Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

Rickvienna

Members
  • Posts

    226
  • Joined

  • Last visited

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    First Vienna FC

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Rickvienna's Achievements

Spitzenspieler

Spitzenspieler (9/41)

586

Reputation

  1. Jene, die (wie ich) schon jetzt glauben, dass wir in der 2. Liga angekommen sind und mit dem jetzigen Kader auch da bleiben werden, glauben das sicher nicht wegen der 7 Punkte, auch wenn wir damit vermutlich schon ein Drittel der Miete eingefahren haben. Es geht um die Art, wie wir die ersten Spiele bestritten haben, wie die Mannschaft funktioniert hat und gegen wen wir gespielt haben. Die Qualität ist einfach da, im Kader und im Trainerteam, das wird sich ausgehen, auch wenn es noch Rückschläge geben wird. Einziger Stolperstein könnte aus meiner Sicht nur Verletzungspech sein, ein paar Schlüsselspieler lassen sich nicht mal annähernd adäquat ersetzen, meine ich.
  2. Habs auch grad auf der Offi gelesen. Finde ich auch sehr schade, kann mir aber vier Gründe vorstellen: - Die Verletzung ist hartnäckiger als kommuniziert und wir wollten nicht bis z.B. zum Frühjahr auf ihn warten, die Letten aber schon, wo er vielleicht Kultstatus hat - Markus Katzer braucht den Platz und das Geld für andere Spieler ante portas … zum Beispiel zwei kolportierte Leihspieler aus Liefering (die uns RB sicher nur gibt, wenn sie auch eine gewisse Einsatzgarantie haben, weil auf die Bank in der 2. BL könnten sie sie selber setzen) … oder auch für den LV, IV und ST (mit Torgarantie), die „Einig Spiel“ weiter oben fordert - Man hat nach den ersten drei Partien erkannt, dass man in der Liga mit unserer Mannschaft mithalten kann und Simkovic nicht unbedingt braucht, um das Saisonziel Ligaerhalt zu schaffen. Deshalb sieht man heuer die Gelegenheit, die jungen Spieler zu forcieren (z.B. Ramic) und hat daher diese Chance (Interesse aus Riga, Transferfenster noch offen) einfach genutzt. - Es geht den Verantwortlichen zu langsam mit dem „Verlieren Lernen“. Wer BW, FAC und SKN fordert, muß daher schlechter werden. Gut, mein Punkt 4 war Spaß, aber eine beliebige Kombi aus den Punkten 1-3 wäre für mich irgendwo schon schlüssig. Trotzdem schade, ich hätte Tomas gerne weiter in Blau-Gelb gesehen, ein Wöd-Kicker. Alles Gute in Lettland!!!
  3. Nix gegen das Herkunftsland! Immerhin stehen bei meinen Top-3-ever Vienna Spielern auf dem Podest ganz oben ein Tscheche und auf Platz 2 ein Argentinier. Es geht um was anderes: Holst Du einen herausragenden Spieler als Legionär, der die Mannschaft prägen soll oder ein großes Talent. Oder ist der Großteil des Kaders aus dem Ausland zusammengekauft und sind eher durchschnittliche Spieler. Das spricht SKN-Fan an und das meinte ich ursprünglich… Oder um Peter Linden zu zitieren: „St. Pölten begann mit acht Legionären. Von der Elfenbeinküste, aus Guinea, Togo, Frankreich, den USA und Holland. Ein Klub aus einer Stadt, in der es eine Nachwuchsakademie gibt.“ ... „Die Vienna begann mit nur einem Ausländer, den Israeli Itamar Noy“ https://peterlinden.live/viennas-aerger-das-erste-verlusttor-kostete-gegen-neun-legionaere-zwei-punkte-hilfe-aus-salzburg/
  4. Die Analyse von Hannes Steiner find ich sehr passend. Die vielen, vielen Legionäre am Feld wirkten selten wie ein Team mit einem Ziel und voller Motivation. Ich bin froh, dass wir bei der Vienna nicht so eine Situation haben, ich frage mich wie glücklich St.Pölten Fans sind und ob sie sich mit der Legionärsflut identifizieren können? Sind das ihre „Wölfe“? …
  5. Ein 1:1 also. Ich beschwer mich ja nicht, habs eh ned eilig mit dem „ans verlieren gewöhnen“. Aber dieses Unentschieden schmeckt ein bisserl wie eine Niederlage wegen der Riesen-Grozurek Chance knapp vor dem 1:1 und den großen Chancen in den letzten Minuten, Respekt Hr. Alar, das waren 2 schöne Schüsse- Besonders der zweite war ur-schwer zu nehmen, hat er gut gemacht. Ansonsten: Der Kommentator auf LAOLA1 (ich bin leider nicht in Wien) war sehr schwach mit vielen Platitüden. Und ein paar Euro hab ich mit dem X gewonnen, hätt aber lieber 3 Punkte gesehen… trotzdem sind 7 nach 3 Partien ein Hammer. Gemma Vienna! Der Schmäh war a bisserl hintergründig - und ma sieht, Du hast Sam ned verstanden
  6. Da mein ich dann tatsächlich einen anderen, der immer auf der Arena-Seite gesessen ist und selbst bei 5:0 noch unsere Felle davon schwimmen sah und entsprechend kritisch reingerufen hat…
  7. Ich kann mich auch noch gut an den erinnern. „Vuuursiiicht !!!“ war auch einer seiner üblichen Rufe. Ich habe ihn aber geschätzt gut 10 Jahre nicht mehr auf der HoWa gesehen und vermute ehrlich gesagt sein Ableben. Er war zu Eggenbergers und Hloseks Zeiten schon älter (50?, 60?) und wäre mir aufgefallen, würde er noch zu dem einen oder anderen Match kommen.
  8. Doch, doch, das war Zucker! Unter anderem auch wegen dieses Grukerls: MotM: Grozurek
  9. Nicht in den Regeln des ÖFB … aber ich denke ein guter Jurist könnte im Strafgesetzbuch den einen oder anderen Paragraphen finden. Erregung öffentlichen Ärgernisses, fahrlässige Körperverletzung, Nötigung, usw.
  10. Hier nicht. Auch wenn dem guten Posch für seinen Optimismus jedes Lob gebührt, bin auch ich dokumentierter Optimist - habe auch über das ganze Sommerloch an die Mannschaft geglaubt und das im Forum geschrieben. Eigentlich ja schon seit dem Winter mit meiner These, dass da schon für genau diese 2. Liga-Saison eingekauft wurde und deshalb das Team auch nicht extrem verstärkt werden mußte. Allerdings hätte ich bei meinem Tip „6-9 Punkte aus dem ersten 5 Spielen“ nicht geglaubt, dass dieser Tip schon nach 2 Spielen erreicht ist… Chapeau! TROTZDEM und bei aller Freude über den geilen Saisonstart: Beide Spiele hätten auch anders ausgehen können. So effizient sind wir auch nicht alle Tage. Und Noy hat vom ersten Moment an voll eingeschlagen und so gesehen wünsch ich ihm dass er diese Saison alle Partien spielen kann und sich nicht verletzt. Gerade jetzt ist daher angebracht: Ja, wir werden uns wohl ans Verlieren gewöhnen müssen in dieser Saison, ok. Aber eine Liga-taugliche Mannschaft haben wir allemal! *freu*
  11. Ja, so war er immer schon. Ein Sport-Journalist, der von 100sten ins 100ste springt und viel Hintergründe unterbringt - manchmal mehr, manchmal wahrlich weniger relevant und interessant. Ich bin überzeugt, dass er - wenn er mehr wie Dominik Heinzl als Peter Linden aussehen würde - Society Redakteur bei den Seitenblicken geworden wäre und nicht Sport-Reporter
  12. Naja, Du weißt vermutlich trotz der Frage eh wie ich es meine. Polemisch war es nicht (gemeint). - fachlich fragwürdig: Eh klar: Wenn jemand ein halbes Jahr großteils sehr gute und ansonsten ansehnliche Spiele als IV zeigt, ist Fehlbesetzung auf dieser Position ein merkwürdiger Begriff nach einem einzigen schlechten Spiel im Cup - menschlich fragwürdig: Meine ich halt, weil Kerim noch jung ist und weil für einen jungen Menschen ein derart harter Begriff wie Fehlbesetzung eine herbe Kritik ist, der er sich vielleicht aufgrund seines Alters und des Needs sich zu profilieren zu sehr zu Herzen nimmt und falsch interpretiert. Insgesamt könntest Du Deine Meinung ja auch so formulieren, dass er auf der 6 aus Deiner Sicht mehr Zukunft hat als auf der IV. Das könnte ich akzeptieren als Meinung (die ich nicht teile) und widerspruchslos hinnehmen. Ich sehe aber auch da ein paar Fehler in der Argumentation: Du argumentierst, dass ihm Geschwindigkeit und routine fehlt und dass es sich daher in der 2. Liga nicht ausgeht. Dazu aber: - ausgerechnet das (schlechte) Spiel, nach dem Deine herbe Kritik kommt, war gegen einen RLO Aufsteiger und nicht einen 2.Ligisten - Routine kann er entwickeln. Wodurch? Durch Spiele auf genau dieser Position. Somit heisst sich die Katze hier in den Schwanz: Wenn der Trainer sein Potential auf der IV sieht, muß er ihn auch spielen lassen - Zum gewissen Ausgleich der Routine gibt es ja den Abwehrchef, der Kerim mit dirigieren soll - Unser Trainer hat bestimmte IVs und DefM an der Hand. Je nach Verletzungsituation und Spielanlage wird wohl Kerim auch wieder IV spielen. Dürfen? Müssen? Wie auch immer, es wird so sein und wir werden sehen, wie er sich schlägt. Aber alleine wegen der Vorbereitung drauf finde ich es - und so schließt sich der Bogen - unpassend von einer Fehlbesetzung zu sprechen. Fazit und nicht bös sein: Ich teile Deine Position nicht, kann sie aber verstehen und akzeptieren. Nur die Wortwahl fand ich wie dargelegt weit überzogen…
  13. Verzeih, das ist aber jetzt echt ein Blödsinn. Wir alle haben ihn schon verdammt gute IV Partien spielen sehen letztes Jahr und … Da verhaut ein 19jähriger mal eine Partie und Du sprichst von Fehlbesetzung? Fachlich und menschlich fragwürdig. Generell aber vom Trainer gestern eine sehr gute Leistung, das Konzept hat dem Favoriten den Zahn gezogen. Schon beeindruckend, wie souverän das teilweise war. Mich freut das auch wegen all der Unkenrufe Richtung Kader, Trainer und Sportdirektor in den letzten Wochen und speziell in der letzten Woche sehr. Ja, wir werden noch öfters verlieren diese Saison, aber die Ligatauglichkeit ist diesem Kader nicht abzusprechen. Und trotzdem würd ich mich über noch einen Stoßstürmer freuen. So ein schöner Start in die Bundesliga!!! So könnt’s bleiben! Ach ja: MOTM Noy - der “Unterschiedspieler”
×
×
  • Create New...