Ernesto

Member & Friend
  • Gesamte Inhalte

    62.084
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    46

Ernesto last won the day on 12. Dezember

Ernesto had the most liked content!

32 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Ernesto

Kontakt

  • Website URL
    http://www.austriansoccerboard.at

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    St.Pölten/Wien

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Karriereende, Funktionär
  • Beruf oder Beschäftigung
    Selbstständig
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Partizan Belgrad
  • Schlechtestes Live-Spiel
    rapid - fc tirol (wegen umbau im happel stadion)
  • Lieblingsspieler
    Panenka, Savicevic, Herzog, Polster, Zidane, Kavlak, Hofmann
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Argentinien
  • Geilstes Stadion
    Hanappi
  • Lieblingsbands
    HipHop, Jazz, Blues, Techno, Elektro
  • Am Wochenende trifft man mich...
    auf meiner Couch
  • Lieblingsfilme
    Coen Brüder Filme, Abel Ferarra, div Serien
  • Lieblingsbücher
    Neal Stephenson, Umberto Eco, Thomas Bernhard
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall bzw via rapidforum.at im jahre Schnee

Letzte Besucher des Profils

27.675 Profilaufrufe
  1. es tut mir leid dass ich kurz meine erinnerung gepostet habe, wie es zu einem innenminister kickl kam. klar sollte politik und sport getrennt behandelt werden, aber in der realität ist das schwer machbar. auch von seiten der rapid fans wird oftmals politik betrieben. daher ist diese trennung nur am papier mmöglich. werde aber nichts weiter zu diesem thema schreiben im rapid channel
  2. vdB konnte gerade noch den gudenus verhindern, wenn ich mich recht erinnere. kickl war eine absolute forderung der fpö und eine koalitionsbedingung an die övp - und kurz musste diese koaltion ja eingehen weil seine ganze strategie drauf abgezielt hat. verlierer sind die menschen in diesem land.
  3. in zweifel habe ich nichts gezogen, ich wollte nur eine verlässliche quelle bekommen aus welcher hervorgeht dass es diesen unfall eben nicht gab. deshalb wurde ich von einem asb mod angepöbelt. mir wurde dann von dritter seite als quelle ein twitter post eines fm4 journalisten präsentiert und damit war die sache auch erledigt bzw für mich geklärt. mir hat halt nicht gereicht dass ein freund eines asb users von einem polizisten gehört hat dass es keinen unfall gab. das war mir zuwenig. kritisches hinterfragen ist nur dann erwünscht wenns in die richtige richtung geht, andernfalls muss man mit aggressiver gegenwehr rechnen.
  4. https://derstandard.at/2000094180874/Peter-Pilz-Eine-sehr-bewusste-Machtdemonstration
  5. vorallem aber sind wir international meistens außenseiter und bekommen deutlich mehr räume und können uns selber eher tiefer formieren und auf konter spielen
  6. es ging mir eben darum eine verlässliche quelle zu haben und nicht aus einem homogenen meinungsblock (in dieser sache). das ist wie wenn ich 10 rapidfans frage ob das foul von einem rapidler ein foul war. daher bevorzuge ich dann doch eine aussage von einem unabhängigen menschen, der noch dazu mit seinem namen einsteht und als journalist bei fm4 tätig ist. aber ich will die diskussion nicht weiter führen, bringt ja nix und führt nur zu blöder pöbelei. abgesehen davon dass ich eh seit 1998 keine sinnvolle diskussion mehr geführt habe, also brauchts eh niemanden zu interessieren.
  7. wie schon im sommer geschrieben, fehlt es uns deutlich an qualität. habe ich ja mehrfach ausgeführt. der kader würde zwar reichen um zb den wac auf den dritten platz zu führen, aber das ist halt etwas anderes als bei rapid. und ebenfalls im sommer habe ich schon angemerkt dass der kader um ein eck schwächer ist als letzte saison. das hat sich dann auch leider bewahrheitet wobei wir uns sicher unterm wert schlagen. zu dieser kaderqualität ist dann halt noch so ein negativlauf dazugekommen und zusammen mit dem umfeld ergibt das dann so eine saison. da hätte kaum ein trainer eine chance, ich weiß auch gar nicht wie man da rasch wieder rauskommen soll. das wird auch mit ein paar neuen spielern kaum zu schaffen sein, befürchte ich.
  8. ja, das ist mühsam. hofmann auch wieder angeschlagen, da blieb nur noch das duo dibon und barac. im nachhinein wäre vermutlich auer besser gewesen als AV, anderseits hat der gegen die rangers durchgespielt und da verstehe ich dass man den weniger müden potzmann den vorzug gibt. außerdem wollte man ja wieder offensiver agieren. alles nachvollziehbar. gestern kam einiges zusammen, in meinen augen war das weniger schlechte trainerarbeit als vielmehr unfassbare umstände und pech bzw extrem schwaches taktisches verhalten der mannschaft
  9. okay, da hast schon recht, aber im vergleich zu dibon und barac waren die beiden AVs dann doch etwas besser. aber natürlich reden wir da von ganz schwachem niveau
  10. ja das foul vorm 0:1 war auch vom ljubicic. war aber auch so eine aktion, die man hinterfragen kann. viel war da nicht. man kann foul geben, muss aber nicht. aber natürlich brauchst aus diesem ball kein tor bekommen. das mitn kompakt aufstellen hat gestern gar nicht geklappt. dachte man vor einigen tagen noch dass es kühbauer nun endlich egschafft hat die defensive zu stabilisieren, so war das gestern wieder ein offenbarungseid. man wusste ja dass die austria auf konter spielen wird und trotzdem gibt man diese räume preis. das ist halt schon ziemlich irre. das hat ja kühbauer auch angesprochen. ich denke auch dass wir da übermotiviert waren.
  11. dibon war auch super schwach gestern, aber er hat zumindestens seine direkten zweikämpfe zum überwiegenden teil gewonnen (10 von 11). barac hatte auch eine furchtbare zweikampfbilanz gestern, dazu kamen slapstickeinlagen und ein eigentor. er hat es geschafft dibon doch noch deutlich zu unterbieten. aber okay - bei einem 1:6 schaut halt kaum ein IV gut aus, das liegt in der natur solcher ergebnisse. müldür und potzmann haben sich eigentlich dafür noch ganz gut aus der affaire gezogen
  12. danke
  13. du kannst mir ja erzählen wie du zu deiner info kommst und dann kann ich dir sagen ob ich das als quelle akzeptiere
  14. damit hast du natürlich recht (also in bezug auf die argumentation). ich bezweifle dass man jemals chance hatte auf wolf (um noch so eine argumentation anzufügen).