Jump to content

Evilken

Members
  • Content Count

    4,106
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Evilken

  • Rank
    blablabla
  • Birthday 12/27/1990

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Juventus, SV Ried
  • Selbst aktiv ?
    Ja
  • Beruf oder Beschäftigung
    Data Engineer und berufsbegleitender Student
  • Lieblingsspieler
    Alessandro Del Piero, Gigi Buffon, Lionel Messi, Francesco Totti, Claudio Marchisio
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Italien
  • Geilstes Stadion
    Juventus Stadium
  • Lieblingsbands
    Avenged Sevenfold, Metallica, System of A Down, Slipknot, Rammstein, Stone Sour, Soundtracks von Filmen/Serien
  • Lieblingsfilme
    Interstellar
  • Lieblingsbücher
    Dunkler Turm-Zyklus von Stephen King
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Austrian Soccer Guide 2005

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Hallein
  • Interessen
    Fußball, Softwareentwicklung, Data Science/Mining/Analytics, Reisen (Kulturreisen)

Recent Profile Visitors

17,191 profile views
  1. Und somit haben geldgierige Unternehmen wie Disney alle Möglichkeiten, um die Schauspieler gelinde gesagt zu verarschen. Weil ansonsten sind die Schauspieler ja gierig.
  2. Hat schon jemand mit der digitalen Dokumentenprüfung von Lufthansa Erfahrung gemacht? Ich habe den Eindruck, das dauert ewig und dass sich das auch nicht mehr vor dem Abflug ausgeht Ergänzung: Hab jetzt den Online-Check In durchgeführt, da steht, dass meine Dokumente bereits überprüft wurden. Leider hab ich aber dazu keine Mail erhalten, da ist der Informationsweg auch noch etwas ausbaufähig.
  3. Hatte ich auch über mehrere Monate, nachdem ich nie länger Ruhe gegeben hab. Ich hab mir so ein Stützband besorgt, das ich unter dem Knie zur Stabilisation anbringen kann. Zusätzlich dazu hab ich mir ein Stabilisationsboard gekauft, mit dem ich regelmäßig Übungen gemacht hab, um die Muskulatur zu stärken. Das hat alles recht geholfen, ich war allerdings bei dem Knie vorbelastet, weil mir da ein Teil der Patellassehne entfernt und als Kreuzbandplastik eingesetzt wurde.
  4. Da hast du recht, im Endeffekt konnte man das gar nicht mehr für alle halbwegs zufriedenstellend abschließen und auflösen.
  5. Zum Glück hab ich schon viele Dinge vergessen
  6. Soweit ich es noch in Erinnerung habe, war damals Staffel 2 mein persönliches Highlight. Auch die späteren Staffeln fand ich jetzt nicht soooo schlecht, die Serie hat sich aber definitiv ein anderes Finale verdient gehabt. Ich finds jedenfalls interessant, wie sich die Serie jetzt im Vergleich zu neueren und aktuelleren schlägt, ist ja doch bald bereits 20 Jahre alt
  7. Also viele laufen bei uns nicht mehr (freiwillig) mit Maske herum, da bin ich einer der einzigen. Ich werde das aber zumindest noch bis exklusive nächste Woche Freitag so machen, dann fällt bei mir auch die potentielle Quarantäne lt. den Ausführungen von @aurinko weg. Bin ja schon gespannt, wann mich der erste blöd anspricht
  8. Letzte Woche wieder mal mit Lost gestartet. Sind ja mittlerweile doch schon 11 Jahre seit dem Finale vergangen jetzt muss ich jedenfalls meine Freundin davon überzeugen, dass das eine top Serie ist
  9. Am Wochenende in Salzburg sowohl im Restaurant als auch anschließend in der Cocktailbar ganz genau kontrolliert worden. So solls sein.
  10. Danke für nix, ORF!!!
  11. Danke, das ist es wohl. Hoffentlich kommt da dann noch was rechtlich bindendes bei uns, ansonsten wird das wohl eine Farce...
  12. Vorgestern um etwa diese Zeit die Zweitimpfung mit Moderna erhalten. Ich hab am gleichen Tag eher nix gespürt, über die Zeit sind die Armschmerzen allerdings größer geworden. Erst am Abend hat sich dann auch leichtes Kopfweh und Müdigkeit eingestellt. Der nächste Tag war dann besonders zach, starkes Kopfweh, eventuell in der Nacht auch leichtes Fieber, war dann im Endeffekt mein erster Krankenstand seit 2 Jahren am Nachmittag gings mir dann aber schon wieder um einiges besser, heute bin ich wieder arbeiten.
  13. Aktuell haben wir grad eine Fragerunde zu der 3G-Regelung bei uns ab heute: Im Endeffekt wird nix kontrolliert, alles ist nur auf Vertrauensbasis. Weil auch die Frage gekommen ist: gibt es eine rechtliche Grundlage, dass der Arbeitgeber die 3G-Regeln einfordern kann? Mich störts ja nicht, aber kommen schon wieder sehr viele negative Stimmen auf
×
×
  • Create New...