Fem Fan

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    22.557
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

33 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Fem Fan

  • Rang
    Mamarazza i.R.
  • Geburtstag 16.09.1957

Kontakt

  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Weiblich
  • Interessen
    Fußball, Reisen (wenn grad kein Fußball ansteht :-)Tennisspielen, Lesen, Astrologie (Sternzeichen erraten - Trefferquote 99 % :-))

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Deine Handynummer
    die weiß ich oft selber nicht, aber die hätt ich am liebsten: 01894/18941894 :-)
  • Lieblingsverein
    First Vienna FC 1894!!!!!, FC Wacker Innsbruck, Liverpool FC
  • Selbst aktiv ?
    Gott bewahre, Fußball ist Männersport , aber ich red ganz gern darüber :-))
  • Beruf oder Beschäftigung
    so viele Beschäftigungen, dass ich sehr ausgelastet bin
  • Bestes Live-Spiel
    immer das letzte, das wir gewonnen haben
  • Schlechtestes Live-Spiel
    immer das letzte das wir verloren haben
  • Lieblingsspieler
    Grundsätzlich die Arbeitsbienen unter den Fußballern, z.B. Michi Zechner, Stephen Gerrard,
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Viennastadion Hohe Warte, Anfield Road
  • Lieblingsbands
    First of all: Neil Diamond, dann kommt lang nichts. Dann noch Oasis, Rolling Stones (obwohl ich nur einen Song von ihnen gern hör (she´s a rainbow)Gerry & the Pacemakers: You´ll Never Walk Alone (aber nur wenn es die Liverpoolfans singen, erzeugt es Gänsehaut), Bryan Adams. Und eigentlich trau ich mich das gar nicht erwähnen, manchmal hör ich gern Schnulzen a la "The Air, that I breath" von den Hollies mit ganz laut und falsch Mitsingen :-)
  • Am Wochenende trifft man mich...
    auf sämtlichen Fußballplätzen,
  • Lieblingsfilme
    Der Jazzsinger (Neil Diamond, Laurence Olivier),Krimis bis zum Abwinken - komisch Agatha Christie wurde auch im Sternzeichen Jungfrau geboren :-) (Tatortfolgen mit Liefers sind Pflicht) und alles über Fußball
  • Lieblingsbücher
    Zur Zeit: Wieder einmal "Mundial-Gebete an den Fußballgott von Franzobel; Eigentlich lese ich quer durch den Gemüsegarten aber SPARBÜCHER sind mir am liebsten:-); Böse Zungen behaupten eins meiner Lieblingsbücher sei der jeweils aktuelle Kalender, weil ich dauernd am Planen bin. Dann noch: Die Chronik des FIRST VIENNA FC 1894, Biographien im allgemeinen,alles von Kishon, die Möwe Jonathan von Richard Bach
  • So habe ich ins ASB gefunden
    weiß ich gar nicht mehr

Letzte Besucher des Profils

25.200 Profilaufrufe
  1. Zusammenbruch in der 2.Hälfte, 0:5 Niederlage gegen Leobendorf
  2. Halbzeitstand gegen Leobendorf 0:0 Lt. Lewo spielen wir fast in der gleichen Besetzung wie letztens, nur Krisch ist heut nicht da und Sturmspitze spielt Stehlik.
  3. Grad noch, bevor die ganz große Kälte kommt, wird getestet, um 18:30 im NWZ gegen SV Leobendorf, dem Tabellenführer der 1. NÖN Landesliga.
  4. Der 1894er Club tagte wieder: http://www.firstviennafc.at/news/1894er-club-bier-und-datenschutz-6163.html
  5. Dann würd´s mit weitergehen bei mir und meinen Besuchen wahrscheinlich auch noch dauern ..
  6. Endstand 6:1, die weiteren 2 Tore Steiner, Arifovic Quelle Lewo
  7. Halbzeitstand 4:1, Steiner, Todoroski, Babadostu, Todoroski Quelle: Lewo
  8. Und Du willst schon 1 Stunde früher frieren ?
  9. Hab grad Zeit, dauert aber ohnehin nur mehr 11 Tage zum Frühjahrsstart ... Ich glaub´s ja immer noch nicht, wir sind in der 5. Liga gelandet, aber es hilft ja nix, jammern schon gar nicht. Gegen den NAC gibt´s in meinem Vorbericht ein paar Zeilen mehr, weil ich ein bissl auch dem NAC nahe steh. Ein Meisterschaftsduell gegen den NAC hatte man schon mal. 1968 spielte man in der Regionalliga gegen die Nußdorfer. Lt. deren HP kamen damals 4.000 Zuschauer ( kann man sich nicht vorstellen, dass die alle nebeneinander gestanden sind auf dem kleinen Gelände). Jedenfalls gewann der FVFC 1894 damals 4:3. Das aber auch nur, so die selbstbewussten Nußdorfer in der geschichtlichen Aufarbeitung, weil die Spieler Semrad und Mandahus durch Ausschlüsse vom Platz mussten. Der NAC musste nach dieser Saison wieder in die Stadtliga runter. Was noch an Gemeinsamkeiten zu erwähnen wär, Komm.Rat Nettig war auch mal Obmann der Nußdorfer und zwar im Jahr 1977.1997 ging man mit den Nußdorfern für 2 Saisonen lang eine Kooperation ein, Ziel der NAC Führung war es, Ausfälle der eigenen Mannschaft durch junge Vienna Spieler auszugleichen. Quelle: NAC HP. Im Jahr 2011 wechselte unser Sir Bjelovuk zu den Nußdorfern und schlug dort mächtig ein, in 15 Begegnungen ging man 14 mal als Sieger vom Platz. Im vergangenen Herbst 2017 spilete noch unsere 1b gegen die Nußdorfer und gewann im NWZ mit 4:0. Tja, 4.000 Zuschauer werdens diesesmal nicht werden, 400 vielleicht ?
  10. Wie schaut´s aus rund um´s Dach ? So weit ist´s nicht mehr zum Auftakt gegen Hellas Kagran ? Weiß jemand was Aktuelles ?
  11. Unterm Weiß Franzi hatten wir jede Menge roter Bälle , aber das ist ja eine zeitlang her.
  12. Einstweilen noch keine Absage, Vorbereitungsspiel 18:30 NWZ, gegen Leopoldsdorf/Marchfeld
  13. Hat er nicht, aber Dintar pfeift schon wieder.
  14. Der könnt auch aushelfen .....
  15. Alfred Tatar grad im Sky-Studio auf die Frage Konrads, was denn seine höchste Geldstrafe im Fußball gewesen sei: "Das war als Viennatrainer 3.000 Euro, als ich nach dem Spiel dem Schiri empfahl, in den Wald zu gehen und nicht mehr herauszukommen!" Also gut, ich weiß nich, welche Gestik und Mimik da im Spiel war, als er dies Richtung Schiri schleuderte, aber die Aussage an sich hat doch nichts Böses ?