Jump to content

naca79

Members
  • Content Count

    2,429
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About naca79

  • Rank
    Beruf: ASB-Poster
  • Birthday 11/18/1979

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SC Wiener Neustadt
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien und England
  • Geilstes Stadion
    Estadio Mestalla (Valencia)

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

10,053 profile views
  1. wenn am ende nicht bedeutend mehr rausschaut als ein paar frühere nachwuchsspieler des wnsc oder sonst mehr oder weniger unbekannte, dann haben wir zu saisonbeginn wieder so eine kader-"black-box", von der niemand wissen wird, was da wirklich drinnen steckt... was inzwischen halt wohl auch dazu kommt, ist die frage, ob man in spielerkreisen noch glaubt, dass man mit dem wnsc was erreichen kann - wer am tabellenende herumgurkt, kann seinen spielern nur selten eine gute plattform bieten...
  2. wenn man etwas positives aus dem ganzen bezüglich des saisonabbruchs herausnehmen will, bleibt womöglich übrig, dass die klubführung gut daran getan hat, nicht mehr geld für die mannschaft auszugeben (ich lasse mal beiseite, ob wir im extremfall wirklich viel mehr ausgeben hätten können...)... so sind wir mit einer billigen mannschaft doch wieder in der liga geblieben... ;-)
  3. ich gehe zwar davon aus, dass es hier eh schon alle wissen, aber ausgehend von der jüngsten entscheidung des NÖFV (siehe https://www.noefv.at/News-/Neue-Regelungen-fuer-die-Saison-2020-21.html ) gehe ich langsam, aber sicher von einem abbruch auch der heurigen saison aus. es würde mich schwer wundern, wenn in etwas mehr als einem monat wieder normaler trainingsbetrieb möglich sein sollte...
  4. was meint ihr? werden wir überhaupt noch pflichtspiele in dieser saison erleben? rein zeitlich wird's ja momentan echt schon schwierig - vor allem auch, wenn man davon ausgehen muss, dass auch im frühjahr corona-fälle auftreten und spielabsagen erzwingen werden. und ob man während einer saison sagen wird können, dass man halt mal die hinrunde fertig spielt und für voll wertet - ich weiß nicht...
  5. bevor man ihn bei ebreichsdorf in der gebietsliga versauern lässt, sollte man den florian klein womöglich ansprechen: http://meinfussball.at/Aktuelle-Top-Stories/Florian-Klein-Heimisch-in-Pottendorf.html wäre ja eine schande, wenn man einen pottendorfer nicht für ein engagement einen katzensprung von seinem haus entfernt begeistern könnte. normalerweise sollte der herr klein auch nicht mehr unbedingt von einzelnen euros abhängig machen, ob er für ein team aufläuft oder nicht. wobei er grundsätzlich freilich noch zu gut sein sollte für die regionalliga, das muss ich schon auch sagen
  6. stellt sich halt die frage, ob es überhaupt eine frühjahrssaison geben wird - oder ob man gleich den nächsten saisonabbruch in die wege leitet. stand jetzt haben wir uns ja so ziemlich "den besten moment" ausgesucht, um eine (wohl zu) schwache mannschaft für die regionalliga auf die beine gestellt zu haben - so traurig das auch in corona-zeiten insgesamt sein mag für alle, die den fußball lieben. großartig teure spieler mussten wir nicht verpflichten und zahlen. ich würde es allerdings nicht riskieren wollen, auf dienen weiteren saisonabbruch zu setzen und keine neuen spieler zu hole
  7. ...damit es nicht untergeht, dass wir gestern untergegangen sind, eröffne ich hiermit doch noch einen thread dazu... auch wenn mir nicht wirklich viel sinnvolles zu der partie einfällt, die ich leider nur via livestream gesehen habe - so werden wir nicht mal in so einer saison mit womöglich nur einem absteiger die klasse halten. vor allem vorne ist ja hopfen und malz verloren - oder besser: im spiel nach vorne. was helfen dir passable auftritt wie gegen draßburg, den sportclub oder noch früher die wiener viktoria, wenn du dann gegen andere den arsch offen hast? nach verlustpunkt
  8. offenbar gibt's kein cupsiel gegen deutschkreuz am samstag - wegen eines corona-falls! bei welcher mannschaft auch immer...
  9. also laut transfermarkt ein lanzenkirchner und ein neudörfler - mal davon ausgehen, wo sie zu spielen begonnen haben.
  10. ganz habe ich die diskussion übrigens nicht nachvollziehen können, wieso die 13er-liga so eine über-drüber-katastrophe sein soll. realistischerweise wird es zumindest im herbst sowieso keine total geöffneten stadien geben, das argument mit dem einnahmenausfall wegen der ausfallenden zuschauer der ausfallenden spiele greift von daher mMn nicht wirklich. abgesehen davon bin ich mir ziemlich sicher, dass wir eher eine verschärfung der zuschauerbeschränkungen erleben werden als eine lockerung.
  11. gut, stand jetzt sieht's so aus, dass es tatsächlich nur 13 klubs in der kommenden saisond er regionalliga ost geben wird - https://www.krone.at/2210648
  12. dieses szenario mit womöglich drei weggefallenen teams für die kommende saison habe ich bereits vor einiger zeit aufs tapet gebracht - und angesichts unserer testspiele als nicht so unattraktiv eingeschätzt. aber rainer spenger ist offnsichtlich mehr sportsmann als ich, der würde ja gerne die RLO auf 16 klubs aufstoclen ;-) was mattersburg-spieler anbelangt: da wir ohnehin immer von lokalkolorit für den wnsc sprechen, fragt's doch beim alois höller nach! der ist zwar erst 31 jahre alt, aber erstens mal aus dem bezirk WN und zweitens als lehrer am gym in mattersburg sowieso nicht unbedingt
  13. möglich würde es wohl sein, aber da müssten sich die klubs natürlich erst mal einigen - wobei zumindest mit neusiedl halt so gar kein nahebezug da ist. und ob man an den mattersburgern stand jetzt viel anstreifen mag, kann ich nicht so recht beurteilen ...
  14. falls ich eine bereits darauf gefundene antwort beim schnellen durchblättern hier übersehen haben sollte, bitte verzeiht mir, aber kann mir jemand erklären, wie der philipp erhardt auf 200.000 euro kommt, die er laut "krone" als ausstehende gehaltszahlungen einklagt? verdient der so viel, dass in wenigen monaten so viel zusammenkommt oder ist er so ein gutmütiger kerl, dass sich der das bereits über viele, viele, viele monate gefallen hat lassen?
  15. für eine mannschaft, die in der RLO nicht absteigen will, sollte es machbar sein, das stimmt schon, ja - unsere bisherigen testspiele deuten halt auf ein relativ fragiles gefüge hin, was natürlich dem bei uns wie schon so oft gesehenen zusammenwürfeln eines komplett neuen teams zu saisonbeginn geschuldet ist. schwer zu sagen, wie schnell alles zusammenzulaufen beginnt... coach flögel hat in meinen augen die ganze vorige saison mit potenziell besseren spielern nichts wirklich kompaktes zusammengebracht - ich hoffe, coach burgemeister und sportchef griesmayer sind heuer erfolgreicher!
×
×
  • Create New...