Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

chris843

Members
  • Content Count

    1,975
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

6 Followers

About chris843

  • Rank
    Top-Schriftsteller
  • Birthday 10/03/1984

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid Wien
  • Selbst aktiv ?
    Nicht mehr. Anno dazumal mal alles von Torhüter bis zum Stürmer. Danach noch ab und an Hobbyturniere wo die Bierquote weit über der Torquote lag.
  • Beruf oder Beschäftigung
    Bautechniker
  • Bestes Live-Spiel
    Rapid - Altach im Meisterjahr 2008
  • Lieblingsspieler
    Schwer zu sagen.
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    den Underdogs
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi
  • Lieblingsbücher
    Krimis, Thriller, Sachbücher und Dokumentationen
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Anderes Forum

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    Kärnten, lebe in Salzburg, davor Wien, OÖ und Tirol
  • Interessen
    Fussball, Skifahren, Motorsport,Tennis, Lesen, Filme

Recent Profile Visitors

4,256 profile views
  1. Da kauf ich mittlerweile auch gerne ein, aber eben die Rohgewürze. Das Bosna von Stayspiced hätte mich gereizt, leider gibts das seit geraume Zeit nicht mehr.
  2. Ok. Ankerkraut habe ich auch . Mittlerweile aber lieber bei Stayspiced. Naja ich bin auch nicht der große Fan von Mischungen, aber es gibt die eine oder andere Gute. Meine eher Rohgewürze abgesehen von Salz, dass hole ich mir alle 2 Jahre im 5 Kilo Sacke aus der Saline in Piran.. Ok. Magic Dust ist nicht so meins. Hab auch ein paar Ankerkraut (vor allem das Bosna Gewüz ist Hammer). Sonst Stayspiced (solltest als Stodinger kennen ). Beim Beim Paprikapulver habe ich das La Chinata mal probiert und muss sagen .... unglaublich intensiv und gut. Selten was besseres gehabt (außer das mitgebrachte aus Ungarn direkt vom Paprikabauern...).
  3. Ich hab beides "aus dem Ofen" gelesen. Daher die Frage. Am Grill logisch. Mea Culpa ich Depp..... Andere Frage in die Runde. Welche Gewürze verwendet Ihr generell? 0815 Zeug oder habt ihr Tipps für was hochwertigeres??
  4. Ist schon gut. Kommt das eine oder andere mal vor. Die wirklich wichtige Frage lautet. Bolognese mit Rot- oder Weißwein? Saugeil. Darf man fragen, wie du das gemacht hast??
  5. An und für sich richtig. Das einzig wichtige was ich heraus lese ist, dass man versuchen wird günstige Spieler ala Kara zu holen. Damit sind wir schon öfter gut gefahren (Korkmaz, Trimmel, Schobesberger, Kara). Vielleicht hat man in den unteren Ligen den ein oder anderen am Schirm, der der breiten Öffentlichkeit noch nicht geläufig ist. Beim Rest bin ich bei dir. Viel geredet und nicht viel gesagt
  6. Was ich hier vergessen habe. Grahovac ist halt auch kein Spieler für Partien wie gegen Ried. Er ist am besten, wenn wir gegen spielerisch starke Gegner agieren wie eben die Bullen, Arsenal usw. Seine stärken liegen im zerstören und in langen Bällen. Das ist halt gegen tief stehende Gegner weniger gefragt. Er ist ein notwendiges, taktisches Element in Spielen, in denen wir schnell umschalten müssen und eine gewisse Zweikampfstärke benötigen. Das ist dann sein Spiel wo er brilliert und seine Stärken perfekt ausspielen kann. Und diese Spieler werden noch oft genug kommen.
  7. Alles gut Dejan. Nimm dir Zeit, werde gscheid Fit und komm stärker zurück!
  8. Natürlich ist das jetzt eine Sch... Situation mit dem Petrovic Ausfall. Aber! Erstens ist Petrovic eher ein 8er als ein 6er, da im Zweikampf für einen reinen 6er zu wenig präsent. Zweitens. Grahovac wurde so oft kritisiert, quasi sein Kopf gefordert um dann wieder Partien zu liefern, die abartig gut waren. Er wird auch dieses mal seinen Mann stehen. Umsonst ist er nicht schon solange bei uns. Und Drittens. Man erinnere sich mal ein paar Jahre zurück. Da hatten wir auch einen 6er Engpass und es wurde ein junger Mann vorzeitig aus Wiener Neustadt zurück beordert, um auf der Position auszuhelfen. Damals war die Stimmung ähnlich und man fragte sich auch, ob ein Youngster mit knapp 10 Zweitligaspielen der richtige sei. Und er schwamm, schwamm wie ein großer und ist heute unser Capitano. Man möge Schuster die Chance geben. Wenn man schwimmen muss, lernt man es meist sehr schnell und dass er Potential hat, hat er bereits angedeutet. Man wird auch diese Situation überstehen
  9. Wie hat sich Stojkovic gestern angestellt? Mache mir bei Ihm und Fountas nur Sorgen wegen der gebrochenen Hand. Ansonsten würde ich Ihn Schick auf der RV Position immer vorziehen. Seine stärkste Position ist aber eindeutig die des RIV. Naja. Ich denke die Mannschaft wird die richtige Antwort geben.
  10. Es hat schon einen Grund, warum ich mir nur Seite 1 der Nachbesprechung Ried angeschaut habe. Dieses Himmelhoch jauchzend und sofort zu Tode betrübt sein ist schon sowas von "ASB at his best" und hier im speziellen unser Channel. Natürlich kann und muss man nach gestern nicht begeistert sein, aber deswegen gleich alles Schwarz malen? Wenn es soooo offensichtlich ist, wie man gegen uns gewinnt, warum haben wir dann den LASK geschlagen, gegen RBS ein X erspielt und Arsenal sehr lange in Schach gehalten? Klar passieren uns in solchen Situationen immer wieder Gegentore, viele davon auch absolut nicht notwendig. Aber hier wird wieder so getan, als ob bei einem Freistoß gegen uns aus 25 Meter Gartler währenddessen aufs WC geht, Hofmann sich eine Augenbind umlegt und Barac mit dem Assitenten flirtet. Natürlich was das gestern Sch.... und ich würde heute auch lieber über die Tabellenführung diskutieren als über das Warum und Wieso. Zum Dundalk Spiel. Hoffentlich wird Didi fit. Der wird Ihnen schon die Leviten lesen, Und wir sehen dann in Irland eine ganz andere Mannschaft. Wunschaufstellung: Strebinger Greiml - Hofmann -Barac Schick - Grahovac - Ritzmaier - Ullmann Knasmüllner Kara - Kitagawa Fountas und Stojkovic auf der Bank, mit der 3er Kette mehr Stabilität im Zentrum und vorne die 3 zum agieren. Ab der 70. dann Demir, Fountas und Arase zum nachlegen
  11. Mag sein. Wäre aber aufgrund des Verbotes ja ein illegales Handeln. Aber ja, in der heutigen Zeit so etwas auszuschließen ist natürlich ein gewagter Schritt. Ich kann es mit halt beim besten Willen nicht vorstellen, da man die Zahlung an eine Privatperson oder eine Firma ja irgendwie deklarieren müsste.
  12. Naja. Ich würde das nicht mutig, sondern eher klar sehen. Das ist seit Jahren verboten (ich glaube durch die Uefa). Natürlich könnte man das über Umwege machen, jedoch ist das ein gefährliches Spiel, dass ich vor allem Zoki nicht zutraue.
  13. Nach kurzer Reflexion bin ich zwar immer noch happy und dankbar, jedoch wären die Hintergründe sehr wohl interessant. Vor allem, da ja Herr Tojner baut und erst im Anschluss an Rapid die Schenkung vollzieht. Damit darf in der Bauzeit kein Clinch zustande kommen. Sonst haben wir zwar das Grundstück gepachtet, das Gebäude darauf gehört aber nicht uns. In diesem Sinne hoffe ich, dass das alles gut durchdacht und überlegt ist. Sollte die Akademie dann Varta Akademie des SK Rapid Wien heißen bzw. auf Wunsch von Tojner vielleicht mal anders, dann soll dem so sein. Es soll schlimmeres geben. An Spieler beteiligen, wie jemand hier schrieb, ist verboten und wird nicht passieren. Ich habe dadurch dann aber auch die Hoffnung, dass man vielleicht das ein oder andere Talent aus der Slowakei, Tschechien, dem Balkan oder Ungarn nach Wien lotsen kann, und somit die Chancen erhöht. Wichtig werden aber auch die Trainer, Physios und Ärzte sein. Denn das muss ja dann auch entsprechend funktionieren, nicht nur da sein. Eine weitere Frage, die ich mir stelle. Wie sieht es mit den Betriebskosten aus (Inkl. Staff). Die werden damit auch steigen und somit unsere Fixkosten. Damit gibt es grundsätzlich in erster Linie den Weg zu schauen, ob es in der Aka spieler gibt, die Abgänge ersetzen können und erst dann wird extern etwas getan. Finde ich sogar positiv. Nur mit steigenden Fixkosten muss auch der Output und vor allem auch die Vorgabe wie beschrieben so kommen. Denn ansonsten wird das finanziell eine Gradwanderung. Den eines muss klar sein. Vor allem am Staff darf nicht gespart werden. Da müssen Profis am Werk sein, damit sich auch der entsprechende Output generieren lässt.
  14. Wow. Das ist ein Zeichen in Zeiten der Krise. Großen Dank an Herrn Tojner. Ein Beispiel, wie man trotz Ausbootung bei der Wahl zu seinem Verein stehen kann. Den die Farben sind Größer als Namen. Jetzt heißt es gut durch den Rest der Krise kommen, Geld verdienen für das Ausbauen des Trainingszentrums der Profis und dann kann da in ein paar Jahren vielleicht mit der Ernte begonnen werden. Der Output ist ja jetzt schon nicht schlecht. Vielleicht schafft man es so, auch aus der Umgebung einige Talente nach Hütteldorf zu lotsen.
×
×
  • Create New...