Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

narya

Member & Friend
  • Content Count

    11,485
  • Avg. Content Per Day

    5
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

narya last won the day on April 28 2017

narya had the most liked content!

6 Followers

About narya

  • Rank
    ASB-Legende

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

6,582 profile views
  1. Zumindest ist davon auszugehen, dass sich der Block nicht freiwillig ein Kugerl ins Knie schießt.
  2. Danke, genau meine Gedanken/Sorgen.
  3. Der wesentliche Unterschied zwischen den Linzern und uns? Deren Bewegung ohne Ball kann man wahrnehmen.
  4. Einen der besten AVer der Liga abgeben, weil er persönlich mit ihm nicht kann, dann zwei übrig haben und dann ausgerechnet vom Potzmann eine in die Fresse bekommen. Das ist auch sicher Fredys Schuld. Mach dir ruhig was vor. Lassen wir ihn ruhig noch 2-5 Vorbereitungen werken. Wird schon, immerhin Legende und so. Kühbauers Fußball kann in zwei Sätzen vollumfänglich beschrieben werden: Alle wollen eigentlich eh. Keiner weiß, wie.
  5. Damit war halt einfach nicht zu rechnen.
  6. Vor orangenem Hintergrund. Alles Leuchten.
  7. Bitte idealerweise mit den Bannern zu den ignorierten Lask-Vereibsfarben. Die richtigen Trottelfans für den Verein und die Führung.
  8. Na geh, einen von zwei AVer abgeben, der Flanken schlagen kann, und das dann nicht verhindern. Es Trotteln!
  9. Gratulation an dir sportliche Führung, es TROTTLN!
  10. Blödsinn. Ich habe meine Vorbehalte gegen Kühbauer, weil er als Trainer bei seinen bisherigen Stationen mEn taktisch wenig flexibel agiert hat und meist nach einer positiven Anfangswelle Mannschaften nicht mehr weiterentwickeln konnte. Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht dennoch hoffe, dass er mittlerweile - eben auch aufgrund dieser Erfahrungen - reif und weit genug ist, um eine Elf auf den Platz zu bringen, die einen Rapid würdigen Fußball spielt. Vor allem in Kombination mit Zoki, dem ich beim Kaderzusammenbau langfristig wirklich viel zutraue, habe ich dem Didi durchaus Chancen gegeben (übrigens trugen meine ersten drei Rapidtrikots in den 90ern allesamt die Nr. 10). Mittlerweile verdichten sich aber die Indizien, dass er es wohl doch eher nicht drauf hat. Immerhin ist er jetzt seit bald 11 Monaten unser Trainer und hatte zwei Vorbereitungen mit der Mannschaft, konnte sich auch den Kader diesen Sommer weitestgehend so zusammenstellen, wie er es taktisch braucht. Und dennoch ist das einfach irgendein zerfahrener Kick, den wir uns da anschauen müssen. Die Pressingformationen sind meist so löchrig, dass sich Amateurtrainer darüber den Kopf auf die Tischplatte knallen. Die Kompaktheit der zehn Feldspieler ist nur dann halbwegs gegeben, wenn wir uns im ersten Drittel tief reinstellen, sobald wir Dominanz in höheren Gebieten beanspruchen wollen, muss Dibon den vordersten Stürmer mit dem Fernglas suchen. Das ist aber das Um- und Auf im modernen Fußball. Das ist, was uns etwa Dosenhausen oder Altach vorgezeigt haben. Unser Korsett passt noch nicht. Und ja, natürlich liegt das am Trainer und sonst an niemandem. (Ahja, zu Canadi: Ja, ich war ein großer Fan Canadis zu dessen Altach-Zeiten, auch schon als die noch eine Liga weiter unten waren. Ich bin es in sportlicher Hinsicht immer noch. Sieht man von Rapid ab, war er bisher auch überll sehr erfolgreich. Ich war auch einer der ca. 95% im grünweißen Anhang, die sich über die Verpflichtung gefreut haben. Ja, ich gestehe, dass ich bei Canadi falsch gelegen bin. Dass er menschlich so schwach ist (angeblich!) und taktisch fragwürdig agiert hat bei uns, liegt auf der Hand. Ich habe aus der Fehleinschätzung gelernt.)
  11. Aufs Selbstvertrauen hoffen, ist leider tatsächlich schon wieder unsere zentrale Agenda.
  12. Es gab Zeiten, noch gar nicht so lange her, etwa unter Büskens und auch unter Canadi, da hatten wir auch 30 Chancen. Gemacht haben wir sie nicht, aber wenigstens war es unterhaltsam. Das aktuell kann man sich ja nicht anschauen.
×
×
  • Create New...