Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

bruno conti

Members
  • Content Count

    2,974
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

7 Followers

About bruno conti

  • Rank
    Wahnsinniger Poster
  • Birthday 07/18/1967

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien, Juventus Turin
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid : PAOK
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid:Pasching
  • Lieblingsspieler
    Markus Heikkinen, Fabio Cannavaro
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus

Recent Profile Visitors

8,942 profile views
  1. trau keinem Fiebermesser den du nicht selbst manipuliert hast
  2. das koordinieren der plätze für die truppe war sicher mehr stress für dich als das ticket selbst - hast es aber wieder einmal sehr vorbildlich gemanaged grosses lob das scheint mir auch sehr wahrscheinlich
  3. ich denke es war Trencin die da seinerzeit immer gleich 3 Leute vorn postiert hatten - 1 am Mittelkreis und 2 ganz außen an den flügeln. Dadurch waren gleich mal 4 Leute von uns gebunden. - wobei in so einem Fall die kurzen Ecken wieder an Charme gewinnen würden.
  4. na ja mag sein.... gut ausgesehen hats trotzdem nicht
  5. wie zu dem Zeitpunkt von anderen gemunkelt wurde.. vielleicht war da gerade der Taxi- Verkauf zu bestätigen? Business vor Poschen
  6. da war aber seinerzeit ein anderer eierschädel zuständig
  7. Die Krux an der Sache ist mMn die dass die Bundesliga wie auch die Regierung immer von absoluten Zahlen sprechen - 10.000 bei uns oder 10.000 in Pasching werden sich wohl unterschiedlich in der Hütte verteilen lassen. Solange man hier nicht differenziert wird kaum ein vernünftiges Ergebnis zustande kommen. So gesehen ja - sicher sollte die Liga da verhandeln - aber auch in Beisein der einzelnen Vereine- da kann man einfach keine pauschalen Bestimmungen festlegen. was noch hinzukommen sollte wäre dass man sich noch Gedanken über Anreise, verweilen nach dem Spiel und Abreise machen sollte. das alles würde in ein Gesamtkonzept gehören. weil wenn ich mir anschaue was sich am Freitag dann hinterher im Stage abgespielt hat .. nur leider fürchte ich dass hier die Vereine welche einfach dadurch wieder nur mehr 2000 oder 3000 Zuschauer in ihr Stadion lassen dürfen dann wieder auf die sogn Großen schimpfen und die absoluten Zahlen ins Spiel bringen. selbst wenn sie Vor Korona nur 2000. im schnitt hatten meckerns jetzt wenn sie nicht auch 10.000 haben dürfen.
  8. und dann wundern sich alle dass sämtlich Callcenter nach Timbuktu abgesiedelt werden wo keiner was versteht was man ihnen sagen will diese armen Teufel haben ja auch eine Seele und kränken sich
  9. 24 stunden? - wir haben darüber schon nach dem Spiel gegen die Kroaten am 27. geredet wie es weiter gehen wird
  10. die sehen ja auch regelmäßig andere Spiele so gesehen nix verwunderliches
  11. das war aber auch zugegebener maßen der absolute Höhepunkt bei dem geschwurbel
  12. Gefühlmässig würde ich meinen dass da der leithammel die Daten von der Herde einsammelt und zum tempel der Kartenausgabe pilgert. - dann wird die Herde vermutlich relativ geeint grasen können
  13. dafür dass es das erst Pflichtspiel der Saison war und in Anbetracht der Tatsache um wie viel es da bei uns gegangen ist wars ganz OK. EIn bisserl viel Gemurkse und herumgenudel vor dem Tor aber im grossen und ganzen recht sicher heimgespielt. und ein paar schöne Aktionen waren dann trotzdem dabei. dafür das die IV nicht Dibon - Barac war hat man auch relativ wenig anbrennen lassen- und einen 8. hab ich am Feld auch nicht wirklich gesehen. Murg hatte sicher nicht seinen besten Tag und fallweise hatte ich speziell in der ersten HZ dass unsere linke Offensivseite als entmilitarisierte Zone ausgerufen wurde. Die Wechsel kamen mMn etwas spät denn da hatte man 2. HZ bis zur min 60 schon auch mal den Eindruck dass wir in Gefahr laufen das spiel aus der Hand zugeben. Im Großen und Ganzen bin ich aber mit dem spiel und dem Resultat zufrieden. Wobei persönlich für mich da noch der Faktor hinzukommt, dass ich endlich wieder mal so ein wenig Rapid Atmosphäre hatte, weil dankenswerter weise der Tisch im Stage reserviert wurde..
  14. kommt auf den Masseur an .....
×
×
  • Create New...