Insulaner

Members
  • Gesamte Inhalte

    110
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Insulaner

  • Rang
    Ergänzungsspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google
  1. Ersteres. Rean woll ma ja net. Edit: Ok, vielleicht vor Freude. Ja, das würd gehen.
  2. Alles klar, dann kümmer ich mich drum! Danke für die Einschätzung!
  3. Ich hoff, das wird so geil wie ich mir das erwarte. “I wü lochn, tanzn, singan und schrein!“
  4. Bez. Auswärtsderby - ich und ein Freund überlegen, doch noch hinzugehen. So wie ich hier zwischen den Zeilen lese wirds wohl nicht ausverkauft sein. Kriegen wir am Matchtag vermutlich noch Karten oder sollten wir uns schon vorher drum kümmern? Was meint ihr? Danke!
  5. So seh' ich das auch. In dem Zusammenhang ist es eigentlich egal, ob das "wirklich" ein Österreicher ist (also Staatsbürgerschaft), die Identifikation mit dem Verein ist mir wichtiger. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich z.B. ein türkischer Staatsbürger, der in Wien aufgewachsen ist und von klein auf bei uns spielt, sich mit Rapid mehr identifiziert, als ein beliebiger im Erwachsenenalter zugekaufter Spieler. Ausnahmen bestätigen hier wohl auch die Regel (SHFG).
  6. Freut mich für ihn!
  7. Ich auch nicht. Hilft eh nix, wenn ma jetzt ins Dauersudern verfällt, da hoff ich lieber und freu mich über den einen oder anderen kurzen Lichtblick. Ja, ich weiß schon, was jetzt kommt.
  8. Ich kann dem nur zustimmen.
  9. Schöne schnelle Kombo jetzt von uns, leider vorn versemmelt.
  10. Zwickts mi.... Rapid ich liebe dich, du bist der Lebenssinn, der ganze Stolz von unserm Wien!
  11. Würd' ich schon so sehen. Das ganze ist halt recht salopp formuliert, aber die Intention ist meiner Meinung nach klar. Unter der Voraussetzung, dass das dann auch “so gmacht“ wird, versteht sich, wird damit wohl keiner ein Problem haben, denk ich.
  12. Das wäre aus meiner Sicht ja auch in Ordnung - wenn man das außerhalb der HV zwischen dem Verein und dem Antragsteller zu beiderseitiger Zufriedenheit regeln kann, warum nicht? Ähnlich wars ja auch mit dem Antrag, dass die Preiskalkulation der Fanreisen im Geschäftsbericht veröffentlicht werden soll. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Krammer da vorgeschlagen, dass das auf der Homepage passiert und nicht im Geschäftsbericht (weil irgendwie aufwändig/kompliziert) und dann kams zu keiner Abstimmung. Ich weiß nicht, wie das juristisch ist, aber für mich passt das - der Antragsteller war ja mit der Lösung zufrieden, Krammer hat zugesagt, das zu machen - wozu noch abstimmen?
  13. Oder so, natürlich.
  14. Das ist nirgends schön. Bei aller Rivalität wird gern mal übersehen, dass man einen Gegner braucht, um zu spielen. Mehr Respekt täte da allen gut und weniger kleinliches Hinpecken.