damich

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.316
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über damich

  • Rang
    Bunter Hund im ASB

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  1. Wenn Sturm weiterkommt gehen Ajax und wir ins Playoff kommen können sie ein möglicher Gegner sein.
  2. Also denkst du das wir nicht ins obere Playoff kommen?
  3. Geht es bei den Griechen jetzt um einen kompletten Ausschluss oder nur um paok? Bzw. Wann gib es bei Milan und den Griechen eine Entscheidung?
  4. sehe ich genau so! die nächsten zwei jahre werden entscheident sein, nächste saison sollten zumindest 2 in die gruppenphase einziehen, da bis q3 zumidest drei mannschaften gesetzt sind sieht es dafür gar nicht so schlecht aus. in zwei jahren dann hat man warscheinlich 3 vereine fix in einer gruppenphase, in diesen zwei jahren müssen wir die punkte machen um im idealfall platz 11 zu halten oder zumidest platz 12 zu halten.
  5. ich als rapidler muss selber zugeben das mir die architektur vom neuen horr doch sehr gut gefällt. was mir besondes gefällt sind die zwei ränge und der unterschied zur Süd. dazu noch das zumindest die nord wirklich bis ganz runter zum spielfeld geht und keine 2m wand davor ist. mmn lassen die zwei ränge das stadion um einiges mächtiger erscheinen als es in wirklichkeit ist. wenn ich mir nur bilder anschaue würde, würde ich nicht denken das bei voller auslastung ins weststadion 10k mehr platz haben. bei rapid selber hätte ich mir auch zwei ränge gewünscht, zumindest auf der ost und nord. leider platztechnisch nicht möglich gewesen. dafür hätte man wohl auf der grünen wiese bauen müssen was wir zum glück nicht gemacht haben, den lage, anbindung ect. kann kaum besser sein und auf der grünen wiese hätte das selbe stadion wohl 30% mehr gekostet. bin zumindest froh das man noch eine zweite logenreihe eingezogen hat die am anfgang nicht geplant war, damit hat man zumindest einen lechten höhenunterschied von den tribünen.
  6. am 25.5 spielt der FC Kobenhagen gegen Aarhus GF der sich gestern gegen SonderjyskE durchgesetzt hat. gewinnt dieses spiel Aarhus GF würden wir einen platz gutmachen in der setzliste. Bei Aarhus GF spielt übrigens Pusic der gestern auch ein tor gemacht hat und später mit gelb rot vom platz geflogen ist. weiters wird heute der gegner für genk ermittelt zwischen Zulte Waregem und KSC Lokeren, hier gilt das gleich wie oben, sollte sich der außenseiter durchsetzen würde man einen platz gut machen. falls nicht wäre genk jedenfalls eines der machbareren lose bei den gesetzten.
  7. Also aktuell gehe ich eher nicht von einer Setzung in Playoffs aus. Für diesen Fall hätte ich aber schon meine Wunsch gegner. In q3 wäre Bratislava ein Traum und danach Maribor. Das wäre wohl ein durchaus machbarer weg in die GruppenPhase.
  8. nur zur info. egal wen ihr als gegner bekommt. in elq3 solltet ihr gesetzt sein da die auslosung vor q2 gelost wird und somit der höher koeffizient zur auslosung herangezogen wird. da alle eure möglichen gegner fix gesetzt wäre in elq3 seit ihr das ebenfalls.
  9. also die größten chancen noch plätze gut zu machen liegt bei sparta und steaua. sollte sparta am we mit 2 toren unterschied gegen den dritte gewinnen und jablonec gegen slavia nicht würden sie noch dritter werden und einen fixen el platz bekommen. steaua sollte noch meister werden! insgesamt denke ich das eine setzung etwas warscheinlicher ist im playoff als eine nichtsetzung. wird im grunde aber recht egal sein da überall schwere gegner warten, meine hoffnung wäre hald das bis ins playoff doch einige straucheln und die liste der gegner etwas angenehmer wird. übrigens, sturm ist dank der cl quali auch in elq3 gesetzt und hat damit ähnliche chancen wie wir die gruppe zu erreichen. wäre natürlich spitze!
  10. wohl der schönste salzburg sieg in der RB ära neben dem 4:3 gegen düdelingen!!
  11. ja, 15/16 war das jahr wo man gruppensieger wurde und da hat man noch im happel gespielt. 16/17 war dann das erste jahr im weststadion.
  12. für alle die unser budget von 16/17 interessiert:
  13. wie schon auf den letzten seiten geschrieben worden ist macht es heuer einen nicht so großen unterschied in q4 ob man gesetzt ist oder nicht. gibt sowohl bei den gesetzten als auch ungesetzten horrorlose und es wird etwas an losglück brauchen einen machbaren gegner zu bekommen. viel wichtiger ist aber mal in der meisterschaft noch dritter zu werden um zumindest erst in q3 und nicht schon in q2 einsteigen zu müssen, wenn wir es dann zumindst in q4 schaffen sind das 6! englische wochen in folge mit womöglich weiten reisen in den osten. da würden mir schon 4 englische wochen im august reichen. ps. laut uefa wird q3 auch schon vor q2 ausgelost, somit wissen ihr schon vor den ersten spielen weche zwei mannschaften in der nächsten runde auf uns warten könnten, egal ob wir jetzt in q2 oder q3 einsteigen da ja das playoff vor q3 gelost wird. https://de.uefa.com/uefaeuropaleague/news/newsid=2529277.html
  14. du hast natürlich ganz andere einblicke in das ganze geschehen wofür dich wohl viele beneiden. was bickl drauf hat wird man jedenfalls diesen sommer sehen da er dieses mal agieren und nicht nur reagieren kann. als das müller konnte hat er den wagen mit vollgas an die wand gefahren, bei bickl kann man nur hoffen das er das richtige setup hat und den wagen sicher auf der strecke hält.
  15. also sollte kvili wirklich gehen sollte man soviel herausholen das man damit joe verpflichten kann, der kurier schreibt ja das es da vielleicht doch möglichkeiten gibt. wenn man jetzt davon ausgeht das schaub und kvili gehen sollte man mindenesten 6-7 mio damit einnehmen. 1,3 hat man für pavlovic bezahlt. bleiben noch ca. 5mio. wenn hoffenheim jetzt wirklich nicht mit joe plant könnte man versuchen ihn vl für ca. 2,5 -3 mio zu bekommen, dann würden noch ca.2 mio für einen schaub ersatz überbleiben. mögliche abgänge in der verteidigung hab ich jetzt mal nicht berücksichtig. sollte aber galvao oder boli gehen müssen die angebote mmn schon unverschämt hoch sein und das geld muss in einen guten ersatz investiert werden.