Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

Neocon

Members
  • Posts

    20,733
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Neocon last won the day on March 22 2019

Neocon had the most liked content!

Retained

  • Member Title
    Wien nur du allein!

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien Fünfhaus

Kontakt

  • ICQ
    0
  • Website URL
    http://

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien!!!

Recent Profile Visitors

21,164 profile views

Neocon's Achievements

V.I.P.

V.I.P. (40/41)

16.3k

Reputation

  1. Mittlerweile über eine Woche seit dem Ende der behördlichen Absonderung vergangen und die angesagte Katastrophe ist wieder mal ausgeblieben...
  2. Wir sind halt einfach schon zu alt für dieses Festival
  3. Natürlich werden Situationen, die mehr User gesehen haben, eher besprochen als jene, welche wenige gesehen haben. Und dass die Medien da noch mehr aufspringen, ist sowieso nachvollziehbar. Die leben schließlich davon.
  4. Einfach nur den Schiris mehr zahlen wird das Problem aber wohl auch nicht lösen. Da gehört wohl viel Grundlegenderes im Bereich Ausbildung, Kontrolle usw. geändert. Wobei die Bezahlung sicherlich auch ein Teil davon ist. Wie @schallvogl nämlich schon richtig sagt kann es nicht sein, dass eine der Top10 Ligen Europas derart schwache Schiedsrichter hat. Hier übrigens die Einteilung: http://law5-theref.blogspot.com/2021/12/uefa-referees-categories-for-second.html
  5. Ein Arbeitnehmer (eingetreten mit 01.01.2017) geht ab 01.08.2022 in den Krankenstand. Auf Grund der Dauer des Dienstverhältnisses hat er nun Anspruch auf 8 Wochen volles Entgelt und 4 Wochen halbes. Nach diesen 12 Wochen (also so ab November) muss der Arbeitgeber dann nichts mehr zahlen und es besteht nur noch Anspruch auf Krankengeld durch die Krankenkasse. Soweit so klar. Was passiert, wenn der Krankenstand bis ins nächste Jahr andauert? Zum Beispiel bis 31.05.2023. Dann bekommt der Arbeitnehmer wieder Entgeltfortzahlung ab 01.01.2023 und wieder 8 Wochen voll sowie 4 Wochen halb? Oder erneut sich der Anspruch bei durchgehendem Krankenstand nicht und es gebührt weiter nur Krankengeld?
  6. Ohne jetzt zu politisch zu werden: Völkerrechtlich ist der Konflikt um Berg Karabach komplett anders zu beurteilen als der russische Überfall auf die Ukraine. Allein deswegen werden aserbaidschanische Teams sicher nicht ausgeschlossen. Aber auch wenn es vergleichbarer wäre: Die UEFA ist bei so etwas immer sehr vorsichtig und zurückhaltend. Wenn man bei regionalen Konflikten all zu restriktiv vorgeht, risikiert man eine Spaltung oder gar einen Zerfall des Verbands. Russland war hingegen ein klarer Fall, insbesondere weil fast alle UEFA-Mitgliedsverbände hier eine klare Position bezogen haben.
  7. Bei einem durchschnittlichen Neftci-Tormann und etwas Glück schießt Rapid gestern 5 Tore. Die Offensive war in den anderen Spielen vielleicht das Problem, aber nicht gestern. Es gibt noch absolut keinen Grund in Panik zu verfallen. Der WAC wird wohl locker drüber kommen und auch Rapid gebe ich gute Chancen. Sturm aus Sicht der 5-Jahreswertung ohnehin kaum relevant.
  8. Ist halt kein echtes Opt-Out wenn man dann für gewisse Spiele keine Tickets bekommt. Aus datenschutzrechtlicher Sicht ist es jedenfalls keines. Bin da eigentlich bei @flanders: Es ist ein viel zu seltenes Problem, um da eine Baustelle aufzumachen.
  9. Richtig. In der Vergangenheit wurde auch das Auswärtsabo herangezogen. Wohl der beste Indikator für "Allesfahrer". Ein transparenteres Punktesystem wäre durchaus wünschenswert. Allerdings würde es dann wohl heftige Diskussionen um die Bewertung geben und wir waren schnell bei guter Fan/böser Fan. Weiß nicht ob das zielführend ist. Auch datenschutzmäßig würden das wohl nicht alle prickelnd finden, weder jeder Match Besuch in einer Datenbank gespeichert wird (jetzt hat man ja doch noch weitestgehend eine Opt-Out Möglichkeit).
  10. Konyaspor hatte für die Auslosung in Runde 3 den Koeffizienten von BATE, weil Runde 2 noch nicht gespielt war. Man wusste also nicht ob BATE oder Konyaspor. Da gilt dann immer der höhere. Der Koeffizient wird aber nicht weiter mitgenommen. Wurde wohl in einem kompletten Chaos enden weil in Q4 jeder irgendeinen hat. Bei Auslosung von Runde 4 galt daher dann wieder der höhere Koeffizient von Konyaspor/Vaduz. Optimal ist das alles nicht aber weil der Spielplan so eng ist, muss man schon früher auslosen.
  11. Hab es hier mal erklärt (soweit das halt geht): https://www.austriansoccerboard.at/topic/134246-uefa-5-jahreswertung-aus-österreichischer-sicht-202223/page/8/#comment-12665433
  12. Die türkischen Vereine von 5 Jahren (bzw. eigentlich eher 10 in unserem Fall) sind auch nicht mit jenen von heute vergleichbar.
  13. 18.8. wenn sich nichts ändert (wüsste aber nicht wieso)
  14. Anderlecht gegen YB gefällt Viborg gegen West Ham ebenfalls
×
×
  • Create New...