Noobody

Members
  • Gesamte Inhalte

    11.784
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

10 User folgen diesem Benutzer

Über Noobody

  • Rang
    Grün-Weisser Stolz
  • Geburtstag 14.04.1987

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Vösendorf

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien, Marseille, Arsenal
  • Bestes Live-Spiel
    Arsenal - Milan, Rapid - HSV
  • Lieblingsspieler
    Florian Thauvin
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Frankreich
  • Geilstes Stadion
    Emirates Stadium
  • So habe ich ins ASB gefunden
    google

Letzte Besucher des Profils

15.281 Profilaufrufe
  1. Teil 2 der Geschichte.. Auf rat der Tieraerztin habe ich den Kaefig abgetrennt(man konnte diesen in zwei Haelften aufteilen.. Natuerlich war ich irgendwie skeptisch den warum sollte der Felix irgendwas machen aber gut.. Dort wurde dann auch die Kastration angesprochen wo ich natuerlich nicht begeistert war. Die Woche darauf war der Termin und ja sagen wir es so.. Happy end war es keines. Ich habe hier 2 oder 3 grosse Fehler begangen und dafuer zahlte der kleine Felix mit seinen Leben.. Natuerlich war das naechste Problem was mit den Babys ist.. Denn das Geschlecht konnte man erst spaeter erkennen und das trennen war jetzt schon ein trauriges Thema.. Am ende kam heraus das beide Buben sind und so nannten wir sie Rocky und Billy.. Rocky ist wie sein Vater ein Schwarzer Chinchilla und Billy kommt nach seiner Mutter(Grau). So mussten wir also die Mutter trennen von ihren zwei aber hier sei gesagt das ich anders als sonst mal nicht auf den Tierarzt hoerte.. Zu bitter war die Lektion von Felix und so habe ich diese erst getrennt als sie angefangen haben die Mutter zu "bespringen" Nun war ja die Frage was ich mit Snoopy mache denn diese kann jetzt nicht alleine sein einfach so.. Wir fanden dann eine Zuechterin in Salzburg und fuhrten dorthin mit Snoopy.. Die Vergesellschaftung verlief nicht gut.. Auf rat der Dame ich solle sie das machen lassen sprich Snoopy dort lassen konnte ich nicht uebers Herz bringen.. zu stark schmerzte mich noch der Verlust von Felix.. So fuhrten wir einfach heim und so entschied ich mich auch die 3 Maedels von vorher zu nehmen und es selber zu versuchen.. Eine wurde aber am selben Tag noch hergegeben und so kam eine andere dazu. Die Vergeselschafftung hat bei uns nach wochen nicht funktioniert da Snoopy zu einer echten furie muntierte.. Sie wollte die 3 nicht akzeptieren und da gabs echt action die ich niemals verstehen werde.. So hatte ich dann drei Kaefige - Snoopy mit den kleinsten aber mit freilauf in "Spielzimmer". Denn trennbaren Kaefig bekamen die 3 Maedels und den selbstgebauten die 2 Buben. Mittlerweile sind wir jetzt in einer neuen Wohnung inkl 3 selbstgebauten Kaefige. Nach nun ein Jahr eingewoehnungszeit hatte die Freundin natuerlich ein Problem mit der Aufteilung und so durfte ich wieder neue Kaefige basteln aber diesmal nach meine art und weise(sprich die richtige ) So und die Kaefige sind in bearbeitung und in fortgeschrittenen Bau.. Gestern bzw. vorgestern wenn ich so auf die uhr sehe kam es aber zu einen tragischen vorfall.. Die Freundin saeuberte nur den Kaefig und gab frisches Futter und beim schliessen der Tuere duerfte Rocky flott unterwegs gewesen sein und wollte am Kaefig rand nagen und so wurde er eingezwickt.. Ich wurde natuerlich gerufen und so fuhren wir schnell zum Tierarzt.. Natuerlich muss es um 20:30 passieren und der Tierarzt den ich gefunden habe und perfekt war hatte kein dienst... So kam ich dann auf Perchtoldsdorf und fragte extra nach ob sie sich auskennen mit Chinchilla.. Schon alleine beim gespraech war ich etwas verwundert.. Angekommen warteten wir 15 Minuten auf kontak mit dem Personal.. Es war nicht so das viel los war sondern die eine Dame mit ihren Hund wurde nur beraten und diese ging dann.. 5 Minuten wartete ich dann drauf das endlich wer kam und dann oeffnete sich endlich mal die Tuere und es ging los.. Ueber die Behandlung sage ich mal nichts positives.. und ihre Beratung war auch interressant.. Das einzig richtige von dennen war das sie Rocky nicht unter narkose gaben eben weil er so aus der Nase blutete.. Heute/Gestern wollte ich zu einen Spezialistin die mir empfohlen wurde und laut Internet hat diese auch ordie. Mir wurde auch geratten auf Whats app zu schreiben weil die Frau Doktor dort auch reagiert.. Tja das war wohl .. Online war sie erst um 12:15.. es kam ewig nix und um 13:20 kam dann die antwort - sie hat heute kein Dienst.. WOW.. Dann fragte sie nach 10 Minuten wegen den Roentgen Bilder und danach kam nix mehr zueruck.. SCHEISS DRECKIGE FOTZE So ging ich dann zu meinen Tierarzt der sich wieder toll bemuehte und zeigte das diese sich auskennen.. Tja die Prognose war keine OP weil es auch nicht geht(Fratkur kann man nur ausheilen lassen).. danach auch noch eine Infektion festgestellt wo ich mich nur wunderte.. Er wurde in Perchtoltsdorf mit 3 Sachen gespritzt um diese zu verhindern.. Natuerlich musst es ja noch schlimmer kommen.. Blut in der Lunge.. Am atmen hat sie gleich eine untersuchung gestartet und da konnte man es sehen.. So und jetztkoennt ihr euch vorstellen warum ich um diese Zeit noch schreibe.. Ich mag nicht egoistisch klingen aber ich tuhe mir schwer den kleinen so zu sehen.. Er ist 3 Jahre Alt und kaempft mit den Tot... Das Atmen ist echt schwer und diesne so zu sehen zerreist mir das Herz.. Nun heisst es in der Frueh das essen so gut es geht zu puerieren und diesen irgendwie zu verabreichen .. davor noch 3 Medikamente .. Heute werde ich wohl die restiche Nacht durchmachen da ich mal weiter abwarte wie es mitn trinken ist.. Da er ja auf die normale art und weise nicht trinken kann und die Schuessel mit Wasser auch ein problem ist.. Habe gesehen wie er schon versuchte daraus zu trinken aber dann kommt so ein klener Schrei .. vermute es hat mit der Infektion zu tun.. Ich weiss aktuell auch nicht was ich tuhen soll.. ich versuche Positiv zu bleiben aber ich muss auch damit rechnen das ich nach Hause komme von der arbeit und....
  2. Schwer wie ich mit diesen Thread anfangen soll. Da ich sicher nicht der einzige bin der Haustiere in form von Nager haelt habe ich mir gedacht das es sich auch einen Thread verdient. Ich habe zum beispiel 6 Chinchillas und die Geschichte dahinter koennte ja nicht kurioser sein. Wie ich auf Chinchillas kam weiss ich noch ganz genau - In sehr jungen Jahren(schaetze mal 7 oder 8 bekam ich meine Snuffy(ich schreibe sie mal so). Ein Onkel konnte diese nicht behalten und dann haben wir sie aufgenommen. Ich spielte viel mit ihr und unser spaeterer Hund und er waren sehr kuriose Freunde. Die Snuffy bekam ihren freilauf in der Wohnung und nicht selten wollte unser Hund -Rambo sie einfangen bzw. spielen. Oft hat Snuffo diesen aber in wahrsten den sinnes verorscht und diesen auflaufen lassen. Auf Holz Boden ist es ja fuer Hunde etwas rutschiger und da kam auch mal zum zusammenstoss mit der Mauer oder Kasten. Sie lebte jedenfalls sehr lange und irgendwann als sie mal nicht mehr da war und ich natuerlich auch erwachsen war, dachte ich mir wieso nicht mal einen eigenen Chinchilla holen. So kam ich zu zwei wunderschoenen Chinchillas. Leider verliess mich einer von beiden nach nur 6 Monaten(ca.) und das war sehr hart. Ich habe dann ewig nach eine Maennlichen Chinchilla gesucht und die ehem. zuechterin gabs auch nicht mehr. Beim Dehner sollte ich dann mein Glueck entdecken. Sie hatten zwar nur Maedchen aber hatten gerade eine schwangere und vl ist da ein bub dabei. Nach vielen wochen kam auch der Anruf und mit guter Nachricht. 10 Wochen darauf hollte ich unsere Snoopy. Es war Sommer und natuerlich einer diesen heissen Tage. Mit vorsicht habe ich ihn dann mit seinen neuen Freund bekannt gemacht - Felix. Sie verstanden sich sehr gut und man sah diese beiden oft miteinander kuscheln. Nach genau einen Jahr kam es dann aber zu aktionsreichen wochen. Wie das Schicksal so ist haben meine Freundin und ich einmal unter der Woche mal etwas gemeinsam vor und kommen erst um 19 uhr heim. Als ich heim komme schaue ich als erstens immer was sie so treiben. Meine Snoopy stand mitn Ruecken zur Tuere und ie ignorierte mich(was sie nie machte) und als ich dann die Kaefigtuere aufmachte rennen da aufeinmal 2 ganz kleine Babys weg.. ich natuerlich extrem schockiert - wie auch die Freundin.. Dann nahmen wir die zwei und die Snoopy und gingen sofort zum Tierarzt wegen untersuchung. Aus sicherheitsgruenden poste ich den bisher geschriebenen Teil damit ich nicht unabsichtlich loesche oder der Mac sich aufhaengt
  3. Neymar is echt das grindigste was der Fussball je hervorgerbacht hat. Egal wieviel Talent der hat aber seine Art am Feld wie auch ausserhalb ist echt das schlimmste..Wie man auf so eine Rückholaktion kommen kann kA.. vorallem diejenigen die sich freuen (zumindest hier eh ned der fall)...
  4. so ja dann sollten die Arsenal Fans jetzt endlich verstehen, dass die Transfers bzw. Zugänge nicht gescheitert sind weil Wenger nichts ausgeben wollte. War ja auch ein Kritikpunkt von viele das man nichts ausgibt für sog. Spieler. Diese ganze Özil story macht das ganze noch ein stück verständlicher.. Wenn man als Trainer weiss, dass ein Özil dementsprechend verdient und man diesen eher nicht in seinen System sieht dann kommt das eine aufs andere. Soll jetzt sicher nichts gegen Özil sein. Überragender Fussballer aber in endeffekt entscheidet der Trainer.
  5. davon höre ich zum ersten mal.. Buffon geht jetzt weg weil keine verlängerung geboten worden ist.. holt sich Trapp zurück und dieser wird Nr.1 bzw einen weiteren Kampf mit Areola verursachen. Sollte es stimmen das Leonardo zurückkehrt dann wird die sache mit De Ligt auch stimmen und dieser Transfer wird sie an grenzen stoßen lassen .. hoffe die UEFA wird da endlich köpfe rollen und nicht wieder klein beigeben.
  6. ich kann sehr wohl mit anderen Meinungen umgehen,.. nur das ist so ärgerer Bullshit das es eben nicht geht . Was ihr immer erwartet ist eben die Frage. es ist sicher nicht an Didi gescheitert und wir werden das auch hoffentlich sehen .. Jetzt kommt der Sommer und man wird sehen was passiert. Schlechte Phasen gehören genauso zum Fussball wie auch positive.. wir werden einen hungrigen, teils Jungen wilden und 3-4 gstandene Kicker haben die uns wieder happy machen werden kommende Saison.
  7. ja genau wieder diese leier.. Greiml hat perfekt gespielt bis es zum elfer kam. Ihr könnt auch nur eine Partie nachn ergebnis beurteilen.. schwarz oder weiss mehr ist das nicht was ihr seht.
  8. der Witz ist was du hier schreibst.. bleib bei Real weil dort bist besser aufgehoben.
  9. du bist auch irgendwas geworden .. Wo siehst du bitte bei Didi die Schuld? Soll er sich selber einwechseln und die tore machen.. aber über Zoki hast ja nichts besseres zu sagen gehabt,
  10. ihr seit einfach irgendwas.. was hat Didi falsch gemacht? Sturm spielt beide spiele mit 10 Mann hinten und dennoch schaffen sie irgendwie ein Ergebnis zu erhalten welches in 99 von 100 Partien nicht passiert. Heute war es irgendwo genau dasselbe - aber man war einmal extrem unglücklich wie beim nicht gegeben Elfer und dann Pavlovic der denn ball nicht trifft.. Badj hat das aber heute auch zweimal zammbracht und dann brauchst dich nicht wundern wenn es am ende nicht reicht,
  11. erbärmlich dieses Sturm.. aber dieser Schiri schafft das noch zu unterbieten.. WIE kann das kein Elfer sein.. aber ja.. in endeffekt muss auch Pavlovic den Ball reinmachen aber er macht es wie damals in Altach..
  12. Hosen voll.. Wo? Der hat gespielt als wäre er ein gstandener.. Er machte genau diese 2 Fehler und danach erholte er sich nicht mehr.. Also bitte diese Kritik an didi ist nur mehr lächerlich.. Edit.. Wobei Fehler übertrieben klingt.. Der Elfer kann schnell mal passieren und beim zweiten soll ja strebinger eher was falsch gemacht ha en.. Habs im Stadion leider ned gesehen
  13. war irgendwo klar denke ich. Wo soll den Varane hingehen? Sportlich konnte es keine steigerung geben da die Vereine die diesen wollen eben nicht garantieren können das es was wird - United z.B. So vom Klub her zwar eine sehr feine adresse aber ob man diese Ziele erreicht die ein Varane will darf bezweifelt werden. und wenn der Name Paris geistert ist es sowieso ein schlechter scherz.. Dieser Klub ist irgendwas unter diesen Besitzer,
  14. Mir ist eigentlich egal wie entscheident der Spieler ist. Fakt ist er gehrt zum fixen Kader und jetzt wird er uns fehlen. Die Chance das wir diesen brauchen könnten ist da und um mehr gehts nicht. Haben schon unwichtigere Spieler einen unterschied ausgemacht aber ja.. DANKE UEFA das ihr wiedermal bestätigt das Fussball nicht das wichtigste ist für euren Job.. soll noch einer was über Platini sagen..
  15. UEFA heuchlerisch und unnötig.. Hoffentlich gewinnt Arsenal und spart sich den Weg nach oben.. Einfach Pokal oben einer abholen und runter gehen und feiern.. Können gepflegt oben scheissen gehen..