Neocon

Members
  • Gesamte Inhalte

    12.593
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    4

Neocon last won the day on 21. November

Neocon had the most liked content!

Über Neocon

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien Fünfhaus

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien!!!

Letzte Besucher des Profils

14.420 Profilaufrufe
  1. Könnte man einen der beiden Threads vielleicht closen? Irgendwie mühsam die Reform in beiden Threads zu besprechen.
  2. Durch die Klausel ist die Verlängerung vielleicht nicht mal um ein halbes Jahr.
  3. Absolut. Somit kann in Ruhe weiter gearbeitet werden und der neue Präsident hat die Möglichkeit zu korrigieren, wenn er dies für notwendig hält.
  4. Das Herbst-Winter auf der Rückseite
  5. Die Fastentage sollten aber nicht an den Tagen des Krafttrainings sein oder? (vor allem wenn am Abend trainiert wird) Edit: Oder muss man das Abendessen einfach nur direkt nach dem Training machen und den 16-8 Rhythmus entsprechend anpassen?
  6. Man sollte die Spritzer nicht unterschätzen. Da müsstest du das Waschbecken schon ordentlich putzen, damit keine Rückstände zurück bleiben. Diese mögen vielleicht nicht unhygienisch sein, werden subjektiv aber meist als grauslich empfunden.
  7. So ein Elfer-Tor darf einfach nicht zählen.
  8. Vor allem was sollte das großartig geändert haben? Ist doch egal ob ich mit meine Berechnungen mit Wiener Neustadt oder mit Hartberg durchführe. Und der etwas höhere Schnitt in Ried hätte auch nur sehr geringen Einfluss (bzw. wären dadurch die Einnahmen von Admira&Co sogar etwas höher).
  9. Wenn man das nicht in den Griff bekommt, muss auch mal ein Kunstrasen in Betracht gezogen werden. Der aktuelle Zustand ist jedenfalls untragbar.
  10. Wie bereits erwähnt, liegen die Übertragungsrechte grundsätzlich beim Veranstalter und das ist der Verein. Im Rahmen der Zentralvermarktung treten die Vereine ihre Rechte an die Bundesliga ab und dieser verwertet diese im Paket. Bei einer Selbstvermarktung würde das wegfallen und Rapid müsste selbst mit den Sendern verhandeln. Das kann im Rahmen eines Pakets sein (alle Heimspiele bei einem Sender) oder auch jedes Spiel einzeln. Ein gutes Beispiel für Selbstvermarktung ist die Qualiphase in der Europa League. Da hat Rapid die Rechte an den ORF vergeben, der LASK hingegen an einen Lokalsender aus OÖ. Bei den Auswärtsspielen mussten die Sender mit den jeweiligen Gegnern (CSKA, Slovan etc.) verhandeln. Interessant wären die Anstoßzeiten. Wie in der EL-Quali (oder auch in den Ligen ab Regionalliga) werden diese grundsätzlich auch vom Veranstalter festgelegt, wobei dieser natürlich auf die Wünsche der Sender eingeht. Es gibt lediglich einen Rahmen, an welchen Tagen die Spiele stattfinden müssen. Zusätzlich müssen gewisse Voraussetzungen (48 Stunden Pause) eingehalten werden. So lange das eingehalten ist, muss der Gegner natürlich zu diesem Zeitpunkt antreten.
  11. Wenn Salzburg die halbe Liga mit Leihspielern versorgt ist das in Ordnung aber wenn wir möglicherweise jemanden an Hartberg verleihen steht Bestechung im Raum. Auch interessant.
  12. Mich hat's auch sehr gewundert. Aber er wollte die Sicherheitsbedenken ja unbedingt außen vor lassen
  13. Kann auf Grund der Route nur die DR Kongo sein
  14. Ich kann zwar nicht für den Kongo oder Afrika sprechen, aber ähnliche Regelungen gibt's auch in Südamerika (zB Panama). Rückflugticket muss dabei immer aus diesem Land heraus sein. Bei Panama eben ab Panama City, ein Rückflug Ticket ab Costa Rica gilt nicht. Mich wundert eher, dass man dieses Rückflug Ticket nicht bereits beim Visumantrag vorlegen muss. Ein weitverbreiteter Schmäh, wo ich noch nie gehört habe, dass es Probleme gibt, ist: Einfach ein Fake Rückflug Ticket selbst erstellen. Da reichen einfache Word-Dokumente, gibt online aber auch schon Seiten, welche (kostenlos) gut aussehende Tickets erstellen. Oft kann man dort auch echte Verbindungen raussuchen (oder eben über ein normales Flugportal suchen). Gerade am Grenzübergang selbst haben die Beamten nicht mal die Möglichkeit die Tickets zu prüfen. Ist zwar natürlich nicht unriskant, ich hätte aber noch nie gehört, dass jemand deswegen Probleme hatte.
  15. Bin zwar grundsätzlich bei dir und ich hab das im EC-Thread immer wieder angemerkt bzw verteidigt. Allerdings gibt es doch erhebliche Unterschiede. Würden man das EC-System auf unsere Liga umlegen, hätten Rapid und Austria einen fixen Startplatz im oberen Playoff und würden auf Grund der Meistertitel mit Abstand am meisten TV-Gelder bekommen. Da schau ich mir an, was da herinnen los wäre. Also, es geht in dieselbe Richtung, aber die Unterschiede sind doch eklatant.