Jump to content

Flo14

Members
  • Content Count

    3,525
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Flo14

  • Rank
    Posting-Pate

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    momentan nicht
  • Beruf oder Beschäftigung
    Student
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Bayern
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Rapid - GAK
  • Lieblingsspieler
    Hofmann, Sonnleitner, Boskovic, Gerrard, Lampard
  • Geilstes Stadion
    Gerhard-Hanappi-Stadion, Celtic Park, Ibrox
  • Lieblingsbands
    bunt gemischt
  • Am Wochenende trifft man mich...
    verschieden
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

6,080 profile views
  1. Ich geb dir Recht. Rücklagen wird schwierig, aber wenn man mehr in Steine als in Beine investiert (Stichwort: Akademie auf CL-Niveau), dann wird man langfristig seine Erlöse steigern und wird so einen guten Polster haben. Die 1,8 werden schon stimmen. Da ist jener Anteil dabei, den wir beim Weiterverkauf abliefern mussten. Gab damals Gerüchte, dass es rund 30 % Anteil der knapp 5 Mille waren.
  2. Ja kann sein, das würde es dann noch schwerer machen
  3. Das ist falsch. Die Transfers der letzten Jahre binden uns nach wie vor die Hände. Auch wenn die Großverdiener weniger werden, ist das Geld vernichtet worden und fehlt uns jetzt.
  4. Es ist verhext .. Zoki müsste für Kara und Ullmann zusammen plus minus 4 Mio lukrieren und im Endeffekt kann er dann vielleicht 1-1,5 Mio für Ersatz (der aber ned schwächer sein soll) ausgeben. Schon sehr undankbar die Situation, in die wir uns leider schon vor Corona-Zeiten durch eine Kadermisspolitik selbst gebracht haben. Das letzte Jahr hat noch alles verschärft, wir brauchen dringend eine EC-Gruppenphase.
  5. Weil sie dafür viel zu brav ist. Es sind sehr wenige Typen drin, viele Kinder .. Ein zweiter oder dritter Stojkovic wäre dringend notwendig. Was die Spiele gg. Genk, Molde und heute gezeigt haben, dass es bei einigen international einfach nicht reicht. Arase, Petrovic, Schuster, Gravovac u.v.m. Da fehlt sehr viel an Qualität in unterschiedlichsten Belangen.
  6. Mutlos und mit Beistrich in der Hose. Der gleiche lauwarme Auftritt wie gegen Gent. Da fehlt so viel - einerseits an Typen und Abgebrühtheit, andererseits auch enorm an Qualität. Wie zu erwarten war kann man Abgänge von Schwab, Ljubicic und Murg einfach nicht kompensieren.
  7. Karten würde es denk ich genug geben, sind eigentlich nie ausverkauft. Die Frage ist, wie viel sie hineinlassen und ob man als Awayfahrer an Karten kommt.
  8. Strebinger Greiml - Hofmann - Wimmer Stojkovic - Schuster - Ljubicic - Ullmann Knasmüllner Grüll - Fountas Hinten maximale Kopfball- und Zweikampfstärke und vorne zwei schnelle Spitzen, die Sparta mit Sicherheit Probleme bereiten werden. Wir müssen in erster Linie körperlich dagegen halten und gut umschalten. Kara, Schick und Arase kann man bei Bedarf noch immer bringen.
  9. Hagmayr wird ihn in Italien anbringen. Irgendwo zwischen Udinese und Catania. Der hat gute Kontakte in den Süden.
  10. Ich vergleiche sie nicht unmittelbar. Mir ist schon bewusst, dass sie andere Spieltypen sind. Bei Petrovic bin ich mir abgesehen vom guten Passspiel nach wie vor nicht sicher, wo er seine Stärken hat. Defensivstark ist er nicht gerade, nach vorne liefert er auch nicht viel (auch wenn das nicht seine unmittelbare Aufgabe sein dürfte). Mit diesen Hybridspielern, die von allem ein bisschen was Können, aber wenig spezielle Attribute haben, tu ich mir etwas schwer. Von einem Heikkinen, Boskovic oder auch Schwab hast du im Grunde gewusst, was du bekommst. Bei Petrovic siehst du zeitweise gute
  11. Abwarten .. Ljubicic hat gg. Sparta eine Talentprobe abgeliefert, hat mir viel besser als Petrovic gefallen. Aber auch ihm fehlt noch eine Menge zu einem richtig guten 8er. Mit Petrovic werd ich nicht richtig warm. Da fehlt viel zu einem Unterschiedsspieler. Im ZDM sind wir quantitativ gut besetzt, qualitativ hingehen dürr. 2 Neue (6er und 8er) wird man definitiv nicht holen, doch ergibt sich in der Mittelfeldzentrale ein qualitatives Vakuum. Rein vom Potential betrachtet kann das am ehesten von Velimirovic (sofern er wieder der Alte wird) und mittelfristig Ljubicic geschlosse
  12. Ich bin der Meinung, dass die Aufgezählten allesamt nicht unersetzbar sind. Zoki wird sicher gute Alternativen im Köcher haben. Kara hat sich super entwickelt und ist sehr wichtig, keine Frage. Aber er ist genauso wie Fountas ein nicht extrig talentierter Spieler. Ich finde es beinahe bewundernswert, was beide aus ihren (teilweise beschränkten) Anlagen machen. Da hatten wir schon viel talentiertere Spieler bei uns mit wesentlich weniger Output. Was ich damit sagen will. Ich vertraue auf Zoki, dass er uns guten Ersatz liefert im Falle von Abgängen und bin optimistisch, dass wir diese auch
  13. Nachdem Zoki ein guter SD ist, wird er - sofern wir Sparta Prag ausschalten - im ZM nachrüsten. Überhaupt wird mMn. nach den EC-Qualispielen noch ein kleiner Umbruch stattfinden. Ich gehe davon aus, dass wir noch 1-3 Abgänge haben werden und das Geld einerseits sparen und andererseits in Verlängerungen sowie 1-2 sinnvolle Verstärkungen stecken. Es wird jedenfalls eine kleine Umbruchssaison, die wir allerdings auch einleiten müssen. Ansonsten wirds nächstes Jahr den Riesenumbruch geben. Ich glaub, da sind Zoki zwei kleinere Umbrüche lieber.
×
×
  • Create New...