Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content

viennafan62

Members
  • Posts

    1,660
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

Allgemeine Infos

  • Aus
    Döbling
  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

viennafan62's Achievements

ASB-Messias

ASB-Messias (25/41)

570

Reputation

  1. Ich bin sicher, daß im Laufe der Saison noch alle jungen Spieler ihre Einsatzzeiten bekommen werden. Dazu wurden sie ja hochgezogen. Lassen wir erst einmal die ersten schweren Gegner verstreichen. Mit einem Polster lässt es sich dann "befreiter" experimentieren.
  2. Danke für die Aufklärung. Mini-Tabellen-System also.
  3. Warum liegt eigentlich Amstetten in der Tabelle hinter uns? Letzte Runde waren sie noch vor uns. Tordifferenz haben sie eine bessere und direkte Begegnung (ich glaube das ist ja jetzt das Entscheidende) gab es noch keine.
  4. Vielleicht noch ein Wort zu Deni Alar. In diesem Spiel hat man gesehen, daß er immer noch etwas kann. Der Stangenschuß hätte sich wirklich ein Tor verdient. Aber es sollte ihm trotzdem Selbstvertrauen geben, dass er das Fußballspielen noch nicht verlernt hat. Wenn wir von Alar in Zukunft noch etwas mehr erwarten, dann wäre jetzt wohl der richtige Zeitpunkt ihm etwas mehr Einsatzminuten zu geben. Ohne zu spielen wird er sicher nicht zurückfinden. Ich würde ihn zumindest die letzte halbe Stunde einsetzen. Wenn er dann auch noch brauchbare Bälle bekommt, dann trifft er vielleicht wieder. Wir alle wissen, daß sich bei einem Stürmer sehr viel im Kopf entscheidet. Ein Tor könnte ihn enorm beflügeln. ... und vielleicht haben wir ja dann den Strafraumstürmer, den wir schon lange suchen.
  5. Drittes Spiel, dreimal nicht verloren. Das ist ganz stark ! Und das gegen solche Gegner ! Aber heute hätten wir uns den Sieg wirklich verdient. Für mich war das die beste Leistung unserer Vienna in dieser Saison. Schade dass es nicht mit 3 Punkten belohnt wurde. Heute war die Effizienz, die uns in den ersten beiden Spielen so geholfen hat, auf Seiten der St.Pöltner. Sie hatten eigentlich nur 2 Chancen und haben 1 Tor gemacht. Die Vienna eigentlich über 90 Minuten die bessere Mannschaft. Was mich derzeit an der Mannschaft so beeindruckt, ist die Zweikampfstärke. Auch die zweiten Bälle gewinnen wir meistens. Daher kommen wir auch selten in Bedrängnis und sind defensiv so stark. Und nach einer genaueren Analyse würde ich sagen, daß das daran liegt, daß unsere Spieler einfach technisch besser sind als die anderen. Das hab ich in den letzten drei Spielen beobachten können. Heute haben wir dem Gegner, der mit seiner schnellen, athletischen Truppe gerne auf Konter spielt den Nipf gezogen. Technisch waren sie unterlegen. Die Nummer 7 (rechter Flügel) ist glaub ich kein einziges Mal an Bumbic vorbeigekommen und die Nummer 24 (linker Flügel) hat den Ball nur gefühlte 3 mal gesehen und ihn umgehend wieder verloren. Heute haben wir auch offensiv Akzente setzen können. Deni Alar hätte am Schluß noch alle Kritiker (inkl. mir) verstummen lassen können. Schade dass es nur die Stange war. Es hätte ihm sicher viel Selbstvertrauen gegeben und wer weiß, vielleicht findet er zu seiner alten legendären Stärke zurück. Aber auch Grozurek hätte nicht völlig frei übers Tor schießen müssen. Als MOTM könnte man heute durchaus Stephan Auer nennen, denn ohne sein Tor wäre es kein X geworden. Oder auch Andreas Lukse, denn ohne seinen Supersave (die einzige Chance der St.Pöltner in Hälfte 1) hätten wir auch verloren. Ich möchte heute aber Noah Steiner als MOTM nominieren. Irgendwie auch stellvertretend für die großartige Defensivleistung der letzten drei Spiele. Was der schon abräumt, bevor noch Gefahr entstehen kann ist schon beeindruckend. Und das mit seinen jungen Jahren. Für mich hat er das Zeug zum Abwehrchef.
  6. Frei nach Hans Krankl: "Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nützen" Natürlich ist der SKN Favorit in dieser Partie. Aber wir haben eine sehr solide Abwehr. Vor den ersten beiden Spielen waren wir auch Außenseiter, und haben dann alle überrascht (auch mich). Also wer weiß ? Unterschätzt werden wir wohl nicht mehr werden, aber das haben auch BW-Linz und der FAC sicher nicht getan. Trotzdem haben sie keine Lösung gefunden. Schaun wir einmal, ob dem SKN etwas gegen unser Defensivbollwerk einfällt. Und auf der anderen Seite ist so ein Lucky Punsch schnell passiert. PS: Ich hoffe, daß Zatl wieder fit ist. Grozurek hat ihn zwar toll ersetzt, aber mit Zatl hätten wir mehr Optionen.
  7. Ich bin total überrascht. 2 Spiele, 2 Siege und das gegen die vermeintlich stärkeren Gegner. Ich möchte 4 Punkte für die bisherigen Erfolge anführen: 1. Wir sind taktisch beide Male sehr gut eingestellt gewesen. Der Gegner wurde gut analysiert. 2. Wir sind defensiv sehr kompakt und auch sehr sicher 3. Wir sind in den Zweikämpfen sehr gut. Mehr Bälle gewonnen, als verloren 4. Die 100%ige Chancenauswertung. Spieler des Tages gäbe es einige. Einerseits Noy für seinen Traumpass, der zum Tor geführt hat. Oder Grozurek, der diese Chance sehr geschickt verwertet hat. Über das ganze Spiel gesehn hat mir aber Bernbhart Luxbacher am besten gefallen: MOTM für mich daher Bernhard Luxbacher. Ich bleibe aber dabei, dass wir noch einen Stürmer und einen linken Verteidiger brauchen. Nach vorne haben wir noch viel Luft nach oben. Und die meisten Spielzüge sind über rechts gekommen. Über links fehlt uns noch ein guter Mann (wie Lenko)
  8. Trotz des sensationellen Erfolges gegen BW-Linz bin ich immer noch der Meinung, daß wir noch einen Stürmer und einen Verteidiger brauchen. Noy ist zwar offenbar eher ein Stürmer, als ein Mittelfeldspieler. Trotzdem könnten wir einen echten Strafraumstürmer noch gut gebrauchen. Und der Verteidiger sollte in der Lage sein als IV, aber auch links zu spielen. Bumbic hat da so seine Schwächen. ... aber sollten wir auswärts gegen den FAC gewinnen, dann bin ich vorerst ruhig.
  9. Für Urlaubszeit und 36 Grad im Schatten (=45 Grad auf der Tribüne) war das ganz ordentlich. Deutlich mehr, als in der Regionalliga. Aber das wird schon noch, wenn wir erfolgreich weiter spielen.
  10. Sensationell und für mich total überraschend. In der ersten Hälfte eine 100-Prozentige Chancenauswertung (mehr wie 2 Chancen hatte wir eigentlich nicht). Aber in der 2.Hälfte hat mir die Vienna sehr gut gefallen. BW Linz hatte kaum Chancen, außer ganz am Schluß. Ich finde dass Zatl und Noy sehr gut harmonieren. Zatl war letzte Saison schon sehr gut, aber gemeinsam mit Noy kann da noch wesentlich mehr kommen. Auch Lukse war wieder souverän. Der MOTM ist für mich aber Noy. Den zweiten Neuzugang Marcel Sulzner kann ich noch nicht richtig einschätzen. Da muß ich noch mehr sehen. In jedem Fall aber ein perfekter Auftakt. Ich hab eigentlich mit einer klaren Niederlage gerechnet.
  11. Zum jetzigen Zeitpunkt halte ich die Reaktion des Vereins für richtig und angemessen. Jetzt werden die Anzeigen einmal von unabhängiger Stelle untersucht. Wenn es ein Ergebnis dieser Untersuchung gibt, das die Vorwürfe bestätigt, dann müssen weitere Schritte unternommen werden. Bis dahin sollte man aber mit vorschnellen Urteilen vorsichtig sein. Ich erinnere an die Aufregung vor ein paar Tagen hier im Forum als man sich darüber entrüstet hat, dass die Vienna zum letzten Spiel der 1b nicht angetreten wäre, bis sich herausgestellt hat, das es der Gegner war, der nicht angetreten ist. Also kühlen Kopf bewahren und abwarten, was die Untersuchungen ergeben. Und was die Uniqa betrifft, so darf ich daran erinnern, dass ihr CEO Kurt Svoboda unser Präsident ist und er es daher selbst in der Hand hat, welche Reaktionen gesetzt werden.
  12. Ich finde, dass der derzeitige Kader mit 22 Spielern für die 2.Liga recht dünn besetzt ist. Rechnen wir noch 2-3 Spieler dazu, die von der 1b hochgezogen werden, dann sind wir immer noch am Mindeststand. Ich hoffe daher, dass noch 2-3 Spieler dazustossen werden. Vor allem im Sturm haben wir dringenden Handlungsbedarf.
  13. Dem möchte ich klar widersprechen. Das mag vielleicht für den Fanblock gelten, aber der Großteil der anderen Fans (und das ist sicher die Mehrheit) würde ich dem bürgerlichen Lager zuordnen. Zur rechten Szene gehören die Fans aber ganz sicher nicht.
×
×
  • Create New...