Neocon

Members
  • Gesamte Inhalte

    11.434
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Neocon last won the day on 20. März

Neocon had the most liked content!

Über Neocon

  • Rang
    Wien nur du allein!

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien Fünfhaus

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien!!!

Letzte Besucher des Profils

13.458 Profilaufrufe
  1. Und wir regen uns auf, dass die endgültige Teilnehmerliste der Bundesliga erst zwei Wochen vor Saisonstart feststeht. Atalanta spielt in 6 Tagen
  2. Es ist in gewisser Weise auch nachvollziehbar, dass man jenen Mannschaften, welche in der CL-Quali weiter gekommen sind, durch die Setzung einen Vorteil verschaffen will. Scheidet Suduva jetzt in CL Q2 aus, sind sie trotz KK in EL Q3 gesetzt. APOEL ist Q3 hingegen ungesetzt. Macht Sinn, da Suduva APOEL in der CL-Quali ausgeschalten hat. Problematisch wird es aber, wenn durch solche Regelungen zu viele starke Mannschaften bei den Ungesetzten landen. Da bringt dann eine Setzung nicht mehr viel. Ähnliches droht ja auch im normalen EL-Quali-Weg, wenn dann zB der LASK gesetzt und RB Leipzig ungesetzt ist.
  3. Wobei eine Mannschaft (von 9) wohl noch rausfliegen wird, womit NK Maribor zu den Gesetzten rüber rutscht.
  4. Wenn sich der CL-Sieger auch über die nationale Meisterschaft für die CL qualifiziert (wie dieses Jahr Real): Meister -> CL-Gruppenphase Wenn sich der EL-Sieger auch über die nationale Meisterschaft für die CL qualifiziert (wie dieses Jahr Atletico): Vize in CL Q3 (und damit fix in einer Gruppenphase) - wenn nicht: Q2 (wie Sturm dieses Jahr) Cupsieger -> EL Gruppenphase
  5. Jene Meister, die in der CL-Quali scheitern, spielen in der EL-Quali in einem eigenen "Meister-Weg" weiter. APOEL kann beispielsweise erst in der Gruppenphase auf Rapid treffen. Sturm (oder Ajax) spielen allerdings in der regulären EL-Quali weiter.
  6. https://my.dazn.com/help/terms Aber keine Ahnung ob die das irgendwie kontrollieren (oder die Handys der Nutzer anzapfen )
  7. Ich hab mich in den letzten Wochen wenig damit beschäftigt, aber warum sehen fast alle den WAC so stark? Wegen Ilzer?
  8. Nur wann soll das sonst sein, wenn nicht gerade dann, wenn 2 von 6 Offensivspielern verletzt sind? Es kann gut sein, dass wir ab der Länderspielpause Anfang September keine 30 Spiele mehr in dieser Saison haben werden.
  9. Sehr positiv zu sehen, wie professionell das aufgezogen ist.
  10. Spannend finde ich auch folgende Passage: Wäre sehr begrüßenswert.
  11. In der Länderspielpause im März weiß man, wie es in etwa aussieht und wann etwaige Entscheidungsspiele anstehen. Dann kann man das immer noch entscheiden.
  12. Ich hab von der Flug-Branche wenig Ahnung, deswegen ist es vielleicht ein kompletter Blödsinn aber: Ich halte so eine Verdichtung generell für sinnvoll. Eine Verbindung in der Woche ist in meinen Augen komplett sinnlos und Verschwendung von Ressourcen. Den Kunden fehlt die Flexibilität und für das Unternehmen bedeutet jede neue Strecke zusätzlichen Aufwand.
  13. Richtig. Gilt dies Jahr auch schon für Sturm. Wenn sie Ajax ausschalten und dann in Q3 scheitern, wechseln sie direkt in die EL-Gruppenphase.
  14. Wenn sich der CL-Sieger auch über die nationale Meisterschaft für die CL qualifiziert (wie dieses Jahr Real): Meister -> CL-Gruppenphase Wenn sich der EL-Sieger auch über die nationale Meisterschaft für die CL qualifiziert (wie dieses Jahr Atletico): Vize in Q3 (und damit fix in einer Gruppenphase)
  15. Den Vorwurf finde ich etwas hart. Zumal es ja keine Kernaufgabe des Vereins ist, sondern eine Art "Zuckerl" für die Fans. Gerade als kleinerer Verein hat man da vermutlich wenig Kapazitäten bzw. Know-How um so etwas auf die Beine zu stellen. Das kann man nicht mit Rapid vergleichen, welches den (vermutlich mit Abstand) größten und professionellsten Fan-Service in Österreich betreibt und bereits zig Auswärtsfahrten organisiert hat.