Noobody

Members
  • Gesamte Inhalte

    11.426
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

10 User folgen diesem Benutzer

Über Noobody

  • Rang
    Grün-Weisser Stolz
  • Geburtstag 14.04.1987

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Vösendorf

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien, Marseille, Arsenal
  • Bestes Live-Spiel
    Arsenal - Milan, Rapid - HSV
  • Lieblingsspieler
    Florian Thauvin
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Frankreich
  • Geilstes Stadion
    Emirates Stadium
  • So habe ich ins ASB gefunden
    google

Letzte Besucher des Profils

14.839 Profilaufrufe
  1. was er meinte sollte verständlich sein. Seine anderen Aussagen in Interview solltest auch miteinrechnen.
  2. Geldprobleme habt ihr ja zu Glück keine. Glaub das wird den Klub jetzt nicht so einschränken bei anderen Deals.
  3. Der Didi muss einfach erfolg haben. Wer würds erm ned vergönnen.
  4. denke auch das der Umbruch bei euch nun erfolgen sollte. Ich finde auch nicht schlecht das Jogi nochmals alle mitgenommen hat von der WM. Man sieht aber das einige noch immer nicht verstanden haben oder doch zu satt sind(?). Ein Hummels jammert über Medien schelte aber das man davor hochgejubelt wurde ist aber ok? Solche aussagen wie seine erwarte ich nicht von einen erfahrenen ausser sie ist wirklich berechtigt. Draxler war da wesentlich kriitischer und deutlicher in bezug auf eigene Nase nehmen und so. Auch Kimmich beeindruckte mit der typisch Deutschen einstellung die der Grund sind wieso diese Nation so stark ist. Denke Löw wird das schon lösen. Man kann halt nicht jeden bei der Stange halten und verdienstvolle Spieler in die "Pension" schicken ist alles andere als einfach. Dennoch muss irgendwann die Junge Generation ran denn sonst hast sowas wie Italien beispielweise nur halt mit mehr Talenten die auch in der BL spielen).
  5. Ich glaub das Ramsey in England nur zu United geht als nächstes(weil er ja United Fan war).. sonst rechne ich eher mitn Ausland ala Bayern oder so.
  6. Die Frage ist wie gewisses Trikots wirklich zu stande kommen. Bei Marseille war adidas Top. Ab 2006 fing ich ja an Geld zu verdienen und da ging jedes Jahr minimum 1 Trikot von OM in meinen Besitz . Da gabs kaum eines wo man automatisch gesgat hat -> NEIN sicher nicht. Glaub beim vorletzten Jahr war es extrem schirch wo ich echt gedacht habe, wie sowas zu stande kam. Also ich wäre vorsichtig mit vorurteile - Adidas fand ich bei anderen Klubs auch nicht sooo glücklich. Nike sowieso.. EDIT: Bei Puma habe ich auch ned unbedingt geglaubt, dass sie ein gutes Trikot rausbringen.
  7. müsste man die Spiele selber verfolgen um das noch besser beurteilen zu können .
  8. Das halte ich für nonsense. In endeffekt geht es nicht um Systeme sondern darum, die Spieler auszubilden damit diese eine Zukunft haben in Top-Ligen sprich Geld reinzuspühlen. Hier gehts darum das der Spieler Technisch das Rüstzeug mitbringt um auch woanders interressant zu werden wenn er es bei uns zu was bringt. Diese System herumfurzerei(Anmerkung von Scholl) ist für mich nicht zielführend. Man muss in der Jugend nunmal das individuelle mehr fördern und auch ihnen erklären das sie sich was trauen sollen. Dieses du musst da und dort Passen ist ab einer Grenze zuviel zwang und dann wunderst dich das man kaum mehr Spieler hat die dribbeln können oder auch mal das 1 gg 1 oder 1 gg 2 suchen sprich die "sog. Strassenfussballer". Natürlich muss man den Spielern erklären das Passen wichtig ist aber hier gehts um viel mehr Aspekte.
  9. Ich habe es noch nicht gesehen aber bin da bei euch. Hatz ist jemand den ich sowas auch zutrauen würde.
  10. Bin da bei dir. Rose konnte man kennen durch die CL - Youth League wo er immerhin gewann. Deswegen war seine Beförderung zum Trainer Nr.1 in Salzburg nicht die grösste Überraschung. Das bei uns die NAchwuchstrainer diese Erfolge nicht erreichen kann ist auch irgendwo klar. Wir haben ja diese irren Mitteln nicht und müssen kleinere "Brötchen backen".
  11. Ist übrgiens "dank" verletzung von Fekir wieder in der EdF. Payet ist aktuell wieder in höchstform und hat auch letzte Runde in der EL wieder ein Bombentor erzielt. Wenn Marseille hinten wieder seine Stärke findet dann muss heuer der CL - Platz einfach rausschauen. Auch weil man nur so das Geld bekommt welches man benötigt um ev. Thauvin zu überzeugen von einen verbleib.
  12. 1) Das kenne ich schon von Arsenal. Die haben den ganzen Transferwahnsinn auch lange angefeindet. Da Wenger eben kein Fan von diesen horronden Summen ist. Wie es geendet hat war klar.. Der Grosse unterschied ist aber die Liga. Während in England die "Scheichs" und die Millionen nur so in umlauf sind ist es bei der Bundesliga anders. Da gibts Bayern und alle anderen sind in vergleich Peanuts(Ausgaben und und und). Die Bayern laufen zumindest in der Bundesliga nicht der Gefahr, dass ihnen einer gefährlich wird über die Zukunft. Alle Konkurrenten sind da eher nur Begleiter. Sei es die Eintagsfliege Wolfsburg oder der BVB der für 3-4 Jahre mal anwesend war.. Schalke ist mal da und für eine Zeit mal wieder in Schatten. 2) Ist eh nichts neues. Sobald die Bayern mal 2 Spiele nicht gewinnen herrscht Krise .
  13. wegen Umbruch - Ich hatte als Aussenstehender schon den Eindruck, das man kein Geld in die Hand nehmen wollte. Ich war z.B überzeugt das Bayern den Thauvin holen wird.. Das dieses Interresse da war hat man gemerkt und ist noch immer da -> Ich glaube das es deswegen nichts wurde, weil Marseille nun anders verhandelt und eben nicht unter einen Wert mehr geht. Das Thauvin den Robben am ähnlichsten kommt ist ja leicht zu erkennen. __ Man muss auch sagen das es den BAyern aktuell auch irgendwo reinscheisst. Der Ersatz von Robben/Ribery sind verletzt oder fallen nun länger aus wie Coman der es hätte richten sollen.. Die Aussage mit Satt - finde ich auch nicht so aus der Luft gegriffen. Ist schon etwas gefährlich wenn die Spieler sich schon zu sicher sind und wenn der Konkurrenzkampf nicht spürbar ist dann umso mehr.
  14. Das Spiel ist das schlimmste Fifa das ich je online gesehen habe. Da sind soviele sachen dabei die mit realismus nix zu tun haben aber dennoch tat ich mir das an. Vorgestern aber wurde der Vogel wiedermal abgeschossen .... -> Mit Ljubicic eine Grätsche ausgepackt die besser getimed nicht mehr geht und es gibt Elfer.. + ROT. Ich habe zwar den Elfer gehalten aber dennoch bin ich dann einen Mann weniger.. Habe wieder gekämpft wie ein Löwe und wurde am ende verhöhnt. OP Dreieckpässe - Abpraller Tore.. Des tut schon sehr weh. Habe gestern das Video dann über Kolarov gesehen -> Der schiesst aus jeder Position Freisstösse mitn Aussenriss ein Tor. Selbst von der Mittelfauflage sieht man den orgen Bogen ala Roberto Carlos. ABNORMAL Ich möchte eines anmerken - es ist schon nett, dass man endlich mit schlechteren Bewerteten Spieler mal orge Tore schiessen kann wie z.B Fallrückzieher. Dennoch dürfte sich das auch schon ins lächerliche ziehen wenn man hier so liesst.