.