blue-white

Members
  • Gesamte Inhalte

    6.743
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über blue-white

  • Rang
    ...
  • Geburtstag 19.02.1982

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Fussball

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Lazio Rom - Sympathie mit Inter, Parma, AC Torino
  • Selbst aktiv ?
    Hobbymannschaft
  • Beruf oder Beschäftigung
    arbeite
  • Bestes Live-Spiel
    Lazio-Milan 4:4 (99´)
  • Lieblingsspieler
    Simeone,Nesta,Nedved,Mihajlovic,Veron,Salas,Di Canio
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Empfehlung durch Djet

Letzte Besucher des Profils

9.042 Profilaufrufe
  1. an und für sich alles richtig - ich gönne auch Milan nicht den Untergang - ich frage mich nur - was würde mit einem "kleineren" Verein in diesem Fall geschehen? Um es auf Deutsch zu sagen - es geht hier um einen Verein, der von jemandem gekauft wurde - wo man nicht genau weiß wer das ist - wie viel Kohle der hat - ob er überhaupt Kohle hat - wo Spieler letzten Sommer um irrsinnige Summen verpflichtet wurden - wo Spieler Verträge haben, die einfach viel zu hoch sind das sind alles Fakten. Hätte Lotito damals Lazio nicht aufgefangen, wären wir Bankrott gegangen und in der Versenkung verschwunden. Seitdem hat man sich mit Spielern wie den Filippini Brüdern, Talamontis, Bisevacs, und vielen mehr durchgerungen - bis man jetzt halt Schritt für Schritt wieder besser wurde, und auch wieder bessere Spieler holen konnte und kann. Die Gehaltsgrenze liegt immer noch auf 2,5 Mille pro Jahr. Milan hat einen Besitzer wo man nicht weiß wo die Kohle herkommt, man investiert zig Mille und bezahlt Bonucci 8 Mille pro Jahr. Es wäre traurig, wenn Milan untergehen würde, aber irgendwie durchschummeln und trotzdem weiter große Summen investieren.... da wird mir schlecht. Da gehört jemand her, der den Verein übernimmt, und mit kleineren Ausgaben Stabilität hinein bekommt. Tut mir leid, aber solange das so weitergeht wie es derzeit der Fall ist, kann ich Milan nicht "gute Besserung" wünschen! Da muss der italienische Verband strenger hinsehen, und zur Not muss halt Milan sich mit Vereine a la Genoa, Samp, Fiorentina, etc. über längeren Zeitraum messen - und keine sündteuren Spieler im Kader haben.
  2. ... leider richtig. Na,...jetzt im Ernst - ist ja wirklich Wahnsinn was die aufführen. Und wenn das so weitergeht, werden sie irgendwann dort die Lichter abdrehen. So lange Milan hohe Gehälter bietet, geht der ein oder andere Söldner hin - aber wenn das irgendwann auch nimmer möglich ist, dann kommen ja keine Spieler mehr. Na ja... mal schauen was diese Saison so bringt...
  3. unglaublich was bei denen abgeht. Wie lange wird dieser Verein noch bestehen?.... mit deren Blödheiten und finanzieller Situation ...unglaublich
  4. Früher habe ich das Relish beim Merkur am Hohen Markt bekommen. Letztes Jahr dann ein paar Gläser beim Meinl am Graben mitgenommen. Ich brauch auch wieder eines. Mal schauen, ob ich es wo anders noch finde.
  5. auch toll!
  6. kurz noch dazu - mal abwarten was jetzt die Saisonvorbereitung bringt. Klar,..er ist neu - muss auf sich erstmal aufmerksam machen, und hat mit Parolo und SMS starke Konkurrenz. Parolo ist aber nicht mehr der jüngste, und somit wird Berisha genug Spielzeit bekommen, da bin ich mir ziemlich sicher. Gerade auf dieser Position brauchen wir Leute die da einspringen können, damit auch Lulic (falls er nicht links außen spielt) seine Spielpausen bekommt. Auch Alberto sollte nicht ständig durchspielen. Mit Berisha kommt einfach wer, den du ohne Probleme ab Minute 60 bringen kannst, und wo nicht gleich ein Leistungsabfall im Vergleich zum Stammspieler auffällt. Derweil hatten wir da Di Gennaro und Murgia. Murgia ist noch jung - der musste entweder Leiva oder Parolo manchmal ersetzen. Jetzt haben wir hier zusätzlich Berisha - das hilft uns einfach irrsinnig weiter - wir sind nicht Juve, die jede Position doppelt oder dreifach besetzt haben und DAZU auch noch fast gleichwertig besetzt haben.
  7. Rab würde da gehen .... beachclub Santos gibt es dort. In der Stadt selbst auch noch was. Wenn es ein wenig mehr sein soll, dann Split.
  8. na schau, Speisen war er auch schon gleich in der Nähe vom Trainingszentrum
  9. Berisha ist mittlerweile in Rom. Erste Bilder sind schon online.
  10. So, morgen dürfte nun Valon Berisha bei Lazio die medizinischen Tests haben. Danach 5 Jahres Vertragsunterzeichnung (ca. 1,3-1,5 Mille pro Jahr). Nach Durmisi und Mattia Sprocati der 3. Neuzugang. Durmisi ein interessanter Mann. Was ich bisher gesehen habe, echt ein offensiv starker Mann auch der linken Seite. Defensiv...wird man wohl erst in Auronzo mehr erfahren. Sprocati kommt aus der Serie B. Die Fiorentina war auch an ihm dran. Bei dem wird man erst sehen wie es weitergeht. Auronzo wird zeigen, ob man Sprocati behält oder verleiht. Berisha ist mMn ein verdammt starker Transfer. Zwischen 7-8 MIlle Ablöse ... da macht man nichts falsch! Lulic und Parolo werden nicht jünger, und mMn genau der Richtige für diese Position.
  11. Habe ich auch schon gelesen. Nach den Tests, 5 Jahres - Vertragsunterzeichnung (ca. 1,3 Mille pro Saison) ... die 1,5 Mille pro Saison wie es tuttomercatoweb.com schreibt sind mMn schon mit Bonus berechnet.
  12. die da wären?
  13. woher die Info dass er bei SEG nicht mehr ist?? Bastos war auch bei SEG - und in dem Moment als er die Truppe verließ, wurden alle social media Verknüpfungen sofort gelöscht, als hätte er bei denen nie existiert. Berisha ist immer noch in Verbindung mit SEG - klar - kein Beweis den ich jetzt bringen kann, aber irgendwie was Offizielles dass er von dort weg wäre, gibt es auch nicht. Wadenprobleme ... ich glaube in den Salzburger Nachrichten stand es, dass er Individualtraining deswegen hat, und nicht mit der Mannschaft gemeinsam trainiert. Dafür würden die Bilder vom Mannschaftstraining sprechen, wo er nicht zu sehen ist. bezüglich De Vrij und SEG - haben Tare irrsinnig lange hingehalten, und eine Unterzeichnung zur Vertragsverlängerung versprochen, bis sie dann meinten... er geht zum Vertragsende. Somit schaute Lazio durch die Finger was eine mögliche Ablöse angeht. Man war aber so fair, und hat ihn nicht auf der Bank schmoren lassen. De Vrij selbst war aber auch Lazio immer fair gegenüber - deswegen dürfte Tare nur mit SEG ein Problem haben, aber nicht direkt mit dem Spieler.
  14. wenn er Wadenprobleme hat, dann ist er beim Spiel sowieso nicht dabei... somit hätte dies jetzt nix mit Lazio zu tun. Derzeitige Gerüchte ... heute Ankunft in Rom, medizinische Tests zwischen Samstag und Montag. Ich glaubs erst wnen ich die Bilder von der Ankunft sehe.... SEG ist ja auch immer noch da...
  15. 7 Mille Leihgebühr für jemanden der derweil wohl nur ein Ersatzspieler ist, finde ich heftig. Außer man gibt Candreva her, und er spielt auf dessen Position.